Behandlung von Erkältung mit Volksmedizin

Die Nase ist gelegt - Unsinn, so viele denken. Eine Woche - und alles wird vergehen. Aber nicht alles ist so einfach. Erinnere dich an die Gefühle, die du erlebt hast, als du erkältet warst. Rieche kein Essen - der Appetit verschwindet. Sie können nicht normal kommunizieren - Sie verlieren Geschäftspartner. Aufgrund der Tatsache, dass Sie nicht frei atmen können, bekommen Sie nicht genug Schlaf und in der Regel nimmt Ihre Arbeitsfähigkeit ab. Hier ist er, eine Erkältung.

Behandlung von Erkältung mit Volksmedizin

In der medizinischen Sprache wird die Rhinitis als Rhinitis bezeichnet. Rinit ist der ewige Begleiter von ARVI. Wenn die laufende Nase nicht behandelt wird, sind ernsthafte Komplikationen wahrscheinlich, von denen eine Sinusitis ist. Achten Sie auf die Farbe der Ausscheidungen. Sie wurden gelbgrün - ein Alarm! Bakterien können sich in die Kieferhöhlen ausbreiten und dann kann die Sinusitis nicht mehr vermieden werden. Daher beginnen bei den ersten Anzeichen einer Erkältung behandelt werden. Traditionelle Medizin empfiehlt Tropfen in der Nase, Medikamente, die die Entfernung von Schleim aus der Nase erleichtern und mit häufigen Erkältungen - spezielle bakterielle Impfstoffe.

Arten von Erkältungen

Die Symptome der Erkältung sind ähnlich, aber trotzdem unterscheiden Ärzte seine Sorten. Also, die Rhinitis passiert?

Vasomotor
Dies ist eine akute Kurzzeitrhinitis. Als die Krankheit eine starke Erweiterung der Gefäße der Schleimhaut markierte. Wenn der Reizungsfaktor beseitigt ist und dies in der Regel der Kontrast der Temperaturen der eingeatmeten Luft ist, hört die laufende Nase auf.
Allergisch
Der Name dieser Erkältung spricht für sich. Wenn die Allergie durch die Blüte einer Pflanzenart verursacht wird, handelt es sich um eine saisonale laufende Nase. Wenn Allergenstaub, haben Sie eine chronische Erkältung. Um es loszuwerden, müssen Sie die Quelle der Allergie und laufende Nasenpässe entfernen.
Infektiös
Diese laufende Nase ist immer ein echter Begleiter von ARI, ARVI und Grippe. Wenn die Behandlung nicht verzögert wird, reichen zwei bis drei Tage aus, um sie zu beseitigen.
Medizinisch
Wenn Sie ständig Tropfen und Sprays verwenden, ist Atrophie und Schwellung der Schleimhaut für Sie gewährleistet. Medizinische Rhinitis ist eine chronische Form der Erkältung.
Traumatisch
Wenn die Schleimhaut einer der Arten von Traumata unterzogen wurde, wird eine traumatische Rhinitis diagnostiziert. Bei leichten Traumata erholt sich die Schleimhaut innerhalb weniger Tage. Ansonsten ist der Eingriff eines Arztes erforderlich.
Hypertrophe und atrophische
Dies sind die beliebtesten Arten. Bei der hypertrophen Rhinitis verdickt sich und die Schleimhaut wächst, der Schleim fließt aus der Nase ständig. Atrophische Erscheinung - die Gewebe werden dagegen dünner, trocknen aus. In schweren unbehandelten Fällen tritt ein vollständiger Verlust des Geruchssinns auf.

Was bietet uns die Volksmedizin?

Rettungswagen

Erste Hilfe bei Erkältung

  1. Sobald Sie die Annäherung der Kälte fühlen, nehmen Sie zwei Senfe, legen Sie sie auf Ihre Füße und oben - Socken aus Naturwolle. Lassen Sie Ihre Heels für zwei Stunden stören. Nachdem Sie Socken mit Senfputzen entfernt haben, empfiehlt es sich, etwa eine Minute lang schnell zu gehen und direkt ins Bett zu gehen.
  2. In die Nase tropft man etwa fünf Tropfen frisch gepressten Saft der Hauspflanzen-Aloe.
  3. Drücken Sie den Rübensaft, fügen Sie ein wenig Honig hinzu. Die Geißeln aus dem Verband drehen, in eine medizinische Mischung einweichen und in beide Nasenlöcher stecken.
  4. Es hilft sehr, wenn Sie jeden Nasenampel, der mit Ammoniak befeuchtet ist, schnüffeln.
  5. Zeichne nicht die Absätze eines Jodgitters. Geben Sie ein wenig Senfpulver in die Socken aus Naturwolle und legen Sie diese auf Ihre Füße.

Alte Rezepte

  1. Nehmen Sie einen Schluck Wodka in den Mund (nicht schlucken!), Legen Sie Ihre Füße in warmes Salzwasser, so dass sie auf die Knie fallen. Nach zehn Minuten den Wodka ausspucken. Stärken Sie die Behandlung mit zwei Gläsern Minztee, gesüsst mit Himbeermarmelade. Geh ins Bett, wärmt deinen Kopf.
  2. Um die ganze Nacht in warmen Socken zu schlafen, vor einem Traum eine Ferse mit einem Jod gefettet.
  3. Mach eine Kompresse aus Kerosin und befestige sie an den Füßen. Auf der Oberseite - wasserdichtes Material und warme Socken.
  4. Und noch ein erstaunliches altes Verfahren. Erhitzen Sie das Bügeleisen, falten Sie mehrmals das Taschentuch. Glätten Sie es, so dass das Kopftuch heiß wird. Befestigen Sie es an Ihrem Gesicht und atmen Sie durch das erhitzte Taschentuch mit offenem Mund, bis es abkühlt. Eine alte medizinische Publikation behauptet, dass Erleichterung sofort spürbar ist. Am Tag können Sie 2 - 3 Prozeduren wiederholen.

Volkärzte empfehlen

Zwiebel und Knoblauch sind weit verbreitet in der Behandlung von Erkältungen

  1. Wenn möglich, im Bad einweichen, wenn nicht - im Bad. Nach dem Aufwärmen das Kreuzbein mit einer Mischung aus geriebenem Rettich und Meerrettich unter Zugabe von etwas Honig und Salz im voraus hacken. Kleide und trinke Tee aus Himbeeren oder Johanniskraut, geh ins Bett. Am Morgen über eine Erkältung und erinnere mich nicht.
  2. Der Umgang mit dem Beginn der Rhinitis hilft Mentholöl, wenn Sie es mit Whisky, dem Hinterkopf, der Stirn und den Flügeln der Nase schmieren.
  3. Sie sagen, dass Kerosin hilft, wenn Sie Füße auf sie für die Nacht schmieren, bedecken Sie mit einem Tuch, das in Kerosin getränkt wird, und Socken oben. Schlafen Sie in einer warmen Decke.
  4. Spülen Sie die Nase mit einer Erkältung ist ein Muss. Und wenn Sie es tun, fügen Sie Tinktur dem Waschwasser hinzu
  5. Calendula oder Eukalyptus, die therapeutische Wirkung wird zuweilen zunehmen.
    Diese Behandlung ist nicht sehr angenehm, aber es hilft sehr. Drücken Sie den Saft von einer Zitrone, fügen Sie so viel Wasser hinzu. Machen Sie Salzlake aus einer halben Tasse Wasser und einem halben Löffel Salz. Wir beginnen den Vorgang. Nehmen Sie das Geschirr und versuchen Sie, Zitronensaft in das Nasenloch zu ziehen. Es ist notwendig, so zu handeln - sie zogen herein und schnaubten sofort. Wiederhole das fünf Mal. Es stellte sich heraus? Befeuchten Sie nun die Tampons aus Watte in Salzlake und treten Sie für eine halbe Minute in beide Nasenlöcher. Das Verfahren ist unangenehm, aber es hilft sehr schnell.
  6. Ätherische Öle von Knoblauch und Zwiebeln sind ein wirksames Mittel für dieses Problem. Reibe sie auf eine feine Reibe und atme durch die Nase ihren Geruch ein. Darüber hinaus, dass Sie die laufende Nase zu bekämpfen, während der Grippe-Epidemie wirkt als vorbeugende Mittel.
  7. Wenn Sie die Glühbirne reinigen, sehen Sie einen transparenten Film auf der Oberfläche der Waage. Sie - dann brauchen wir. Legen Sie ein Band in jedes Nasenloch und halten Sie für zwei Stunden. Wechseln Sie dann zu frisch. Zwei Tage und du wirst die Kälte loswerden. In der Nacht müssen Sie keinen Film hineinlegen.
  8. Faule Inhalationen werden jede laufende Nase besiegen. Den Meerrettich in ein Glas mahlen und fest verschließen. Fünfzehn Minuten später öffne das Glas und inhaliere durch den Mund, halte die Sekunden für drei Atemzüge, atme durch die Nase aus. Atem - Atme so viel aus wie du kannst.
  9. Wenn die Erkältung Ihr häufiger Gast ist, oder nur für den Fall, im Frühjahr, bereiten Sie eine "Waffe" gegen ihn vor. In der Zeit, in der Maiglöckchen blühen, pflücken Sie Blumen. Trockne sie mit Stielen und isotriere zu Pulver. Gießen Sie ein Glas ein, ziehen Sie es fest an. In einem dunklen Schrank aufbewahren. Sobald Sie die ersten Symptome einer Erkältung spüren, nehmen Sie ein Glas und riechen Sie es wie Schnupftabak.

Puder von trockenem Maiglöckchen gegen eine Kälte

Ölig bedeutet

Öl Kräutertees sind ein wirksames Mittel

  1. Öl auf dem Johanniskraut. Gießen Sie 25 Gramm Johanniskraut in 250 ml raffiniertes Öl. Nach 21 Tagen Infusion und regelmäßigem Schütteln, belasten. Tropf in die Nasenlöcher von 3 Tropfen und laufende Nase wird zurückweichen.
  2. Öl auf den Wurzeln der Klette nach der ersten Behandlung bringt Erleichterung. Zerkleinerte Wurzel in einer dunklen Schale, gießen unraffiniertes Pflanzenöl. Um 14 Tage in einem Fall anzuziehen. Nicht belasten, vor Gebrauch gut schütteln. Flagellum aus Verband wird in Klette Öl befeuchtet und in die Nasenlöcher für eine Viertelstunde dreimal am Tag injiziert. Hilft nicht nur bei Erkältung, sondern auch bei Genanitritis.
  3. Bereiten Sie eine Öltinktur aus einem Rosmarin vor, und Sie werden immer ein wirksames Mittel gegen die Erkältung zur Hand haben. Mischen Sie mit 100 Gramm Pflanzenöl einen Esslöffel fein gehacktes Ledum. Nach drei Wochen Infusion und ständigem Schütteln, drücken Sie aus. Bei einer Erkältung dreimal täglich tropfen, aber nicht länger als sieben Tage.
  4. Legen Sie eine halbe Stunde lang 50 ml Pflanzenöl ins Dampfbad. Während der Zeit, die es abkühlt, schälen Sie vier Knoblauchzehen und eine durchschnittliche Zwiebel, schneiden Sie ein Viertel davon ab. Mahlen Sie sie und legen Sie die Masse in das abgekühlte Öl. Nach zwei Stunden ist das Mittel fertig. Das Einölen der Nasenlöcher mit dieser Öl-Infusion hilft bei Verstopfungen der Nase und das Entladen aus der Nase wird viel weniger.

Salben aus der Kälte

  1. Diese Salbe sollte dreimal täglich in der Nase verteilt werden, und wenn die Krankheit von Husten begleitet wird, schmieren Sie nachts die Brust. Zum Kochen nehmen Sie eine halbe Tasse Honig und Pflanzenöl. Zwei Gramm Wachs und Propolis, zwei Streptotside, ein wenig Propolis, zwei Löffel Aloe-Saft, können Sie den Saft Kalanchoe ersetzen. Wachs, Öl und Honig auf den Herd stellen und so lange aufbewahren, bis das Wachs vollständig gelöst ist. Der Rest der Zutaten ist so klein wie möglich und fügt der Honig - Wachs - Öl - Mischung hinzu. Den Aloesaft umrühren und eingießen. Mischen Sie erneut. Nach der Anwendung dieser Salbe nimmt die Krankheit sehr schnell ab.
  2. Um eine Salbe herzustellen, müssen Sie eine schwarze Waschseife kaufen. Einen großen Löffel Milch, Honig, Alkohol, Sonnenblumenöl und Zwiebelsaft ausmessen. Seife sehr fein rasieren und auch einen Löffel nehmen. Alles in eine Schüssel geben und auf das Dampfbad stellen, bis die Seife vollständig aufgelöst ist. Nehmen Sie die Salbe mit einem Wattestäbchen und schmieren Sie jedes Nasenloch. Nach fünfzehn Minuten, wasche deine Nase. Das Verfahren sollte dreimal täglich wiederholt werden.

Das Kind ist kalt

Um die kindliche Erkältung ernst zu nehmen

In einem kleinen Löffel etwas weniger als die Hälfte des Honigs sammeln. Drücken Sie den Aloe-Saft aus und tropfen Sie so viele Tropfen in den Honig ein wie in den vollen Jahren des Babys. Halten Sie über der Kerze oder dem Gasbrenner, bis die Zutaten kombiniert sind. Kühlen und tropfen Sie mehrmals täglich zwei Tropfen in die Nase des Babys.

Akupressur von der Kälte

Punkt 1. Wische mit deinen Fingern von der Nasenwurzel zu den Seiten. Etwas unterhalb des Endes der Augenbrauenlinie ist der erste Punkt.

Punkt 2. Kaum sichtbare Fovea etwas weiter vom Ende der Augenbraue entfernt. Der Effekt besteht darin, gleichzeitig an beiden Punkten zu produzieren.
Punkt 3. Punkte, die direkt am inneren Augenrand liegen.
Punkt 4. Symmetrische Punkte in der Nähe der Nasenflügel.
An Massagepunkten müssen Sie jeweils 60 Sekunden mit den Fingern arbeiten. Drücken Sie mit Gewalt, aber nicht mit Schmerzen. Diese Massage verbessert den Blutfluss und beschleunigt die Erholung.

Ist es möglich, eine Erkältung schnell mit Volksmedizin zu behandeln?

Rhinitis (Rhinitis) ist eine Entzündung der Nasenschleimhaut. Es wird normalerweise von Viren und Mikroben verursacht. Die Gründe dafür können sein: Infektionskrankheiten, Unterkühlung und Luftverschmutzung. Rhinitis ist unangenehm, weil Schleim ständig aus der Nase freigesetzt wird. Es blockiert den freien Luftstrom, so dass das Gehirn eine unzureichende Menge an Sauerstoff erhält, was Kopfschmerzen verursacht. Viele Menschen, die mit ihm erkrankten, sind bereit, irgendwelche Medikamente zu nehmen, um die mit einer solchen Krankheit verbundenen Probleme schnell zu beseitigen. Aber nur wenige Menschen wissen, dass es viele Rezepturen für Menschen gibt, die schnell die Kälte loswerden und sogar wirksame und teure Apothekenprodukte ersetzen können. Hier sind die beliebtesten von ihnen.

Beschleunigte Methoden

Wie man eine laufende Nase Volksmedizin schnell kuriert? Es ist erwähnenswert, dass in der Anfangsphase es möglich ist, Rhinitis schneller loszuwerden. Mehr vernachlässigte Formen werden länger behandelt.

Anfangsphase

  • Senf auf den Fersen. Sobald Schnupfen aufgetreten ist, ist es notwendig, Senfpflaster auf die Fersen zu legen und sie mit einem Verband an die Füße zu binden. Über ihnen ziehen Wollsocken an und halten mindestens eine Stunde aus, wenn du länger durchhalten kannst, dann trage sie, bis dir langweilig wird. Wenn diese Prozedur vor dem Zubettgehen durchgeführt wird, wird am nächsten Morgen keine Spur von einer Erkältung festgestellt.
  • Jod. Wenn das Auftreten von Rhinitis nicht mit Infektionskrankheiten verbunden ist, können Sie ein halbes Glas Wasser mit fünf Tropfen Jod trinken. Coryza sollte an einem Tag aufhören.
  • Knoblauch. Die einfachste, aber nicht weniger wirksame Methode ist, eine Knoblauchscheibe zu essen. Erwachsene machen das ganz leicht.
  • Kalanchoe. Auf diese Weise wird die Kälte in ein paar Tagen gelindert. Es ist 3 Mal am Tag notwendig, die Nasenlöcher im Saft eines frischen Kalanchoe-Blattes zu schmieren. Wenn sie ihre Nase vergraben, werden sie zuerst überschüssigen Schleim los und tragen dann den Saft dieser Pflanze auf. Kalanchoe wird oft verwendet, um eine Erkältung bei Kindern zu behandeln.

Finden Sie heraus, welche Konsequenzen Sie erwarten können, wenn Sie keine Sinusitis behandeln.

Hier können Sie das Foto mit Anzeichen von Sinusitis bei Erwachsenen sehen: http://prolor.ru/n/simptomy/priznaki-simptomy-gajmorita.html.

Akute Form

  • Tee Pilz, genauer gesagt hat die Infusion antibakterielle Eigenschaften und kann Entzündungen lindern. Compress wird daraus gemacht. Für seine Vorbereitung müssen Sie die Tinktur aus dem Pilz auf 37 Grad erhitzen. Dann wird es mit vorbereiteten Wattestäbchen befeuchtet und einzeln in jedes Nasenloch eingeführt. Zuvor sollte der Kranke bequem auf dem Kissen sitzen und sich dann eine halbe Stunde lang mit selbst gemachten Kompressen hinlegen. Das Verfahren wird einmal am Tag durchgeführt und für drei Tage wiederholt. In der vorgesehenen Zeit sollte die laufende Nase weggehen.
  • Ammoniakalkohol. Tagsüber muss man jede halbe Stunde riechen. Aber das sollte nicht sofort mit zwei Nasenlöchern gemacht werden, sondern abwechselnd: eins klemmen und dann das andere.
  • Knoblauch ist ein natürliches Antibiotikum. Tropfen daraus können schnell Rhinitis beseitigen. Sie werden von zwei seiner Zähne vorbereitet, 1 Teelöffel. Olivenöl und 100 ml Wasser. Knoblauch wird durch einen Knoblauchrakel gegeben oder mit einem Messer fein geschnitten, und dann wird das resultierende Knoblauchbrei mit kochendem Wasser gegossen. Die resultierende Mischung wurde für eine Stunde stehengelassen. Dann filtern Sie die Infusion durch Gaze und fügen Sie Öl hinzu. Die Nase wird dreimal täglich mit diesem Mittel verdaut. Nach drei Tagen verschwindet die Erkältung vollständig. Dieses Werkzeug kann sogar von schwangeren Frauen verwendet werden.
  • Mentholöl es ist notwendig, 3 Tropfen in jedes Nasenloch zu tropfen. Und gleichzeitig mit Whisky, Stirn und der ganzen Nase schmieren. Ein solches Ölmittel kann zu gleichen Teilen mit einem Kampfer-Analog gemischt werden.
  • Rote-Bete-Saft Es ist notwendig, in die Nasenwege von fünf Tropfen zu graben. Um es zu bekommen, wird das Gemüse auf der Reibe gerieben und durch Gaze verschluckt. Die Behandlung verwendet nur ein frisch gepresstes Produkt. Um seine Auswirkungen zu mildern, können Sie ein wenig Honig hinzufügen. Dann in dieser Zusammensetzung Wattestäbchen befeuchten und in die Nasenlöcher einführen. Sie halten eine halbe Stunde und werden sie los. Der Vorgang wird jede Stunde wiederholt.
  • Scheiß drauf in Form von Inhalationen kann Rhinitis schnell loswerden. Es sollte gerieben werden, dann in ein Glasgefäß gefaltet und mit einem Deckel fest verschlossen werden. Eine Viertelstunde ziehen lassen. Danach wird der Deckel geöffnet und Luft aus der Dose mit dem Mund eingeatmet, den Atem für drei Sekunden gehalten und durch die Nase ausgeatmet. Die Anzahl der Wiederholungen hängt davon ab, wie stark die Person die Prozeduren aufrechterhalten kann. Aber wir müssen versuchen, mindestens fünf Ansätze zu erfüllen.
  • Gekochte Eier Es ist nützlich, die Kieferhöhlen zu erwärmen. Dazu werden zwei hartgekochte Eier gekocht und von beiden Seiten der Nase heiß aufgezogen. Bewahre sie deshalb bis zur vollständigen Abkühlung auf.
  • Pflanzenfett zur Behandlung eines Kaltwasserlaufs im Wasserbad. 50 ml dieses Produkts werden in eine Glasschale gegeben und etwa 40 Minuten lang aufwärmen gelassen. Diese Zeit sollte ausreichen, damit die Schadstoffe verdampfen. Das Öl wird aus dem Feuer entfernt und abkühlen gelassen. Inzwischen werden 4 mittlere Knoblauchzehen und die Hälfte der Zwiebeln zerkleinert. Fügen Sie das abgekühlte Öl zum resultierenden Brei hinzu und mischen Sie alles und bestehen Sie dann für zwei Stunden. Das Öl absorbiert die nützlichen Eigenschaften von Zwiebeln und Knoblauch und kann danach gefiltert werden. Die resultierende reiche Ölzusammensetzung sollte mit Nasenlöchern geschmiert werden. Es wird den ganzen Tag verwendet, da die Nase mit Schleim getränkt wird. Die Wirkung eines solchen Werkzeugs wird sofort spürbar sein.
  • Kerosin. Es wird mit Gewebe benetzt, gequetscht und auf die Füße aufgetragen. Dann werden sanft Wollsocken aufgelegt und die Füße mit einer warmen Decke umwickelt. Es ist besser, das Verfahren in der Nacht zu machen und bis zum Morgen wird die Kälte nicht kommen.
  • Mutter und Stiefmutter. Es wird in wärmeren Perioden verwendet, weil es notwendig ist, seinen Saft zu verwenden. Und im Winter von den getrockneten Blättern es oder ihn nicht zu erhalten. Es ist nötig, den herausgepressten Saft in der Nase dreimal pro Tag nach zwei Tropfen einzugraben.
  • Verbranntes Brot. Um Rhinitis loszuwerden, müssen Sie den Rauch aus dem verbrannten Cracker von Brot einatmen. Er wird in einen heißen Ring gesteckt und wenn er anfängt zu brennen, beginnt er zwei Minuten lang eine Nase voll Rauch zu inhalieren. Für einen Tag muss der Vorgang mehrmals wiederholt werden. Nach ihr wird die Kälte in ein paar Tagen vergehen.
  • Aloe. Dies ist eines der besten und effektivsten Mittel. Sein Saft sollte 5 Mal am Tag angewendet werden. Der Kopf wird zurückgeworfen und mit Hilfe jedes Nasenlochs bearbeitet. Danach ist es notwendig, die Flügel der Nase gut zu massieren. Aufgrund der heilenden Eigenschaften von Aloe, können Sie verschiedene Rezepte aus der Erkältung mit seiner Zugabe finden.
  • Salzwasser. Um diese Lösung vorzubereiten, müssen Sie einen Drittel Tee nehmen. Meer, jodiertes oder Tafelsalz und vermischen sich mit einem Glas warmem Wasser. Dann müssen Sie die Nase des Schleims reinigen und eine Apotheke Birne oder Spritze ohne eine Nadel verwenden, um es mit einer Lösung zu spülen. Es ist notwendig, über das Waschbecken zu gehen, damit die undichte Flüssigkeit andere Oberflächen nicht verunreinigt. Behandeln Sie zuerst ein Nasenloch, dann das andere. Nach dem Waschen ist es notwendig, ein paar Minuten zu erhalten, und dann die Nase zu reinigen.
  • Buchweizen Es ist notwendig, in einer Bratpfanne zu erhitzen, dann in einen Beutel zu gießen, der vom natürlichen Gewebe genäht wird, und es zum Nasenrücken zu legen. Es ist notwendig, es aufrechtzuerhalten, solange es nicht die ganze Hitze verlässt. Verfahren zu tun oder zu machen zweimal am Tag. Dies wird helfen, die Krankheit loszuwerden.

Wenn die laufende Nase sehr lang ist, lesen Sie, wie man eine chronische Erkältung mit Volksmedizin behandelt. Nicht alle Methoden können für Frauen geeignet sein, die auf Babys warten. Hier können Sie lesen, was von der Erkältung während der Schwangerschaft sein kann.

Das Video erzählt, wie man eine laufende Nase volkstümliche Heilmittel effektiv und schnell heilt:

Wenn mit einem Husten begleitet

Und wenn die Rhinitis nicht allein, sondern begleitet von einem Husten kam, dann wird die gleichzeitige Beseitigung dieser beiden Phänomene mehreren Rezeptprodukten helfen, für deren Herstellung man in jedem Haushalt zur Verfügung steht.

  • Schwarzer Rettich, oder besser gesagt, sein Saft ist eine der beliebtesten Zutaten zur Behandlung von Erkältungen. Man muss die geschälte Wurzel nehmen und es auf die Reibe raspeln, pressen den Saft aus der aufgenommenen Masse aus und ergänzen den Speiseraum. Honig. Nehmen Sie die erhaltene Medizin für zwei st. Löffel zwanzig Minuten vor den Mahlzeiten dreimal am Tag.
    Ein weiterer effektiver Weg ist, nur die Oberseite des Radieschens zu säubern und eine Vertiefung darin auszuschneiden, Honig darin zu legen und es mit einem abgeschnittenen Teil der Wurzelfrucht zu bedecken. Setzen Sie es auf eine Tasse oder ein Glas, so dass der Rettich für vier Stunden in einer aufrechten Position stand. Nach einer bestimmten Zeit wird der aus der Mitte der Wurzel gewonnene Saft abgelassen. Es ist notwendig, es dreimal täglich auf einen Esslöffel zu nehmen.
  • Mohn-Milch hilft bei Husten und Schnupfen. Es ist nur gut, die Mohnsamen in einem Mörser zu zerdrücken und mit kochendem Wasser zu gießen, dann zwei Stunden zu bestehen und zu trinken. Dieses Werkzeug wird effektiver sein, wenn es mit Schleifen kombiniert wird. Um dies zu tun, verwendet in der Regel Fett oder Ziegenfett, das im Brustbereich warm reibt. Sie sind in der Lage, den Austritt von Schleim zu erleichtern und innere Entzündungen zu beseitigen.
  • Trockener Senf ist ein unverzichtbares Werkzeug. Normalerweise wird es für kleine Kinder verwendet. Am Abend bereiten Sie ein Fußbad mit dem Zusatz des Senfpulvers vor. Nehmen Sie den Anteil von 1 EL. l. für fünf Liter Wasser. Beine fallen in sehr heißes Wasser und werden so lange aufbewahrt, bis das Wasser wärmer wird. Dann müssen Sie Ihre Füße trocken wischen und warme Socken tragen. Geh also ins Bett. Im Morgengrauen wird es keine Erkältung geben.
  • Zwiebeltrank. Für die Zubereitung nehmen Sie 10 mittlere Zwiebeln und eine Knoblauchzehe. Sie müssen einen Fleischwolf passieren und dann einen Liter Milch hinzufügen. Die resultierende Mischung sollte eine halbe Stunde lang gekocht werden und dann 3 EL hinzugeben. Löffel Honig. Es wird vor jeder Mahlzeit auf einen Esslöffel genommen. Kategorisch kann man es nicht auf nüchternen Magen trinken, weil die Magenschleimhaut an einer starken Säurekonzentration leiden kann.
  • Zitrone enthält eine große Menge an Vitamin C, und es kann die Immunität verbessern und den erkrankten Körper stärken. Daraus können Sie eine Wundermischung mit Honig zubereiten. Ihre Proportionen: Saft einer Zitrusfrucht und 4 Esslöffel. Honig. Nehmen Sie dreimal täglich nach den Mahlzeiten.
  • Bitterer Pfeffer mit weißem hausgemachtem Wein Kann trockenen Husten zusammen mit einer starken Erkältung entfernen. Es ist notwendig, sechs Früchte Pfeffer zu nehmen und in kleine Stücke zu schneiden. Dann gieße sie 0,5 Liter Weißwein, unbedingt Traube, Wein, darauf bestehen und strapazieren. Trinken Sie dreimal täglich in heißer Form. Ergänzen Sie dieses Werkzeug mit Salbe aus Zwiebeln und Gänseschmalz. Es besteht aus einer großen Zwiebel, gerieben und einem Löffel Fett. Es sollte am Abend in die Kehle und Brust gerieben werden. Und ein Esslöffel dieser Mischung wird am Morgen gegessen.

Auf dem Video - Behandlung der Erkältung mit Volksmedizin zu Hause:

Die meisten der aufgeführten Methoden sind nur für Erwachsene geeignet. Wenn Ihr Baby mehr ist, dann lesen Sie, wie Sie eine laufende Nase bei einem neugeborenen Baby heilen können. Niemand mag es, krank zu sein, also versucht jeder, die Krankheit so schnell wie möglich loszuwerden. Im Allgemeinen werden potente Medikamente verwendet, ohne darüber nachzudenken, was die Situation weiter verschärft. Nach so einem Stress wird sich der Körper nicht bald erholen. Und die Mittel der Leute handeln vorsichtig. Sie stärken das Immunsystem und beugen dem Ausbruch der Krankheit wieder vor. Wenn Sie das richtige Rezept wählen, können Sie Husten und Erkältung in nur einem Tag loswerden. Und falls notwendig, Sinusitis und Otitis media zu besiegen.

Volksmedizin für die Erkältung sind schnelle und wirksame Behandlungsmethoden

Im heißen Sommer oder in der kalten Jahreszeit kann niemand vor einer Erkältung gefeit sein. Daher ist es wünschenswert, auf das Auftreten einer nasalen Kongestion vorbereitet zu sein und zu wissen, wie schnell und effektiv der Rotz los wird.

Trotz der Tatsache, dass diese Pathologie nicht schwierig ist, ist es inakzeptabel, sie zu betreiben. Die Erkältung durch Volksmedizin ist schnell möglich, aber es ist wichtig zu wissen, was es verursacht hat.

Ursachen von Rhinitis

Häufige Ursachen für Rhinitis sind:

  • Unterkühlung;
  • Wirkung von Allergenen;
  • Polypen;
  • schlechte Ökologie;
  • Infektion viraler und infektiöser Ätiologie;
  • Polypen und Neoplasmen in der Nasenhöhle;
  • Fremdkörper;
  • hormonelle Veränderungen;
  • Trauma in der Nase;
  • angeborene Pathologien des Nasengewebes usw.

Die häufigste Erkältung ist eine Manifestation von Erkältungen.

Arten und klinische Manifestationen von Rhinitis

Da es viele Ursachen für eine Entzündung der Nasenschleimhaut gibt, gibt es auch viele Arten von Erkältung. In der medizinischen Praxis werden diese Arten von Rhinitis unterschieden:

  1. Catarrhalische Rhinitis, im Zusammenhang mit Masern, Grippe, Scharlach und anderen Infektionskrankheiten.
  2. Chronische Rhinitis, Letzteres wird durch längere thermische oder mechanische Einwirkung verursacht; Verletzung der Blutzirkulation; Verformungen von Trennwänden.
  3. Neurovegetative laufende Nase, entstehen, wenn die Nasenschleimhaut von Reizstoffen wie Staub, scharfen Gerüchen, kalter Luft ausgesetzt ist.
  4. Infektiöse Rhinitis, Gonorrhoe, Meningitis, ARVI, Chlamydien usw.
  5. Allergische Rhinitis, Es wird durch die Exposition gegenüber Allergenen (Grasblüten, Staub, Wolle, etc.) verursacht.

Klinische Manifestationen der Erkältung, unabhängig von ihrer Art und Ursache, sind wie folgt:

  • Kurzatmigkeit;
  • Schweregefühl im vorderen Teil;
  • Kopfschmerzen;
  • Behinderung;
  • Schweiß und Trockenheit im Hals;
  • Brennen in der Nasenhöhle;
  • transparenter Ausfluss aus der Nase;
  • Niesen;
  • Hyperämie der Flügel der Nase;
  • Schwäche.

Rhinitis Behandlung sollte mit dem ersten seinen Manifestationen beginnen, da Auslassungen zu schweren Komplikationen führen können (Sinusitis, Otitis, Sinusitis, Laryngitis, Asthma und andere.) Die bewährten Volksmittel für Rhinitis Behandlung ist ein Problem für 4-6 Tage zu lösen.

Effektive Folk-Methoden zur Behandlung einer Erkältung

Mit Sekreten in Form von Rotz konfrontiert, fragen sich viele, wie man die Erkältung mit Volksmedizin in kurzer Zeit loswerden kann. Der Vorteil unserer Vorfahren hinterließ effektive Volksmedizin, die in der Erkältung bei Erwachsenen und Kindern anwendbar sind. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Mittel nur für die durch Kälte und Unterkühlung entstandene Rhinitis gelten. Bei einer Erkältung mit einer anderen Ätiologie und komplexeren Formen sollte die Behandlung ausschließlich unter Aufsicht von Spezialisten durchgeführt werden.

In der Regel beinhalten Volksmittel für eine Erkältung die Verwendung der zur Verfügung stehenden Werkzeuge, Lebensmittel, Kräuter und so weiter. Die Rezepte sind nicht kompliziert und erfordert keine speziellen Fähigkeiten vorzubereiten. Unter der Vielzahl von Rezepten, wissen viele nicht, welche Art von Volksheilmittel können Sie eine laufende Nase in ihrem Fall heilen.

Betrachten wir die verschiedenen Varianten der Behandlung der Rhinitis mit Hilfe der populären Methoden, dass sich jeder damit vertraut machen konnte, das Verständlichste dafür zu wählen.

Nasale Erwärmung

Die Behandlung von Rhinitis durch Erhitzen der Nasennebenhöhlen ist eine wirksame und bewährte Methode. Sie können dafür verwenden:

  1. Gekochte Eier noch nicht abgekühlt. Bevor sie auf die Nase aufgetragen werden, müssen sie in ein weiches Tuch eingewickelt werden, um die Haut nicht zu verbrennen.
  2. Salz. Es wird in einer Bratpfanne erhitzt und ebenfalls in einen weichen Tissuebeutel oder, wenn es keinen gibt, in die Socke gegeben. Es ist darauf zu achten, dass das Salz nicht zu heiß wird, da das Gewebe schmelzen kann. Außerdem sollten Sie vorsichtig sein, sich nicht zu verbrennen.
  3. Jod. Dieses gute und erschwingliche Heilmittel hilft auch, eine Erkältung zu heilen und seine Symptome in kurzer Zeit zu beseitigen. Dazu wird der Patient durch die Nasenflügel mit Jod geschmiert und ein Streifen (ca. 1 cm) über die Augenbrauen gelegt. Der Zustand wird sich bereits am Morgen verbessern, Exkremente hören auf.

Sie können jedes der oben genannten Mittel gegen Erkältung bei Erwachsenen und Kindern anwenden.

Erwärmung und Komprimierung der Füße

Wärmende Beine ist ein beliebtes und wirksames Mittel gegen Erkältung. Es ist am besten, die Wirkung dieser Methode unmittelbar vor dem Zubettgehen zu verstärken. Also für die Fußkompresse:

  1. Puder von Senf, der Füße rieb, oder Senf. Warme Socken sind an der Spitze getragen. Solch eine Kompresse ermöglicht es Ihnen, Niesen und eine Erkältung in einer Nacht loszuwerden.
  2. Kerosin. Um ein gutes Aufwärmen ist, den Fuß auf sich in der Nacht Kerosin angewandt, und dann noch einer, und wickelte sie mit einem Verband oder ein Tuch von ihm imprägniert. Top warme Socken werden getragen, um den wärmenden Effekt zu verstärken. Trotz der Wirksamkeit ist dies nicht das beste Volksheilmittel für die Erkältung, da Kerosin durch einen unangenehmen scharfen Geruch gekennzeichnet ist.
  3. Jod. Rotfuss zu heilen sind gut mit Jod geschmiert und, Socken aus Wolle angezogen, ins Bett gehen. Der Zustand des Patienten verbessert sich am Morgen.

Fußbäder von der Kälte

Um das Problem der Erkältung bei Erwachsenen loszuwerden, können Sie Fußbäder verwenden. Es gibt solche Optionen zum Kochen:

  • im Becken, wo die Beine nur an den Knöcheln in Wasser getaucht sind;
  • im Badezimmer, bis auf die Knie gefüllt.

Die effektivsten Bäder - damit Sie Ihre Beine in die Knie schwingen können.

Die Grundregel der Bäder: Wasser sollte nicht zu hoch sein, es reicht aus, es auf 45 Grad zu erhitzen. Betrachten Sie die zwei häufigsten Arten der Vorbereitung von Fußbädern:

Methode 1. In das auf 45 Grad erhitzte Wasser, um einen wärmenden Effekt hinzuzufügen, Senfpulver hinzufügen. Tauchen Sie die Füße in Wasser ein und halten Sie sie 15 Minuten lang. Mehrere solcher Verfahren ermöglichen es Ihnen, den aus der Nase abgesonderten Schleim loszuwerden.

Methode 2. Ein Bad auf Meersalzbasis ermöglicht Ihnen auch eine schnelle Erkältung. Meerwasser wird dem Becken mit auf 45 Grad erwärmtes Wasser hinzugefügt. Halten Sie die Füße 15 Minuten lang im Becken und wickeln Sie sie dann in eine Decke.

Meistens entscheiden Rhinitis Volksmedizin zu heilen, wählen Patienten genau Tabletts, die einfach und schnell zubereitet, und somit ein ausgezeichnetes Ergebnis.

Spülen der Nasengänge

Bei Erkältungen und Erkältungen sind die in diesem Artikel vorgestellten Behandlungsmethoden sehr effektiv. Es gibt sogar diejenigen, die Experten ernennen. Diese Methoden umfassen das Waschen der Nasennebenhöhlen.

Volksheilmittel gegen eine Erkältung zum Waschen der Nase werden auf der Basis von Meersalz, Jod, Zitronensaft usw. hergestellt. Betrachten wir mehrere Rezepte.

Rezept 1:

  • Salz (1/3 Teelöffel);
  • Jod (2 Tropfen);
  • Wasser gekocht (Glas).

Zubereitung: Mischen Sie das Wasser mit Salz (vorzugsweise Meerwasser) und fügen Sie Jod hinzu.

Anwendung: Die Lösung wird in eine Spritze oder in eine Spritze gegeben, ein Nasenloch wird festgeklemmt und das zweite wird in die Lösung gegossen. Wiederholen Sie den Vorgang für einen Ansatz, den Sie mehrmals für jedes Nasenloch benötigen.

Rezept 2:

  • Zitronensaft (50 ml);
  • Gekochtes Wasser (100 ml).

Zubereitung: Im Wasser, auf 34-36 Grad erhitzt, wird Zitronensaft hinzugefügt und gemischt.

Anwendung: Der Waschvorgang ist ähnlich wie oben beschrieben.

Wenn Sie keine Spritze oder Spritze zur Hand haben, können Sie die Nase einfach mit der Nase aus der Tasse ziehen. Gleichzeitig ist es notwendig, mit solcher Kraft zu zeichnen, dass das Wasser durch den Nasopharynx in den Mund gelangt. Spuck das Wasser. Die Behandlung der Düse mit dem Spülen liefert ein ausgezeichnetes Ergebnis und ermöglicht, dass die Rhinitis unter der Bedingung einer regelmäßigen Wiederholung der Verfahren schnell beseitigt werden kann.

Einatmen

Jeder erinnert sich wahrscheinlich aus der Kindheit, wie Rhinitis Volksmedizin zur Mutter oder Großmutter versucht, zu behandeln und ihre Versuche sind in der Regel mit Erfolg gekrönt. Die Volksmedizin der Erkältung sieht neben Bade- und Spülungen auch die Verwendung von Inhalationsmitteln vor.

Einatmen mit Tanne

Zubereitung: In einem Behälter mit heißem Wasser (3-4 Liter) 5 Tropfen Tannenöl hinzufügen.

Anwendung: Bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch oder einer Windel, müssen Sie sich über den Behälter beugen und versuchen, den Dampf mit der Nase einzuatmen.

Innerhalb weniger Minuten wird der Patient erleichtert und kann problemlos atmen.

Inhalationen mit Lavendel und Zitronenölen

Cure Rhinitis kann durch Einatmen mit Ölen von Lavendel und Zitrone sein. Vorbereitung und Anwendung der Inhalation ist ähnlich wie oben.

Eine der Komponenten des Inhalations mit Eukalyptusöl, Teebaumöl, Pfefferminze und anderen, wirkt antiseptisch und entzündungshemmende Wirkung ersetzt werden. Aber es sollte daran erinnert werden, dass die Behandlung der Erkältung mit Mitteln auf der Basis von ätherischen Ölen nicht für Allergiker geeignet ist. Diese Mittel können nur die Symptome verstärken und die Behandlung wird nicht von Nutzen sein, sondern die Situation nur verschärfen.

Meerrettich-Inhalationen

Zubereitung: Die Meerrettichwurzel oder die Blätter mahlen und mit kochendem Wasser übergießen.

Anwendung: Zur Lösung etwas kühl ist es notwendig, über den Behälter zu beugen und den Dampf zu atmen (Sie können mit Mund und Nase inhalieren).

Die Behandlung einer Schnupfen-Inhalation ist für diejenigen geeignet, denen es nicht erlaubt ist, die Bäder zu benutzen und die Beine zu erwärmen (zum Beispiel mit Krampfadern).

Folk fällt in die Nase

Wenige wissen, wie man eine Erkältung mit Volksmedizin in Form von Tropfen heilen kann. Aber gerade solche Werkzeuge können den schnellsten Effekt erzielen, da sie direkt im Bereich des Problems wirken.

Ein gutes Ergebnis ist die Behandlung einer laufenden Nase mit Tropfen auf der Grundlage von:

  1. Rote-Bete-Saft.

Vorbereitung der Zubereitung: Mischen Sie 3 Esslöffel Rübensaft und einen Löffel Honig. Tropfen gelten als gebrauchsfertig, wenn Honig sich vollständig im Saft auflöst.

Anwendung: 2 Tropfen alle 6 Stunden tropfen.

  • Aloe und Honig Saft.

    Vorbereitung der Tropfen: Mischen Sie einen Teelöffel Honig mit einem Löffel Aloe-Saft. Wenn Tropfen für Kinder vorbereitet werden, dann werden so viele Aloe-Tropfen hinzugefügt, wie viele volle Jahre hat das Kind.

    Anwendung: Wenn die Mischung wird gleichmäßig tropfen 2 Tropfen auf jeder Seite 3 mal am Tag.Honig und Aloe Saft-basierte Kräuter sind auch ein gut genug Heilmittel für Rhinitis bei Erwachsenen und sogar Kleinkinder.

  • Mentholöle.

    Zubereitung: In 50 ml warmem Wasser einen halben Teelöffel Honig lösen. In die resultierende Lösung 5 ml Mentholöl geben und mischen.

    Anwendung: In jedes Nasenloch müssen alle 3 bis 5 Stunden 4 Tropfen der Mischung getropft werden Es ist erlaubt Mentholöl für die Instillation in reiner Form zu verwenden (4 Tropfen pro Nasenloch alle 6 Stunden). Tropfen aus Mentholöl können nur zur Behandlung von Rhinitis bei Erwachsenen verwendet werden.

  • Saftige Kalanchoe.

    Den Kalanchoe-Saft in seiner reinen Form anwenden (3 Tropfen in jedes Nasenloch pro Tag 3 Mal).

  • Saft von Knoblauch und Karotte.

    Zubereitung: Karottensaft und Knoblauchsaft werden im Verhältnis 1: 1 gemischt.

    Anwendung: Tropfen 2 Tropfen alle 2 Stunden in jedes Nasenloch.Diese Tropfen ermöglichen die Nivellierung der laufenden Nase bei einem Erwachsenen für mehrere Zwecke.

    Es ist wichtig zu beachten, dass, wenn Behandlung für die Erkältung mit Volksheilmittel betroffen ist, dann nur frisch zubereitete Medikamente verwendet werden sollten.

    Teetherapie von Rhinitis

    Effektive Behandlung ist eine Heilung für die Erkältung mit Volksmedizin in Form von Tees. Da bei der Zubereitung Kräuter verwendet werden, wirkt Tee zusätzlich zur Beseitigung der Erkältung allgemein stärkend auf den Körper und beugt der Entstehung einer Vielzahl von Krankheiten vor.

    Limette Tee

    Bei katarrhalischen Erkrankungen hilft Limettetee. Sie können Limonenknospen selbst herstellen oder in einer Apotheke fertige Gebühren kaufen.

    Zubereitung: Gießen Sie ein Glas kochenden Wasser einen Teelöffel Limette und lassen Sie es für 3-5 Minuten brühen.

    Anwendung: mehrmals täglich trinken (mindestens 2 mal). Es ist besonders wünschenswert, vor dem Schlafengehen ein Glas dieses Tees zu trinken.

    Johannisbeertee

    Beseitigen Sie Niesen und laufende Nase ohne die Temperatur und andere Komplikationen können Sie warmen Tee aus der Johannisbeere.

    Zubereitung: 50 g frische oder frisch gefrorene Beeren nehmen und in einer Tasse zerdrücken. Gekochtes Wasser, auf eine Temperatur von 45 Grad abgekühlt, gießen den Brei aus den Beeren. Rühren.

    Anwendung: gekühlt auf eine Temperatur von 36-37 Grad Tee, mehrmals täglich trinken. Tee, der vor dem Zubettgehen getrunken wird, ist besonders wirksam.

    Hagebuttentee

    Tee aus Hagebutten mit Honig ist eine gute Möglichkeit, das Gefühl der Schwere im vorderen Teil, die oft in der Rhinitis vorhanden ist, loszuwerden.

    Zubereitung: In einem Liter Wasser 100 Gramm Hagebutten kochen und ein wenig Aufguss geben. Honig nach Geschmack hinzufügen.

    Anwendung: Trinken Sie Tee 2-3 mal am Tag. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass dieses Getränk eine stark harntreibende Wirkung hat.

    Tee mit Zitrone, Himbeeren, Linden und Kamillentee kann nicht nur die Erkältung beseitigen, sondern auch das Immunsystem stimulieren.

    Pfefferminztee

    In alten Zeiten behandelte die Erkältung die Erwachsenen mit den Volksheilmitteln auf folgende Weise: zuerst hielten sie 10 Minuten lang Wodka in der Mundhöhle, dann senkten sie ihre Beine in einem Behälter mit warmem Salzwasser, tranken dann ein Glas heißen Minztee und gingen zu Bett. Zur gleichen Zeit wurde der Kopf auch in Hitze gelegt (sie zogen einen warmen Hut an oder banden ein flauschiges Kopftuch).

    Selbst hergestellte Salben auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe ermöglichen eine effektive und schnelle Beseitigung der Erkältung. Wählen Sie eine Behandlung Volksmedizin können zuversichtlich in ihrer Wirksamkeit sein, weil ihre Rezepte getestet sind.
    Salben sind etwas schwieriger zu bereiten als Tees und Abkochungen, aber sie beginnen schneller zu arbeiten.

    Rezept 1:

    • Pflanzenöl (1/2 Tasse);
    • Honig (1/2 Tasse);
    • Wachsbiene (1/2 Streichholzschachtel);
    • Mumie (2 Tabletten);
    • Streptose (2 Tabelle);
    • Propolis (2 g);
    • Saft von Aloe oder Calanchoe (2 Esslöffel).

    Zubereitung: Pflanzenöl und Honig mischen, Bienenwachs hinzufügen und auf einem kleinen Feuer schmelzen. Rühren, um zu einer homogenen Konsistenz zu bringen. In einem separaten Behälter die zerkleinerten Tabletten von Mumien und Streptociden mit Propolis vermischen. Gießen Sie die Mischung mit warmem Wasser, rühren Sie und fügen Sie den Saft von Kalanchoe oder Aloe hinzu. Dann die Mischung aus den beiden Behältern zu einer homogenen Konsistenz mischen und im Kühlschrank lagern.

    Anwendung: Salbe kann Ihre Brust und Nase 3 Mal am Tag reiben.

    Dank dieses Rezeptes beginnt die Nase sofort zu atmen und der Husten kann nach 2 Tagen verschwinden.

    Rezept 2:

    • Ethylalkohol (1 Esslöffel);
    • Saft der Zwiebel (1 EL);
    • Honig (1 EL);
    • Milch (1 EL);
    • Waschseife ist dunkel (25 g);
    • Pflanzenöl (1 Esslöffel).

    Zubereitung: Ethylalkohol, Honig, Zwiebelsaft, Milch, geriebene dunkle Seife, Haushalts- und Pflanzenöl vermischen. Die Mischung in ein Wasserbad geben und rühren, bis sie vollständig mit Seife getränkt ist.

    Anwendung: Sobald die Salbe abgekühlt ist, kann sie verwendet werden. Dreimal täglich in der Nase zu schmieren, für 15 Minuten zu verlassen. Nach gründlicher Spülung der Nase.

    Abkochungen und Tinkturen aus der Kälte

    Abkochungen von Kräutern und Blütenständen beseitigen die Erkältung ebenfalls sehr effektiv. Die Behandlung mit solchen Volksheilmitteln beseitigt schnell unangenehme Symptome und Beschwerden, die mit ihnen verbunden sind.

    Klette Tinktur

    Heilung nicht nur die Erkältung, sondern auch die Antritis hilft Tinktur von der Wurzel Klette.

    Zubereitung: Die Klettenwurzel (2-3 Stück) ausschneiden, in eine dunkle Flasche geben und Sonnenblumenöl (0,5 Liter) einfüllen. Eine fest verkorkte Flasche sollte an einem dunklen Ort aufbewahrt und mindestens 14 Tage stehen gelassen werden.

    Anwendung: Wattestäbchen werden mit einem Dekokt angefeuchtet und 15 Minuten in die Nase gegeben. Sie können bis zu 5 Wiederholungen pro Tag machen. Es ist wichtig, die Flasche vor dem Gebrauch gut zu schütteln.

    Brühen von Kräutern

    Zu den Abkochungen können folgende Zutaten verwendet werden: Hagebutten, Lindenblüten, Minze, Schnur, Alantwurzeln, Kamille. Und Sie können alle mischen, mehrere oder nehmen Sie eine Komponente, um die Abkochung vorzubereiten.

    Vorbereitung: 1 Esslöffel, ausgewählt für die Zubereitung der Komponente oder Mischung, in einem Glas Wasser für 10 Minuten kochen. Danach sollte die Brühe eingewickelt und etwa 2 Stunden lang infundiert werden. Als nächstes müssen Sie die Brühe belasten.

    Anwendung: Brühe 5 Mal täglich für 40 ml trinken.

    Riechmittel

    Hilfe, um die lästige Kälte loszuwerden, kann schnupfen. Die Behandlung von Rhinitis mit Volksheilmitteln, die den unten dargestellten ähnlich sind, wurde seit der Antike akzeptiert. Sie sind einfach zu bedienen und einfach herzustellen.

    Werkzeug 2. Fein gehackter Knoblauch wird in einem Glas gemischt. Um Rhinitis zu beseitigen, müssen Sie die Knoblauchmischung bis zu 4 Mal pro Stunde riechen und die Intensität bis zum Ende des Tages auf 1-2 Mal pro Stunde reduzieren.

    Werkzeug 3. Ein Stück Brot zum Trocknen auf einem heißen Brenner bis es anfängt zu brennen. Um eine laufende Nase zu heilen, müssen Sie den Rauch von brennendem Brot für ungefähr 2 Minuten einatmen. Das Verfahren sollte mehrmals täglich für 2-3 Tage wiederholt werden.

    Werkzeug 4. Atmen Sie Ammoniak von der angefeuchteten Watte jedes Nasenlochs bis zu 5 Mal pro Tag.

    Akupressur von der Kälte

    Solche traditionellen Methoden der Behandlung der Erkältung wie Akupressur und Massage mit wärmenden Salben machen es möglich, das Problem in 5 Minuten loszuwerden. Um dies zu tun, ist es wichtig, die Position der Punkte auf dem Gesicht zu kennen, auf die Sie drücken müssen.

    Der zweite Punkt, oder vielmehr, zwei symmetrisch angeordnete Punkte, befindet sich in der temporalen Zone (in der Mitte). Es ist notwendig, diese Punkte gleichzeitig zu drücken.

    Dritter Punkt (auch 2 symmetrisch) sind die Ränder der Augenhöhlen an der Basis der Nase. Sie müssen auch gleichzeitig massiert werden.

    Punkt Nummer 4 ist einen halben Zentimeter von den Nasenflügeln entfernt.

    Die Wirksamkeit der Massage hängt von der Genauigkeit der Pressung ab. So sollte jeder Punkt für eine Minute gedrückt und massiert werden. Die Druckkraft sollte moderat sein, Schmerz sollte nicht sein. Die Richtung der Massage Bewegungen spielt keine Rolle.

    In welchen Fällen können die Mittel nicht verwendet werden?

    Wie bereits erwähnt, ist es möglich, volkstümliche Methoden zur Behandlung der Erkältung nur zu verwenden, wenn sie auf dem Boden der Kälte oder Unterkühlung auftreten. In anderen Fällen sind die Methoden der Menschen unwirksam und sogar gefährlich.

    Lassen Sie uns überlegen, was man bei der Schnupfen kategorisch nicht machen kann:

    • Kompressen, Aufwärmen und Erwärmen der Bäder, wenn die Körpertemperatur erhöht wird.
    • Wenden Sie Rezepte der traditionellen Medizin an, wenn die Entladung von der Nase grün oder eitrig ist.
    • Wenden Sie Rezepte auf der Basis von Kräutern, ätherischen Ölen und Honig an, es sei denn, Sie wissen genau, ob der Patient eine Allergie gegen diese Inhaltsstoffe hat.
    • Heißes Einatmen, wenn Blutspuren im Nasenausfluss vorhanden sind.
    • Dampf heizen, wenn Rhinitis durch Otitis kompliziert ist.
    • In die Nase zu tropfen fällt auf der Grundlage von Honig oder Muttermilch.

    Wenn Sie diesen Tipps nicht folgen, kann sich die Situation nur verschlechtern.

    Die Behandlung von Erkältungskrankheiten, die von einer verstopften Nase und einer Entlassung begleitet sind, mit einer im Artikel beschriebenen Methode, ist wirksam, da sie alle zeitgetestet sind. Aber um die Wirksamkeit der Behandlung zu erhöhen, ist es immer noch notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

    Krasnojarsk medizinisches Portal Krasgmu.net

    Was ist eine Erkältung und warum tritt sie auf? Rhinitis oder Rhinitis, ist eine Entzündung der Nasenschleimhaut.

    Die beliebteste der Volksmedizin für die Behandlung einer Erkältung ist die Zwiebel. Reiben und in einen nassen Serviettenbogen wickeln. Die Nasenflügel aufsetzen und mit einem trockenen Tuch abdecken.

    Es gibt viele Möglichkeiten, die Erkältung zu behandeln, aber viele bevorzugen eine, im Laufe der Jahre getestet - Waschen der Nase mit Salzwasser, sehr effektiv gegen die Erkältung.

    Alle Volksmedizin zur Behandlung der Erkältung sind nur für die Behandlung von unkomplizierten Formen der Rhinitis, die vor dem Hintergrund der Hypothermie oder Erkältung entstanden sind, anwendbar.

    Die Behandlung der Erkältung mit Volksmedizin liefert sehr gute Ergebnisse, und es gibt viele Rezepte. Unter ihnen können Sie selbst das bequemste und effektivste auswählen.

    N ein Smork, Rhinitis, Entzündung der Nasenschleimhaut. Es kann eine unabhängige Krankheit oder Symptom von akutem Katarrh der oberen Atemwege, Influenza, etc. Infektionskrankheiten, Schleimhauttrauma sein.

    Als eigenständige Krankheit tritt akute Rhinitis häufiger in der feuchten und kalten Jahreszeit auf.

    Krankheitserreger der Erkältung sind verschiedene Mikroben (Streptokokken, Staphylokokken, Pneumokokken) und Viren. Prädisponierende Faktoren sind allgemeine und lokale kühlende, mechanische und chemische Reize.

    Arten von Erkältung:
    1. Akute Rhinitis, Erkältung in ARI.
    2. Allergische Rhinitis, die auch mit Hilfe von Volksmedizin gelindert werden kann.
    3. Sinusitis - Entzündung der Nasennebenhöhlen, die in 80% der Fälle nach einer Erkältung auftritt, als Komplikation nach SARS.

    Rhinitis ist eine Manifestation der Erkältung, die als eine der unangenehmsten gilt. Die Schnupfen halten uns vom Schlafen ab, berauben uns an Appetit und Geruch, was viele Unannehmlichkeiten verursacht. Bei einer Erkältung sagten 80% der Frauen, dass die Rhinitis die romantische Stimmung und Attraktivität, die das Privatleben des Patienten beeinträchtigt, fast vollständig zerstört.

    Rhinitis (Rhinitis) wird mit dem Auftreten der ersten Symptome behandelt, wie:

    • verstopfte Nase,
    • ein brennendes Gefühl in der Nase,
    • Kopfschmerzen,
    • Niesen
    • Halsschmerzen

    Wir dürfen nicht vergessen, dass, wenn Volksmittel keine positive Wirkung in den nächsten Tagen haben, können Sie Hilfe von einem Arzt (HNO) suchen sollte, wer wird diagnostizieren und geeignete Behandlung verschreiben, da der Entzündungsprozess voran gehen kann und auf den Hals, Luftröhre, Bronchien, verursacht sogar Lungenentzündung, aber auch sehr oft in dem pathologischen Prozess beteiligt und die Nasennebenhöhlen.

    Behandlung von Erkältung mit Volksmedizin

    Die Rhinitis ist einer der wenigen pathologischen Prozesse, die sogar erfolgreich mit Volksheilmitteln behandelt werden können.

    Bei erhöhter Körpertemperatur ist Bettruhe indiziert. Senf Fußbäder, Sweatshops sind nützlich. Um die Schwellung der Nasenschleimhaut zu beseitigen, werden vasokonstriktive Mittel verschrieben. Bei bakteriell verursachter Rhinitis ist auch die Inhalation von Antibiotika-Aerosolen und Salben mit Antibiotika wirksam.

    Wenn die Nase nicht atmet, müssen Sie nicht extra versuchen zu atmen. Beim einmaligen Blasen nur eines Nasenloches ist dies notwendig, da es zum Auswurf einer pathologischen Entladung durch die Gehörrohre direkt in das Mittelohr kommen kann

    Volksmedizin für die Erkältung:

    Betrachten Sie die traditionelle Medizin, die bei Rhinitis nützlich sein kann. Dazu sind nur Heilkräuter geeignet, die topisch in Form von Instillation, Anwendung auf der Nasenschleimhaut, und innen als Abkochung eingenommen werden müssen.

    1. Sie benötigen Tannenöl (erhältlich in der Apotheke). Gießen Sie 3-5 Liter heißes Wasser in eine kleine Schüssel, fügen Sie 5 Tropfen Öl hinzu und setzen Sie sich über diese Schüssel, bedecken Sie den Kopf mit einem Handtuch und atmen Sie durch die Nase. Dies wird Ihre Atmung erheblich erleichtern.
    2. Um die Schwellung aus der Nase zu entfernen, müssen Sie die Nase erwärmen folgen - Salz in die Pfanne zu gießen und sie in heißem Grau, dann den Beutel nimmt, kann es wie ein Taschentuch oder eine saubere Socke sein, einzuschlafen, um das heißen Salz, und wir stellen sie auf der Brücke. Warm, aber sei vorsichtig, verbrenne deine Nase nicht.
    3. Eine der bekannten Volksmethoden der traditionellen Medizin aus der Erkältung ist die Erwärmung der Füße. Gießen Sie heißes Wasser, streuen Sie etwas Salz, rühren Sie und erwärmen Sie Ihre Füße. Nach diesem Verfahren müssen Sie Ihre Füße warm halten.
    4. Als folk Methoden der Behandlung der Erkältung bieten Nachtkompresse der Füße, das heißt, bevor Sie zu Bett gehen müssen Sie warme Socken tragen und Senf dort gießen.
    5. In jedem Nasenloch Mentholöl für 3-5 Tropfen einbetten. Und nimm Vitamine (Ascorbinsäure, Zitronentee, Tee mit Marmelade)
    6. Es gibt auch ungewöhnliche Volksheilmittel gegen Erkältungskrankheiten, von denen eine ist, dass man für die Nacht Fett brauchen, um die Fußsohlen und Kerosin obmotatih Tuch, das getränkt wurde und rang in Kerosin aus. Tragen Sie warme Socken und vorsichtig sein, weil der Geruch von Kerosin ist sehr scharf. Dies ist sicherlich nicht das beste Volksheilmittel für die Erkältung, aber am Morgen eine deutliche Verbesserung erwartet.
    7. Rübensaft von der Erkältung. Drücken Sie den Saft der Rüben und Tropfen von 3-5 Tropfen in jede Nasenhöhle 2 mal am Tag.
    8. Nehmen Sie frisch gepressten Karottensaft, fügen Sie Pflanzenöl und 2-3 Tropfen Knoblauchsaft hinzu. Begraben Sie Ihre Nase 2-3 mal am Tag.
    9. Laufen wie eine Rhinitis? Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in Sonnenblumenöl brühen. Schmieren Sie das entstandene Nasenloch mit einer Tinktur der Nase.
    10. Ein uraltes Volksmedikament gegen Erkältung: Halten Sie den Wodka 10-15 Minuten in Ihrem Mund und legen Sie ihn in warmes Salzwasser. Dann trinken Sie 2 Tassen heißen Minztee mit Himbeermarmelade und gehen Sie zu Bett, setzen Sie eine warme, vorzugsweise Wollmütze oder einen Federschmuck auf den Kopf

    Es ist erwähnenswert, dass jede Behandlung der Erkältung mit Volksmedizin unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden sollte, und für den Fall, dass die laufende Nase unkompliziert ist.

    Saline Nasenwaschmittel zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen

    Um eine chronische Rhinitis loszuwerden, hilft Salzspülung der Nase. Kaufen Sie dazu ein spezielles Gerät in der Apotheke. Inklusive Salz und eine Flasche zum Waschen. Sehr gutes Werkzeug.

    Zitronensaft aus der Kälte

    Sehr effektiv bei den ersten Symptomen der Krankheit. Sie müssen sich mit Wasser gemischt Zitronensaft mischen und es in die Nase zu ziehen, dann bläst zurück. Sie haben es ein paar Mal zu tun, Beschwerden zu überwinden, und dann sofort in einem halben Glas warmen gekochtes Wasser einer halben Teelöffel Salz, tränken in dieser Lösung ein Wattestäbchen und legt sie abwechselnd in jedem Nasenloch verdünnt. Lemon meistert mit Keimen und gutes Salz reduziert Schwellungen der Nasenschleimhaut. Wenn dies ein unangenehmer Vorgang mehrmals im Laufe des Tages gemacht, wird eine Erkältung sehr schnell passieren. Natürlich nach zusätzlich möglich aN Atmungsmethode des alten Menschen geriebener Zwiebeln oder Knoblauch. Dies ist besonders nützlich während der Grippeepidemie.

    Kommentar des Herausgebers: Ich habe es so gemacht. Das Wichtigste ist, es sofort zu tun, sobald Sie spüren, dass Ihre Nase verpfändet. Ich habe gerade meine Nase mit Zitronensaft begraben und das war's. Es gibt keine Rhinitis. Aber diese Methode passt Kindern nicht, es tut sehr weh von der Zitrone in der Nase.

    Rote Bete für die Behandlung einer Erkältung

    Ein Stück Rüben sollte ein wenig Saft auspressen, etwa 3 Esslöffel fügen 1 Teelöffel natürlichen Honig hinzu. Sehr gut umrühren, damit sich Honig auflöst. Das ist alles, die Tropfen sind fertig. Begrabe sie vier Mal am Tag ein paar Tropfen in jedes Nasenloch. Laufende Nase geht schnell weg. Aber bedenke: Das Werkzeug ist ziemlich herb und potent. Sie müssen sich an diese Medizin gewöhnen. Drip ein wenig, aber wenn Sie das Gefühl haben, dass alles in Ordnung ist, dann erhöhen Sie die Dosis.

    Jod aus der Kälte

    In der Nacht, reiben Sie Ihre Füße mit Jod. Tragen Sie Wollsocken und gehen Sie zu Bett. Mehrere Verfahren und eine laufende Nase werden gehalten

    Kommentar des Herausgebers: mein Lieblingsrezept zur Behandlung einer Erkältung bei Kindern. Aber ich schmiere immer noch den Patienten mit den Flügeln seiner Nase. Und auf der Stirn, über den Augenbrauen, zeichne ich einen 1 cm dicken Streifen. Am Morgen aus der Nase fließt stoppt. Der Zustand verbessert sich.

    Zwiebeln von der Erkältung

    Säubere die Birne, entferne den klaren Film und lege ihn in die Nasenlöcher, nicht tief. Wechseln Sie den Film alle 2 Stunden. Also 2 Tage. In der Nacht brauchst du nichts. Eine laufende Nase wird zwangsläufig passieren.

    Knoblauchkur gegen Kälte

    Füllen Sie das Glas mit einem fest verschlossenen Deckel, fein gehackt Knoblauch. Die Essenz der Behandlung besteht darin, medizinische Paare zu inhalieren. Setzen Sie eine Phiole in ein Nasenloch, die zweite mit einem Finger zu schließen und langsam tief einatmen, aber vorsichtig, um den Inhalt nicht versehentlich zu beteiligen. Und so, abwechselnd, allmählich die Zeit des Verfahrens. Zuerst sollten diese Sitzungen 3-4 Mal während jeder Stunde wiederholt werden, dann kann die Intensität auf 1-2 Mal pro Stunde reduziert werden. In der Regel stoppt die laufende Nase am Ende des Tages, die Temperatur sinkt. Am nächsten Tag den Knoblauchgeruch mehrere Male zur Vorbeugung einatmen. Dieses Rezept ist gut bei den ersten Anzeichen einer Erkältung.

    Inhalation zur Behandlung einer Erkältung

    Scrub Meerrettich auf einer Reibe, falten Sie es in ein Glas und schließen Sie es fest. Nach 15 Minuten. Öffnen Sie, atmen Sie stärker mit dem Mund ein, halten Sie den Atem für 3 Sekunden und atmen Sie durch die Nase aus. Wiederholen Sie so oft wie möglich ohne Anstrengung. Nach solchen Inhalationen ist keine laufende Nase oder Sinusitis für Sie beängstigend.

    Öl mit einer Erkältung

    Wir nehmen 50 ml Pflanzenöl, gießen in einige Glaswaren, die auf ein Wasserbad gestellt werden können. Wir halten das Öl 40 Minuten in einem kochenden Wasserbad und während dieser Zeit sollte das Öl alle schädlichen Substanzen verlieren. Nach 40 Minuten das Öl abkühlen lassen. Und wir nehmen 4 Lobuli Knoblauch und Viertelkopf Zwiebeln. Hacken Sie Knoblauch und Zwiebeln und gießen Sie diese Mischung mit gekühltem Pflanzenöl. Lass es zwei Stunden dauern. In das Öl werden alle nützlichen Eigenschaften von Zwiebeln und Knoblauch gehen. Dann belasten Sie das Öl und schmieren Sie es mit Schleimhäuten in der Nase. Tun Sie dies bei Bedarf, wenn die Nase aufhört zu atmen. Der Effekt wird sofort angezeigt. Es wird leichter zu atmen, die Verstopfung wird vergehen, der Rotz hört auf zu fließen.

    Kommentar des Herausgebers: Dank diesem Rezept hat das Baby 5 Tage lang eine Erkältung geheilt, die einen Monat nicht überstanden hat.

    Salbe aus der Kälte

    Diese Salbe ist ein ausgezeichnetes Heilmittel gegen Erkältung. Nehmen Sie 0,5 EL. Honig und Pflanzenöl, 2 Tabletten Mumien und Streptose, 2 Esslöffel. Saft Kalanchoe (oder Aloe), 2 Gramm Propolis und Bienenwachs (die Hälfte der Streichholzschachtel). Wachsöl, Wachs und Honig unter ständigem Rühren auf einem kleinen Feuer. Wenn das Wachs schmilzt, vom Herd nehmen. In einer Tasse die Streptokidtabletten, Propolis und Mumien zu Pulver zermahlen, alles mit einer warmen Mischung übergießen und am Ende den Aloesaft hinzufügen. Rühre wirklich alles auf. Bewahren Sie die Salbe im Kühlschrank auf. Schmieren Sie die Nase 2-3 mal am Tag und Brust in der Nacht (wenn Husten), wärmt den Schal. Sofort beginnt eine Nase zu atmen und Husten quält nicht in der Nacht.

    Hypericumöl zur Behandlung einer Erkältung

    Bereiten Sie das Makrelenöl vor. 20-30 g frische, zerdrückte Blüten Johanniskraut Gießen Sie 1 Tasse raffiniertes Pflanzenöl. Infusion 3 Wochen an einem dunklen Ort, gelegentlich schütteln. Dann durch mehrere Schichten Gaze abseihen. Bewahren Sie das Öl im Kühlschrank auf. Begrabe das warme Jägeröl mehrmals täglich 3-5 Tropfen in die Nase.

    Wurzel Klette perfekt heilt Erkältung und Sinusitis

    Im Herbst, bis zum Frost, graben Sie die Wurzel des Bechers aus, reinigen Sie ihn von Schmutz und schneiden Sie ihn (nur nicht sehr fein). In eine Flasche dunkles (braunes) Glas füllen Sie die geschnittenen Wurzeln der Klette und gießen Sie mit Sonnenblumenöl (nur notwendigerweise die mit einem Geruch). All dies ist mit einem Stopfen fest verschlossen. Stellen Sie die Flasche an einen dunklen Ort, um darauf zu bestehen (ca. 2 Wochen). Fertigmischung vor jedem Gebrauch sollte gut geschüttelt werden. Nehmen Sie Baumwollfreunde, befeuchten Sie mit dieser Mischung und in jedes Nasenloch für 10-15 Minuten einfügen. Das Verfahren kann bis zu fünf Mal täglich wiederholt werden. Auch nach dem ersten Eingriff bemerken Sie eine Verbesserung des Zustandes. Heilt die Rhinitis, Sinusitis.

    Puder von Maiglöckchen von der Kälte

    Bereiten Sie ein sehr einfaches Mittel gegen eine Erkältung aus Blumen vor Maiglöckchen. Wir müssen die Blumen und Triebe der Maiglöckchen trocknen, dann fein hacken. In ein kleines Glas geben, Deckel schließen. An einem dunklen Ort aufbewahren. Im Falle einer Erkältung als Schnupftabak verwenden. Alles ist sehr einfach und effektiv von der Erkältung.

    Honig mit Aloe-Saft wird helfen, eine laufende Nase bei einem Kind zu heilen

    In einem trockenen Teelöffel nehmen Sie einen dritten Honig und pressen den gleichen Aloesaft in Tropfen für jedes volle Jahr des Kindes aus (3 Jahre - 3 Tropfen, usw.). Vorsichtig rühren und über dem Feuer halten, bis die Flüssigkeit homogen wird. Kalte Medikamente, um ein Kind 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch mehrmals am Tag einzuflößen. Tropf nur frisch zubereitete Droge. Dies ist ein wunderbares "Kind" Heilmittel für die Erkältung.

    Sprays für Kinder

    Aber Sie können es noch einfacher machen und eine fertige spezialisierte Lösung kaufen, die Verwendung solcher Mittel ist viel bequemer im Alltag, besonders bei der Behandlung von Kindern. Um die Nasenhöhle bei kleinen Kindern zu waschen, werden Lösungen von Meerwasser in Form von Tropfen und Sprays mit verschiedenen Arten von Sprühen verwendet. Sprays mit kontinuierlichem Dispersionssprühen sorgen für eine gleichmäßigere Spülung und dementsprechend für eine Reinigung der Wände der Nasenhöhle des Babys. Jetzt in der Apotheke können Sie speziell für Kinder Tüllen auf der Grundlage einer Lösung von Meerwasser mit sanften Sprühen entwickelt kaufen. Zum Beispiel spült das Spray Aqualor Baby mit dem "Soft-Shower" -Spray-System den Auslauf des Kindes sanft und ist bereits ab dem ersten Lebenstag für Säuglinge zugelassen.

    Akupressur zur Behandlung der Erkältung. "Wie man eine Erkältung in fünf Minuten heilt"

    Es gibt wenige Menschen, die eine laufende Nase für eine ernste Krankheit halten, aber sie vergiften das Leben von fast allen. Helfen Sie dem Körper, mit dem Unwohlsein fertig zu werden, aktivieren Sie die internen Kräfte, um die Kälte zu bekämpfen, kann durch die Massage der folgenden Punkte auf dem Gesicht sein:

    Punkt Nummer 1. Wenn Sie die Brauenlinie fortsetzen, wird dieser Punkt an der Kreuzung mit dem Nasenrücken sein.

    Punkt Nummer 2. Diese symmetrischen Punkte befinden sich auf beiden Seiten des Gesichts. Leicht erkennbare Löcher zwei Zentimeter vom äußeren Rand der Augenbraue. Sie sollten gleichzeitig gedrückt werden.

    Punkt Nummer 3. Zwei symmetrische Punkte an der Basis der Nase, nahe der Kante der Augenhöhlen. Massage zur gleichen Zeit.

    Punkt Nummer 4. Symmetrische Punkte in einem halben Zentimeter von den Flügeln der Nase.

    WIE DRÜCKEN?

    Diese Punkte sollten eine Minute lang mit den Fingerspitzen massiert werden. Drücken Sie stark, aber nicht bis zum Auftreten von Schmerzen. Es spielt keine Rolle, ob im oder gegen den Uhrzeigersinn. Es ist wichtig, dass ein gewisser Druck auf den Punkt ausgeübt wird.

    WIE FUNKTIONIERT ES?

    Hauptsache der richtige Blutfluss!

    Effektive Salbe aus der Erkältung

    Für die Herstellung von Salben benötigt werden: Alkohol, Milch, Honig, Saft Zwiebeln, Pflanzenöl und dunkle Haushaltsseife, gerieben auf einer großen Reibe. Alle nehmen 1 Esslöffel, in einem Wasserbad halten, umrühren, bis die Seife aufgelöst ist. Wickeln Sie Watte auf das Streichholz, tauchen Sie es in die vorbereitete Salbe und schmieren Sie es 15 Mal pro Tag in jedes Nasenloch und spülen Sie es anschließend aus.

    Empfehlungen für die Behandlung einer Erkältung

    1. Sofort, sobald eine laufende Nase beginnt, Senfpflaster auf die Fersen setzen und dichte Wollsocken anziehen. Halte sie zwei Stunden lang. Dann los und schnell für eine Weile im Raum herumlaufen. Dann geh ins Bett.
    2. Aloe Vera oder Kalanchoe für 3-5 Tropfen in jedem Nasenloch 4-5 mal am Tag zu graben.
    3. In jedes Nasenloch in die Nasenlöcher Wattestäbchen, befeuchtet mit Rübensaft Saft. Fügen Sie Honig dem Rübensaft hinzu.
    4. Schnüffle etwas, dann noch eine Nasenlochwatte, in Ammoniak getränkt.
    5. Schmiere die Fersen mit Jodtinktur, ziehe dann Wollsocken an und gieße Senf hinein.

    Wenn Sie sich bewährt haben Volksrezepte für die Behandlung einer Erkältung, Kommentare hinterlassen