Laufende Nase - Behandlung zu Hause durch Volksmedizin

Jeder kennt das Sprichwort - Wenn Sie keine Erkältung behandeln, wird es eine Woche dauern, und wenn Sie behandelt werden - für 7 Tage.
Einige Volksmedizin für die Behandlung einer laufenden Nase zu Hause hilft schnell zu heilen eine Erkältung in 1-3 Tagen ohne Nebenwirkungen, andere - wird die allgemeine Gesundheit zu erleichtern, entfernen Sie die Verstopfung der Nase. Es ist besser, mehrere Folk-Methoden für eine schnellere Wiederherstellung zu kombinieren.

Berücksichtigen Sie Volksmethoden und Heilmittel für die Behandlung der Erkältung zu Hause von den einfachsten und den besten bis zu den schwierigsten.

Nasale Wäsche ist eine beliebte Methode zur Behandlung einer Erkältung.

Für die Behandlung der Erkältung ist es notwendig, Flüssigkeit aus der Handfläche eines Nasenlochs zu ziehen und aus dem anderen Nasenloch oder aus dem Mund zu gießen. Nach dem Eingriff putzen Sie die Nase, die Nase wird sofort gereinigt, das Wasser wird von den Viren in der Nase weggespült. Dieses Volksheilmittel hilft bei Erkältung an einem Tag, maximal 2 Tage. Spülen sollte warmes Wasser mit Zusatz von Salz, vorzugsweise Meeresfrüchten (ein Glas Wasser 1 Teelöffel Salz). Erhöht die heilenden Eigenschaften solcher Waschungen durch Hinzufügen von Tinkturen aus Propolis, Calendula oder Eukalyptus (0,5 Teelöffel zu einem Glas Wasser) in Wasser. Es hilft auch, die Nase mit einem Ausguss von Rüben zu waschen. Wenn zur Prophylaxe jeden Tag die Nase mit Wasser gewaschen wird, ist die Chance, eine laufende Nase zu bekommen, auf Null reduziert
Chronische anhaltende Rhinitis kann zu Hause durch Waschen der Nase mit einer solchen Lösung geheilt werden: 1 Tasse Wasser - 1 TL. Salz, 0,5 TL. Soda und 5 Tropfen Jod - diese Waschungen helfen, Sinusitis zu heilen.

Haushaltsseife in der Behandlung der Erkältung mit Volksmedizin.
Den Finger großzügig mit Seife einseifen und die Nase von innen schmieren - dreimal täglich.
Wenn Sie jeden Tag zur Prophylaxe während der Grippeperiode während des Waschens Ihre Nase mit Seife waschen, wird das Risiko, an Rhinitis zu erkranken, auf Null reduziert (HLS 2011, Nr. 21, Seite 33).

Behandlung eines kalten Senfes zu Hause.
Senf ist weit verbreitet in Volksmethoden und Rezepte zur Behandlung der Erkältung: Senf auf die Füße und befestigen Sie mit einem Tuch oder Gießen Sie Senf in Ihre Socken und gehen Sie für 1-2 Tage. Oder Fußbäder: Bevor Sie schlafen gehen, halten Sie Ihre Füße in heißem Wasser mit Senf. Gut reinigt die Nase, verbessert das allgemeine Wohlbefinden mit einer Erkältung

Coryza - Behandlung von Rhinitis mit Hilfe von Massage.
Massieren, die Beine mit Alkohol einreiben, dann Wollsocken anziehen, vorzugsweise danach das Heizkissen auf die Füße stellen.

Zwiebeln und Knoblauch aus der Erkältung sind beliebte Volksmedizin.

Behandlung einer laufenden Nase zu Hause mit Zwiebeln.
Die geriebenen Zwiebeln in eine feuchte Serviette wickeln, auf die Nasenflügel legen, oben mit einem trockenen Tuch bedecken, 15 Minuten mit dieser Kompresse hinlegen und 3- bis 4-mal täglich wiederholen. Laufende Nase mit Hilfe eines Bogens kann sehr schnell geheilt werden - für einen Tag. Sie können in die Nase mit dem Zwiebelsaft turundochki, imprägniert mit Zwiebelsaft einfügen. Und Sie können Zwiebelsaft mit Wasser im Verhältnis 1: 3 - 1: 6 verdünnen und diese Tropfen in die Nase graben.

Ein Paar Zwiebeln, Knoblauch oder Meerrettich aus der Kälte.
Für zu Hause laufende Schnupfen empfehlen wir oft folgende Behandlung: Zwiebel, Knoblauch oder Meerrettich in kleine Stücke schneiden, in ein fest verschraubtes Gefäß geben und die Dämpfe möglichst oft einatmen. Dieses Heilmittel gegen Erkältung ist in der Volksmedizin weit verbreitet. Während der Grippeepidemie hilft diese Volksmethode, Krankheit zu vermeiden.
Und hier ist die intensivere Art, Müll mit Kälte zu behandeln: Nimm eine große Knoblauchzehe und schneide 3 Teller davon ab. Ein Teller, um die Haut unter der Nase zu verwischen. Dann auf den Rücken legen, in jedes Nasenloch einen Becher Knoblauch geben, und alle 10 Atemzüge abwechselnd zwei Möglichkeiten zum Atmen:
1. Ziehen Sie die Nase mit den Fingerspitzen an und atmen Sie mit dem Mund - 10 mal
2. Atme durch die Nase ein und atme durch den Mund aus.
Die Gesamtdauer des Verfahrens beträgt 10 Minuten. Am Anfang wird es ein starkes Niesen geben, hier ist es notwendig, Stücke von Knoblauch zu sparen, damit sie nicht in verschiedene Richtungen streuen - nehmen Sie sie aus der Nase oder umgekehrt klemmen Sie die Nase und niesen Sie durch den Mund.
Wenn Sie diese Behandlung bei den ersten Anzeichen einer Grippe oder ARI beginnen, kann die Entwicklung der Krankheit vermieden werden (Bulletin of Healthy Lifestyle Nr. 19, 2010, S. 10)

Hausbehandlung der Erkältung mit Knoblauchbutter.
Ein halbes Glas Pflanzenöl 30 Minuten im Wasserbad erhitzen und einen zerdrückten Knoblauchzopf dazugeben. Bestehen Sie auf den Tag. Schmiere die Nasenlöcher 2-3 mal am Tag.

Rote Bete ist ein wirksames Volksheilmittel für die Erkältung zu Hause.

Honig mit Rübensaft ist eine beliebte Volksmethode zur Behandlung einer Erkältung bei Kindern.
Nehmen Sie flüssigen Honig, 1/3 TL, in einem Esslöffel Kochwasser auflösen und mit 1 EL mischen. l. Saftrübe. Alle 2 Stunden in warmem Zustand in 7 Tropfen begraben. Laufende Nase kann an einem Tag geheilt werden. (Bulletin of Healthy Holidays Nr. 16, 2000, S.12)
Sie können eine Erkältung leichter heilen: Mischen Sie den Rübensaft mit abgekochtem Wasser 1: 1 und begraben Sie mehrmals täglich 4-5 Tropfen in der Nase. (HLS 2010, Nr. 20, S. 39-40)

Tampons der rohen roten Rübe mit einer Kälte.
Sehr gut sauber die Nase. Frische Rüben raspeln, ein Stück Verband anlegen und in eine Tube rollen, 1-2 Stunden in die Nasenlöcher stecken, mehrmals täglich. Mach einfach die Tampons mit Knoblauch, aber vor der Einführung von Knoblauch Tampon, ist es ratsam, die Nasenschleimhaut mit Vaseline zu schmieren

Das Einatmen der Nase mit Rauch - das Mittel zur Behandlung der Erkältung tritt in allen traditionellen medizinischen Einrichtungen auf.
Um eine laufende Nase zu heilen, muss man Rauch aus schwelender Watte oder glimmendem Keks einatmen. Atme die eine oder andere Nase zu Tränen ein. Die Schnupfen sind am selben Tag. (Gesunde Feiertage Nr. 10, 2007).
Der Mann wurde das ganze Jahr über von einer ständig laufenden Nase gequält. Er nahm den Keks, steckte ihn von einem Ende her an, als er Feuer fing, sofort erlosch, Rauch ging, er atmete ihn mit dem einen oder anderen Nasenloch ein. Laufende Nase ging nach der ersten Sitzung. Jetzt zu ihm 91 Jahre, danach war die Behandlung der Verstopfung der Nase nicht nie. (HLS 18, Seite 40, 2011).
Eine Frau las im HLS für diesen Fall. Ihr Schleim kam Tag und Nacht aus ihrer Nase, sie putzte sich alle fünf Minuten die Nase, nicht in Tücher, sondern in Windeln. Und nachdem sie die Notiz gelesen hatte, begann sie sofort, die Kälte mit Rauch zu behandeln. Sie machte nur eine Prozedur und der Schleim hörte auf, herauszukommen. Ist oder hat nach der Behandlung von 20 Tagen stattgefunden - eine Rhinitis ist nicht da, Windeln haben ausgeworfen, verwendet Taschentücher, und das hin und wieder. (Gesunde Feiertage Nr. 21, S. 7, 2011).

Urwurztinktur:
Um Ihre Nase zu reiben, schmieren Sie Ihre Nasenlöcher, es wird leichter zu atmen.

Behandlung einer laufenden Nase zu Hause mit Öl.
Hypericumöl: Vergraben Sie 2-3 mal am Tag 2 bis 3 Tropfen in jedes Nasenloch oder schmieren Sie die Nase innen stündlich. Zwei Tage später besteht die Rhinitis (HLS 4, 2007).
Sie können auch verwenden Kampferöl für die Behandlung zu Hause (HLS-2, S. 41, 2012). Es ist besonders ratsam, Kampferöl zur Behandlung zu verwenden, wenn die laufende Nase von Kopfschmerzen begleitet wird - schmieren Sie die Nase und den Whisky mindestens 2 mal täglich (HLS Nr. 3, Seite 30, 2007).
Hilft bei der Behandlung und Mentholöl.

Folk Behandlung der Erkältung von Kalanchoe.
Aloe und - Kalanchoe sind wunderbare Volksheilmittel gegen Erkältung. Sie müssen 3-4 mal am Tag in der Nase graben, Calanchoe-Saft, Fieder oder Aloe, 3-5 Tropfen in jeder Hälfte der Nase. Wenn man einen Kalanchoe-Saft einleitet, verursacht das manchmal ein starkes Niesen, aber man kann Rhinitis mit diesem Mittel an einem Tag heilen.
Sie können auch eine laufende Nase mit Hilfe von Saft aus einem goldenen Schnurrbart effektiv heilen - in nur einem Tag. Bitterer Saft von einem goldenen Schnurrbart 2-3 Tropfen 3-4 mal pro Tag.

Der Saft des Viburnum mit Honig ist ein beliebtes Mittel zur häuslichen Heilung der Erkältung.
Das Rezept ist wie folgt: 1 Glas Weintraubensaft und 1 Glas Honig mischen, 1 EL trinken. l. 3 mal am Tag. Im Kühlschrank aufbewahren, warm trinken. Am 3. Tag wird der gesamte Schleim freigesetzt (HLS 23, 2000, S. 19).

Wärmende Breie mit einer langwierigen laufenden Nase bei einem Kind.
Bei längerer laufender Nase bei einem Kind, nähen Sie eine kleine Tüte Leinentuch, füllen Sie es mit einem warmen, steil gekochten Hirsebrei und legen Sie einen Beutel auf die Kieferhöhlen. Halten Sie bis zum Abkühlen.

Nasale Erwärmung ist das häufigste Volksheilmittel für Schnupfen. Um die Nase zu Hause aufzuwärmen, werden zwei gekochte Eier verwendet, eingewickelt in ein Tuch, eine Tüte mit heißem Sand oder Salz.

Behandlung einer langwierigen laufenden Nase mit Tropfen von Propolis und Ölen.
Es kommt vor, dass eine laufende Nase für mehrere Monate andauert. Dann nutzen Sie das folgende Rezept für die Behandlung: Nehmen Sie 10% Propolis-Tinktur, Kampferöl, Sonnenblumenöl - alle Komponenten 1 TL, gießen Sie in ein dunkelen Fläschchen geschüttelt... Drip in jedes Nasenloch 3-5 Tropfen 3 mal am Tag für eine Woche. Dann brechen Sie 3 Tage. Dann wieder tropft Woche. Laufende Nase geht. Bevor Sie tropfen beginnen, sollte die Mischung geschüttelt wird (HLS №10, 2007).

Chronische Rhinitis - Waschen der Nase mit Salzwasser.
Der Mann hatte chronische Rhinitis, ständig in der Nase eine Vielzahl von Tropfen begraben, aber sie halfen für eine Weile, die Nase ständig verpfändet, vor allem in der Nacht. Er begann seine Nase mit Salzwasser mit einer Birne (1 Teelöffel Salz für 1 Glas Wasser) zu waschen. Zuerst habe ich diese Prozedur mehrmals am Tag gemacht, dann weniger oft. Chronische Rhinitis wurde vollständig geheilt. (HLS # 13, 2010, S. 28-29).

Chronische Rhinitis - heilende Tropfen.
Die Frau hatte lange Zeit eine laufende Nase. Kein Mittel hat geholfen. Ein Freund empfahl ein einfaches Rezept: Nehmen Sie 1 Teelöffel. 10% Tinktur aus Propolis, Kampferöl. ungereinigtes Sonnenblumenöl, alles in eine Phiole mit dunklem Glas abgelassen und geschüttelt. In jedes Nasenloch graben 3-5 Tropfen 3 Mal pro Tag für eine Woche, dann 3 Tage Pause. Nach dem zweiten Wochenkurs ging die laufende Nase einer Frau komplett über. (Gesunder Lebensstil Nr. 9, 2007, Seite 30).

Folk Behandlung von chronischer Rhinitis mit Kräutern.
Heiler F. Zaitsev gibt ein Rezept für die Sammlung, die Lunge und Nasopharynx von Schleim reinigt.
Es ist notwendig, das Gras von Mutter-und-Stiefmutter, Rosmarin, Thymian, Wegerich, Linden und Brombeerblüten, Althea Wurzel und Süßholz in gleichen Anteilen zu nehmen. 2 EL. l. Sammeln Sie aus diesen acht Komponenten 2 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten, abtropfen lassen. Trinken Sie die Infusion 3-4 mal täglich für 15 Minuten, bevor Sie eine halbe Tasse essen. Der Verlauf der Behandlung von chronischer Rhinitis beträgt 1,5 Monate. (HLS 8, 2006, Seite 24).

Behandlung von chronischer Erkältung mit Wasser.
Die Frau erkältete sich, sie hatte eine laufende Nase, die nicht lange endete. Und am Ende ging es in eine chronische. Der Nachbar hat eine ungewöhnliche volkstümliche Methode zur Behandlung einer Erkältung entwickelt: Sie müssen kaltes Wasser auf Ihren linken oder rechten Fuß gießen. Beschlossen, es zu versuchen. Leela täglich für 3 Minuten für jeden Finger kaltes Wasser. Der Effekt ist erstaunlich! Seit zwei Jahren erinnert er sich nicht mehr an Erkältungen und Erkältungen (Healthy Lifestyle Nr. 23, 2012, Seite 32).

Behandlung einer langwierigen Erkältung mit Tau.
Der Mann wurde im Winter und Sommer von einer schlimmen Erkältung geplagt. Tropfen aus der Apotheke, Volksmedizin hat nicht geholfen. Dann beschloss er, barfuß auf den Morgentau zu gehen. Ging für einen Monat. Und die chronische Rhinitis konnte geheilt werden. (HLS 8, Seite 38, 2013).

Wie man eine Erkältung mit Volksmedizin heilt

Die laufende Nase ist eines der Hauptsymptome einer Katarrhalie. Es wird als ziemlich unangenehm angesehen, da es seinem Besitzer viel Unbehagen bereitet. Laufende Nase verhindert Schlaf, führt zu Appetitlosigkeit, bricht die Riechfunktion. Viele Patienten in der Manifestation eines unangenehmen Symptoms wollen die Krankheit so schnell wie möglich loswerden. Aber wie kann man die Erkältung richtig behandeln und welche Hilfsmittel verwenden?

Behandlung von Erkältung mit Volksmedizin

Menschen suchen immer nach erschwinglichen und preiswerten Mitteln, um die Erkältung zu behandeln. Aus diesem Grund greifen Menschen oft auf traditionelle Medizin zurück. Aber wie wirksam sind die Volksmedizin gegen die Erkältung?

Um das unangenehme Symptom zu beseitigen, können Sie sowohl traditionelle als auch traditionelle Therapien anwenden. Aber die Mittel sollten für die Art der Rhinitis ausgewählt werden. Wenn der Rotz vor dem Hintergrund der Hypothermie auftritt, dann können sie in ein oder zwei Tagen geheilt werden. Aber nur, wenn die Medikamente bereits in der Anfangsphase eingesetzt wurden. Vom Schnupfen des allergischen Typs ist es möglich, sich so schnell zu befreien, wenn man das Reizmittel reinigen oder entfernen muss.

Virale und bakterielle Rhinitis werden viel länger behandelt. Bei Erwachsenen kann eine laufende Nase in sechs bis acht Tagen und bei Kindern zwischen zehn und zwölf Tagen beseitigt werden.
Akute Rhinitis führt zu einem entzündlichen Prozess in der Nasenschleimhaut, der zu Symptomen in der Form führt:

  • Schleimfluss aus den Nasengängen;
  • Manifestationen von eitrigen Inhalten;
  • Stauung und Schwellung der Nasenschleimhaut;
  • Juckreiz, Niesen und Reizungen.

Es ist notwendig, auf konservative Methoden zur Behandlung von Rhinitis zurückzugreifen. Aber Volksrezepte aus der Erkältung können als zusätzliche Behandlung verwendet werden. Sie können eine gute Hilfe bieten. Die wichtigsten Vorteile sind:

  • Stärkung der Immunfunktion;
  • die Bereitstellung von starken symptomatischen Wirkungen;
  • Sicherheit der Nutzung;
  • Abwesenheit von Kontraindikationen;
  • Wirtschaft und Zugänglichkeit;
  • mögliche Anwendung in der Zeit der Schwangerschaft und Fütterung, in der Kindheit.

Damit die Behandlung von Volksmedizin wirksam ist, sollten mehrere Empfehlungen befolgt werden.

  1. Wenn Sie ein neues Medikament verwenden, sollte es sorgfältig eingegeben werden, entsprechend dem Zustand und der Reaktion des Patienten. In diesem Fall können Sie nicht mehrere Medikamente gleichzeitig verwenden.
  2. Bei der Durchführung von Drogen- und Volkstherapie müssen Sie trinken und Bettruhe beachten. Auch ist nötig es sich mehr zu erholen, die Luft zu befeuchten und, den Raum zu belüften, richtig zu essen und die vitaminisierten Komplexe zu übernehmen.
  3. Sie können eine laufende Nase schnell heilen mit Hilfe einer konstanten Spülung der Nasengänge. Der Vorgang sollte alle zwei Stunden erfolgen. Um dies zu tun, können Sie Kochsalzlösung, Infusionen von Kräutern und Arzneimitteln verwenden.
  4. Bei Rhinitis, die durch eine Erkältung verursacht wird, ist es in den ersten zwei Tagen notwendig, Erwärmungsverfahren durchzuführen: heiße Fußbäder durchzuführen, ins Bad zu gehen, warme Socken und Senf für die Nacht zu tragen.
  5. Wenn der Patient die Schleimhaut übertrocknet, müssen Sie regelmäßig in die Nasengänge der Kochsalzlösung tropfen und Öltröpfchen auftragen.
  6. Um die Verstopfung der Nase zu beseitigen und die Atmung leicht zu verbessern, wird Kindern und Erwachsenen geraten, eine Nasenmassage zu machen und Atemtraining durchzuführen.

Erwarten Sie nicht, dass die laufende Nase schnell verschwindet. Ein solcher Prozess wird wegen der Eindringung der Infektion in den Körper als unmöglich angesehen. Um mit Viren und Bakterien fertig zu werden, sollte dem Körper für eine gewisse Zeit Interferon und Antikörper zugeteilt werden.

Fälle ohne Wirkung bei der Behandlung der Erkältung

Obwohl die Behandlung der Erkältung mit Volksmedizin eine Reihe von Vorteilen hat, können sie in einigen Fällen einfach machtlos sein. In ernsteren Situationen ist es notwendig, auf ärztliche Behandlung, Physiotherapie und medizinische Therapie zurückzugreifen. Dies beinhaltet:

  • Adenoiditis;
  • Kieferhöhlenentzündung und chronische Form;
  • virale Rhinitis langwieriger Natur;
  • bakterielle verstopfte Nase;
  • Rhinitis chronischer Form;
  • Grippe-Infektion.

Mit äußerster Vorsicht ist es notwendig, allergische Rhinitis zu behandeln.

Die Verwendung von Volksmedizin für die Behandlung einer Erkältung

Das wirksamste Mittel gegen Erkältung ist das Waschen der Nasengänge mit Kochsalzlösung. Sie können auf die Hilfe von Apothekenprodukten zurückgreifen, die Meersalz enthalten. Dazu gehören AquaMaris, AquaLor, Dolphin, Marimer. Aber ihre Kosten rechtfertigen nicht immer, und sie enden ziemlich schnell. Es ist bequem, sie zu benutzen. Wer geht zur Arbeit oder zum Studium?

Wenn die Behandlung zu Hause durchgeführt wird, kann die Salzlösung unabhängig hergestellt werden. Fügen Sie dazu einen halben Teelöffel Salz in einen Becher warmes Wasser. Das Spülen erfolgt mit einer Birne oder Spritze.

  1. Durchführung von Inhalationen mit Hilfe von Kräutertees. Um das Verfahren durchzuführen, müssen Sie einen Löffel Gänseblümchen, Ringelblume und Salbei nehmen, zwei Tassen abgekochtes Wasser eingießen und zwei bis drei Minuten ziehen lassen. Dann musst du deinen Kopf über die Mischung legen, dich mit einem Handtuch bedecken und sieben Minuten lang Dampf einatmen.
  2. Ein anderes wirksames Volksheilmittel für die Erkältung ist die Inhalation mit ätherischen Ölen. Für solche Manipulationen sind Eukalyptus, Wacholder, Salbei, Tanne und Menthol gut. Um den Heilungsprozess durchzuführen, müssen Sie einen Teller mit kochendem Wasser nehmen und fünf bis sieben Tropfen ätherisches Öl hinzufügen. Das Verfahren wird innerhalb von fünf bis sieben Minuten durchgeführt.
  3. Das beste Volksheilmittel gegen Erkältung ist Mentholöl. Es beseitigt perfekt die Verstopfung und Schwellungen der Nasenwege und reduziert auch die Menge an Schleim. Es ist ein ausgezeichneter Ersatz für vasokonstriktive Tropfen, die süchtig machen. Es genügt, die Nase und die Nebenhöhlen dreimal täglich mit Öl zu ölen.
  4. Bei jungen Patienten mit Erkältung wird empfohlen, Tropfen zu verwenden, die Karottensaft und Pflanzenöl enthalten. Tropf sie brauchen Sie bis zu drei Mal am Tag für zwei Tropfen in jedem Nasengang. Anstelle von Karottensaft kann Rüben verwendet werden.
  5. Eine der beliebtesten Möglichkeiten, Erkältungen zu behandeln, sind Tropfen von Calanchoe oder Aloe. Sie helfen, Schwellungen zu beseitigen, die Atmung wiederherzustellen, die Menge an abgesondertem Schleim zu reduzieren und die Infektion zu überwinden. Diese Methode wird nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder empfohlen. Um das Produkt zuzubereiten, müssen Sie ein paar Blätter von den Pflanzen nehmen, für einen Tag in den Kühlschrank stellen und am nächsten Morgen den Saft auspressen. Wenn Tropfen für Kinder verwendet werden, sollte der Saft im Verhältnis eins zu eins mit Wasser verdünnt werden. Das Medikament tropft bis zu dreimal am Tag von einem bis zu drei Tropfen, je nach Alter.

Wie man eine Erkältung mit Volksmedizin heilt? Der therapeutische Prozess sollte nicht nur in der lokalen Verwendung von Drogen, sondern auch im Inneren bestehen. Dieser Prozess ermöglicht es Ihnen, die Leistung des Immunsystems zu verbessern und schnell mit Rhinitis fertig zu werden.

  • Sie müssen einen kleinen Rettich nehmen und den Saft davon auspressen. Dann fügen Sie einen Löffel flüssigen Honig hinzu und verdünnen Sie die Mischung mit Wasser im Verhältnis eins zu eins. Das erhaltene Produkt sollte bis zu dreimal täglich für einen Löffel verzehrt werden.
  • Die Behandlung einer chronischen Erkältung kann in einem ungewöhnlichen Getränk bestehen. Um es zu machen, braucht man ein paar Knoblauchzehen. Sie müssen fein gehackt und eine Tasse abgekochtes Wasser gegossen werden. 15 bis 20 Minuten ziehen lassen und dann etwas nach Geschmack hinzufügen. Das Getränk sollte in kleinen Schlucken in warmer Form eingenommen werden.
  • Bei Rhinitis wird empfohlen, eine Abkochung aus Gemüsesammlung zu verwenden. Für seine Vorbereitung müssen Sie in gleichen Anteilen Kamille, Wurzel der Aura, Lindenblüten, Schachtelhalm Feld nehmen. Dann muss die Mischung mit einem Becher kochendem Wasser gegossen werden und etwa zwei Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie die Brühe zweimal am Tag und fügen Sie etwas Honig hinzu.

Verbotene Verfahren zur Behandlung einer Erkältung

Volksmedizin gegen die Erkältung bringen ein ausgezeichnetes Ergebnis, wenn der medizinische Prozess bereits in der Anfangsphase gestartet wird. Wenn Rhinitis eine chronische Form hat oder durch eine bakterielle Infektion kompliziert ist, sollte die Behandlung auch die Einnahme von Medikamenten in Form von Antibiotika, mukolytischen Mitteln, Probiotika einschließen.

Wenn Sie wissen, wie man eine Erkältung mit Volksmedizin behandelt, können sie in kurzer Zeit helfen. Aber sei nicht sehr eifrig. Die Behandlung sollte sicher und angemessen sein. Daher ist es üblich, mehrere Aktionen zu identifizieren, die nur einen erkrankten Patienten schädigen können.

  1. Es ist strengstens verboten, Kerosin, reinen Senf und Ingwer in der Behandlung von Kindern zu verwenden. Es ist nicht notwendig, Experimente am Körper des Kindes durchzuführen, sonst kann alles traurig enden.
  2. Rhinitis allergischer Natur erfordert medizinische Intervention. Um die Krankheit zu heilen, müssen Sie den Reizstoff finden und beseitigen, Antihistaminika nehmen. Von der Volksmedizin können Sie nur die Nasenwege waschen. Die verbleibenden Rezepte können einen noch größeren Fluss von Gewebe und anaphylaktischem Schock verursachen.
  3. Dampfinhalationen für Kinder unter fünf Jahren sind streng verboten. Ein solcher Prozess kann zu einer Verbrennung der Schleimhaut führen. In diesem Fall ist es besser, auf die Verwendung spezieller Vorrichtungen in Form eines Verneblers zurückzugreifen. Sie sind sicher und schaden daher dem Baby nicht.
  4. Es ist strengstens verboten, verschiedene Erwärmungsvorgänge mit eitriger Sinusitis und hoher Temperatur durchzuführen. Dies kann zur Ausbreitung von Eiter in den inneren Organen und zum Auftreten von Komplikationen führen.
  5. Es ist verboten, Honig, Kräuter und Säfte zum Einträufeln zu verwenden, wenn Rhinitis allergisch ist. In solchen Fällen ist es besser, einer medikamentösen Therapie zu vertrauen.
  6. Zu häufiges und starkes Blasen kann zu einem Entzündungsprozess im Ohr und Nasenbluten führen. Zu all dem ist es notwendig zu lernen, wie man den Waschvorgang richtig durchführt. Wenn die Regeln nicht korrekt befolgt werden, führt dies zur Ausbreitung der Infektion auf die nächsten Organe.

Behandlung einer Erkältung in der Schwangerschaft

Viele Frauen verstehen, dass es während der Schwangerschaft bei der Rhinitis streng verboten ist, Medikamente zu nehmen. Dann kann die Volksmedizin zur Rettung kommen. Aber auch hier lohnt es sich, vorsichtig zu sein.

Zum Beispiel ist es in der Zeit der Schwangerschaft streng verboten, Aloe oder Kalanchoe Saft zu verwenden. Dies kann zu dem Tonus der Gebärmutter führen. Auch ist es wert, mit Honig, Zitrone und Beeren ordentlich zu sein. Ein solcher Prozess kann zur Entwicklung von Diabetes bei der Mutter und einer allergischen Reaktion beim Baby führen.

Harmlose Verfahren für die Erkältung bei schwangeren Frauen ist:

  • Waschen der Nasengänge mit Kochsalzlösung, physiologischer oder Furacilinlösung. Das Verfahren sollte so oft wie möglich bis zu zehn Mal am Tag durchgeführt werden.
  • Erwärmungsverfahren. Sie können Ihren Hals mit einem warmen Schal umwickeln oder Ihre Hände und Füße in warmem Wasser erwärmen.
  • viel Obst und Gemüse essen;
  • Empfang von vitaminisierten Komplexen;
  • Massage der Nasen- und Schläfenregion, sowie Stop.

Auch während der Schwangerschaft müssen Frauen mehrere Empfehlungen befolgen:

  • Lüften Sie den Raum regelmäßig, auch wenn es draußen frostig ist;
  • mit kalten und verstopften Nasenwegen ein kleines Kissen hochheben;
  • Luft mit einem speziellen Gerät befeuchten oder nasse Handtücher aufhängen;
  • oft an der frischen Luft spazieren gehen. In diesem Fall sollten Spaziergänge jeden Tag für zwei Stunden durchgeführt werden;
  • Führen Sie eine Nassreinigung durch. Es ist nicht notwendig, Desinfektionsmittel zu verwenden, tun Sie es einfach jeden Tag;
  • beobachte das Trinkregime. Sie können Wasser trinken, frische Fruchtgetränke und Kompotte, Tee. Raspberry sollte aufgegeben werden, da es zu einer Fehlgeburt oder Frühgeburt führen kann. Zitrone und Honig können eine allergische Reaktion hervorrufen.

Es ist streng verboten, Vasokonstriktoren zu verwenden, Antibiotika und antivirale Medikamente ohne das Wissen des Arztes zu nehmen. Wenn die ersten Symptome auftreten, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Wie man eine Erkältung mit Volksmedizin behandelt

Rhinitis (oder Rhinitis) ist ein geringfügiges Symptom, das ein Anzeichen für eine allergische Reaktion oder eine virale Erkältung sein kann. Die Rhinitis kann je nach der Art des sezernierten Mucus und der Intensität des Nasenflusses unterschiedlich sein. In diesem Artikel werden Sie in der Lage sein, die Natur der Rotz, die Gründe für ihr Aussehen zu verstehen, und auch im Detail über die heimischen Methoden der Behandlung der Erkältung zu lernen.

Die Rhinitis ist in drei große Gruppen unterteilt - infektiöse, allergische und vasomotorische. Um die Krankheit zu besiegen, müssen Sie die Art ihrer Herkunft kennen. Schließlich können die Prinzipien der Behandlung radikal anders sein.

Wie man eine ansteckende Erkältung behandelt

Infektiöse Rhinitis ist die häufigste Erkältung, die am häufigsten auftritt. Wenn ein Virus in die Schleimhaut eindringt, beginnt der Körper aktiv dagegen anzukämpfen, eine große Menge Schleim wird produziert, um den Erreger zu waschen. Es gibt also einen transparenten Fluss aus der Nase, der nur zu Beginn der Krankheit beobachtet wird. Die katarrhalische Erkältung dauert selten länger als 10 Tage, nur wenn sie nicht in eine chronische Form übergegangen ist. Das Vorhandensein von dicken (grünen oder gelben) Rotz zeigt die Anheftung einer bakteriellen Infektion an. Solch eine laufende Nase kann nicht zu Hause behandelt werden, es ist notwendig, einen Arzt zu konsultieren, um die Entwicklung von Sinusitis und anderen Entzündungen der Nasennebenhöhlen zu verhindern.

Infektiöse Rhinitis ist durch begleitende Symptome gekennzeichnet - Husten, Fieber, schmerzhafter Rachen, Tränenfluss, Gelenkschmerzen, allgemeines Unwohlsein. In diesem Fall müssen Sie nicht nur die Erkältung behandeln, sondern auch mit dem Virus selbst kämpfen. Um dies zu tun, müssen Sie so viel Wasser wie möglich trinken - das Virus wird nur mit Urin gewaschen. Ein Erwachsener sollte mindestens drei Liter Flüssigkeit trinken, um sich am nächsten Tag zu entspannen. Außerdem müssen Sie oft den Raum belüften, die Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur beobachten, damit die Schleimhaut nicht austrocknet und die laufende Nase schneller wird. Diese grundlegenden Techniken helfen Ihnen, eine ansteckende Erkältung schnell loszuwerden.

Wie man eine allergische Rhinitis behandelt

Eine allergische Rhinitis ist leicht zu erkennen - die Symptome verschwinden schnell nach Einnahme eines Antihistaminika. Um eine solche Erkältung loszuwerden, müssen Sie das Allergen identifizieren, das auf den Körper reagiert. Wenn Sie es noch nicht gefunden haben, müssen Sie Allergene nehmen. Wenn ein provozierender Faktor entdeckt wird, ist es wichtig, das Allergen vom Leben auszuschließen. Wenn die laufende Nase verstaubt ist, müssen Sie in Innenräumen mehr Nassreinigung durchführen, Teppiche und Stofftiere entfernen. Wenn die Allergie gegen Tiere - um Ihre Lieblingskatze in guten Händen zu geben, egal wie grausam es scheinen mag. Sie sollten immer ein Spray oder Tropfen haben, die Ihnen helfen, mit der allergischen Rhinitis zur richtigen Zeit fertig zu werden.

Wie man eine vasomotorische laufende Nase behandelt

Die Ursache einer solchen Erkältung ist eine Störung der Blutgefäße. Bei einer vasomotorisch laufenden Nase ist die Strömung aus der Nase unbedeutend, atmet aber vollständig ein. Coryza ähnlicher Art kann durch kalte Luft, einen scharfen Geruch oder einen nervösen Schock entstehen. Häufig tritt vasomotorische Rhinitis aufgrund der Abhängigkeit des Körpers von vasokonstriktorischen Tropfen auf. Mit ihnen für mehr als fünf Tage verlieren die Gefäße im Körper ihre Elastizität und die Fähigkeit, sich auszudehnen und zusammenzuziehen. Die Person fühlt eine verstopfte Nase und benutzt wieder die Tropfen, um einen schwer zu brechenden Kreis zu bilden. Bei der vasomotorischen Rhinitis treten keine Begleiterscheinungen wie Tränenfluss, Niesen, Husten auf. Aber für eine solche Erkältung gibt es Anzeichen von Dystonie - Schwitzen der Handflächen, Zittern der Finger.

Werden Sie von vasomotorischer Rhinitis befreit, hilft einem Arzt. Es ist sehr wichtig, den Grund zu finden, der sein Aussehen provoziert. Wenn die vasomotorische Rhinitis mit der Einnahme von vasokonstriktiven Medikamenten in Verbindung gebracht wird, müssen Sie ihre Anwendung schrittweise abbrechen, um den Gefäßen die Möglichkeit zu geben, unabhängig zu arbeiten.

Da die häufigste Form von Kälte kalt ist, beschreibt unser Artikel detaillierte Möglichkeiten der häuslichen Behandlung dieser Art von Erkältung.

Erwärmung mit einer Erkältung

Die Erwärmung ist besonders im Anfangsstadium der Krankheit wirksam. Es wird gesagt, dass eine laufende Nase ohne Behandlung dauert eine Woche und mit einer Behandlung von 7 Tagen. Wenn also die Kälte in den ersten Tagen warm wird, kann das ganz vermieden werden.

  1. Eier. Zwei Eier sollten hart gekocht, in ein Frotteetuch gewickelt und an beiden Seiten der Nase befestigt werden. Halten Sie bis die Eier vollständig abkühlen.
  2. Alkohol. Alkoholkompressen wärmen perfekt die Nebenhöhlen der Nase auf. Ein Stück sauberer Gaze sollte in Alkohol angefeuchtet und auf beiden Seiten auf die Nase gelegt werden. Die Lotion muss mit einem Film bedeckt werden, auf etwas Warmes gelegt werden und mit diesem Design auf der Nase etwa eine halbe Stunde liegen.
  3. Sand oder Salz. Die lose Komponente muss in einer Bratpfanne erhitzt, in einen Taschentuch gegossen, die Ecken gebunden und dann an der Nase befestigt werden. Sand und Salz halten die Wärme für eine lange Zeit, so dass diese Heizung am effektivsten ist.
  4. Weißer Ton. Aus weißem Ton und kochendem Wasser musst du den Teig kneten und einen Kuchen daraus machen. Trage einen warmen, flachen Kuchen auf deine Nase auf und halte ihn bis zur vollständigen Abkühlung.

Nach dem Aufwärmen können Sie nicht ausgehen, daher finden die Eingriffe in der Regel vor dem Zubettgehen statt.

Es ist sehr wichtig, nicht nur die Nase, sondern auch die Füße zu wärmen. Dazu müssen Sie nach Hypothermie oder zu Beginn der Krankheit die Beine mit maximalem Wasser (das Sie tolerieren können) in das Becken senken. Wenn die Flüssigkeit abkühlt, gießen Sie heißes Wasser in das Becken. Wenn Sie dem Wasser Senf hinzufügen, wird der Effekt mehrmals zunehmen. Nach solchen Verfahren müssen Sie Wollsocken auf die Füße nehmen, heißen Tee mit Himbeeren trinken und nicht bis zum nächsten Morgen unter der Decke hervorkommen. Die Krankheit wird zurückgehen, sich nie entwickelt haben.

Nasale Waschungen gegen Erkältungen

Diese Methode ist wirksam, wenn aktiver Schleim aus der Nase beobachtet wird. Sie können Ihre Nase zu Hause oder im Büro bei HNO waschen.

  1. Der Kuckuck. Dies ist eine spezielle Einheit, deren Hauptbestandteil eine Röhre mit Vakuum ist. Das Verfahren wird nur von einem Arzt durchgeführt. Der Patient liegt auf einer harten Oberfläche, der Kopf ist leicht zurückgeworfen. Eine spezielle Flüssigkeit wird mit einer Spritze ohne Nadel in ein Nasenloch gegossen. Die Röhre saugt diese Flüssigkeit aus dem zweiten Nasenloch. Während des Verfahrens müssen Sie "Ku-ku" sagen - während der Aussprache dieser Silbe befindet sich der Kehlkopf so, dass die Flüssigkeit nicht in die Speiseröhre gelangt.
  2. Der Kessel. Dies ist ein Haushaltswaschverfahren, das mit einem kleinen Wasserkocher einfach herzustellen ist. Die medizinische Flüssigkeit wird in den Behälter gegossen, der Ausguß wird an einem Nasenloch befestigt. Der Kopf oberhalb der Spüle sollte leicht zur Seite gekippt sein, so dass die Flüssigkeit aus dem zweiten Nasenloch herauszufließen beginnt. Zum ersten Mal ist es besser, das Verfahren unter der Aufsicht eines Arztes zu führen, sonst führt die falsche Technik dazu, dass der infizierte Schleim in das Mittelohr gelangt und zu seiner Entzündung führt.
  3. Spritze oder Spritze. Manchmal wird das Waschen mit einer Spritze ohne Nadeln oder Spritzen durchgeführt. Unter Druck stehendes Wasser wird in das Nasenloch geleitet, so dass es aus dem Rachen herausfließt. Wenn diese Methode nicht zu Ihnen passt, können Sie Ihre Nase ohne zusätzliches Geld waschen - geben Sie einfach die medizinische Verbindung in Ihre Hand, schließen Sie ein Nasenloch und versuchen Sie, die Flüssigkeit des zweiten Nasenlochs einzuziehen.

Nasenspülungen entfernen dicken Bakterienschleim, entlasten getrocknete Krusten in der Nase, bereiten die Schleimhaut auf den Gebrauch von Medikamenten vor. Darüber hinaus ist das Waschen eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen Allergien und Erkältungen, da die Flüssigkeit Viren und Allergene von der Oberfläche der Schleimhaut spült.

Als Waschlösung können Sie Furatsilin (eine Tablette pro Glas Flüssigkeit), Meerwasser (Salz, Soda und Jod), Abkochung von Kräutern (Kamille, Ringelblume, Ringelblume, Johanniskraut) verwenden. Zusätzlich zu ihnen werden Miramistin, Chlorophyll, Wasserstoffperoxid, Protorgol für die Lösung verwendet. Die Nasenspülung wird mit Kochsalzlösung oder einfach warmem Wasser gewaschen.

Volksmedizin gegen Erkältungen

Hier sind einige effektive Rezepte, die Sie im Kampf gegen die Erkältung nutzen können.

  1. Zwiebeln. Zwiebelsaft entlastet selbst die schlimmste Erkältung perfekt. Das Gemüse sollte gerieben werden, der Saft aus der Pulpe herausgedrückt und dann mit Wasser im Verhältnis 1: 2 verdünnt werden. Die Zusammensetzung morgens und abends in die Nase tropfen lassen.
  2. Knoblauch. Knoblauch enthält spezielle Phytonzide, deren Paare Mikroben in den Nasengängen töten. Knoblauch muss zerkleinert werden, und es ist besser, ihn mit Hilfe eines Fleischwolfs oder eines Mixers in Brei zu verwandeln. Übertragen Sie die Masse in einen kleinen Behälter und schließen Sie den Deckel. 5-6 mal am Tag müssen Sie ein Glas öffnen und den Geruch von Knoblauch abwechselnd eins Nasenloch, dann das andere einatmen. Ein paar Tage müssen Sie frisches Fruchtfleisch nehmen. Es ist auch sehr effektiv, ein Stück Knoblauch für 20-30 Minuten in die Nasenlöcher zu legen.
  3. Sanddornöl. Es kommt vor, dass nach einer Langzeitbehandlung und dem Gebrauch verschiedener Medikamente die Schleimhaut austrocknet, sich Krusten bilden. In diesem Fall müssen Sie nur einen Tropfen Sanddornöl in jedes Nasenloch graben.
  4. Aloe. Der Saft dieser Zimmerpflanze hat eine starke bakterizide Eigenschaft. Blätter müssen gewaschen, getrocknet und gehackt werden. Mit Hilfe von Gaze muss das Fleisch gepresst und der medizinische Saft extrahiert werden. Verdünnen Sie es in zwei Hälften mit Wasser und begraben Sie in jedem Nasenloch 2 Tropfen am Morgen und am Abend. Anstelle von Aloe kannst du eine Kalanchoe verwenden - sie hat ähnliche Eigenschaften.
  5. Inhalationen. Sie können Inhalationen mit Tannenöl oder ätherischem Eukalyptusöl machen. Ein wenig Mittel sollte zu heißem Wasser gegeben werden, gerührt und mit einem Handtuch über dem Behälter bedeckt werden. Atme den heißen Dampf mit deiner Nase ein. Dies wird Ihnen helfen, nicht nur den Fluss aus der Nase loszuwerden, sondern auch dazu beitragen, die Verstopfung zu entfernen und die Nase zu atmen.
  6. Rüben und Karotten. Der Saft dieser Pflanzen ist sehr wirksam bei Erkältungen. Karottensaft kann in reiner Form eingeträufelt werden. Aber der Rübensaft sollte vorher mit Wasser verdünnt werden, sonst kann es die Schleimhaut verbrennen.

Volksheilmittel sind nicht nur billig und effektiv, sondern auch sicher. Sie können von schwangeren Frauen, Menschen mit geschwächter Immunität, alten Menschen und auch Patienten mit chronischen Krankheiten verwendet werden.

Rhinitis ist nicht nur ein Schleim aus der Nase. Dies ist die Unfähigkeit, normal durch die Nase zu atmen, das ist die Unfähigkeit, Ihre Lieblingsgerüche zu riechen. Behandeln Sie die Erkältung nicht zu spöttisch. Wenn es gestartet wird, kann es zu gefährlichen Komplikationen führen. Sei aufmerksam auf dich selbst, und dann wird die laufende Nase nur ein kleines Symptom sein, das in drei Tagen stattfinden wird.

Laufende Nase: Behandlung mit Volksmedizin schnell und zu Hause

Mit den Erscheinungsformen der Erkältung begegnet jeder Mensch regelmäßig. Es entsteht aus vielen Gründen - nicht infektiös oder infektiös. Im ersten Fall ist es nicht einfach, sie loszuwerden und ohne Rücksprache mit einem Arzt kann es nicht gehen. Wenn die Ursache der unangenehmen Symptome eine leichte virale Infektion ist, ist es durchaus möglich, die Erkältung mit Volksmedizin schnell und zu Hause zu behandeln.

Wie schnell eine laufende Nase zu Hause heilen?

Es gibt eine Menge von Volksrezepten für die Behandlung der Erkältung. Die Hauptaufgabe, die diese Hausmittel lösen, ist die Reinigung der Nasenhöhle von der Schleimabsonderung und Entfernung von Entzündungen.

Die effektivsten Volksrezepte

Eine Analyse der von der Volksmedizin vorgeschlagenen Methoden zeigt, dass es möglich ist, eine laufende Nase zu Hause mit solchen Mitteln schnell zu heilen:

Waschen mit einer wässrigen Salzlösung.

Diese alte Methode ist so effektiv, dass sie seit langem von der offiziellen Medizin angenommen wird. Zur Herstellung der Lösung wird reines Wasser in Flaschen verwendet. 200 ml werden auf 70-80 ° C erhitzt, danach löst das Wasser Kochsalz in einer Menge von 5-7 Gramm (1 Teelöffel ohne Rutsche), Natron im gleichen Volumen und 5 Tropfen Jod auf. Die Lösung wird auf Körpertemperatur abgekühlt und zum Waschen der Nasennebenhöhlen verwendet. Anstatt zu kochen, können Sie Meersalz (2 Esslöffel) verwenden. In diesem Fall werden Soda und Jod nicht hinzugefügt.

Erwärmung der Nase.

Eine andere alte Methode zur Behandlung der Erkältung im Anfangsstadium von Atemwegserkrankungen. Zum Heizen werden kleine Säckchen mit großem Salz verwendet, die sich auf beiden Seiten der Nasennebenhöhlen überlagern. Sie können die Taschen mit warmen gekochten Eiern ersetzen. Diese Methode ist wirksam und zulässig, wenn keine hohe Temperatur vorliegt und die abnehmbare Nase flüssig und transparent ist. Wenn es eine andere Form hat, wird das Verfahren nicht ausgeführt.

Warm up stoppt.

Dies geschieht mit Hilfe von Senfpflastern zu Beginn der Krankheit in Abwesenheit einer erhöhten Temperatur. Der Senf wird auf die Füße und Waden aufgetragen, die Beine werden mit einem trockenen Tuch umwickelt, Socken werden darauf gelegt. Es ist besser, das Verfahren am Abend vor dem Schlafengehen durchzuführen. Es ist notwendig, Senfpflaster für mindestens eine Stunde zu halten, und es ist besser, sie für die Nacht zu verlassen.

Jedes dieser Werkzeuge hat eine wissenschaftliche Begründung. Saline, die in der Medizin als hypertonisch bezeichnet wird, reinigt die Nebenhöhlen, lindert Entzündungen. Die nasale Erwärmung aktiviert den Lymph- und Blutfluss, erhöht lokal die Temperatur des Gewebes und unterdrückt die Vermehrung der Viruspartikel. Gorchiki an den Füßen wirken irritierend und ablenkend, tragen zur Aktivierung von Phagozyten bei.

Behandlung mit Hilfe von Haushaltstropfen

Verwenden Sie Haustropfen mit Vorsicht, um keine allergische Reaktion zu provozieren.

Sie können sie mit den folgenden Rezepten erstellen:

  • Der Kalanchoe-Saft wird mit Wasser in einem Verhältnis von 1: 1 verdünnt, in einen Glasbehälter mit Deckel gegossen und dreimal täglich dreimal in jedes Nasenloch gegeben. Anstelle von reinem Wasser können Sie den Saft mit einer Salzlösung verdünnen.
  • Aloe Vera Saft wird ähnlich wie der Kalanchoe Saft gezüchtet und wird nach dem gleichen Schema verwendet.
  • 1 Teelöffel Honig auflösen in 5 Teelöffel Wasser in Flaschen, begraben 3 Tropfen in jedem Nasenloch 3 mal am Tag.

Die aufgeführten Mittel sind sicher genug, wenn keine allergischen Reaktionen auf die Komponenten auftreten.

Für die Behandlung der Erkältung empfiehlt die Volksmedizin oft die Verwendung von Tropfen auf der Basis von Zwiebeln, Knoblauch, Zitrone oder Rübensaft. Dies sind jedoch sehr aggressive Substanzen, die selbst bei Verdünnung mit Wasser Verbrennungen der Nasenschleimhaut verursachen können. Daher werden solche radikalen Maßnahmen nicht empfohlen.

Mit den Inhalationen

Inhalationen haben eine sehr hohe Wirksamkeit gegen die Erkältung. Es ist am besten, die Prozeduren mit dem Vernebler durchzuführen - das spezielle Gerät. In seiner Abwesenheit können Sie eine gewöhnliche Teekanne benutzen, indem Sie einen Trichter aus Pappe in seine Nase einführen.

Zur Behandlung der Erkältung sind Volksheilmittel zur Inhalation wirksam:

  • in 0,5 Liter kochendem Wasser lösen Sie einen Esslöffel Soda, kühlen Sie die Lösung auf 40 C;
  • in 300 Milliliter Wasser, das auf 40 C Wasser erhitzt wurde, 3-5 Tropfen Tanne, Salbei oder Minzöl abtropfen lassen;
  • in 300 Milliliter kochendes Wasser 1 Esslöffel Kamille trockener Chemiker und die gleiche Menge Salbei geben, die Lösung unter dem Deckel auf 40 C abkühlen lassen;
  • in 0,5 Liter kochendes Wasser 1 EL Pinienknospen geben, 10 bis 15 Minuten im Wasserbad halten und unter einem Deckel auf 40 ° C abkühlen lassen.

Inhalationen in der Erkältung können nicht nur nass, sondern auch trocken sein. Zum Beispiel, am Boden eines leeren Wasserkessels fein gehackte Zwiebel oder 10 gehackte Knoblauchzehen. Inhalieren Sie diese Mittel sollten so lange wie möglich, periodisch zur Schau stellen, so dass die Phytonzide auf eine saubere Schleimhaut fallen.

Eine weitere Möglichkeit zur trockenen Inhalation bei Erkältung besteht darin, auf dem Boden des Kochtopfs kochend heiße Kartoffeln in gleichmäßige Form zu bringen und einige Tropfen Tanne oder Mentholöl darauf zu tropfen.

Krasnojarsk medizinisches Portal Krasgmu.net

Was ist eine Erkältung und warum tritt sie auf? Rhinitis oder Rhinitis, ist eine Entzündung der Nasenschleimhaut.

Die beliebteste der Volksmedizin für die Behandlung einer Erkältung ist die Zwiebel. Reiben und in einen nassen Serviettenbogen wickeln. Die Nasenflügel aufsetzen und mit einem trockenen Tuch abdecken.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Erkältung zu behandeln, aber viele bevorzugen eine, im Laufe der Jahre getestet - Waschen der Nase mit Salzwasser, sehr effektiv gegen die Erkältung.

Alle Volksmedizin zur Behandlung der Erkältung sind nur für die Behandlung von unkomplizierten Formen der Rhinitis, die vor dem Hintergrund der Hypothermie oder Erkältung entstanden sind, anwendbar.

Die Behandlung der Erkältung mit Volksmedizin liefert sehr gute Ergebnisse, und es gibt viele Rezepte. Unter ihnen können Sie selbst das bequemste und effektivste auswählen.

N ein Smork, Rhinitis, Entzündung der Nasenschleimhaut. Es kann eine unabhängige Krankheit oder Symptom von akutem Katarrh der oberen Atemwege, Influenza, etc. Infektionskrankheiten, Schleimhauttrauma sein.

Als eigenständige Krankheit tritt akute Rhinitis häufiger in der feuchten und kalten Jahreszeit auf.

Krankheitserreger der Erkältung sind verschiedene Mikroben (Streptokokken, Staphylokokken, Pneumokokken) und Viren. Prädisponierende Faktoren sind allgemeine und lokale kühlende, mechanische und chemische Reize.

Arten von Erkältung:
1. Akute Rhinitis, Erkältung in ARI.
2. Allergische Rhinitis, die auch mit Hilfe von Volksmedizin gelindert werden kann.
3. Sinusitis - Entzündung der Nasennebenhöhlen, die in 80% der Fälle nach einer Erkältung auftritt, als Komplikation nach SARS.

Rhinitis ist eine Manifestation der Erkältung, die als eine der unangenehmsten gilt. Die Schnupfen halten uns vom Schlafen ab, berauben uns an Appetit und Geruch, was viele Unannehmlichkeiten verursacht. Bei einer Erkältung sagten 80% der Frauen, dass die Rhinitis die romantische Stimmung und Attraktivität, die das Privatleben des Patienten beeinträchtigt, fast vollständig zerstört.

Rhinitis (Rhinitis) wird mit dem Auftreten der ersten Symptome behandelt, wie:

  • verstopfte Nase,
  • ein brennendes Gefühl in der Nase,
  • Kopfschmerzen,
  • Niesen
  • Halsschmerzen

Wir dürfen nicht vergessen, dass, wenn Volksmittel keine positive Wirkung in den nächsten Tagen haben, können Sie Hilfe von einem Arzt (HNO) suchen sollte, wer wird diagnostizieren und geeignete Behandlung verschreiben, da der Entzündungsprozess voran gehen kann und auf den Hals, Luftröhre, Bronchien, verursacht sogar Lungenentzündung, aber auch sehr oft in dem pathologischen Prozess beteiligt und die Nasennebenhöhlen.

Behandlung von Erkältung mit Volksmedizin

Die Rhinitis ist einer der wenigen pathologischen Prozesse, die sogar erfolgreich mit Volksheilmitteln behandelt werden können.

Bei erhöhter Körpertemperatur ist Bettruhe indiziert. Senf Fußbäder, Sweatshops sind nützlich. Um die Schwellung der Nasenschleimhaut zu beseitigen, werden vasokonstriktive Mittel verschrieben. Bei bakteriell verursachter Rhinitis ist auch die Inhalation von Antibiotika-Aerosolen und Salben mit Antibiotika wirksam.

Wenn die Nase nicht atmet, müssen Sie nicht extra versuchen zu atmen. Beim einmaligen Blasen nur eines Nasenloches ist dies notwendig, da es zum Auswurf einer pathologischen Entladung durch die Gehörrohre direkt in das Mittelohr kommen kann

Volksmedizin für die Erkältung:

Betrachten Sie die traditionelle Medizin, die bei Rhinitis nützlich sein kann. Dazu sind nur Heilkräuter geeignet, die topisch in Form von Instillation, Anwendung auf der Nasenschleimhaut, und innen als Abkochung eingenommen werden müssen.

  1. Sie benötigen Tannenöl (erhältlich in der Apotheke). Gießen Sie 3-5 Liter heißes Wasser in eine kleine Schüssel, fügen Sie 5 Tropfen Öl hinzu und setzen Sie sich über diese Schüssel, bedecken Sie den Kopf mit einem Handtuch und atmen Sie durch die Nase. Dies wird Ihre Atmung erheblich erleichtern.
  2. Um die Schwellung aus der Nase zu entfernen, müssen Sie die Nase erwärmen folgen - Salz in die Pfanne zu gießen und sie in heißem Grau, dann den Beutel nimmt, kann es wie ein Taschentuch oder eine saubere Socke sein, einzuschlafen, um das heißen Salz, und wir stellen sie auf der Brücke. Warm, aber sei vorsichtig, verbrenne deine Nase nicht.
  3. Eine der bekannten Volksmethoden der traditionellen Medizin aus der Erkältung ist die Erwärmung der Füße. Gießen Sie heißes Wasser, streuen Sie etwas Salz, rühren Sie und erwärmen Sie Ihre Füße. Nach diesem Verfahren müssen Sie Ihre Füße warm halten.
  4. Als folk Methoden der Behandlung der Erkältung bieten Nachtkompresse der Füße, das heißt, bevor Sie zu Bett gehen müssen Sie warme Socken tragen und Senf dort gießen.
  5. In jedem Nasenloch Mentholöl für 3-5 Tropfen einbetten. Und nimm Vitamine (Ascorbinsäure, Zitronentee, Tee mit Marmelade)
  6. Es gibt auch ungewöhnliche Volksheilmittel gegen Erkältungskrankheiten, von denen eine ist, dass man für die Nacht Fett brauchen, um die Fußsohlen und Kerosin obmotatih Tuch, das getränkt wurde und rang in Kerosin aus. Tragen Sie warme Socken und vorsichtig sein, weil der Geruch von Kerosin ist sehr scharf. Dies ist sicherlich nicht das beste Volksheilmittel für die Erkältung, aber am Morgen eine deutliche Verbesserung erwartet.
  7. Rübensaft von der Erkältung. Drücken Sie den Saft der Rüben und Tropfen von 3-5 Tropfen in jede Nasenhöhle 2 mal am Tag.
  8. Nehmen Sie frisch gepressten Karottensaft, fügen Sie Pflanzenöl und 2-3 Tropfen Knoblauchsaft hinzu. Begraben Sie Ihre Nase 2-3 mal am Tag.
  9. Laufen wie eine Rhinitis? Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in Sonnenblumenöl brühen. Schmieren Sie das entstandene Nasenloch mit einer Tinktur der Nase.
  10. Ein uraltes Volksmedikament gegen Erkältung: Halten Sie den Wodka 10-15 Minuten in Ihrem Mund und legen Sie ihn in warmes Salzwasser. Dann trinken Sie 2 Tassen heißen Minztee mit Himbeermarmelade und gehen Sie zu Bett, setzen Sie eine warme, vorzugsweise Wollmütze oder einen Federschmuck auf den Kopf

Es ist erwähnenswert, dass jede Behandlung der Erkältung mit Volksmedizin unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden sollte, und für den Fall, dass die laufende Nase unkompliziert ist.

Saline Nasenwaschmittel zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen

Um eine chronische Rhinitis loszuwerden, hilft Salzspülung der Nase. Kaufen Sie dazu ein spezielles Gerät in der Apotheke. Inklusive Salz und eine Flasche zum Waschen. Sehr gutes Werkzeug.

Zitronensaft aus der Kälte

Sehr effektiv bei den ersten Symptomen der Krankheit. Sie müssen sich mit Wasser gemischt Zitronensaft mischen und es in die Nase zu ziehen, dann bläst zurück. Sie haben es ein paar Mal zu tun, Beschwerden zu überwinden, und dann sofort in einem halben Glas warmen gekochtes Wasser einer halben Teelöffel Salz, tränken in dieser Lösung ein Wattestäbchen und legt sie abwechselnd in jedem Nasenloch verdünnt. Lemon meistert mit Keimen und gutes Salz reduziert Schwellungen der Nasenschleimhaut. Wenn dies ein unangenehmer Vorgang mehrmals im Laufe des Tages gemacht, wird eine Erkältung sehr schnell passieren. Natürlich nach zusätzlich möglich aN Atmungsmethode des alten Menschen geriebener Zwiebeln oder Knoblauch. Dies ist besonders nützlich während der Grippeepidemie.

Kommentar des Herausgebers: Ich habe es so gemacht. Das Wichtigste ist, es sofort zu tun, sobald Sie spüren, dass Ihre Nase verpfändet. Ich habe gerade meine Nase mit Zitronensaft begraben und das war's. Es gibt keine Rhinitis. Aber diese Methode passt Kindern nicht, es tut sehr weh von der Zitrone in der Nase.

Rote Bete für die Behandlung einer Erkältung

Ein Stück Rüben sollte ein wenig Saft auspressen, etwa 3 Esslöffel fügen 1 Teelöffel natürlichen Honig hinzu. Sehr gut umrühren, damit sich Honig auflöst. Das ist alles, die Tropfen sind fertig. Begrabe sie vier Mal am Tag ein paar Tropfen in jedes Nasenloch. Laufende Nase geht schnell weg. Aber bedenke: Das Werkzeug ist ziemlich herb und potent. Sie müssen sich an diese Medizin gewöhnen. Drip ein wenig, aber wenn Sie das Gefühl haben, dass alles in Ordnung ist, dann erhöhen Sie die Dosis.

Jod aus der Kälte

In der Nacht, reiben Sie Ihre Füße mit Jod. Tragen Sie Wollsocken und gehen Sie zu Bett. Mehrere Verfahren und eine laufende Nase werden gehalten

Kommentar des Herausgebers: mein Lieblingsrezept zur Behandlung einer Erkältung bei Kindern. Aber ich schmiere immer noch den Patienten mit den Flügeln seiner Nase. Und auf der Stirn, über den Augenbrauen, zeichne ich einen 1 cm dicken Streifen. Am Morgen aus der Nase fließt stoppt. Der Zustand verbessert sich.

Zwiebeln von der Erkältung

Säubere die Birne, entferne den klaren Film und lege ihn in die Nasenlöcher, nicht tief. Wechseln Sie den Film alle 2 Stunden. Also 2 Tage. In der Nacht brauchst du nichts. Eine laufende Nase wird zwangsläufig passieren.

Knoblauchkur gegen Kälte

Füllen Sie das Glas mit einem fest verschlossenen Deckel, fein gehackt Knoblauch. Die Essenz der Behandlung besteht darin, medizinische Paare zu inhalieren. Setzen Sie eine Phiole in ein Nasenloch, die zweite mit einem Finger zu schließen und langsam tief einatmen, aber vorsichtig, um den Inhalt nicht versehentlich zu beteiligen. Und so, abwechselnd, allmählich die Zeit des Verfahrens. Zuerst sollten diese Sitzungen 3-4 Mal während jeder Stunde wiederholt werden, dann kann die Intensität auf 1-2 Mal pro Stunde reduziert werden. In der Regel stoppt die laufende Nase am Ende des Tages, die Temperatur sinkt. Am nächsten Tag den Knoblauchgeruch mehrere Male zur Vorbeugung einatmen. Dieses Rezept ist gut bei den ersten Anzeichen einer Erkältung.

Inhalation zur Behandlung einer Erkältung

Scrub Meerrettich auf einer Reibe, falten Sie es in ein Glas und schließen Sie es fest. Nach 15 Minuten. Öffnen Sie, atmen Sie stärker mit dem Mund ein, halten Sie den Atem für 3 Sekunden und atmen Sie durch die Nase aus. Wiederholen Sie so oft wie möglich ohne Anstrengung. Nach solchen Inhalationen ist keine laufende Nase oder Sinusitis für Sie beängstigend.

Öl mit einer Erkältung

Wir nehmen 50 ml Pflanzenöl, gießen in einige Glaswaren, die auf ein Wasserbad gestellt werden können. Wir halten das Öl 40 Minuten in einem kochenden Wasserbad und während dieser Zeit sollte das Öl alle schädlichen Substanzen verlieren. Nach 40 Minuten das Öl abkühlen lassen. Und wir nehmen 4 Lobuli Knoblauch und Viertelkopf Zwiebeln. Hacken Sie Knoblauch und Zwiebeln und gießen Sie diese Mischung mit gekühltem Pflanzenöl. Lass es zwei Stunden dauern. In das Öl werden alle nützlichen Eigenschaften von Zwiebeln und Knoblauch gehen. Dann belasten Sie das Öl und schmieren Sie es mit Schleimhäuten in der Nase. Tun Sie dies bei Bedarf, wenn die Nase aufhört zu atmen. Der Effekt wird sofort angezeigt. Es wird leichter zu atmen, die Verstopfung wird vergehen, der Rotz hört auf zu fließen.

Kommentar des Herausgebers: Dank diesem Rezept hat das Baby 5 Tage lang eine Erkältung geheilt, die einen Monat nicht überstanden hat.

Salbe aus der Kälte

Diese Salbe ist ein ausgezeichnetes Heilmittel gegen Erkältung. Nehmen Sie 0,5 EL. Honig und Pflanzenöl, 2 Tabletten Mumien und Streptose, 2 Esslöffel. Saft Kalanchoe (oder Aloe), 2 Gramm Propolis und Bienenwachs (die Hälfte der Streichholzschachtel). Wachsöl, Wachs und Honig unter ständigem Rühren auf einem kleinen Feuer. Wenn das Wachs schmilzt, vom Herd nehmen. In einer Tasse die Streptokidtabletten, Propolis und Mumien zu Pulver zermahlen, alles mit einer warmen Mischung übergießen und am Ende den Aloesaft hinzufügen. Rühre wirklich alles auf. Bewahren Sie die Salbe im Kühlschrank auf. Schmieren Sie die Nase 2-3 mal am Tag und Brust in der Nacht (wenn Husten), wärmt den Schal. Sofort beginnt eine Nase zu atmen und Husten quält nicht in der Nacht.

Hypericumöl zur Behandlung einer Erkältung

Bereiten Sie das Makrelenöl vor. 20-30 g frische, zerdrückte Blüten Johanniskraut Gießen Sie 1 Tasse raffiniertes Pflanzenöl. Infusion 3 Wochen an einem dunklen Ort, gelegentlich schütteln. Dann durch mehrere Schichten Gaze abseihen. Bewahren Sie das Öl im Kühlschrank auf. Begrabe das warme Jägeröl mehrmals täglich 3-5 Tropfen in die Nase.

Wurzel Klette perfekt heilt Erkältung und Sinusitis

Im Herbst, bis zum Frost, graben Sie die Wurzel des Bechers aus, reinigen Sie ihn von Schmutz und schneiden Sie ihn (nur nicht sehr fein). In eine Flasche dunkles (braunes) Glas füllen Sie die geschnittenen Wurzeln der Klette und gießen Sie mit Sonnenblumenöl (nur notwendigerweise die mit einem Geruch). All dies ist mit einem Stopfen fest verschlossen. Stellen Sie die Flasche an einen dunklen Ort, um darauf zu bestehen (ca. 2 Wochen). Fertigmischung vor jedem Gebrauch sollte gut geschüttelt werden. Nehmen Sie Baumwollfreunde, befeuchten Sie mit dieser Mischung und in jedes Nasenloch für 10-15 Minuten einfügen. Das Verfahren kann bis zu fünf Mal täglich wiederholt werden. Auch nach dem ersten Eingriff bemerken Sie eine Verbesserung des Zustandes. Heilt die Rhinitis, Sinusitis.

Puder von Maiglöckchen von der Kälte

Bereiten Sie ein sehr einfaches Mittel gegen eine Erkältung aus Blumen vor Maiglöckchen. Wir müssen die Blumen und Triebe der Maiglöckchen trocknen, dann fein hacken. In ein kleines Glas geben, Deckel schließen. An einem dunklen Ort aufbewahren. Im Falle einer Erkältung als Schnupftabak verwenden. Alles ist sehr einfach und effektiv von der Erkältung.

Honig mit Aloe-Saft wird helfen, eine laufende Nase bei einem Kind zu heilen

In einem trockenen Teelöffel nehmen Sie einen dritten Honig und pressen den gleichen Aloesaft in Tropfen für jedes volle Jahr des Kindes aus (3 Jahre - 3 Tropfen, usw.). Vorsichtig rühren und über dem Feuer halten, bis die Flüssigkeit homogen wird. Kalte Medikamente, um ein Kind 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch mehrmals am Tag einzuflößen. Tropf nur frisch zubereitete Droge. Dies ist ein wunderbares "Kind" Heilmittel für die Erkältung.

Sprays für Kinder

Aber Sie können es noch einfacher machen und eine fertige spezialisierte Lösung kaufen, die Verwendung solcher Mittel ist viel bequemer im Alltag, besonders bei der Behandlung von Kindern. Um die Nasenhöhle bei kleinen Kindern zu waschen, werden Lösungen von Meerwasser in Form von Tropfen und Sprays mit verschiedenen Arten von Sprühen verwendet. Sprays mit kontinuierlichem Dispersionssprühen sorgen für eine gleichmäßigere Spülung und dementsprechend für eine Reinigung der Wände der Nasenhöhle des Babys. Jetzt in der Apotheke können Sie speziell für Kinder Tüllen auf der Grundlage einer Lösung von Meerwasser mit sanften Sprühen entwickelt kaufen. Zum Beispiel spült das Spray Aqualor Baby mit dem "Soft-Shower" -Spray-System den Auslauf des Kindes sanft und ist bereits ab dem ersten Lebenstag für Säuglinge zugelassen.

Akupressur zur Behandlung der Erkältung. "Wie man eine Erkältung in fünf Minuten heilt"

Es gibt wenige Menschen, die eine laufende Nase für eine ernste Krankheit halten, aber sie vergiften das Leben von fast allen. Helfen Sie dem Körper, mit dem Unwohlsein fertig zu werden, aktivieren Sie die internen Kräfte, um die Kälte zu bekämpfen, kann durch die Massage der folgenden Punkte auf dem Gesicht sein:

Punkt Nummer 1. Wenn Sie die Brauenlinie fortsetzen, wird dieser Punkt an der Kreuzung mit dem Nasenrücken sein.

Punkt Nummer 2. Diese symmetrischen Punkte befinden sich auf beiden Seiten des Gesichts. Leicht erkennbare Löcher zwei Zentimeter vom äußeren Rand der Augenbraue. Sie sollten gleichzeitig gedrückt werden.

Punkt Nummer 3. Zwei symmetrische Punkte an der Basis der Nase, nahe der Kante der Augenhöhlen. Massage zur gleichen Zeit.

Punkt Nummer 4. Symmetrische Punkte in einem halben Zentimeter von den Flügeln der Nase.

WIE DRÜCKEN?

Diese Punkte sollten eine Minute lang mit den Fingerspitzen massiert werden. Drücken Sie stark, aber nicht bis zum Auftreten von Schmerzen. Es spielt keine Rolle, ob im oder gegen den Uhrzeigersinn. Es ist wichtig, dass ein gewisser Druck auf den Punkt ausgeübt wird.

WIE FUNKTIONIERT ES?

Hauptsache der richtige Blutfluss!

Effektive Salbe aus der Erkältung

Für die Herstellung von Salben benötigt werden: Alkohol, Milch, Honig, Saft Zwiebeln, Pflanzenöl und dunkle Haushaltsseife, gerieben auf einer großen Reibe. Alle nehmen 1 Esslöffel, in einem Wasserbad halten, umrühren, bis die Seife aufgelöst ist. Wickeln Sie Watte auf das Streichholz, tauchen Sie es in die vorbereitete Salbe und schmieren Sie es 15 Mal pro Tag in jedes Nasenloch und spülen Sie es anschließend aus.

Empfehlungen für die Behandlung einer Erkältung

  1. Sofort, sobald eine laufende Nase beginnt, Senfpflaster auf die Fersen setzen und dichte Wollsocken anziehen. Halte sie zwei Stunden lang. Dann los und schnell für eine Weile im Raum herumlaufen. Dann geh ins Bett.
  2. Aloe Vera oder Kalanchoe für 3-5 Tropfen in jedem Nasenloch 4-5 mal am Tag zu graben.
  3. In jedes Nasenloch in die Nasenlöcher Wattestäbchen, befeuchtet mit Rübensaft Saft. Fügen Sie Honig dem Rübensaft hinzu.
  4. Schnüffle etwas, dann noch eine Nasenlochwatte, in Ammoniak getränkt.
  5. Schmiere die Fersen mit Jodtinktur, ziehe dann Wollsocken an und gieße Senf hinein.

Wenn Sie sich bewährt haben Volksrezepte für die Behandlung einer Erkältung, Kommentare hinterlassen