Heilt für die Kälte

Medikamente aus der Erkältung können in zwei große Gruppen unterteilt werden - Vasokonstriktoren (abschwellende Mittel) und Medikamente, die keine vasokonstriktiven Wirkungen haben.

In einer Art populärer Beliebtheitsbewertung werden vasokonstriktive Arzneimittel aus der Erkältung bevorzugt.

Vasokonstriktive Medikamente

Medikamente mit einem vasokonstriktorischen Effekt haben sich aufgrund der Schnelligkeit der Handlung, der Benutzerfreundlichkeit verbreitet.

Merkmale der therapeutischen Wirkung hängen von der Zusammensetzung des Arzneimittels ab. Auf der Basis eines Wirkstoffs werden verschiedene Arten von Präparaten mit unterschiedlichen Handelsnamen hergestellt.

Dekongestionsmittel von langer, mittlerer und kurzer Wirkung werden unterschieden. Vasokonstriktive Medikamente, die enthalten Oxymetazolin.

Diese Substanz wirkt für 12 Stunden, enthält Oxymetazolin Nasol, Nazol Advance, Nazivin, Nosksprey, Sanorinchik.

Vasokonstriktive Medikamente für Rhinitis mittlerer Dauer enthalten Xylometazolin. Die Dauer von Xylometazolin beträgt 8-10 Stunden.

Die Langzeitwirkung von Vasokonstriktoren beruht auf der langsameren Freisetzung dieser Medikamente aus der Nasenhöhle aufgrund einer Abnahme der Durchblutungsrate.

Wie Präparate, die Oxymetazolin enthalten, wirken Abschwellmittel mit Xylometazolin schnell. Xylometazolin wird in kommerziellen Präparaten von Galazolin, Snoop, Ximelin, Otrivin gefunden.

Bis zu 6 Stunden, Drogen enthalten Naphazolin, Tetrisolin. Diese Medikamente sind mit kurz wirkenden Abschwellmitteln verwandt.

Kurz wirkende Vasokonstriktoren schädigen die Zilien des Epithels. Abschwellende Mittel mit langer Wirkung schädigen das Flimmerepithel nicht, behalten einen signifikanten antiödematösen Effekt innerhalb von 8 Stunden.

Alle Vasokonstriktoren verursachen trockenen Schleim, Brennen, Niesen. Die Nebenwirkung von Dekongestionsmittel wird durch Zugabe von Hilfsstoffen eliminiert.

Kombinierte Mittel, die Kampfer, Eucalyptol, Menthol enthalten, zeigen auch entzündungshemmende Aktivität. Die Zugabe von Campher und Eucalyptol erhöht die antimykotische, antimikrobielle Wirkung, erhöht die Aktivität der Hauptkomponente.

Die ausgeprägte antimikrobielle, vasokonstriktive, antiödematöse Wirkung besitzt Knoxprey mit dem Wirkstoff Oxymetazolin.

Merkmale der Verwendung von Decoestanten

Vasokonstriktoren können nicht länger als eine Woche behandelt werden. Kinder können abschwellende Mittel nicht länger als 4 Tage lang anwenden.

Eine Überschreitung der Behandlungsdauer erhöht das Risiko einer medikamenteninduzierten Rhinitis.

Für die Behandlung einer Erkältung in einem frühen Alter dürfen nur Kinderarzneimittel mit einer reduzierten Dosierung verwendet werden. Spezielle Medikamente für Erkältungen bei Kindern sind sicherer.

Vasodilatation fällt von Allergien

Bei der allergischen Rhinitis wird die Schwellung der Schleimhaut mit Hilfe von kombinierten Präparaten, die Abschwellmittel und Antihistaminika enthalten, eliminiert.

Ab den ersten Tagen der Geburt ist die Behandlung der Erkältung mit Medikamenten erlaubt Nazol Baby, Vibrocil. Kinder älter als zwei Jahre, Erwachsene, außer für diese Medikamente, sind Sanorin, Aneralergingin, Allergodil, Kromoglin, Kromogeksal.

Effektive und sichere Art der Behandlung der Erkältung ist Salbe aus der Erkältung. Details im Artikel Salbe aus der Erkältung.

Husten- und Erkältungsmittel

Antibakterielles Spray Rinoflumucil wirkt antiödematös, vasokonstriktorisch und hustenstillend. Lokale Anwendung des Medikaments beseitigt das Auftreten von Nebenwirkungen.

Rinoflumacil gilt als eines der besten katarrhalischen Medikamente. Die Zusammensetzung der Droge enthält eine Schleim abnehmen Substanz, die ihren Abfluss verbessert, reduziert das Risiko von Sinusitis.

Das Arzneimittel gegen Schnupfen und Husten ist für Kinder unter Aufsicht eines Arztes sowie für Indikationen während der Schwangerschaft und Stillzeit zugelassen.

Für Kinder, Nazivin, Sanorinchik, Nazol Baby, Otrivin dürfen Tropfen verwenden. Von komplexen Präparaten wird empfohlen, dass Kinder Adrianol-Tropfen auf der Basis von Phenylephrin und Trimazolin verwenden.

Pillen aus der Kälte

Coryza jeglicher Herkunft wird von begleitenden Symptomen begleitet - Husten, Niesen, Schmerzen beim Schlucken. Ein wirksamer Weg von der Erkältung ist die Behandlung mit kombinierten Präparaten.

Allergische Rhinitis

Bei allergischer Rhinitis sind die Vasokonstriktoren praktisch nutzlos. Darüber hinaus kann die Verwendung von abschwellenden Mitteln zu drogeninduzierter Rhinitis führen.

Verwenden Sie vasokonstriktive Medikamente für allergische Rhinitis ist nur vorübergehend erlaubt, um die Nasenatmung zu erleichtern.

Für Kinder mit allergischer Rhinitis, wirksame Mittel sind Nasawal Pulver, Prevaline Zubereitung, Calciumgluconat Tabletten, homöopathische Mittel in der vom Arzt angegebenen Dosierung.

Um die Reaktion eines unmittelbaren Typs zu verhindern, verwenden Sie Kromoglin, Krgomosol, Kromogeksal. Diese Medikamente werden für die ersten Symptome der allergischen Rhinitis verwendet.

Erwachsene von einer allergischen Rhinitis werden Tabletten von Cetrin, Parlazin, Zodak vorgeschrieben, diese Rauschgifte werden Kindern in der Form von Sirup gegeben.

Antivirale Medikamente

In den frühen Stadien der viralen Rhinitis, verursacht durch eine Erkältung, Grippe, beseitigt die Symptome von Arbidol, Remantadin, Tamiflu. Diese Medikamente sind keine speziellen Heilmittel für die Erkältung, so dass sie nicht immer in der Lage sind, mit der Infektion fertig zu werden und die Wirkung des Virus zu unterdrücken.

Das Kind mit dem Auftreten einer Erkältung gibt antivirale Medikamente in einer Kinderdosis. Zuordnen Aflubin, Arbidol, Remantadin, Anaferon.

Die Wirkstofftabletten aus der Erkältung sind Phenylephrin. Diese Verbindung ist in Koldakt, Rinse, Koldreks enthalten. Phenylephrin wirkt vasokonstriktorisch. Seine Verwendung in Tabletten führt zu einer Erhöhung des Blutdrucks.

Wenn Bluthochdruck, sollten diese Medikamente nicht verwendet werden. Arzneimittelpräparate aus einer laufenden Nase, die Phenylephrin enthalten, sind vorzuziehen.

Ein gutes Mittel gegen eine starke Erkältung ist Sinupret. Das Medikament wird in Form von Tropfen und Dragees zur oralen Verabreichung freigesetzt. Sinupret wirkt immunmodulatorisch, entzündungshemmend, fördert die Ausscheidung aus dem Schleim aus den Nasennebenhöhlen.

Weitere Informationen über Tabletten zur Behandlung der Erkältung finden Sie in unserem Artikel Tabletten aus der Erkältung.

Nicht-vasokonstriktorisch

Dekongestionsmittel - Medikamente mit vasokonstriktorischer Wirkung, lindern schnell verstopfte Nase, Niesen und Niesen, aber bei längerem Gebrauch Ursache Abhängigkeit. Ein solches unangenehmes Merkmal fehlt bei Nicht-Vasokonstriktoren.

Lösungen von Meersalz aus der Kälte

Lösungen von Meersalz, obwohl in der Wirksamkeit gegenüber Vasokonstriktoren unterlegen, haben eine vorbeugende und heilende Wirkung auf die Nasenschleimhaut.

Um Erkältungen zu vermeiden, wird Erwachsenen und Kindern empfohlen, isotonische Lösungen mit einer Konzentration von 0,9% zu verwenden. Behandeln Sie Rhinitis mit einer hypertonischen Lösung, der Gehalt an Salzen in einer solchen Lösung liegt über 0,9%.

Kaufen Sie ein Medikament, müssen Sie auf die Konzentration von Salz in der Droge achten. Also wird das Medikament Akvalor sowohl in hypertonischer als auch in isotonischer Form verabreicht.

Die hypertensive Form des Medikaments Akvalor wird aus der Erkältung bei Kindern ab einem frühen Alter verwendet. Die erhöhte Konzentration von Meersalz verzögert überschüssige Feuchtigkeit, wirkt antiödematös.

Isotonische Droge von der Erkältung wird in Form von Tropfen und Sprays produziert. Für Neugeborene isotonische Aqualor Baby ist mit einem speziellen Vernebler für die Bewässerung der Nasenhöhle verkauft.

Das Produkt eignet sich zur Reinigung der Nasenhöhle von Schleim, zur Vorbeugung von Rhinitis bei saisonaler Erkältung, Grippe.

Zusätze von Heilpflanzen erhöhen den Behandlungserfolg. Kamille, Aloe Vera haben entzündungshemmende, antiseptische Wirkung, erweichen Schleim.

Hypertensive Quixx enthält 2, 6% Meersalz, erfolgreich aus der Erkältung zur Behandlung von Schwangeren, Kindern, Erwachsenen eingesetzt. Medikamente mit Meersalz sind sicher, verursachen keine Sucht, reinigen die Nase von Schleim, haben eine therapeutische Wirkung.

Das isotonische Präparat Aqua Maris wird Kindern ab dem Jahr in Form eines Sprays und ab den ersten Lebenstagen in Tröpfchen empfohlen. Die Liste der Medikamente aus der Erkältung mit Meersalz umfasst auch Dolphin, Physiomer, Humer.

Zubereitungen aus Meersalz sind ausschließlich für Kinder aus der Erkältung geeignet, und welche Medizin ist besser - die Frage der individuellen Wahl. Lösungen von Meersalz aus der Erkältung sind nur dann der Fall, wenn die Werbung die Wahrheit sagt.

Wir bieten Ihnen an, sich mit einer Vielzahl von Sprays in unserem Artikel vertraut zu machen, die besten Sprays aus der Erkältung.

Heilmittel für die Erkältung mit ätherischen Ölen

Zubereitungen mit ätherischen Ölen werden mit erhöhter Trockenheit der Schleimhaut, einer längeren laufenden Nase mit der Bildung von "Krusten" in der Nasenhöhle vorgeschrieben. Ätherische Öle haben eine weichmachende, antimikrobielle Wirkung, erleichtern die Nasenatmung.

Die berühmtesten Präparate von Rhinitis mit ätherischen Ölen sind Pinosol, Evkasept. Sie können in der Schwangerschaft, Kinder ab zwei Jahren verwendet werden, aber nicht für allergische Rhinitis verwendet werden.

Hormonelle Präparate von allergischer Rhinitis

Hormone enthaltende Arzneimittel aus der Erkältung werden nur für Kinder und Erwachsene auf ärztliche Verschreibung angewendet. Von den Hormonsprays sind die Medikamente Nazonex, Nasobek, Alzedin, Fliksonaze, Nazarel, Budesonid bevorzugt.

Phytomedizin

Solche medizinischen Phytopräparate aus der Erkältung sind populär wie Laferon, Anaferon, Grippferon, Afrin, Nasoferon. Diese Tropfen enthalten Pflanzenbestandteile, ätherische Öle.

Bei allergischer Rhinitis und bei Kindern sind solche Medikamente kontraindiziert.

Die am meisten gekauften Drogen

Meistens verschreiben und kaufen sie Tropfen und Sprays Vibrocilum, Polidexa, Gikomycin.

Das verschreibungspflichtige Präparat Protargol ist gefragt, ein wirksames Mittel gegen Erkältung, Konjunktivitis, Otitis, das keine Antibiotika enthält, vasokonstriktorische Komponenten.

Cure for the Erkältung: eine Liste der besten Nasal Pille für Kinder und Erwachsene

Die Tablettenform von Arzneimitteln gegen die Erkältung ist nicht sehr beliebt. Für die Behandlung der am häufigsten verwendeten Drogen der lokalen Effekte - eine Vielzahl von Tropfen in der Nase. Es sind jedoch die Tabletten, die der Krankheit aktiv entgegenwirken und den Patienten vollständig heilen können! Warum? Es ist sehr einfach - eine laufende Nase ist keine Krankheit: Es ist nur ein Symptom, das zeigt, dass das Immunsystem der Person nicht in Ordnung ist oder er an einer Infektion leidet.

Die meisten modernen Tropfen wurden entwickelt, um Symptome für eine Weile zu lindern und zu beseitigen, aber im Rahmen der Bekämpfung der Ursache der Erkältung sind Nasenmedikamente viel weniger wirksam.

Welche Pillen aus der Kälte trinken?

Wie wählt man die richtige Pille für eine Erkältung? Es ist notwendig, die Ursache dieses Symptoms genau zu kennen und dementsprechend eine geeignete Therapie dafür zu wählen.

In der medizinischen Praxis werden normalerweise mehrere Gruppen von Arzneimitteln verwendet, die gegen Krankheiten wirksam sind, von denen eines die Symptome einer Erkältung ist:

  1. Antihistaminika und entzündungshemmende Medikamente, um allergische Reaktionen und entsprechend Erkältungen dieser Ätiologie zu neutralisieren.
  2. Antibiotika sind antibakterielle Medikamente, die die Haupttypen von Bakterien im Nasopharynx zerstören.
  3. Antivirale Medikamente wirksam gegen die meisten Arten von Viren.
  4. Homöopathische Mittel, die ein Stärkungsmittel für den Körper sind und den Interferonspiegel im Blut erhöhen, der wiederum innere schützende Immunprozesse im Körper auslöst.

Bevor Sie mit einer Therapie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre eigene Diagnose bei einem HNO-Arzt bestätigen und beginnen Sie dann mit der Behandlung! Betrachten wir also die beliebtesten und wirksamsten Pillen gegen die Erkältung.

Sinupret

Diese Pillen werden am häufigsten verwendet, um Erkältungen in den Bronchien, Lungen und Nasopharynx zu behandeln. In Form von Pillen hergestellt, haben schleimlösende, schleimlösende und entzündungshemmende Wirkung. Sinupret für die wirksame Behandlung von Atemwegserkrankungen eingesetzt, von Sputum begleitet, sowie ein zusätzlichen Werkzeug in der komplexen Behandlung von Sinusitis, enthält Extrakte Enzian, Rühren, Verbena, Holunder, Schlüsselblume Blumen mit einer Tasse.

Die durchschnittliche Tagesdosis dieses Medikaments für Erwachsene - zwei Pillen dreimal täglich, Kinder von drei bis sechs Jahren - eine Tablette dreimal täglich. Sinupret ist kontraindiziert für ein Kind bis zu drei Jahren! Nebenwirkungen des Medikaments sind unbedeutend - in seltenen Fällen gibt es Erbrechen, Übelkeit und Sodbrennen. Die durchschnittlichen Kosten einer einzelnen Arzneimittelpackung betragen etwa 250 Rubel (50 Tabletten).

Corysal

Das homöopathische Mittel enthält mehrere Wirkstoffe Extrakte in Form freier Radikale: Zwiebel, sabadillu, Jasmin gelb, Belladonna, Lumbago, dvuhromisty Kalium. Das Medikament ist für die in dem Körper zu reduzieren, lokalisierter Entzündungen im Nasopharynx und anderen Atemwegserkrankungen, sowie bei der Behandlung von allergischer Rhinitis und viraler.

Die Tablette wird durch Resorption in der Mundhöhle verwendet. Die maximale Tagesdosis - 12 Tabletten, es wird empfohlen, nicht mehr als sechs Tabletten pro Tag für eine Stunde vor dem Essen zu nehmen. Der Verlauf der Behandlung mit dem Medikament ist für fünf Tage ausgelegt.

Coryza ist kontraindiziert bei Kindern unter zwei Jahren, bei Schwangeren, bei Personen, die an Fruktoseintoleranz und Malabsorptionssyndrom leiden. In der Regel ruft das Präparat die Nebeneffekte nicht hervor: die einzige Ausnahme bilden die Fälle der individuellen Intoleranz der Komponenten des Präparates mit dem Erscheinen der allergischen Reaktionen. Die durchschnittlichen Kosten pro Packung Corizals in Apotheken - etwa 170 Rubel (40 Tabletten).

Cinnabsin

Ein sehr beliebtes homöopathisches Arzneimittel, das eine ausgeprägte immunstimulierende und entzündungshemmende Wirkung hat. Es wird als zusätzliche Therapie bei der Behandlung von Nasennebenhöhlen, Schwellung der Schleimhäute und Linderung der Nasenatmung eingesetzt.

Die wichtigsten aktiven Bestandteile des Medikaments sind Zinnober (medizinisches Quecksilbersulfid), Gelbwurzel, Kaliumbichrom, Echinacea. Nehmen Sie Cinnabsin sollte rassasyvaya unter der Zunge sein, nicht mehr als 12 Tabletten pro Tag. Die empfohlene Dosis für Kinder beträgt 4-5 Tabletten, für Erwachsene 6-8 Tabletten. Die Hauptnebenwirkung des Medikaments ist ein erhöhter Speichelfluss sowie extrem seltene Hautreaktionen (Hautausschläge). Es kann für Kinder ab einem Jahr verwendet werden, ist kontraindiziert bei Menschen mit allergischen Reaktionen auf bestimmte Komponenten und leidet an Zöliakie.

Die durchschnittlichen Kosten einer Packung Tabletten (100 Stück) betragen etwa 350 Rubel.

Spinnennetz

Diese komplexe Zubereitung Chlorpheniraminmaleat und Phenylpropanolaminhydrochlorid ist für sehr effiziente Entfernung von praktisch allen Symptomen von Erkaeltungen durch Allergien, Atemwegsödeme und Toupet Nasen-Rachen-Rhinitis begleitet verwendet.

Der Husten wird oral 1-2 Kapseln pro Tag für eine Stunde vor den Mahlzeiten angewendet. Kontraindiziert für Kinder unter 12 Jahren (für sie sind spezielle Sirupe ausgestellt), schwanger, sowie Leiden ischämische Herzkrankheit oder Bluthochdruck. Bei Bronchialasthma, Glaukom, Diabetes sowie bei älteren Patienten mit Vorsicht anwenden. Mögliche Nebenwirkungen - Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, verminderter Appetit, Mundtrockenheit, allergische Reaktionen, Reizbarkeit.

Die durchschnittlichen Kosten pro Packung Coldack (Blister) mit 10 Tabletten - etwa 120 Rubel.

Rinoprint

Komplex Herstellung einer antihistaminischen Wirkung Vasokonstriktor aufweist und erleichtert die für jede Rhinitis für bis zu zwölf Stunden, verringert die Durchlässigkeit der Gefäßwände und pleurale Manifestationen. Es wird verwendet, um alle Arten von Erkältungen sowie Heuschnupfen zu behandeln.

Aktive Wirkstoffe - Mezaton und Carbinoxaminmaleat. Kinder über zwölf Jahren und Erwachsene können 1 Kapsel der Droge zweimal täglich verwenden. Für ein Kind unter 12 Jahren ist diese Tabletten-Kapsel-Form von Rhinoproton nicht geeignet - es ist vernünftig, das Arzneimittel in Form einer Sirupessenz zu verwenden.

Rinoprint ist bei schwangeren und stillenden Frauen, Patienten mit Glaukom und arterieller Hypertonie sowie bei Personen mit vergrößerter Prostata kontraindiziert. Mögliche Nebenwirkungen - Allergie gegen die Komponenten des Medikaments, erhöhter Blutdruck, trockener Mund.

Homöopathische Mittel

Die Homöopathie wird sehr aktiv zur Behandlung von Erkältungen eingesetzt, aber diese Mittel sind nur in Kombination mit einer konservativen Therapie und in den Anfangsstadien der Krankheit wirksam. Zusätzlich zu oben genannten CINNABSIN und Korizalii sehr beliebt und wirksamen homöopathischen Arzneimittel gegen Erkältungskrankheiten, sind Medikamente wie Allium Dreschflegel, Nux vomica, Eufraziya, Gelsenium, Arsenicum, Aconitum, Rumex, Gelzemin und Mercurius.

Bevor Sie die Homöopathie anwenden, sollten Sie die Zusammensetzung des homöopathischen Mittels überprüfen und mit Ihrem Arzt besprechen, ob eine Allergie oder Kontraindikation für irgendein Element der Zusammensetzung vorliegt.

Tabletten von der Erkältung für Kinder

Die meisten modernen Medikamente aus der Erkältung in Tablettenform haben erhebliche Einschränkungen für die Aufnahme ihrer Kinder. Relativ sicher und wirksam bedeutet gegen die Erkältung für Ihr Kind, homöopathische Mittel gelten als die oben genannten Corizalium, und auch Sinupret. Alternativ in der Anfangsphase der Erkrankung und das Auftreten von Erkältungskrankheiten, zum rationellen Nutzung von antiviralen Medikamenten in pädiatrischen Formulierungen - es Groprinozin, Aflubin, Alguire, Anaferon, Arbidol und Rimantadine.

Wenn die Erkältung allergisch ist, kann der Arzt komplexe Antihistaminika - Erius, Zirtek, Claritin, Astemizol und Diazolin - verschreiben.

Wählen Sie für Ihre Kinder nur bewährte Medikamente, lesen Sie sorgfältig die Gebrauchsanweisung und folgen Sie den dort angegebenen Dosierungen!

Tabletten von einer allergischen Rhinitis

Universal-Tabletten gegen allergische Rhinitis einfach nicht vorhanden ist - alle Hauptgruppen von Medikamenten für bestimmte Gruppen von Rezeptoren vorhanden sind und blockieren sie Allergien zu verhindern entwickeln und entsprechend dämpfen und die allergische Rhinitis erleichtern. In diesem Fall werden Antihistaminika eingesetzt, und in zu vernachlässigten Fällen sogar systemische Glukokortikosteroide.

Wenn allergische Rhinitis Symptome hat gerade erst begonnen und ist schwach oder mittel, ist es rational als Haupt Droge zu verwenden, Antihistaminika wie Tsetrin, Loratadin, Claritin Erius und sie mit vasokonstriktives Tropfen kombinieren.

Wenn die Krankheit fortschreitet, kann eine therapeutische Rate Cromone als Mastzellstabilisatoren (Kromoglin, Nedocromil, Lekrolin) und lokale Steroide als Spray verbinden. In sehr fortgeschrittenen Fällen, und die Gefahr der Bildung von akuter Sinusitis, verschreibt der Arzt intermittierenden systemische Kortikosteroide Empfang:

  • Hydrocortison
  • Prednisolon
  • Beta- und Dexamethason
  • Flukortolon

Arten von Medikamenten zur Behandlung der Erkältung, Sinusitis, Sinusitis.

Statistik der Morbidität der Erkältung in Russland

Statistik der Morbidität in der Erkältung in Russland: 1 von 7 oder 12-13% der Menschen leiden an verschiedenen Problemen der Nasenhöhle (Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis, etc.).

Der Anteil der Medikamente zur Behandlung von "Erkältung und Husten" in Russland beträgt etwa 30% des gesamten Arzneimittelmarktes. Russen geben jedes Jahr mehr als 120 Milliarden Rubel für Medikamente gegen Atemwegserkrankungen aus. Der jährliche Zuwachs liegt bei 15-25% (laut der Marketingagentur DSM Group).

Bevor Sie weiterlesen: Wenn Sie nach einer effektiven Methode suchen, Erkältung, Pharyngitis, Tonsillitis, Bronchitis oder Erkältungen loszuwerden, dann achten Sie darauf, zu überprüfen dieser Abschnitt der Website nach dem Lesen dieses Artikels. Diese Information hat vielen Menschen geholfen, wir hoffen, Ihnen auch zu helfen! So, jetzt kehren wir zu dem Artikel zurück.

Die oben genannten Statistiken über die Morbidität für viele Jahrzehnte bleiben praktisch unverändert... Und dies, obwohl die Menschen jedes Jahr zunehmend Drogen konsumieren, um die Nase und den Hals zu behandeln. Trotz der Tatsache, dass Menschen jedes Jahr große Geldmengen verteilen, in der Hoffnung, ihre Beschwerden loszuwerden! Es ist erstaunlich, nicht wahr?

In der Tat, nichts in dieser überraschende... Zurück in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts wurden umfangreiche Studien von amerikanischen Wissenschaftlern durchgeführt veröffentlicht, die ergab, dass etwa 40% der Patienten mit Erkältungen, Schnupfen oder Husten, nachdem das Medikament-Placebo berichtet unter Verwendung von über ihre positive Aktion...

... Aufgrund dieser Fakten haben die Wissenschaftler eine einfache Schlussfolgerung gezogen: "Sie können die Menschen überzeugen, dass praktisch jedes Medikament einen Wert für die Vorbeugung oder Behandlung von Erkältungen, Schnupfen usw. hat." Die Pharmaindustrie hat in diesem Bereich große Fortschritte gemacht und macht große Fortschritte, wodurch jedes Jahr unglaubliche Summen dafür aufgewendet werden, das zu heilen, was im Prinzip nicht geheilt werden kann!

Häufige Gruppen von Erkältungsmitteln. Kritische Überprüfung.

Im Folgenden möchte ich eine kurze kritische Übersicht über die in unseren Ambulanzen mit Schnupfen verbreiteten Medikamentengruppen geben.

(Ich habe zu sagen, dass meiner Meinung nach, unter Gruppen von Drogen (und alle Gruppen, die zur Zeit mir bekannt sind) haben keine Beziehung zur Nase Behandlung, und oft nur den Verlauf des Prozesses verschlimmern. Auch dies ist meine persönliche Meinung, Arzneimittelhersteller können anders denken.) Also, die Überprüfung:

Antibakterielle Medikamente

Antibakterielle Medikamente aus der Erkältung. Zu ihnen tragen zum Beispiel Framitcetin, - ein bakterizides Antibiotikum zur lokalen Behandlung durch Sprühen in der Nase. Bioparox ist ein sehr beliebtes "Nasen-Mittel" für HNO-Ärzte, es ist auch ein Inhalations-Aerosol mit antibiotischer Wirkung zum Sprühen. Es wird sowohl für die Exposition gegenüber pathogenen Mikroben in der Nasenhöhle als auch für die Behandlung von Pharynx- und Rachenerkrankungen verwendet. Das nächste lokale Antibiotikum ist Mupirocin, eine Salbe aus Rhinitis, die ein Antibiotikum mit antimikrobieller Wirkung enthält. Octenisept - eine antibiotische Lösung zur Behandlung der Nasenschleimhäute. Hat eine breite bakterizide Wirkung, aber aus irgendeinem Grund kann die laufende Nase nicht heilen, wie alle vorherigen Vorbereitungen?!

Einschließlich für die Behandlung von Rhinitis verwendeten kombinierten Mitteln können sie nicht nur Antibiotika, sondern auch die sogenannten Corticosteroide (Substanzen auf der Basis von Hormonen) und vasokonstriktorische Substanzen umfassen. Dies ist Polidexa, Gikomycin-Teva und andere.

"Antiviral"

Die Behandlung der Erkältung erfolgt durch antivirale Mittel. Interferon ist das einzige lokale antivirale Medikament, dessen Lösung direkt in die Nase injiziert werden kann. Es ist akzeptiert, dass die Interferonbehandlung in den ersten Stadien der Exazerbation durchgeführt werden sollte.

Vasokonstriktoren

Eine andere Gruppe von Heilung für die Erkältung ist Vasokonstriktor. Im Großen und Ganzen, die Behandlung der Erkältung als solche, ist diese Gruppe noch weniger als die oben aufgeführten Gruppen. Die Behandlung tritt nicht auf, sondern nur die Verengung der Gefäße der Nasenhöhle, wodurch die Atmung vorübergehend freier wird, die Obstruktion verschwindet. "Behandlung" wird durch Tropfen (Naftizin, Ximelin, Galazolin, etc.) durchgeführt.

"Mucoactive"

Mukoaktive Präparate zur Behandlung von Rhinitis. Von unseren Loras bei der Behandlung von Erkältungen verwendet, ist selten, aber dennoch haben solche Medikamente einen Platz zu sein. Funktionen, die mucoactive Mittel durchführen: sie beeinflussen die Viskosität und die Elastizität von Schleim und beschleunigen den Transport von Schleim. Dies gilt für den Nasopharynx und für die Bronchien. Acetylcystein, Ambroxol, Lazolvan und andere.

Bakterielle Impfstoffe (bakterielle Lysate)

Behandlung mit bakteriellen Impfstoffen. Als Beispiel der prominentesten Vertreter dieser Gruppe - ICR 19. Dieses dosierte Nasenspray, bestehend aus den sogenannten bakteriellen Lysaten. Lysate enthalten 19 verschiedene Bakterien, die häufigsten Erreger der Nase und Atemwegserkrankungen. Das Prinzip der Aktion ist das gleiche wie bei Impfstoffen. Wir führen in die Nase eine kleine Menge an Bakterien, unser Körper darauf reagiert und produziert spezielle Immunsubstanz (IgA, IgM, IgG, usw.) verbunden sind, erhöht die Immunität, die logisch unsere chronischen Schnupfen heilen sollte! Aber in der Praxis passiert das leider nicht.

Feuchtigkeitscremes

Wir gehen weiter. Feuchtigkeitscremes zur Behandlung von Erkrankungen der Nase. Dies sind die Produkte aus Meerwasser (AquaMaris, AquaLor, Salin, Dolphin).

Sie können nicht Drogen genannt werden, es ist nur salziges Meerwasser, entworfen für das Waschen der Nasenhöhle, Reinigen und Befeuchten der Schleimhäute. Dennoch werden diese Fonds von Pharmaunternehmen als Medikamente zur Behandlung von Erkältungen, Sinusitis, Sinusitis und ähnlichem positioniert. und sind das Geld wert (beträchtlich für Meerwasser).

Medikamente auf der Basis von kolloidalem Silber

Medikamente auf der Basis von kolloidalem Silber aus der Nase. Dies sind Protargol und Collargol (2% ige Tropfen), die aufgrund ihrer hohen antiseptischen Wirkung lokale Antibiotika ersetzen sollen und entzündungshemmend und adstringierend wirken sollen. Aber, "es ist immer noch da!", Es scheint, dass dies nur in den Anweisungen geschrieben ist, wir fangen an, die Drogen anzuwenden - wir bemerken solche Effekte nicht. Wieder verstehen wir, dass das Geld in den Wind geworfen wurde. Übrigens wurde die Wirksamkeit dieser Mittel nicht durch wissenschaftliche Forschung bestätigt, aber sie bleiben in den Apothekenregalen.

"Homöopathisch"

Homöopathische Mittel zur Behandlung von Erkältungen. Die Wirkung beruht auf Substanzen pflanzlichen und mineralischen Ursprungs, die in bestimmten Anteilen in Zubereitungen enthalten sind (Nasenspray Euphorbium Compositum, Tropfen Edas-131, usw.). Es wird empfohlen, die Behandlungsmöglichkeiten individuell zu wählen, vorzugsweise von einem homöopathischen Arzt.

Phytomedizin

Phytopräparate zur Behandlung von Erkältungen. Wenigstens, so nenne ich sie, deshalb wie in ihrer Struktur geben das Pfefferminzöl (das Menthol), verschiedene andere ätherische Öle (die Sprays für die Nase Kameton, Pinosol, usw.) ein.

Eine riesige Schicht von Drogen "nicht für den lokalen Gebrauch"

So, oben, beschrieb ich nur diejenigen Gruppen von Medikamenten zur Behandlung der Erkältung, die direkt in die Nasenhöhle injiziert oder gegossen werden kann, dh. Mittel des lokalen Handelns. Aber tatsächlich gibt es immer noch eine riesige Schicht von Medikamenten und Heilmitteln für die Erkältung, die Sie im Inneren verwenden müssen - durch den Verdauungstrakt. Dies bedeutet zum Beispiel auf Gräsern, auf den Wurzeln von Pflanzen (Umkalor, Sinupret), die gleichen bakteriellen Lysate (Ribomunil, Likopid). Ich spreche nicht über alle Arten von Vitaminen, Echinacea, Ginseng usw.

Die Wortwahl für jeden Geschmack, aber trotz der Tatsache, dass die Regale unserer Apotheken buchstäblich unter dem Gewicht verschiedener pharmazeutischer Produkte platzen, leiden und leiden Tausende und Millionen von Menschen an chronischer chronischer Rhinitis, Sinusitis und Sinusitis. Das Vorhandensein von Medikamenten löst solche Probleme nicht... Und das ist wichtig zu verstehen.

Frage: "Warum bringen all diese Fonds nicht das erwartete Ergebnis?"

Ja, weil sie nicht die Gründe beseitigen, warum wir Jahr für Jahr an Erkältungen und anderen Erkrankungen der Schleimhäute der Atemwege leiden (einschließlich Erkrankungen des Rachens und der Lunge). Und jeden Tag kommen diese Probleme in Schwung...

Beseitigen Sie die Ursache, und die Erkrankungen der Schleimhäute der Nase werden verschwinden. Dies ist genau eine der Fragen, über die ich auf den Seiten meines Buches spreche.

Der obige Artikel und Kommentare von Lesern sind rein informativ und erfordern keine Selbstbehandlung. Konsultieren Sie einen Spezialisten über Ihre eigenen Symptome und Krankheiten. Wenn Sie mit einem Arzneimittel als Richtlinie arbeiten, verwenden Sie immer die Anweisungen, die in der Packung enthalten sind, sowie die Empfehlungen Ihres Arztes.

Um neue Publikationen auf der Website nicht zu verpassen, ist es möglich, sie per E-Mail zu erhalten. Jetzt abonnieren.

Möchten Sie Ihre Nasen-, Hals-, Lungen- und Erkältungskrankheiten loswerden? Dann überprüfe das hier.

Heilung für die Erkältung: Alles, was Sie wissen müssen

Verstopfte Nase, Niesen, anhaltender Schleimausfluss, Krusten und Trockenheit sind in der Lage signifikant beeinflussen den Zustand einer Person.

Deshalb haben viele, wieder einmal mit diesem Problem konfrontiert, zu Apotheken gelaufen, um ein Heilmittel für die Erkältung zu kaufen. Ist das korrekt? Ist es immer möglich, Selbstmedikation zu machen, oder kann es besser sein, zum Arzt zu gehen?

Welche Art von Hustenmittel sollte ich verwenden?

Die Schnupfen sind eine Erkältung, weil es viele Arten von Rhinitis gibt, die von der gleichen Symptomatik begleitet sind, aber durch verschiedene Faktoren verursacht werden.

Daher wird einem der Patienten durch die einfachsten rezeptfreien Tropfen geholfen, während andere nur Schaden anrichten und zu einer signifikanten Verschlechterung des Zustandes führen.

Daher sollte der Kampf gegen Rhinitis ernsthaft angegangen werden, sowohl Erwachsene als auch Kinder. Es ist notwendig, in der Lage zu sein, seine Sorten zu erkennen, um das Spektrum der benötigten Medikamente richtig bestimmen zu können.

Allergisch. Meistens ist diese Art der Rhinitis sind im Frühjahr und Sommer diagnostiziert, wenn die Pflanzen zu blühen beginnen, aber es kann vorhanden ständig sein, wenn der Körper auf die Komponenten von Haushaltschemikalien, Chlorwasser, die Produkte von Hausstaubmilben und anderen Substanzen des Lebens übermäßig empfindlich ist, mit dem die Person in Kontakt auf einer täglichen Basis ist.

Die Symptome einer Allergie sind denen einer viralen Rhinitis sehr ähnlich, und eine Konjunktivitis, dh eine Rötung der Augen, Tränensekretion usw., kann an ihnen haften.

Versuchen Sie, mit dem Unwohlsein selbst zu bewältigen, kann in der Gegenwart einer viralen, allergischen und bakteriellen Rhinitis sein. Aber in letzterem Fall lohnt es sich, das Problem mit großer Vorsicht anzugehen, damit die Krankheit keine Sinusitis wird.

Daher ist jede Selbstbehandlung nur dann gerechtfertigt, wenn es nach 2 Wochen zu Verbesserungen und vollständiger Genesung kommt.

Wenn nicht, sofort einen Arzt aufsuchen, sobald er in der Lage ist, richtig zu diagnostizieren.

Also, wenn virale Rhinitis verwendet wird:

  • Mittel zum Waschen der Nase;
  • Vasokonstriktor Tropfen und Sprays;
  • Immunmodulatoren.
Bei bakterieller Erkältung werden gute Ergebnisse durch Kombinationen erzielt:
  • Antibiotika und antimikrobielle Mittel;
  • Vasokonstriktor;
  • Waschlösungen;
  • Zubereitungen auf pflanzlicher Basis.
Allergien werden verwendet:
  • Antihistaminika;
  • vasokonstriktive Tropfen;
  • Salzlösungen zum Waschen;
  • Immunmodulatoren;
  • Corticosteroide (Rinofluimucil, aber mit allergischer Rhinitis werden sie selten verwendet, wie nur für die Behandlung von schweren Fällen gezeigt).
Mit Sinusitis ernennen Ärzte:
  • Vasokonstriktor;
  • Antibiotika;
  • die Nase waschen;
  • invasive Methoden.

Lösungen und Formulierungen zum Waschen

Alle Ärzte der Welt erklären übereinstimmend, dass das Waschen der Nase nicht nur während der Krankheit, sondern auch als tägliche Toilette äußerst nützlich ist. Daher gibt es viele verschiedene Mittel, die für diese Zwecke gedacht sind. Alle von ihnen können in zwei Gruppen unterteilt werden: Salzlösungen und pflanzliche Heilkräuter.

Kochsalzlösungen können sein:

  • Kochen Sie zu Hause aus reinem kochendem Wasser und gewöhnlichem Speisesalz oder Meersalz;
  • ersetzen Sie mit herkömmlicher Salzlösung, die nicht mehr als eine Lösung von Natriumchlorid (Salz) ist;
  • in der Apotheke fertige Präparate auf Meerwasserbasis zu kaufen: Aqua Maris, Physiomer, Quix, Salin, Marimer, Humer und andere.

Kräuterheilkräuter können auch zur Reinigung der Nasenhöhle von Schleim verwendet werden. Je nach Wahl der pflanzlichen Rohstoffe können sie zusätzlich entzündungshemmend, wundheilend, antibakteriell wirken. Aber mit Allergien zu verwenden Abkochungen von Kräutern ist es nicht wert, weil es eine erhöhte Empfindlichkeit für sie, die zu einer Verschlechterung führen kann. Quelle: nasmorkam.net

Verschiedene Erwärmung der Nase

Empfehlungen zum Aufwärmen können sehr oft erfüllt werden. Aber diese Manipulation kann in bestimmten Fällen irreparable Gesundheitsschäden verursachen, da sie eine aktive Vermehrung von pathogenen Mikroorganismen provoziert. Und dies kann zur Entwicklung schwerer Krankheiten führen, die tödlich sein können.

Daher ist es möglich, die Nase nur mit viraler Rhinitis aufzuwärmen, und vorausgesetzt, dass die Körpertemperatur im normalen Bereich gehalten wird. In folgenden Fällen können Sie nicht unabhängig voneinander entscheiden:

  • eitrige Sinusitis;
  • bakterielle Rhinitis;
  • Adenoid.

In solchen Situationen kann Amateur-Performance zu einem Ereignis werden:

  • Mittelohrentzündung;
  • Sepsis (Kontamination des Blutes);
  • Meningitis;
  • Abszesse der Meningen usw.

Auch ist eine Erwärmung bei einer Reihe von Gefäßerkrankungen kontraindiziert. Und mit allergischer Rhinitis werden sie einfach nicht schlüssig sein.

Sie können Ihre Nase wärmen:

Einatmen

Vielleicht ist die beste Medizin, besonders von einer verlängerten laufenden Nase, Einatmung. Dank der Manipulation werden die Schleimhäute gut angefeuchtet, das zähflüssige Sekret verdünnt und die Entfernung der Krusten erleichtert.

Unabhängig davon kann das Verfahren mit gewöhnlichem Wasser oder Kräutersud durchgeführt werden. Verwenden Sie ein Medikament für Inhalationen ohne Verschreibung eines Arztes ist inakzeptabel.

Darüber hinaus ist im Rahmen der Selbstmedikation besser, den Vorzug zu Inhalatoren zu geben, wie Vernebler einen sehr feinen Schlamm erzeugt, weshalb ein Tropfen der Medizin nicht auf der Nasenschleimhaut und dringt direkt in die Bronchien und die Lunge zurückgehalten wird, wo in der Tat, ihre Wirkung ist nicht erforderlich.

Wenn bei dem Patienten eine schwere Krankheit diagnostiziert wird, kann der Arzt ihm empfehlen, Inhalationen mit diesen oder anderen Medikamenten vorzunehmen.

Vasokonstriktive Medikamente

Die Drogen dieser Gruppe sind am populärsten. Sie tragen zur Beseitigung von Ödemen und verstopfter Nase bei, ohne die Ursachen ihres Auftretens zu beeinflussen. Da die Medikamente auf der Basis verschiedener Wirkstoffe hergestellt werden, bleibt die Wirkung nach ihrer Verabreichung von 2 bis 12 Stunden erhalten.

Und in allergischer Rhinitis die Verwendung solcher Medikamente muß äußerst sporadisch sein, das heißt, von dem gemeinsamen Kältespray kann nur als letztes Mittel, wenn andere Mittel in der Hand verwendet werden, und es besteht keine dringende Notwendigkeit, die normale Atmung wieder herzustellen.

So, um Schwellungen in der Nase zu beseitigen, wird helfen, Vorbereitungen:

  • Naphazolin und Phenylephrin für 2-4 Stunden: Naphthysin, Sanorin, Nazol Baby, etc.
  • Xylometazolin und Tramazolin für 6-10 Stunden: Otryvin, Pharmazolin, Eucazolin, Vonas usw.
  • Oxymetazolin für 10-12 Stunden: Nazivin, Nazol, etc.
  • kombiniert: Adrianol, Vibrocil und andere.

Antihistaminika

Drogen dieser Gruppe werden für allergische Rhinitis verwendet, einschließlich:

  • Allergodyl;
  • Tizin Allärji;
  • Vibrocil;
  • Cromohexal;
  • Histimet.

Pflanzliche Tropfen

  • entzündungshemmend;
  • antiseptisch;
  • reparative (beschleunigt Heilung) Aktion.

Daher ist das Anwendungsgebiet von Pinosol sehr breit, aber bei all seiner Einzigartigkeit behandelt das Arzneimittel die Erkältung als solche nicht gut, da es nur die Ursachen seines Auftretens betrifft.

Das heißt, es hilft, die bestehende Krankheit zu heilen, beeinflusst aber nicht die Intensität des Ödems und die Menge des Ausflusses aus der Nase. Gleichzeitig ist das Medikament bei allergischer Rhinitis völlig unbrauchbar.

Auch sollte man Homöopathie nicht vergessen. Spezielle Nasentropfen sind hochwirksam:

  • Delufen;
  • Euphorbium compositum Isentrophen C;
  • Rinitol Edas-131.

Nicht weniger wirksam sind Medikamente zur Einnahme von Sinupret und Cinnabsin. Und die erste ist in Form von Tabletten, Lösung und Sirup, die erlaubt Ihnen, sie auch für Kinder ab 2 Jahren zu behandeln.

Antibiotika

Antibakterielle Medikamente werden ausschließlich von einem Arzt unter strikten Indikationen verschrieben, zum Beispiel mit Genanitritis oder einer schweren bakteriellen Rhinitis. In der Regel reicht es aus, Mittel für die lokale Nutzung zu verwenden:

Dennoch kann in schweren Fällen die Einnahme von Antibiotika erforderlich sein, ebenso wie das Spülen der Nasennebenhöhlen (wenn die Punktion durchgeführt wird).

Was antimikrobielle Mittel betrifft, können sie zur Selbstbehandlung für bakterielle Infektionen verwendet werden. Unter ihnen gehören:

  • Protargol;
  • Albucid (Natriumsulfacil).

Immunmodulatoren

Stärkung der Immunität ist ein wichtiger Teil jeder Therapie. Aber in der Mitte der Krankheit ist es zu spät, sich auf allgemeine restaurative Verfahren einzulassen. Daher kommen pharmazeutische Produkte - Immunmodulatoren - zu Hilfe. Die Medikamente dieser Gruppe, verschrieben für die Erkältung, sind:

Die Grundlage für die meisten dieser Medikamente liegt Interferon - eine Substanz, die vom Körper produziert wird, um die Empfindlichkeit der Zellen gegenüber Viren zu verringern. Medikamente sind in Form von Nasentropfen oder Sprays sowie Zäpfchen erhältlich. Aber die Wirksamkeit der Behandlung auf die Wahl der Darreichungsform hängt wenig ab.

Achtung bitte! Beginn der Einnahme von Immunmodulatoren sollte am ersten Tag des Auftretens von Rhinitis sein. Dies erhöht stark ihre Wirksamkeit und beschleunigt den Beginn der Erholung.

Starke und preiswerte Medikamente gegen Erkältungen

In der Tat hängt die Wirksamkeit der Behandlung nicht vom Preis der Medikamente ab, sondern von der Richtigkeit ihrer Wahl. Wenn die Ursache für das Auftreten des Rotz nicht richtig eingestellt ist, werden selbst die teuersten Medikamente keine positiven Ergebnisse liefern, aber sie können sich negativ auf den Körper auswirken.

Gleichzeitig können kompetent ausgewählte billige Mittel einem Menschen helfen, schnell mit der Krankheit fertig zu werden und sich davon zu erholen. Nach Meinung und Expertenmeinung unterscheidet sich das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis:

  • Sanorin (Vasokonstriktor);
  • Vibrocil (vasokonstriktiv, antihistaminisch);
  • Albucid (antimikrobiell);
  • Nasoferon (Immunmodulator);
  • Allergodyl (Antihistaminikum);
  • Pinosol (antimikrobiell).

Heilmittel für die Erkältung bei Schwangeren

Zukünftige Mütter können die Erkältung nicht ignorieren, da dies die Entwicklung des Fötus beeinträchtigen kann. Daher sollten schwangere Frauen bei Auftreten banalen Rotzes den Arzt kontaktieren und sich unter seiner strengen Kontrolle einer Behandlung unterziehen.

Normalerweise werden Damen in der Position ernannt:

  • die Nase waschen;
  • Einatmen;
  • vasokonstriktive Medikamente (in der Dosierung eines Kindes);
  • Homöopathie.

Dennoch ist die Liste der vasokonstriktiven Medikamente, die für die Schwangerschaft zugelassen sind, deutlich reduziert. Das:

  • Tysine;
  • Vibrocil;
  • Nazivin;
  • Halazolin;
  • Ximelin und einige andere.

Bei der Entstehung oder Exazerbation der chronischen Sinusitis ist eine antibiotische Behandlung möglich, jedoch wählt der Arzt in jedem Fall ein separates Präparat in der optimalen Dosierung aus.

Wie kann man eine Erkältung ohne Drogen heilen?

Um zaloschennosti loszuwerden, ist es möglich, und Volksmedizin zu versuchen, aber schnell, um Ergebnis zu erzielen, wird es kaum herauskommen. Sie sind sicher und erschwinglich, aber nicht geeignet für die Behandlung von Allergien und Sinusitis. Hier sind die effektivsten Rezepte.

  1. In 25 ml Pflanzenöl werden ein paar Tropfen Tanne und / oder Eukalyptus hinzugefügt. Die Mischung ist am Morgen und am Abend begraben. Das Volksheilmittel eignet sich für Personen, die nicht auf eine ARVI oder bakterielle Infektion allergisch sind.
  2. Rüben werden in einem Fleischwolf gedreht und Saft mit Gaze gepresst. Es wird mit Tropfen injiziert oder indem Tampons, die in Saft getränkt sind, für 10 Minuten in die Nasenlöcher eingeführt werden. Verdünnter Wasser Saft kann sogar Babys behandelt werden.
  3. Von einem Blatt einer Aloe (es ist besser in einem Kühlschrank innerhalb einer Woche gehalten) Saft auspressen, mit Öl verdünnen und einige Male am Tag eingraben.
  4. In gleichen Mengen werden Honig und Wasser gemischt. Das Medikament wird bis zu 6 mal am Tag angewendet.
  5. Aus den Blättern der Kalanchoe den Saft quetschen und zweimal täglich auftragen. Das Mittel verursacht eine aktive Freisetzung von Schleim, fürchte dich nicht davor. Aufgrund ihrer irritierenden Wirkung entfernt die Kalanchoe die Nasenhöhle und hilft Entzündungen und Schwellungen zu beseitigen.

So, um eine laufende Nase zu heilen, brauchen Sie. Zuerst ist Selbstmedikation ausreichend, aber wenn sie nicht länger als 7-14 Tage Früchte trägt oder sich der Zustand des Patienten verschlechtert, sollten Sie sofort die Spezialisten kontaktieren und ihre Empfehlungen strikt einhalten.

Heilmittel für die Kälte

Die Rhinitis ist ein sehr unangenehmes Symptom, das meist mit katarrhalischen, infektiösen und viralen Erkrankungen einhergeht. Auch kann die gewöhnliche Erkältung allergischer Natur sein, mit den Besonderheiten der Struktur der Nase und dergleichen assoziiert sein. Abhängig davon, was genau die Ursache für den Beginn einer Erkältung ist, wird dieses oder jenes Medikament für seine Behandlung ausgewählt. Zusätzlich werden eine Reihe von Begleitfaktoren berücksichtigt: vom Alter des Patienten bis zum Vorhandensein von Allergien gegen diese oder andere Bestandteile von Arzneimitteln.

Letztendlich wird die Wahl eines bestimmten Medikaments zur Behandlung von Erkältungen vom Arzt ausgeübt. Wir, in diesem Artikel, können Ihnen nur eine Liste der wirksamsten Heilmittel für die Erkältung, ausgewählt unter Berücksichtigung der Empfehlungen von Ärzten, sowie Kunden-Feedback anbieten.

Aquamaris

Spray Aquamaris ist eines der sanftesten und sichersten Medikamente gegen Erkältungen. Seine Hauptfunktion ist die Befeuchtung der Nasenschleimhaut, aufgrund derer Trockenheit und Stauung auftreten. Eine der Hauptkomponenten des Sprays ist gereinigtes, sterilisiertes Meerwasser, das Staub, Allergene usw. von den Schleimpartikeln entfernt. Aquamaris kann vom ersten Tag des Lebens (eine spezielle Version des Medikaments für Kinder wird produziert) verwendet werden. Das Spray hat keine Kontraindikationen - es wird verschrieben, auch während der Schwangerschaft und Stillzeit. Verwenden Sie die Sprühdose oft - bis zu 4 mal am Tag.

Die Kosten für das Spray Aquamaris - etwa 180 Rubel.

Nazivin

Nazivin ist ein Spray, das eine vasokonstriktive Wirkung hat. Hilft, die Schwellung der Schleimhäute zu entfernen, wodurch es viel einfacher für die Erkältung wird. Der Hauptwirkstoff von Nazivin ist Oxymetazolinhydrochlorid. Es ist aufgrund der reduziert die Schwellung der Schleimhäute, sowie die Anzahl der Sekrete reduziert, wodurch die verstopfte Nase und die Atmung erleichtert werden.

Die Wirkung des Medikaments beginnt nur wenige Minuten nach der Anwendung und hält bis zu 12 Stunden an. Verwenden Sie Nazivin wird nicht öfter als 2-3 mal pro Tag empfohlen. Es kann unter anderem verwendet werden, um eine Erkältung bei Neugeborenen zu behandeln (eine spezielle, Kinderversion des Medikaments ist verfügbar). Während der Schwangerschaft und Stillzeit kann Nazivin nur von einem Arzt verschrieben werden.

Im Falle einer Überdosierung des Arzneimittels können Nebenwirkungen auftreten: Übelkeit, Schwäche, Schwindel usw. Daher ist es sehr wichtig, die korrekte Verwendung von Nazivin zu beachten. Es wird auch nicht empfohlen, das Medikament für eine lange Zeit kontinuierlich zu verwenden. Es wird angenommen, dass die Dauer der Behandlung Nazivin 10 Tage nicht überschreiten sollte.

Die Kosten für Nazivin-Spray betragen etwa 150 Rubel.

Grippferon

Grippferon ist eine komplexe Wirksubstanz - es hat eine antivirale, immunmodulatorische Wirkung. Grippferon ist in Form eines Nasensprays erhältlich, das zur Behandlung von Erkältungen bei Erkältungen und Viruserkrankungen empfohlen wird.

Der Hauptwirkstoff von Grippferon ist Interferon. Es bietet antiviralen Schutz des Körpers. Es ist wichtig zu beachten, dass Grippferon nicht nur zur Behandlung, sondern auch zur Vorbeugung von Erkältungen verwendet werden kann. Wenn wir über die Erkältung sprechen, gibt das Mittel einen trocknenden Effekt, reduziert die Menge an Sekreten und hilft, die normale Atmung wiederherzustellen. Die Grippferon-Dosis hängt von der spezifischen Situation ab (Alter des Patienten, Art der Erkrankung, Zweck der Droge - Prävention oder Behandlung). Die in der Gebrauchsanweisung angegebene Dosierung sollte nicht überschritten werden, da dies zu einer Übertrocknung der Schleimhaut führen kann. Grippferon kann verwendet werden, um Kinder zu behandeln, sowie schwangere und stillende Frauen - das Medikament ist absolut sicher. Die einzige Einschränkung ist, dass es nicht zusammen mit vasokonstriktiven Nasensprays verwendet werden sollte, da es in diesem Fall möglich ist, die Nasenschleimhaut zu "trocknen".

Die Kosten von Grippferon - von 250 Rubel.

Pinosol

Pinosol ist eine Nasensalbe, die innerhalb der Nasenwege aufgetragen werden muss. Die Grundlage der Droge ist Eukalyptus-Extrakt und Kiefernöl. Pinosol wirkt entzündungshemmend und antimikrobiell. Die Medizin kann für Erwachsene und Kinder über 2 Jahren verwendet werden.

Pinosol erleichtert schnell die Nasenatmung und hat gleichzeitig eine unterstützende Wirkung bei der antiviralen Therapie. Salbe wird empfohlen, 3-4 mal pro Tag verwendet werden, indem Sie es in einer dünnen Schicht anwenden. Pinosol hat keine Kontraindikationen und kann auch von schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden. Das Medikament kann für 10-14 Tage ohne Angst vor Überdosierung verwendet werden. Bei Bedarf kann die Behandlungsdauer nach Rücksprache mit einem Arzt verlängert werden.

Pinosol gibt praktisch keine Nebenwirkungen, in sehr seltenen Fällen können allergische Reaktionen in Form von Juckreiz, Brennen, Rötung auftreten. In dieser Situation sollte die Verwendung des Medikaments abgebrochen werden.

Die Kosten für Pinosol betragen etwa 120 Rubel.

Vibrocil

Vibrocil ist ein Nasentropfen, der eine kombinierte, antiallergische und vasokonstriktive Wirkung hat. Die wichtigsten Wirkstoffe sind Phenylephrin und Dimethinden. Phenylephrin sorgt für eine Verengung der Gefäße, trocknet die Nasenschleimhaut, lindert Schwellungen und hilft, die normale Atmung der Rhinitis wiederherzustellen. Dimethinden wirkt auf lokaler Ebene antihistaminisch.

Vibrocil kann zur Behandlung von Erkältungskrankheiten bei Kindern eingesetzt werden, wird aber wegen einer möglichen systemischen vasokonstriktorischen Wirkung nicht für schwangere und stillende Frauen empfohlen. Das Medikament wird am häufigsten in Fällen von allergischer Rhinitis sowie in der Erkältung mit Erkältungen und Viruserkrankungen verschrieben.

Es wird nicht empfohlen, die empfohlene Dosierung von Vibrocil zu überschreiten, und das Arzneimittel auch länger als 10 Tage zu verwenden, weil dadurch eine drogeninduzierte Rhinitis entstehen kann - eine "Abhängigkeit" von dem Medikament, bei der die Rhinitis chronisch wird.

Die Kosten für das Vibrozil betragen etwa 270 Rubel.

Rinoflumacil

Spray Rinoflumacil ist ein einzigartiges Medikament - es gibt sowohl einen vasokonstriktiven und mukolytischen Effekt. Das Medikament ist sehr wirksam und kann auch bei starker Erkältung verwendet werden. In seiner Zusammensetzung ist Acetylcystein, das hilft, die Schleimsekrete zu verdünnen, um ihren Rückzug aus den Nasenwegen zu erleichtern. Darüber hinaus entfernt Rhinoflumycil Schwellungen und gibt einen vasokonstriktorischen Effekt, der die normale Nasenatmung wiederherstellt.

Das Medikament kann verwendet werden, einschließlich für die Behandlung von Kindern, aber es ist nicht für die Pflege und schwangere Frauen gezeigt. Bei der Behandlung von Rhinofluucimil ist es wichtig, die empfohlene Dosierung einzuhalten und die Dauer des vom Arzt festgelegten Behandlungsverlaufs nicht zu überschreiten. Sonst ist es möglich, Nebenwirkungen zu entwickeln, einschließlich der Abhängigkeit von der Droge.

Die Kosten von Rinofluimucil - von 220 Rubel.

Nazol Baby

Nasol Baby ist ein milder Vasokonstriktor, der speziell für Kinder produziert wird. Tropfen in der Nase helfen, den Zustand der Erkältung schnell zu lindern, verbunden mit allergischen Reaktionen, Erkältungen und Viruserkrankungen.

Nasol Baby ist wichtig, streng nach den Anweisungen zu verwenden. Insbesondere für Kinder unter einem Jahr sollte der Mindestabstand zwischen der Einnahme des Arzneimittels 6 Stunden betragen. Nazel Baby hat keine Kontraindikationen, mit der empfohlenen Dosierung gibt das Medikament keine Nebenwirkungen. Die einzige Ausnahme sind individuelle allergische Reaktionen auf die Komponenten des Arzneimittels. Wenn sie erscheinen, sollte der Gebrauch von Nazol Baby gestoppt werden.

Die Kosten für Nazol Baby betragen 140 Rubel.

Otrivin

Nasenspray Otrivin wirkt vasokonstriktorisch. Der Hauptwirkstoff von Otrivinum ist Xylometazolin, das die Blutgefäße verengt und dabei hilft, Ödeme zu beseitigen und die Atmung zu normalisieren.

Otrivin ist eine weiche Zubereitung, die auch bei erhöhter Empfindlichkeit der Schleimhaut gut verträglich ist. Das Medikament enthält Bestandteile, die der Schleimhaut Feuchtigkeit zuführen, damit sie während der Behandlung nicht übertrocknet. Die Wirkung von der Anwendung des Spray kommt in einigen Minuten und kann für 12 Stunden fortbestehen.

Otrivin kann zur Behandlung von Erkältungen bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren angewendet werden. Für Kinder unter 6 Jahren wird eine spezielle Version des Arzneimittels mit einer reduzierten Konzentration von Wirkstoffen hergestellt. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf Otrivin nur von einem Arzt verschrieben werden.

Da dieses Spray eine vasokonstriktorische Wirkung hat, wird empfohlen, die empfohlene Dosierung nicht zu überschreiten und die Dauer der Behandlung unabhängig voneinander zu verlängern. In solchen Fällen können Nebenwirkungen auftreten - von Schwindel, Übelkeit, Schwäche bis zur Gewöhnung an die Droge. Im Allgemeinen sollte die Dauer der kontinuierlichen Behandlung der Erkältung nicht länger als 10 Tage betragen.

Die Kosten von Otrivin betragen etwa 160 Rubel.

Ximelin

Ximelin Spray ist ein effektiver Vasokonstriktor für die topische Anwendung. Es verengt die Blutgefäße der Schleimhaut und bekämpft wirksam Ödeme, die normale Atmung wiederherstellen. Ximelin reizt die Nasenschleimhaut nicht und beginnt in wenigen Minuten zu wirken. Die Wirkung der Einnahme des Medikaments wird für 12 Stunden beibehalten.

Ximelin ist in zwei Dosierungen erhältlich. Spray 0,05% kann zur Behandlung von Erkältungen bei Kindern im Alter von 2 Jahren verwendet werden. Spray 0,1% wird für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren verwendet. Verwenden Sie Ximelin ist besser nicht öfter 1-2 Male pro Tag, die Dauer der Behandlung soll 7 Tage nicht überschreiten. Das Medikament wird wegen der ausgeprägten vasokonstriktorischen Wirkung nicht für Schwangerschaft und Stillzeit verschrieben. Nebenwirkungen treten auf, wenn die empfohlene Dosierung überschritten wird und sich in Reizung oder Trockenheit der Nasenschleimhaut äußern kann, sowie Kopfschmerzen, erhöhte Herzfrequenz, Schwäche, Übelkeit. Die Droge ist sehr wirksam bei der Behandlung von Erkältungen, infektiösen, viralen Erkrankungen.

Die Kosten für Spray Ximelin - von 170 Rubel.

Snoop ist ein Vasokonstriktor-Spray, das eine feuchtigkeitsspendende Wirkung hat. Der Hauptwirkstoff ist Xylometazolin, das eine schnelle Kontraktion der Blutgefäße der Schleimhaut bewirkt, wodurch sein Ödem nachlässt und sich die Nasenatmung verbessert. Snoop enthält Meerwasser, das die Schleimhaut erweicht und befeuchtet und so die Ausscheidung von Exkrementen erleichtert.

Snoop beginnt sofort nach dem Gebrauch zu wirken, der Effekt hält mehrere Stunden an. Es ist für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene vorgeschrieben. Snoop ist in der Schwangerschaft kontraindiziert, während der Stillzeit sollte die Entscheidung, das Medikament zu verwenden, von einem Arzt getroffen werden.

Bei längerer Anwendung, sowie einer Verletzung der empfohlenen Dosierung durch den Arzt, können Nebenwirkungen auftreten - von Trockenheit und Brennen der Nasenschleimhaut bis hin zu Schwäche, Übelkeit, Schwindel. Auch eine längere Verwendung von Snoop kann zu einer Abhängigkeit von der Droge führen. Wenn die Dosierung und Dauer der Behandlung erfüllt sind, gibt es keine Nebenwirkungen.