Volksmedizin für die Erkältung sind die effektivsten Rezepte und Behandlungen für ein Kind oder einen Erwachsenen

Um die progressive Rhinitis schnell und ohne Komplikationen behandeln zu können, gibt es für die Erkältung bei Erwachsenen und Kindern bewährte Volksheilmittel. Rezepte können zu Hause zubereitet werden, und vor Beginn des Kurses sollten allergische Reaktionen auf Pflanzenbestandteile ausgeschlossen werden. Die Behandlung der Erkältung mit Volksmedizin ist nicht weniger wirksam als die Methoden der offiziellen Medizin, die Hauptsache ist nicht zu Beginn der Krankheit.

Was ist eine Erkältung?

Eine solche akute Entzündung der Nasenschleimhaut ist keine eigenständige Krankheit, sondern ein unangenehmes Symptom, das für Erkältungen und Viruserkrankungen charakteristisch ist. Gleichermaßen im Erwachsenenalter und in der Kindheit, erfordert sichere therapeutische Maßnahmen. Erfolgreich, mit der übermäßigen Zaloschennostju die Nase zu kämpfen, ist es in den häuslichen Bedingungen möglich, für diesen Zweck ist nötig es die Hilfe der antibakteriellen und vasokonstriktiven Tropfen zu nutzen. Ein zusätzliches Maß für die Reaktion sind beliebte Methoden zur Behandlung der Erkältung, die auch die Konsultation eines HNO-Facharztes erfordern.

Volksheilmittel

Progressive Rhinitis wird von ausgeprägten Schleimhautödemen, Juckreiz und akuter Entzündung begleitet. Schnell entfernen solche unangenehme Symptome können mit der Teilnahme von Abkochungen der Kamille Apotheke, Calendula, Salbei, Eichenrinde und anderen natürlichen Zutaten sein. Bevor Sie sich für ein beliebtes Mittel gegen Erkältung bei Erwachsenen entscheiden, müssen Sie die folgenden medizinischen Empfehlungen beachten:

  1. Zu Hause in warmen Socken zu Fuß gehen und lange Unterkühlung des Körpers vermeiden.
  2. Die ausgewählte therapeutische Zusammensetzung sollte hypoallergen sein, ansonsten wird der Prozess intensiviert.
  3. Um die Nase zu waschen, ist es wünschenswert, eine sterile Spritze zu verwenden, die mit einer medizinischen Lösung gefüllt ist.
  4. Bei laufender Nase sind Einatmen, Aufwärmen der verstopften Nase, Waschen der Nasenwege besonders wirksam.
  5. Methoden der offiziellen und alternativen Medizin können erfolgreich in einer Intensivtherapie kombiniert werden, schließen Sie die Wechselwirkung der Komponenten aus.

Kräuter aus der Kälte

Zur Behandlung führte schließlich nicht zu einer chronischen Sinusitis, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren. Selbst das wirksamste Mittel gegen die Erkältungskälte kann die Krankheit erst im Anfangsstadium beseitigen, in der Zukunft ist die positive Dynamik moderat, weniger ausgeprägt. Experten empfehlen die Verwendung von Brühen aus Thymian, Lavendel, Kamille, Ringelblume, Johanniskraut, Salbei und Oregano. Hier sind die effektiven Rezepte:

  1. Es ist notwendig 1 EL. l. Eukalyptusblätter gießen 250 ml Olivenöl oder andere Pflanzenöle, dann für 5-7 Minuten bei mäßiger Hitze kochen. Die Zusammensetzung für 3-4 Stunden infundieren, dann abseihen und im Kühlschrank in jedem Nasenloch für 2-3 Tropfen bis 5 Mal am Tag vergraben.
  2. Es ist erforderlich, 10 g Weidenrinde, Kieferknospen, Mutter-und-Stiefmutter, Oregano und Waldmalve zu verbinden. Dann 3 EL. l. Fertige Rohstoffe gießen 300 ml kaltes Wasser, bestehen eine Stunde, dann kochen für 5 Minuten. Strain, cool, Tropf in jedes Nasenloch 3 Tropfen dreimal täglich.

Salz waschen

Um die Entzündung zu Hause loszuwerden, bietet die Volksmedizin nicht nur pflanzliche Arzneimittel, sondern auch Salzformulierungen zum Waschen der verstopften Nase. Dies ist eine schnelle Behandlung, die eine klare Einhaltung der Dosierung von Salzen betont, sonst können Sie eine bereits empfindliche Schleimhaut verletzen. Hier sind die bewährten Kompositionen:

  1. Löse 1 EL. l. Salz in 1 EL gekocht. warmes Wasser. Rühren Sie die Zusammensetzung in den Zustand der Gleichförmigkeit, gießen Sie es in eine spezielle Teekanne oder Spritze, spülen Sie die Nasenwege bis zu 3-5 mal pro Tag.
  2. Nach dem gleichen Prinzip können Sie Meersalz, nur 1 EL verwenden. abgekochtes Wasser, 1 TL zu verwenden. solche mineralischen Rohstoffe. Wie die Praxis zeigt, kommt die therapeutische Wirkung bei der Beobachtung der Anzahl der Eingriffe viel früher.

Aufwärmen

Inhalationen trocknen die Schleimhäute, fördern die produktive Schleimtrennung, lindern den Entzündungsprozess und die Zeichen einer akuten Entzündung. Zum Beispiel kann die Sitzung mit Eukalyptusöl oder Menthol durchgeführt werden, die Hauptsache ist, dass keine Allergien auftreten. Hier sind die effektivsten Volksmedizin:

  1. Aufwärmen 2 Liter Topf Wasser, nach dem Kochen eines dieser ätherischen Öle hinzufügen: Eukalyptus, Sanddorn, Thymian, Teebaum, Tanne (3-4 Tropfen). Bedecke deinen Kopf schnell mit einem Handtuch und atme dann 5-7 Minuten über der Pfanne.
  2. Bei Dampfinhalationen können Sie Meersalz oder Kochsalz verwenden. Handeln Sie nach dem gleichen Prinzip, während Sie die Dauer einer Sitzung reduzieren - nicht mehr als 5 Minuten. Nach dem Umgang mit den Nasengängen können Sie nicht ausgehen, es ist wichtig, Zugluft zu vermeiden.

Salben und Tropfen

Als natürliche entzündungshemmende Medikamente können natürliche Salben mit Propolis in Abwesenheit einer Allergie des Patienten oder einer akuten Abneigung gegen Honig verwendet werden. Wenn es keine medizinischen Kontraindikationen gibt, müssen solche volkstümlichen Kompositionen für den Erwachsenen und das Kind die Schleimhaut reichlich einreiben, wonach es verboten ist, 1 Stunde lang zu essen oder zu trinken. Hier sind zwei zuverlässige Rezepte mit natürlichem Honig, die eine schnelle Wirkung bieten:

  1. Es ist erforderlich, um 0,5 zu verbinden. Honig und Pflanzenöl, fügen Sie 2 g Propolis und Bienenwachs, 2 Pillen Mumien und Streptocid, 2 EL. l. Saft aus den Blättern der Aloe. Dann Öl, Wachs und Honig zum Aufwärmen auf einem Wasserbad, und zu dieser Zeit Tabletten zu zerkleinern und ein Fertigpulver in Honig-und-ölige Struktur hinzuzufügen. Umrühren, im Kühlschrank stehen lassen, die Nasenwege 2-3 mal am Tag und immer vor dem Schlafengehen schmieren.
  2. Kombinieren Sie einen Drittel Teelöffel Honig mit der gleichen Menge Aloe-Saft. Wärmen Sie auf, mischen Sie und kühlen Sie dann die Medizin ab, um 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch bis zu 5 Mal pro Tag zu graben. Sie können eine Erkältung mehrere Tage lang behandeln, wenn keine Allergie gegen Honig vorliegt.

Zwiebeln aus der Kälte

Nasengänge können nicht nur in Aloe begraben werden, es gibt andere Volksmedizin mit einer ausgeprägten therapeutischen Wirkung. Zum Beispiel, Rost Zwiebeln (es ist ein zuverlässiges Antiseptikum), fügen Sie ein paar Tropfen Wasser, und mit solchen verdünnten Konzentrat können Sie entzündete Herde der Pathologie einflößen. Saft von Zwiebeln kann eine laufende Nase, Halsschmerzen und andere Erkältungssymptome, ARVI, am wichtigsten heilen - verbrennen Sie nicht die Schleimhaut im Laufe der Behandlung. Hier sind die wirksamen Heilmittel für eine Erkältung für jeden Tag:

  1. Es ist erforderlich, die Birne zu reinigen, achten Sie darauf, den transparenten Film zu entfernen und das Fruchtfleisch aus dem Fruchtfleisch auszuschneiden. Leg sie in deine Nase und atme. Auf diese Weise behandelt können 2-3 Tage sein.
  2. Es ist notwendig, die Zwiebel in einen Teller zu schneiden, mit einem Handtuch zu bedecken und ihre Heilungspaare für 5-7 Minuten einzuatmen. Das Verfahren kann während des ganzen Tages durchgeführt werden.

Folk Heilmittel für eine Erkältung

Schnupfen ist ein Problem, mit dem Sie die ganze Zeit umgehen müssen - Erwachsene und Kinder. Unsere Leute vertrauen immer noch nicht sehr modernen Medikamenten. Aus diesem Grund haben wir für Sie detaillierte Informationen über bewährte Volksheilmittel für diese minderjährige, aber so unangenehme Krankheit gesammelt.

Abkochungen und Aufgüsse

Sehr oft ist die Infusionen und Abkochungen von Erkältungskrankheiten sind aus Blättern und Früchten von Pflanzen wie Johanniskraut und Salbei, Pinienkerne, Minze, Tanne (Frucht), Himbeere, Herzgespann, Eibisch, Serie, Süßholz, Mutter und Stiefmutter, Hagebutten, Klette, Kiefer (Knospen), devyatisil (Wurzeln), Mädesüß, Aronia (Beeren), Primel, Preiselbeere, Eukalyptus, Weißdorn, schwarze Johannisbeere, Kalk, Birke (Blätter), Calendula und Weide (die Blätter).

Abkochungen und Infusionen sind in zwei Arten unterteilt:

  1. Integriert. Sie können mehrere Zutaten verwenden, normalerweise zwei bis fünf.
  2. Sauber. Sie werden nur aus einer bestimmten Pflanze hergestellt.

Es wird empfohlen, das Fertigprodukt vor den Mahlzeiten eine Stunde vor dem Schlafengehen zu konsumieren. Sie können spezielle Anleitungen verwenden, die alle Qualitäten von Heilpflanzen aufzeigen. Aber experimentieren Sie nicht und befolgen Sie die Anweisungen genau. Es gibt solche Zutaten, deren Verwendung genau dosiert werden muss, weil sie tatsächlich - giftig sind. In der Medizin kommt es häufig vor, dass dieses oder jenes Gift in extrem kleinen Dosen eine heilende Wirkung auf den Körper hat. Darüber hinaus bilden einige ungiftige Pflanzen Gifte, wenn sie zusammen in einer einzigen Zubereitung kombiniert werden. Zum Beispiel, aus einem Sumpf Ledum oder Schöllkraut, können Sie eine ausgezeichnete Brühe vorbereiten, aber dafür müssen Sie mindestens eine medizinische Ausbildung im Profil der Pharmazie haben.

In jedem Fall sollte nur zertifizierten Handbüchern und Lehrbüchern vertraut werden, die vom Gesundheitsministerium genehmigt wurden.

Zur Zubereitung von Abkochungen und Aufgüssen von Heilkräutern oder Beeren gibt es übliche Möglichkeiten:

  1. Um eine kalte Infusion zu erzeugen, zerstoßen Sie den medizinischen Rohstoff, legen Sie ihn in ein Glas oder einen emaillierten Behälter und gießen Sie ihn mit gekochtem kaltem Wasser. Die Infusion sollte mindestens acht Stunden aufbewahrt werden. Danach muss es gefiltert werden.
  2. Heiße Infusionen werden schneller gemacht. Die gemahlene Zutat wird in Emaille- oder Porzellangeschirr gelegt, mit frischem kochendem Wasser übergossen, abgedeckt und 20-30 Minuten eingelegt. Versuchen Sie nicht, das Medikament zum Abkühlen zu bringen, es ist am besten, dass es an einem warmen Ort abkühlt. Sie können in einer Thermoskanne bestehen, in diesem Fall müssen Sie nur den Boden mit kochendem Wasser füllen und eine halbe Stunde warten.
  3. Die Brühe wird nach einem speziellen Schema hergestellt. Zuerst sollten fein gehackte oder geriebene Heilpflanzen mit kaltem, sauberem Wasser gefüllt, abgedeckt und zwei Stunden stehen gelassen werden. Danach sollte die Mischung langsam angezündet werden, zum Kochen gebracht werden und eine halbe Stunde unter ständigem Rühren gekocht werden.

Brühen und Infusionen unterscheiden sich nicht nur durch die Art der Zubereitung, sondern auch durch die notwendige Konzentration der Inhaltsstoffe.

Wenn Sie die Infusion auf ein Glas Wasser machen, wird ein Löffel Gras oder Beeren verwendet. Starke Kräuter werden in einem Verhältnis von 1/30 infundiert. Aber wenn Sie mit einer potenziell giftigen Substanz zu tun haben, müssen Sie bis zu 400 (!) Gläser Wasser für einen Löffel Bodenmasse verwenden.

Abkochungen werden in der Regel mit 1 Esslöffel pro 1 Glas Wasser zubereitet. Aber wenn Sie eine starke Zutat absudeln wollen, sollten Sie mindestens 500 Gläser Wasser pro 1 Esslöffel medizinischer Masse haben.

Beachten Sie, dass Infusionen und Abkochungen schnell unbrauchbar werden. Wenn Ihr Medikament älter als zwei Tage ist, gießen Sie es sicher in die Spüle.

Die Regeln für den Verzehr von Infusionen und Abkochungen hängen vom spezifischen Rezept sowie von den Eigenschaften und der Zusammensetzung der Pflanzen ab, die Sie verwenden. Zum Beispiel:

  • ein Esslöffel Heil Salbei für 10 Minuten bei schwacher Hitze gekocht, dann tseditsya, gekocht wieder und einmal am Tag, vor dem Zubettgehen tuckern;
  • heiße Aufguß von schwarzen Holunder (1 Esslöffel pro Glas, bestehen Sie für eine Stunde) sollte dreimal täglich vor den Mahlzeiten, eine halbe Tasse getrunken werden;
  • Pfefferminze, Salbei, Kamille fein zerkleinert und Drop-Kappe, eine Stunde lang in gleichen Anteilen, brauen 4 Tassen Wasser, abtropfen lassen, bestehen mischen, fügen Sie Honig und trinken vor dem Zubettgehen warm.

Einatmen

Bei einer Erkältung, wie bei jeder anderen Krankheit, wird empfohlen, sich nicht auf irgendeine Behandlungsmethode zu beschränken. Erfolgreich und in kürzester Zeit zur Überwindung der Probleme hilft Ihnen ein ganzheitlicher Ansatz. Eine ausgezeichnete Methode, um mit der Erkältung fertig zu werden, ist die Inhalation.

Wir alle seit der Kindheit wissen, dass die verstopfte Nase zum "Stanzen" leicht ist, einige Minuten einen Kartoffeldampf geatmet hat. Hervorragend bewährt und Inhalation von Propolis und Menthol, sowie in kochendem Wasser verdünnter Balsam "Goldener Stern". In Menthol und Pfefferminzöl in sehr geringen Mengen zu sein - 3-4 Tropfen, weil einige Leute solche Inhalations haben kann zu schweren Reizungen der Schleimhäute.

Hier sind ein paar Rezepte für Inhalationen, die sich in der Volkspraxis bewährt haben:

  1. Kochen Sie in zwei Litern Wasser drei Esslöffel Kiefernknospen. Atme den Dampf und bedecke deinen Kopf mit dichter Materie. Ein paar Atemzüge, dann eine Pause für ein paar Sekunden und - wieder unter der Sache. Gehen Sie nach dem Ende des Verfahrens nicht drei Stunden nach draußen.
  2. Sehr nützliche Inhalation mit Knoblauch. Gieße ein Glas Wasser in die Pfanne und lege es ins Feuer. Wenn das Wasser zum Kochen kommt, legen Sie die Platte in ein schwaches Feuer und werfen Sie 6 Knoblauchzehen in das kochende Wasser. Cook für nicht mehr als 5 Minuten, dann sollten Sie einen Teelöffel Backpulver hinzufügen und Sie können den Vorgang starten. Atme nicht sofort tief ein. An das Paar gewöhnen, abwechselnd einatmen: dreimal mit dem Mund, dreimal mit der Nase. Die Inhalation sollte fortgesetzt werden, bis Sie fühlen, dass der Dampf nicht mehr ist. Dann wickeln Sie Ihren Kopf mit einem warmen trockenen Schal (vorzugsweise Wolle) und schnell zu Bett gehen. Wiederholen Sie den Vorgang kann nicht mehr als zwei Mal pro Tag sein.
  3. Honig Inhalationen sind beliebt wegen ihrer absoluten Sicherheit. Sie können keine Angst haben, einen Fehler bei der Dosierung der Hauptzutat zu machen. Um den Dampf zuzubereiten, wählen Sie 100 ml Wasser in den Wasserkocher. Setzen Sie einen kleinen elastischen Schlauch auf die Spitze des Kessels und verbinden Sie das andere Ende mit einer Gießkanne (Kunststoff oder Glas). Bringen Sie das Wasser zum Kochen und fügen Sie dann zwei Teelöffel Honig hinzu. Schalten Sie den Herd in den langsamen Heizmodus. Innerhalb von zwanzig Minuten Dampf aus der Gießkanne einatmen. Sie können den Deckel nicht vom Wasserkocher entfernen.

Wenn Sie an einer chronischen Erkältung leiden, wird Ihnen die Inhalation einer dieser Mischungen gut tun:

  • Bestehen Sie 15 Gramm gehackte Mutter-und-Stiefmutter in 200 ml Wasser. Getrennt kochen Sie die Brühe aus der Rinde der Eiche (10 Gramm pro 200 ml) und Infusion von Brombeeren Stiele (20 Gramm pro 200 Milliliter). Mischen Sie die Brühe und die Infusionen. Für jede Inhalation nicht mehr als 70 ml Lösung auftragen. Das Prinzip der Verwendung des Standards: zum Kochen bringen, den Kopf mit Materie bedecken und sanft atmen;
  • machen Sie die Infusion von Himbeerblättern 20g / 200ml und separat Infusion von Calendula Blumen 10g / 200ml. Die resultierenden Präparate werden gemischt und mit einer Mischung inhaliert.

Bitte beachten Sie, dass bei einer chronischen Erkältung die Dauer einer Inhalation genau 5 Minuten betragen sollte. Der vollständige Behandlungsablauf besteht aus zehn Verfahren.

Waschungen

Eine beliebte Methode, die Erkältung zu Hause loszuwerden, ist das Spülen. Dieses Verfahren besteht darin, durch die Nasenwege eine therapeutische Flüssigkeit zu leiten, die die Hohlräume und Schleimhäute reinigt. Sie können zu diesem Zweck eine gewöhnliche medizinische Spritze (ohne Nadel) verwenden. Beachten Sie, dass bei Kindern mit Kochsalzlösung zuerst Niesen, Husten und sogar Erbrechen auftreten können. Seid vorsichtig. Trotzdem passt sich der Körper schnell an und die nachfolgenden Prozeduren werden viel einfacher.

Die gebräuchlichste Vorbereitung zum Waschen ist eine Salzlösung. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Meersalz in einer Apotheke zu kaufen (nicht in einem Supermarkt);
  • 2 Esslöffel Salz in ein Glas warmes Wasser geben;
  • rühre, bis sich die Kristalle des Salzes bis zum Ende auflösen.

Wenn Sie einem Kind eine Lavage verabreichen, sollte es klar und zugänglich sein, zu erklären, dass das Wasser durch die Nase eingezogen und nicht eingeatmet werden sollte. Das heißt, die Atemwege sollten geschlossen sein. Die Kochsalzlösung wird die Schwellung von der Schleimhaut entfernen und den Atemvorgang erheblich erleichtern. Und Jod, das in Meersalz enthalten ist, tötet effektiv die Infektion.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Meersalz bekommen, können Sie normales Essen verwenden. Die Methode der Zubereitung wird die gleiche sein, aber anstelle von zwei Speisesälen, nehmen Sie nur 1 Teelöffel der Hauptzutat. Außerdem müssen 2 Tropfen Jod zu der Lösung gegeben werden.

Sie müssen die Nase nicht sorgfältig mit Klarspüler einziehen, da die Flüssigkeit in die Organe des Gehörs gelangen kann. Beachten Sie, dass, wenn es für Erwachsene normal ist, sich in 1 Teelöffel pro Glas zu konzentrieren, Kinder nicht mehr als 9 Gramm Salz pro Liter Wasser anbauen können. Die optimale Häufigkeit der Wäschen beträgt 5 mal am Tag.

Bei großen eitrigen Ansammlungen in der Nasenhöhle zum Waschen kann eine Lösung von Propolis, Infusionen von Heilkräutern verwendet werden. Ein ausgezeichnetes antibakterielles Mittel sind Präparate aus den Blüten von Kamille, Mutter-und-Stiefmutter, Säfte von Kalanchoe und Aloe. Auch können Sie in einem Glas Wasser 1 Teelöffel Tinktur aus Calendula, Eukalyptus auflösen.

Eine gute Abkochung zum Waschen - 3 Teelöffel Kamillenblüten, hinzugefügt zu 500 Milliliter kochendem Wasser. Kochen Sie für fünf Minuten. Wenn es abkühlt, kannst du deine Nase waschen. Reinigt effektiv die Nasennebenhöhlen eine Lösung von Zitronensaft. Eine in ein Glas Wasser gepresste Zitrone ist genug.

Die alten populären Mittel in Russland waren eine Infusion von fermentierten Rüben. Für seine Vorbereitung benötigen Sie:

  • Die Rüben schälen und in kleine Würfel schneiden (200 Gramm Rüben pro Liter Wasser);
  • Würfel in Wasser geben, zum Kochen bringen, mindestens fünf Minuten kochen lassen;
  • Bestehen Sie für 4 Tage, bis klare Zeichen der Fermentation erscheinen.

Kompressen

Folk Heilmittel für die Erkältung haben ihre Wirksamkeit in Dutzenden von Jahren erfolgreicher Praxis bewiesen. Bei der komplexen Behandlung wird empfohlen, die Kompressen nicht zu vernachlässigen. Hier sind einige der beliebtesten und wirklich effektiven Arten von Kompressen:

  1. Auf Mineralwasser. Sie müssen ein Jodnetz auf der Stirn, den Nebenhöhlen der Nase und der Nasenbrücke anbringen. Falten Sie den Verband in mindestens sechs Schichten, benetzen Sie ihn mit warmem Mineralwasser und tragen Sie ihn auf die Bereiche auf, auf denen das Netz aufgetragen wird. Bedecke diese Stellen dann mit einer Plastiktüte. Und oben legen Sie vorsichtig eine Schicht Watte. Halten Sie diese Kompresse für 40 Minuten. Wiederholen Sie diesen Vorgang täglich, bis die laufende Nase vollständig verschwindet. Und selbst nachdem die Krankheit vorüber ist - machen Sie die letzte, Kontrollkompresse.
  2. Aus dem Saft von schwarzem Rettich. Falten Sie den Verband in sechs Schichten. Sie sollten ein Stück Stoff mit einer Fläche von 3 Quadratzentimetern bekommen. Den Rettichsaft auspressen. Sonnenblumen-, Oliven- oder Zuckerrohröl vorheizen und mit der ersten Zutat vermischen. Die resultierende warme Lösung sollte gleichmäßig auf den Verband aufgetragen und auf die Kieferhöhlen gelegt werden. Wenn Sie eine Front haben, dann zusätzlich Kompression der Frontallappen. Auf der Oberseite der Kompresse sollte mit einem Plastikbeutel oder einer Folie abgedeckt werden. Auf den Film kleine Tüten mit erhitztem grobem Salz legen. Das Verfahren sollte nicht mehr als zweimal täglich durchgeführt werden. Für Erwachsene sollte eine Sitzung nicht länger als eine Stunde dauern, und für Kinder - eine halbe Stunde.
  3. Kompresse mit Honig und Propolis. Mahlen Sie die frische Propolis auf dem Auflauf. Mischen Sie 1 Teelöffel geriebener Propolis 1 Esslöffel dicker Honig. Machen Sie eine homogene Masse dieser zwei Zutaten, bringen Sie es in den Zustand eines flachen Kuchens. Erhalten Sie die "Schnitzel" auf den Gimorovy Sinus und fixieren Sie mit Pflaster. Die beste Möglichkeit ist, diese Prozedur vor dem Schlafengehen durchzuführen und die Kompresse die ganze Nacht bis zum Morgen zu halten. Nach dem Aufwachen entfernen Sie die Reste des Pflasters mit Hilfe von Alkohol oder qualitativ hochwertigem Wodka.

Behandlung einer Erkältung bei Kindern mit Volksmedizin

Heutzutage gibt es eine Menge Volksmethoden zur Beseitigung von Rhinitis (Rhinitis) bei Kindern jeden Alters. Wenn Sie nicht mit der weisen Erfahrung der Großmutter Ihres Kindes in Verbindung treten können, seien Sie nicht verärgert. Im Folgenden sind die besten Rezepte, um diese Krankheit bei Kindern zu bekämpfen.

Die Zwiebel (sehr fein, vorzugsweise glatt) schneiden und in einer sauberen, trockenen Pfanne bis zum Saft geben. Bei der Zuteilung einer ausreichenden Menge an Saft, bewegen Sie den Inhalt der Pfanne auf einen Teller und gießen Sie eine kleine Menge Öl (Sonnenblume). Die Mischung 12 Stunden ziehen lassen und dann abseihen. Dieses Medikament sollte mindestens fünf Mal am Tag in der Nase begraben werden. Nicht mehr als zwei Tropfen in einem Nasenloch pro Empfang. Wenn Ihr Kind weniger als ein Jahr alt ist, anstelle von Zwiebelmischung Karotten- oder Rübensaft, verdünnt mit Wasser, einrühren. Diese Substanzen verhalten sich sanfter mit der Schleimhaut der Nase des Babys.

Bei Kindern ab fünf Jahren einige Knoblauchzehen in den Knoblauch drücken. Werfen Sie die Zutaten nicht heraus, sondern füllen Sie sie 12 Stunden lang mit Olivenöl (kann Sonnenblume sein). Nicht mehr als zwei Tropfen tropfen in ein Nasenloch. Wahrscheinlich wird es schwer sein zu kneifen, aber es ist notwendig zu leiden.

Wenn die Rhinitis gerade begonnen hat und die Krankheit in einem unbedeutenden Stadium ist, verwenden Sie die Kalanchoe. Sie können die Nase dreimal täglich mit Saft aus dem frischen Blatt schmieren, und auch den frisch gepressten Saft dieser Pflanze begraben. Dosierung beim Einträufeln - fünf Tropfen in jedes Nasenloch.

Hohe Wirksamkeit bei der Behandlung der Erkältung bei Kindern ist durch alkalische Inhalationen angezeigt. Sie bringen das Wasser im Kessel zum Kochen, schalten die Heizung aus, stellen 4 Teelöffel Salz, öffnen den Deckel des Wasserkochers, bedecken mit einem zottigen Handtuch, lassen das Kind 10 Minuten lang atmen. Stellen Sie vor der Inhalation sicher, dass der Dampf aus dem Wasserkocher nicht zu heiß ist. Andernfalls können Sie das Gesicht, die Augen und die Nasenschleimhäute des Babys verbrennen. Inhalationen für Kinder sind auch gut für Brühen von Lorbeerblättern, Kamille, Minze, Salbei, Eukalyptus.

Es ist schwer zu sagen, wie viel dies ist unser Volksheilmittel, aber Tropfen auf Eukalyptus oder Tannenöl auch perfekt helfen, die Erkältung loszuwerden. Es ist am besten, nicht einmal direkt zu tropfen, nämlich Inhalationen durchzuführen. Um die notwendige Lösung zu erhalten, sollten fünf Tropfen konzentriertes Öl in eine Schüssel mit kochendem Wasser gegeben werden.

Folk Heilmittel für eine Erkältung in der Schwangerschaft

Effektive Behandlung der Erkältung durch Volksmedizin bei Frauen, die "in Position" sind, kann in mehrere Bereiche unterteilt werden. Alle nachfolgend beschriebenen Methoden sollten umfassend angewendet werden und nicht auf eine oder zwei Empfehlungen beschränkt sein. Durch den synchronen Einsatz aller besten Behandlungsmethoden können Sie diese unangenehme Erkrankung schnell und dauerhaft überwinden.

Wasche die Nase. Mischen Sie die Rhizome des Schlangenbergsteigers, nackt Lakritze, Wiesenklee, große Wegerich, Heilsalbei und Ringelblume. Schleifen Sie alle Zutaten in den Zustand des Tees oder einer homogenen Masse. In einem Glas kochendem Wasser 2 Esslöffel der Mischung brauen. Gießen Sie die Flüssigkeit in die Thermosflasche und halten Sie sie dort für zwei Stunden. Dann abseihen und waschen. Lassen Sie die Flüssigkeit vor dem Spülen etwas abkühlen, so dass sie nur warm ist und die Schleimhaut nicht beschädigt.

Einatmen. Dazu können Sie Thymian, Ringelblumen, Kamille, Eukalyptus, Huflattich, große Wegerich verwenden. Rezepte aller besten Infusionen und Abkochungen zum Waschen finden Sie oben, in diesem Artikel, im Kapitel "Abkochungen und Aufgüsse".

Aufwärmen der Nase und mit Säften behandelt werden. Zum Wärmen die Nase innen mit einem Wattestäbchen einreiben, das in frischen Saft einer gefiederten Kalanchoe eingetaucht ist, die zu gleichen Teilen (1: 1) mit Olivenöl verdünnt wird. Für Säfte machen Sie folgendes:

  • quetschen Sie rohe Rüben oder gekocht. Eine Lösung aus rohem Rübensaft tropft zwei Tropfen in jedes Nasenloch. Wenn die Zubereitung aus einem gekochten Gemüse gemacht wird, sollten Sie in fünf Tropfen graben. Saft sollte mit Wasser (1: 1) oder 33% -iger Lösung von Honig mit Wasser verdünnt werden;
  • Trinken Sie frischen Karottensaft, verdünnt mit warmem Zuckersirup. Iss einen Löffel sechs Mal am Tag.
  • Karottensaft mit Oliven- oder Sonnenblumenöl (1: 1) vermischen und täglich sechs Mal graben, vier Tropfen in jedes Nasenloch.

Folk Heilmittel für eine Erkältung

Rhinitis, Rhinitis, Entzündung der Nasenschleimhaut wirkt sowohl als eigenständige Erkrankung als auch als Symptom des akuten entzündlichen Prozesses der oberen Atemwege, Influenza und anderer Infektionskrankheiten, sowie Schleimhauttrauma.

Die akute Rhinitis (als eigenständige Erkrankung) äußert sich hauptsächlich in der kalten Jahreszeit. Verschiedene Mikroben und Viren wirken als Krankheitserreger, und als Anreiz für die Entwicklung der Krankheit dienen sowohl allgemeine als auch lokale Hypothermie sowie Stimuli mechanischer und chemischer Herkunft. Folk Heilmittel geben einen guten Effekt bei der Behandlung von milden Formen der Erkältung, die als Folge von Unterkühlung oder Erkältung entwickelt haben.

Nasenspülung

Wenn dieses einfache Verfahren am Anfang der Krankheit angewendet wird, geht die laufende Nase ziemlich schnell weg. Das Waschen verbessert das Wohlbefinden erheblich, da sich Schleim und Sputum verdünnen und schneller werden und leichter atmen. Während des Eingriffs erfolgt eine Desinfektion der Nasenschleimhaut, so dass die Ausbreitung der Infektion ausgesetzt ist.

Um die Nase zu waschen, können Sie eine Spritze verwenden, die mit der für Sie richtigen medizinischen Flüssigkeit gefüllt ist.

  1. In einem Glas warmem kochendem Wasser müssen Sie 1/3 Teelöffel auflösen. Meersalz und fügen Sie 1 - 2 Tropfen Jod, gründlich mischen. Die Spüllösung ist fertig.
  2. Ein Esslöffel Heilkräuter Kamille, Eukalyptus oder Johanniskraut brauen 1 Tasse kochendes Wasser, darauf bestehen, belasten, in warmer Form auftragen, um die Nase zu waschen.
  3. Eine Lösung aus Soda und Salz. In 250 ml warmem kochendem Wasser, 1 TL auflösen. Natron und Salz, fügen Sie 5 bis 8 Tropfen Jod hinzu, mischen Sie. Dieses Mittel wird nur in den ersten 3 Tagen nach Ausbruch der Krankheit angewendet, dann wird nur eine Salzlösung verwendet.
  4. Bereiten Sie die Salzlösung vor, dann fügen Sie 1 EL hinzu. l. Saftrübe.
  5. Zum Waschen kann eine Lösung von Furacilin verwendet werden. Für was 1 Tablette zerkleinert und in 250 ml kochendem Wasser gelöst werden. Stellen Sie vor dem Waschen sicher, dass sich die Tablette vollständig aufgelöst hat.

Die Wäsche wird 2-3 mal am Tag durchgeführt. Wenn es keine Spritze gibt, können Sie Ihre Nase von der Handfläche waschen. Gieße dazu die vorbereitete Flüssigkeit in die Handfläche und ziehe ein Nasenloch, dann drücke das gleiche Nasenloch mit der Handfläche und kippe den Kopf in die entgegengesetzte Richtung, so dass das Medikament durch den anderen Nasengang austritt.

Details über das Verfahren zum Waschen der Nase mit einer Erkältung in den Artikeln:

Einatmen

Die schnellsten Methoden zur Bekämpfung der Erkältung sind Inhalationen, die sehr beliebt sind. Für ihr Verhalten benötigen Sie Heilkräuter oder ätherisches Öl, Inhalator oder Vernebler. Wenn Sie das letztere verwenden, sollten Sie wissen, dass das Öl in diesem Fall nicht verwendet werden kann.

  1. Wenn ein Dampfinhalator verwendet wird, können Sie Teebaumöl, Sanddorn, Tanne, Eukalyptus verwenden. Inhalator mit 1/2 kochendem Wasser auffüllen, 1 - 2 Tropfen Öl tropfen und Dämpfe einatmen.
  2. Abkochungen von Heilkräutern aus Thymian, Lavendel, Johanniskraut oder Oregano werden bei der Verwendung eines Verneblers verwendet. Um eine medizinische Flüssigkeit vorzubereiten, benötigen Sie 1 EL. l. zerkleinertes Gras gießen 250 ml kochendes Wasser, bestehen, strapazieren und in die Kapazität des Gerätes gießen.
  3. Traditionelle Medizin empfiehlt auch für die Inhalation Infusion von Himbeerblättern und Ringelblumen. Medizinische Infusion sollte getrennt von jeder Pflanze vorbereitet werden. 20 Gramm Himbeerblätter gießen ein Glas mit kochendem Wasser, darauf bestehen, abtropfen lassen. Mach dasselbe mit 10 g Ringelblumenblüten. Dann mischen Sie die Flüssigkeit, füllen Sie den Inhalator und führen Sie den Vorgang aus.
  4. Wenn Sie keine Zeit haben, Ihre eigenen Infusionen vorzubereiten, oder wenn ihre Verwendung nicht den einzelnen Indikationen entspricht, können Sie das Arzneimittel Pinosol verwenden. In seiner Zusammensetzung - Kiefer, Minze, Eukalyptusöl. Pinosol ist entweder in der Nase vergraben oder inhaliert.

Details zu Inhalationen mit Erkältung, wie sie durchgeführt werden und welche Lösungen zu verwenden sind, lesen Sie in den Artikeln:

Folk Heilmittel für eine Erkältung

Wir werden die Rezepte der Volksmedizin kennen lernen, die bei der Rhinitis verwendet werden können.

  1. In einem kleinen Behälter müssen Sie 3 - 5 Liter heißes Wasser einfüllen, 5 bis 6 Tropfen Tannenöl hinzufügen, dann den Kopf mit einem Handtuch bedecken und über den Behälter setzen. Atme den Dampf durch die Nase ein, was die Atmung erleichtert.
  2. Um die Geschwollenheit von der Schleimhaut der Nase zu entfernen, ist es mittels der Erwärmung der Nasenbrücke möglich. Für dieses Verfahren müssen Sie ein wenig Salz in die Pfanne gießen und gut erwärmen. In ein kleines Täschchen (Sie können ein Taschentuch verwenden) das erhitzte Salz ausgießen und im Bereich der Nasenbrücke platzieren. Während des Eingriffs ist es wichtig, dass Sie es nicht übertreiben. Achten Sie also darauf, sich nicht die Nase zu verbrennen.
  3. Eine Erkältung gefoltert? Poot deine Beine! Dies ist eine der am häufigsten verwendeten Volksmethoden. Es wird eine Schüssel mit heißem Wasser nehmen, in der Sie eine kleine Menge Salz (vorzugsweise Meersalz) auflösen müssen, rühren Sie und schweben Sie Ihre Füße. Wischen Sie Ihre Füße nach dem Eingriff trocken und halten Sie sie warm.
  4. Um die Erkältung loszuwerden, tragen Sie warme Socken mit gegossenem Senfpulver für die Nacht.
  5. Machen Sie vor dem Schlafengehen ein Jodnetz an den Fußsohlen, ziehen Sie Wollsocken an und gehen Sie sofort ins Bett. Nach einigen Behandlungen verschwindet die laufende Nase.
  6. Frisch gepresster Rübensaft wird zweimal täglich von 3 bis 5 Tropfen in jeden Nasengang eingeträufelt.
  7. Genau wie Rübensaft können Sie Mentholöl auftragen. Es ist gut, Vitamin C zu nehmen, Tee mit Zitrone, Himbeere, schwarze Johannisbeere zu trinken.
  8. In frischem Saft, der aus einer großen Karotte gewonnen wird, sollte etwas Pflanzenöl und 2 - 3 Tropfen Knoblauchsaft hinzugefügt werden. Begraben Sie in der Nase 2 - 3 Mal pro Tag von 2 bis 4 Tropfen.
  9. Zwiebel fein gehackt und mit Sonnenblumenöl gegossen, lassen Sie es für 3 bis 4 Stunden brühen. Schmieren Sie die Nasenlöcher mit der resultierenden Abhilfe.
  10. Den Knoblauch in kleine Würfel schneiden und die Masse in ein dicht verschlossenes Glas geben. Die Behandlung besteht darin, Knoblauch-Paare abwechselnd in jedes Nasenloch einzuatmen. Es hilft im Anfangsstadium der Krankheit. Erstens, die Anzahl der Prozeduren ist 3-4 für jede Stunde, dann 1-2 mal. Vor allem am Ende des Tages geht die laufende Nase weg und die Temperatur sinkt. Am nächsten Tag sollten Sie das Verfahren zur Vorbeugung mehrmals täglich wiederholen.
  11. Ein wirksamer Weg bei den ersten Anzeichen einer beginnenden Erkältung ist Zitronensaft, der zu gleichen Teilen mit warmem gekochtem Wasser vermischt wird. Die bekommenen Mittel sollen in die Nase und dann und dann ausgeatmet werden. Also mach es mehrmals. Dann sofort in jedes Nasenloch einen Wattestäbchen in eine Salzlösung getaucht (1/2 TL zu 200 ml warmem abgekochtem Wasser). Salz entfernt die Schleimschwellung, und die Zitrone kämpft mit Mikroben. Das Verfahren ist unangenehm, aber wenn es mehrmals am Tag wiederholt wird, vergeht die laufende Nase in der Regel schnell. Kinder werden nicht empfohlen, da es sehr unangenehme Empfindungen in der Nase gibt.
  12. Ein anderes Mittel der traditionellen Medizin (für Erwachsene). Die Beine sollten in warmes Salzwasser gelegt werden und gleichzeitig 10 bis 15 Minuten lang Wodka im Mund behalten. Dann auf die Füße Wollsocken, und auf den Kopf - einen Hut, trinken 2 Tassen heißen Minztee mit dem Zusatz von Himbeermarmelade und sofort ins Bett gehen.

Wir schlagen vor, einen anderen populären Weg der Bekämpfung der Erkältung in der Aloe von der Erkältung kennenzulernen.

Salbe aus der Kälte

Im Arsenal der traditionellen Medizin gegen die Erkältung gibt es Salben.

  1. Um das Heilmittel vorzubereiten, benötigen Sie die folgenden Komponenten: 1/2 Tasse Pflanzenöl und die gleiche Menge an Honig, 2 Tabletten Streptokokken und Mumien, 2 Esslöffel Aloe Vera Saft oder Kalanchoe, 2 Gramm Bienenwachs und Propolis. Öl, Honig, Wachs heizen bei geringer Hitze unter ständigem Rühren. Sobald das Wachs schmilzt, entfernen Sie die Mischung aus dem Feuer. In einer separaten Tasse zu einer Pulvertablette Mumie, Streptozid und Propolis mahlen, die aus dem Feuer entfernte Flüssigkeit mischen und gießen, Aloesaft dazugeben, alles gründlich vermischen. Lagern Sie die Salbe an einem kühlen Ort (vorzugsweise im Kühlschrank). Mit dem Mittel die Nase 2 bis 3 mal am Tag schmieren. Wenn ein Husten auftrat, dann schmieren Sie die Salbe vor dem Schlafengehen mit der Salbe und wickeln Sie sie dann um.
  2. Für das zweite Rezept nehmen Sie 1 Esslöffel Milch, Pflanzenöl, Zwiebelsaft, Alkohol, Honig und geriebene dunkle Seife auf eine große Reibe. Alle Komponenten werden in einem Behälter gemischt und auf ein Wasserbad gestellt, bis sich die Seife unter ständigem Rühren vollständig löst. Wattestäbchen in Salbe eingetaucht und schmieren jedes Nasenloch, nach 15 Minuten spülen. Das Verfahren wird dreimal täglich durchgeführt.

Wahrscheinlich werden Sie Interesse und Apotheke Salben aus der Erkältung im Artikel Salbe aus der Erkältung.

Öl zur Behandlung einer Erkältung

Rezepte der alternativen Medizin schlagen für die Behandlung von Erkältungen die Vorbereitung des medizinischen Öls vor.

  1. 50 ml Pflanzenöl, im Wasserbad ca. 40 Minuten ruhen lassen und abkühlen lassen. 4 Knoblauchzehen und 1/4 Teil der Zwiebel mahlen, mischen und mit der abgekühlten Butter gießen, 2 - 3 Stunden aufgießen. Dann belasten und schmieren Sie die Schleimhaut in der Nase, wenn es schwierig ist, durch die Nase zu atmen.
  2. In ein Glas raffiniertes Sonnenblumenöl 20 - 30 g frische Johanniskrautblüten einrühren, vorzerkleinert. An einem dunklen Ort für 21 Tage infundieren, während das Öl regelmäßig geschüttelt werden sollte. Im Laufe der Zeit durch Gaze abseihen, im Kühlschrank aufbewahren. Um warmes Öl aufzutragen, dringen Sie mehrmals täglich für 3 - 5 Tropfen ein.

Klettenwurzel für Rhinitis und Sinusitis

Das Ernten der Wurzel der Klette ist im Herbst notwendig, es vor dem Anfang des Frosts gegraben. Reinigen, waschen und in mittlere Scheiben schneiden. Füllen Sie das vorbereitete Rohmaterial in eine dunkle Glasflasche und füllen Sie mit ungereinigtem Sonnenblumenöl, schließen Sie den Behälter fest und legen Sie es für 14 Tage an einem dunklen Ort für die Infusion. Schütteln Sie die Mischung vor dem Gebrauch. Wattestäbchen werden angefeuchtet und in die Nasenwege eingeführt, wobei sie 10 bis 15 Minuten stehen bleiben. Der Eingriff sollte 3 bis 5 mal täglich durchgeführt werden. Die Erleichterung der Bedingung kommt ziemlich schnell.

Akupressur

Grundsätzlich halten die Menschen eine laufende Nase nicht für ein ernsthaftes Problem, behindern aber dennoch ein erfülltes Leben. Um dem Körper bei der Bewältigung des Leidens zu helfen, bietet die Alternativmedizin nicht nur Rezepte mit Heilkräutern, sondern auch Akupressur an. Wenn Sie bestimmte Punkte im Gesicht massieren, beginnt die laufende Nase zurückzugehen.

  1. Der erste Punkt. Visuell die Augenbrauenlinie fortsetzen. Wo es sich mit der Brücke der Nasenbrücke schneidet, und es wird einen Punkt Nummer 1 geben.
  2. Der zweite Punkt. Dies sind zwei symmetrische, kaum wahrnehmbare Hohlräume, die etwa zwei Zentimeter vom äußeren Rand der Augenbrauen entfernt sind. Sie müssen sie gleichzeitig massieren.
  3. Dritter Punkt. Es handelt sich auch um zwei symmetrische Punkte, die an der Nasenbasis vor dem Augenrand liegen. Drücke die Punkte gleichzeitig.
  4. Vierter Punkt. Auch symmetrische Punkte, die 0,5 cm von den Nasenflügeln entfernt sind.

Sie sollten wissen, dass die beschriebenen Punkte für 1 Minute mit den Fingerspitzen massiert werden. Führen Sie Massage Bewegungen können im und gegen den Uhrzeigersinn sein. Es ist notwendig, stark zu drücken, aber so sollte es keinen unbequemen Zustand geben, sondern nur ein Gefühl von Druck.

Folk Heilmittel für eine Erkältung in der Schwangerschaft

Schwangerschaftsabnahme ist eine entscheidende Phase im Leben einer Frau. Es ist äußerst wichtig, dass eine zukünftige Mutter in dieser Zeit gesund bleibt. Aber wenn es Probleme gibt, zum Beispiel in Form einer Erkältung, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren.

Der Spezialist verschreibt die richtige Behandlung unter Berücksichtigung der Merkmale der Schwangerschaft und des Gesundheitszustandes einer Frau. Traditionelle Medizin bietet Rezepte für die Erkältung für schwangere Frauen. Wenn der behandelnde Arzt sie genehmigt, kann die zukünftige Mutter Volksmedizin anwenden.

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch mahlen, die Mischung in einen Brüher geben und mit kochendem Wasser übergießen. Der hausgemachte Inhalator hat sich herausgestellt, durch die Düse der Teekanne muss man die Dämpfe abwechselnd jedes Nasenloch inhalieren.
  2. Spülen Sie Ihre Nase mit einem Abkochung aus Kamille. Um es zu machen, müssen Sie 1 EL brauen. l. Kräuter 250 ml kochendes Wasser, lassen Sie es brauen, abtropfen lassen. Die medizinische Flüssigkeit ist fertig.
  3. Bury mehrmals täglich für 2 - 3 Tropfen frischen Aloe-Saft.
  4. Kombinieren Sie den Saft von Kalina mit Honig und nehmen Sie die Zutaten in gleichen Mengen. 1 EL trinken. l. von 3 bis 6 mal am Tag.
  5. Eine Zwiebelkompresse auf der Nasenbrücke hilft bei den ersten Anzeichen der Krankheit. Um eine Kompresse vorzubereiten, legen Sie den Zwiebelschleim auf einen Verband und befestigen Sie ihn am Nasenrücken, der mit Pflanzenöl vorgeschmiert ist.
  6. Der aus den Blättern der Mutter-und-Stiefmutter gepresste Saft sollte mit kochendem Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnt werden und in die Nase 3 bis 4 Tropfen bis 5 mal täglich eingeträufelt werden.
  7. Als eine übliche Füllung für eine Erkältung ist es empfehlenswert, heiße Johannisbeeren aus schwarzen Johannisbeeren zu verwenden.

Volksmedizin für die Erkältung für Kinder

Wenn ein Kind krank ist, ist es notwendig, einen Kinderarzt zu konsultieren, der die Behandlung verschreibt. Der Arzt sollte über die Methoden der traditionellen Medizin informiert werden, die Eltern verwenden werden, um das Baby zu behandeln.

Es muss daran erinnert werden, dass die Nasenschleimhaut bei Kindern sehr empfindlich ist. Deshalb können die Mittel, die für Erwachsene verwendet werden, nicht nur nicht helfen, sondern auch schaden. Was empfiehlt die traditionelle Medizin?

  1. Einatmen. Über Kartoffeldampf oder über eine Sodasäuredampflösung durchgeführt. Letzteres wird in diesem Verhältnis vorbereitet: für 1 Liter Wasser 3 TL. Soda. Für Inhalationen können Sie Kräuterdampfbrühe mit Eukalyptus, Limette, Salbei, Kamille verwenden. Es ist nötig zu beobachten, dass der Dampf nicht zu heiß war, und man soll abwechselnd mit der Nase und dem Mund inhalieren. Eine zwingende Bedingung - das Fehlen eines Babys Allergien gegen Kräuter.
  2. Nasenspülung. Zu diesem Zweck wird eine Salzlösung aus gewöhnlichem Salz oder Meersalz in den Verhältnissen 1 Teil Salz und 25 Teile Wasser hergestellt. Sie können zum Spülen und Kamillenbrühe verwenden. Das Waschen erfolgt mit einer Pipette, die die Lösung bis zu 6 mal den ganzen Tag in jedes Nasenloch gießt.
  3. Tropfen. Frischer Saft von Kalanchoe oder Aloe wird mit Wasser im Verhältnis 1:10 verdünnt. Begrabe 3 bis 4 mal am Tag von 2 bis 4 Tropfen.

Zusätzlich bieten wir an, die Artikel zu lesen:

Was du nicht tun kannst

Wenden Sie Volksrezepte in der Behandlung der gewöhnlichen Erkältung an, seien Sie nicht zu eifrig und verwenden Sie eine große Anzahl von Fonds zur gleichen Zeit. Es sollte daran erinnert werden, dass die Behandlung nicht nur effektiv, sondern auch sicher sein sollte. Was ist kategorisch ist es nicht empfehlenswert, während der Behandlung der Erkältung zu tun?

  1. Verwenden Sie reinen Senf, Ingwer, Kerosin in der Behandlung von Kindern. Streng verboten die Verwendung aggressiver Rezepte zu 18 Jahren.
  2. Einatmen über einem Kochtopf oder einem Kessel für bis zu 10 Jahre, um keine Verbrennung des Körpers zu verursachen.
  3. Verwenden Sie für die Einatmung kochendes Wasser, seine Temperatur für eine Person jeden Alters sollte nicht mehr als 80 Grad sein. Andernfalls kann sich eine Entzündung der Schleimhaut von Mund, Nase, Atemwegen und Speiseröhre entwickeln.
  4. Führen Sie thermische Verfahren durch, wenn die Körpertemperatur erhöht wird.
  5. Für das Einträufeln der Nase den Saft, die Brühen der Gräser, den Honig, wenn es die allergische Schnupfen gibt.
  6. Zu oft und stark putzen Sie die Nase, da dies zu einer Otitis und Nasenbluten führen kann. Und während des Waschens müssen Sie die richtige Technik des Verfahrens befolgen, um die Ausbreitung der Infektion auf die Eustachische Röhre und die Entwicklung des Entzündungsprozesses im Ohr zu verhindern.

Wenn die verwendeten Mittel kein Ergebnis liefern, ist eine Berufung an einen Spezialisten obligatorisch. Dies wird helfen, ernsthafte Komplikationen und nachfolgende Langzeitbehandlung zu vermeiden.

Folk Heilmittel für die schnelle Beseitigung einer Erkältung

Volksheilmittel für die Erkältung sind ein integraler Bestandteil der traditionellen Medizin. Erstens, zu Hause Rezepte können Sie erste Hilfe im Falle einer laufenden Nase zur Verfügung stellen. Zweitens erlaubt die Sicherheit und Gültigkeit der Methoden ihre Verwendung auch bei der Behandlung von kleinen Kindern.

Wenn die Erkältung durch Unterkühlung oder eine typische Erkältung ausgelöst wird, können die Rezepte der "Großmutter" den Patienten schnell auf die Füße stellen und die verbleibenden Symptome von ARI beseitigen: Niesen, Unwohlsein, verstopfte Nase. Bei belastetem Schnupfenstrom sollten die Verschreibungen der Volksmedizin zusammen mit den verschriebenen Medikamenten für die medizinische Behandlung verwendet werden.

Volksheilmittel für die schnelle und wirksame Behandlung einer Erkältung

Wenn die ersten Anzeichen einer Erkältung auftreten, sollten Sie sich mit einem Schutzsystem versehen und die folgenden Manipulationen durchführen:

Overlay von Senfputzen.
Die optimalen Anwendungsgebiete sind die Füße, die Brust (der Bereich oberhalb der Brustdrüsen) und der Rücken in der Projektion der Lunge. Der Senf wird in warmem Wasser angefeuchtet und mit einem warmen Handtuch auf die Haut aufgetragen. Die Dauer des Verfahrens beträgt nicht mehr als 15 Minuten. Wenn Sie Senf auf die Fußsohlen legen, sollten Sie warme Socken anziehen und 1-2 Stunden liegen lassen. Nach dem Eingriff müssen Sie mit häufigen Schritten barfuß durch das Zimmer gehen und zu Bett gehen.

Beerdigung von Nasenwegen.
Um die Rhinitis schnell zu stoppen, reichen die vorbereiteten Tropfen aus den Blättern der Aloe. Um Tropfen zu machen, musst du 1-2 große Blätter brechen, mahlen und etwa eine Stunde warten. Nachdem die Masse ausgepresst ist und der entstehende Saft abwechselnd in den Nasengängen graben. Die optimale Dosierung ist 4-5 Tropfen in jedem Nasenloch 3-4 mal pro Tag. Die Methode ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

Kompressen.
Für die Zubereitung der Zusammensetzung benötigen Sie Saft, der aus rohen Rüben und Honig gepresst wird. 100 ml Saft wird mit 1/2 TL Honig gemischt, sorgfältig gemischt. Von der Bandage oder sterilen Watte walzen Turunotschki, reichlich feucht in der Zusammensetzung und in die Nasengänge. Das Verfahren sollte 2 mal täglich für 30-45 Minuten durchgeführt werden.

Trockenes Einatmen.
Für trockene Inhalationen eignen sich gehackter Knoblauch und Zwiebeln, ätherische Öle (Teebaum, Tanne, Eukalyptus), Ammoniak. Zwiebeln und Knoblauch können in einen Raum gebracht werden, in dem der Patient krank ist, oder tief über die Schüssel atmen. Ätherische Öle und Ammoniak müssen auf eine Serviette aufgetragen und dann vorsichtig für etwa 10 Minuten eingeatmet werden.

Jodraster.
Mit einer Lösung aus Jod und Wattestäbchen ein Gitter auf die Füße zeichnen. Eine Wollsocke aus Ziegen- oder Merinowolle wird mit etwas Senfpulver bestreut und aufgesetzt. Sie können den ganzen Tag laufen, ohne Angst zu haben, sich zu verbrennen.

Alle diese Rezepte sind auf die schnelle Beseitigung von Erkältungssymptomen ausgerichtet. Zutaten für die Herstellung von Formulierungen sind in der Regel in jedem Haus verfügbar. Volksheilmittel für die Behandlung von Erkältung haben in ihrem Arsenal verschiedene Mittel zur Herstellung und Anwendung, die eine spürbare Erleichterung bei Exazerbationen der chronischen Rhinitis geben.

Salben und Tropfen nach den Rezepten der Volksmedizin

Home-Salben und Tropfen können die Verstopfung der Nase reduzieren, die Schleimhäute erweichen, wenn sie trockene Knochen bilden, Entzündungen und Juckreiz beseitigen. Alle Rezepte sind einfach genug in Vorbereitung und Anwendung, geeignet für die Behandlung der ersten Symptome von Rhinitis und chronischer Rhinitis während einer Exazerbation.

Zitronen-Liniment. Es ist notwendig, 2 kleine Zitronen zusammen mit der Schale in einem untergetauchten Mixer zu mahlen. 1 EL. ein Löffel Honig, 1 Teelöffel Olivenöl. Die resultierende Zusammensetzung sollte dreimal täglich mit den Nasenflügeln geschmiert werden. Die restliche Mischung muss an der Kühlschranktür aufbewahrt werden.

Zitronen-Honig-Salbe. Zum Kochen müssen Sie 1 Zitrone mit der Schale mahlen, fügen Sie 1 Tropfen ätherisches Orangenöl, 2 EL hinzu. Löffel Honig. Die resultierende Zusammensetzung wird für mehrere Stunden im Kühlschrank belassen, wonach die Nasengänge geschmiert werden.

Zwiebelsalbe. Um Liniment zuzubereiten, benötigen Sie 1/2 Tasse Oliven- oder Pflanzenöl, mittlere Zwiebel und Honig. Das Öl wird zusammen mit den gehackten Zwiebeln gekocht und gekühlt. Nach Zugabe von 1 EL. ein Löffel Honig und bestehen Sie etwa 6-7 Stunden. Eine fertige Mischung wird mit Tampons aus Watte oder Bandage stark angefeuchtet und 40 Minuten lang dreimal täglich in die Nasenhöhlen gelegt.

Alle Salben haben antibakterielle anti-ödematöse Wirkung, beseitigen die Strömung aus der Nase mit einer Erkältung. Die Dauer des Behandlungsverlaufs beträgt in der Regel nicht mehr als 5 Tage, danach erfolgt eine Verbesserung. Solche Medikamente können zur Vorbeugung von akuten respiratorischen Virusinfektionen und Grippe mit einer schweren laufenden Nase bei hohen epidemiologischen Risiken verwendet werden.

Komplexe Nasentropfen. Um die Zusammensetzung für das Einträufeln vorzubereiten, benötigt man eine durchschnittliche rohe Rübe, eine Zwiebel, Honig, Kalanchoe oder Aloe. Zu Beginn hacken Sie die Zwiebeln in einem Mixer zu einem matschigen Zustand, fügen Sie den Saft aus der Rote Beete. Zur gleichen Zeit wird der Saft aus Kalanchoe hergestellt. Die Blätter werden im Voraus vorbereitet oder sofort geschnitten. Im Falle der Vorbereitung werden die Blätter gewaschen, mit einem scharfen Messer geschnitten, mit einem feuchten Baumwolltuch umwickelt und für 1-3 Tage in den Kühlschrank gelegt. Danach extrahieren, mahlen und drücken Sie den Saft. Bei einer schnellen Zubereitung genügt es, die Blätter gut zu waschen und sofort mit der Saftgewinnung zu beginnen. Die Zusammensetzung wird mit einer Nase 2-3 Tropfen in jedem Nasenloch mehrmals täglich begraben.

Birne fällt mit Aloe. 2 mittelgroße Zwiebeln in große Stücke schneiden und in einem Mixer auf die Konsistenz von Brei zerkleinern. Die Zusammensetzung wird mehrmals durch eine feine Gaze gepresst, um eine homogene Flüssigkeit ohne Partikel der Zwiebelschale zu erhalten. In der Zwiebel-Zusammensetzung Aloe-Saft hinzufügen und in den Nasengängen 2-3 mal täglich für 2 Tropfen in jedes Nasenloch graben.

Das Vergraben und Schmieren von Volksrezepten sollte keine Beschwerden mit sich bringen, begleitet von längerem Brennen und Juckreiz. Normalerweise kann der Saft von Rüben und Zwiebeln eine lokale Reizwirkung auf entzündete Schleimhäute haben, aber die Dauer der unangenehmen Empfindungen dauert nicht länger als 5-10 Minuten. Wenn die Symptome zunehmen, sollten Sie Ihre Nase mit Soda oder Wasser waschen und die Behandlung beenden.

Abkochungen und Infusionen zur Behandlung einer Erkältung

Phytotherapie ist eine übliche, erschwingliche und einfache Methode, um die Erkältung und andere Erscheinungsformen der Erkältung loszuwerden. Zu den effektivsten zuteilen:

Abkochung der Kamille.

Infusion eines goldenen Schnurrbartes.

Brühe auf Cranberry-Filialen.

Morse aus Beeren von Preiselbeeren oder Preiselbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Auskochen von Hagebutten und getrockneten Früchten ermöglicht eine heilende Wirkung nicht nur bei Kälte und Kälte, sondern auch bei anderen chronischen Erkrankungen der inneren Organe. Der ständige Gebrauch von Abkochungen erhöht die Immunität, was besonders für oft kranke Erwachsene und Kinder wichtig ist.

Nasenspülung

Ein einfaches Verfahren zum hygienischen Waschen der Nase kann in den frühen Stadien der Entwicklung von Rhinitis wirksam sein. Waschungen verbessern den allgemeinen Zustand des Patienten, helfen, Schleim zu entfernen, die Atmung wiederherzustellen, verstopfte Nase zu entfernen. Einige Lösungen wirken als ein antibakterielles Mittel, das besonders wichtig für die Risiken der Erkältung, zum Beispiel Sinusitis, ist. Es gibt solche Rezepte zum Waschen der Nase:

Zu 50 ml kochendem Wasser 3 Tropfen Jod und eine Prise flaches Meersalz hinzufügen. Durch die Spritze, Pipette oder Spritze ohne Nadel die Lösung aufnehmen und abwechselnd in die Nasennebenhöhlen injizieren.

Brühe aus einer Mischung von Kräutern Kamille, Johanniskraut und Eukalyptus sorgfältig filtern und graben in der Nase mehrmals am Tag.

Sodo-Salz-Lösung. Für 100 ml warmes Wasser, müssen Sie ein wenig Soda und Salz hinzufügen, um zu schmecken, die Lösung war kaum salzig. Für antibakteriell können Sie 3 Tropfen Jod hinzufügen. Waschen wird in den ersten drei Tagen der Krankheit empfohlen, danach nur das Salz im Wasser verdünnen.

Furacil. Die Furacilin-Tablette wird in Wasser im Verhältnis 1: 1 L Wasser gelöst. Es ist wichtig, eine vollständige Auflösung der Tablette zu erreichen, so dass Teilchen der Aufschlämmung nicht in die Waschzusammensetzung gelangen. Antiseptische Waschungen verhindern die Entwicklung von Komplikationen, stoppen die pathogene Aktivität der viralen und bakteriellen Mikroflora. Furacilin ist absolut sicher für Schwangere und Neugeborene.

Frisch saurer Saft. In 50 ml leicht gesalzene Lösung 1 Teelöffel Rübensaft hinzufügen und durch eine Spritze oder Pipette waschen.

Nasenspülungen werden als Nasenhygiene bei Neugeborenen und Kleinkindern verwendet, die sich nicht die Nase putzen können. Häufiger Einsatz von Kochsalzlösung ist eine gute Vorbeugung gegen infektiöse Mikroorganismen.

Produkte auf Ölbasis

Öle erweichen die Schleimhäute gut, verhindern die Bildung von Krusten, fördern eine bessere Separation und Evakuierung von Schleim durch die Nasenwege. Es gibt die folgenden wirksamen Rezepte von der Erkältung:

Oliven- oder Pflanzenöl. Beheiztes Öl kann die Nasengänge bei Kindern und Erwachsenen mit erhöhter Trockenheit im Raum schmieren. Um die Nasennebenhöhlen von Neugeborenen zu schmieren, wird das Öl vorgekocht und verteidigt (sterilisiert).

Öl auf dem Johanniskraut. Johanniskrautblüten werden in 200 ml raffiniertes Olivenöl oder Pflanzenöl gegossen und 21 Tage in einen dunklen Schrank gestellt. Alle 3 Tage wird eine Flasche Öl geschüttelt. Nach der Zubereitung werden 2-3 Tropfen des Arzneimittels abwechselnd in jedes Nasenloch getropft.

Ein Werkzeug auf Klette basiert. Die Wurzeln der Pflanze werden mit einem scharfen Messer zerkleinert, in dunkle Glasscheiben gelegt, mit unraffiniertem Öl gegossen und 14 Tage in einen dunklen Raum gestellt. Bevor das Produkt verwendet wird, muss es geschüttelt werden. In dem Medium werden viele Puten aus Verband oder steriler Watte angefeuchtet und in die Nasenlöcher gesteckt. Das Verfahren wird 2-3 mal pro Tag für eine Woche durchgeführt. In der Regel tritt der Rhinitis nach 2 Tagen zurück.

Tinktur aus Ledum in Öl. Zum Kochen, 1 EL. ein Löffel eines Ledum und 100 ml Öl. Beide Komponenten werden gründlich gemischt, in eine Glasschale gegeben und an einem dunklen Ort aufbewahrt. Nach 21 Tagen ist die Zubereitung fertig und muss geschüttelt werden, gut gefiltert. Vor jeder Verwendung wird die Formulierung geschüttelt und 1-2 Tropfen dreimal täglich für eine Woche eingegraben.

Zwiebel-Zwiebel-Öl. Auf einem Dampfbad 100 ml Pflanzenöl erhitzen, 4-5 Knoblauchzehen und mittlere Zwiebel hacken. Dann muss die Zusammensetzung bestehen und gekühlt werden. Die Behandlung dauert 7-10 Tage, abhängig von den symptomatischen Manifestationen. 3 Mal am Tag wird das Mittel durch Nasenwege geschmiert.

Ölige Formulierungen für 2-3 Tage lindern die Symptome von Erkältungen, beseitigen die Erkältung. Die Behandlung sollte nicht lange dauern, nicht mehr als 10 Tage für einzelne Rezepte.

Die Behandlung der Erkältung bei den Kindern

Praktisch alle Kliniker lehnen die Verwendung von Volksrezepten im Kampf gegen Erkältungen und Schnupfen bei Kindern jeden Alters ab. Kinderärzte empfehlen die Behandlung einer Schnupfen bei Kindern zu Hause mit einer ärztlichen Konsultation, vor allem, wenn das Alter des Kindes weniger als 4 Jahre alt ist. Dies ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen:

weicher und dünner Schleim;

hohe Risiken der Entwicklung von allergischen Reaktionen;

schneller Anstieg der Komplikationen.

Kinder, die älter als 4 Jahre sind, sind leichter zu präsentieren, das Schleimhautepithel ist ausreichend verdichtet, sie können ihren eigenen Gesundheitszustand beurteilen und ihre Unzufriedenheit im Detail ausdrücken. Folgende effektive Rezepte werden unterschieden:

Dampfinhalation mit Kartoffeln oder Infusion von Kräutern (Dampf sollte nicht heiß sein);

Inhalation mit Vernebler Mineralwasser;

Nasenwaschen mit Sodasalzlösung oder Abkochung der Kamille;

Vergraben mit Aloesaft oder Kalanchoe (der Saft wird im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnt);

Inhalation von Dämpfen aus zerdrücktem Knoblauch und Zwiebeln, ätherischen Ölen;

Schmieren mit warmem Pflanzenöl.

Waschen und Inhalationen werden 3-4 mal täglich durchgeführt. Befeuchten Sie zusätzlich die Luft im Raum, vermeiden Sie Kälte und Trockenheit. Gleichzeitig ist es notwendig, den Zustand des Kindes zu überwachen. Nach jedem Eingriff sollten Sie Akupressur durchführen, die Nasennebenhöhlen berühren, um die Absonderung der Schleimsekrete zu beschleunigen.

Die beliebtesten Volksrezepte für eine Erkältung

Die Bewertungen von vielen Patienten beurteilen die hohe therapeutische Wirksamkeit der folgenden folk Methoden der Behandlung von Erkältungen und Erkältungen:

Aloe oder Kalanchoe Saft.

Saft wird mit Nasen-Passagen 3-4 Tropfen mehrmals täglich verdaut. Zur Behandlung von Kindern muss der Saft mit Wasser im Verhältnis 1 Tropfen zu 10 Tropfen Kochsalzlösung verdünnt werden. Sie können turundochki und Pfand in der Nase für 30 Minuten machen.

Knoblauch-Aufguss.

Knoblauch klein schneiden und 20 ml Wasser hinzufügen. Die Zusammensetzung wird für eine Stunde beharrt und in jedem Nasenloch 3 Mal am Tag vergraben.

Rohrüben.

Rübensaft kann in der Nase vergraben werden oder mit einem Wattestäbchen in die Nasenhöhle gelegt werden. Angesichts der hohen Allergenität des Produkts wird das Produkt nicht zur Behandlung von Kindern unter 7 Jahren angewendet.

Schwarzer Nachtschatten.

Das Mittel wird bei häufigen Exazerbationen der chronischen Rhinitis eingesetzt. Aus den Blättern des Nachtschattensaftes wird alle 3 Stunden 1-2 Tropfen in den Nasengängen ausgepresst und eingegraben. Der Behandlungsverlauf beträgt 7-10 Tage.

Manschette allgemein.

1 EL. Ein Löffel trockenes Rohmaterial wird mit kochendem Wasser übergossen und 5 Minuten bei schwacher Hitze stehen gelassen. Nach dem Abkühlen, darauf bestehen, mehrmals filtern. Abkochung ist gut, um die Nase mit einer Erkältung zu waschen. Die heilenden Eigenschaften der Pflanze erlauben uns, nicht nur die Symptome von Rhinitis, sondern auch allergische Rhinitis, Nasenbluten zu töten.

Abkochen von Beeren von Viburnum und Honig.

Beeren kochen für ca. 2 Stunden, ich kühle und filtere. Sie können ganze Trauben mit Zweigen kochen. Weiter wird die Zusammensetzung betont, gefiltert. In einem warmen Saft Honig hinzufügen und mehrmals am Tag trinken. Nach einigen Tagen der Therapie reist der Schleim allein ab.

Mentholöl.

Es kann in jeder Apotheke gekauft werden. Es ist notwendig, die Flügel der Nase, Stirn und Whisky zu schmieren. Es gibt eine natürliche Einatmung und Erwärmung der Stirn- und Nasennebenhöhlen.

Senf.

Eine effektive Heizung ist das Einschlafen von Pulver direkt in Wollsocken. Bevor Sie schlafen gehen, müssen Socken entfernt werden. Alternativ werden fertige Senfpflaster verwendet.

Alle Rezepte stoppen schnell nur die ersten Anzeichen einer Erkältung. Eine verlängerte laufende Nase auf dem Hintergrund der Behandlung mit Folk-Methoden zeugt von der Anheftung einer Sekundärinfektion und verlangt nach einem Arzt. Um die Wirkung aller Methoden zu verstärken, wird empfohlen, warme Milch mit Honig, warmem Tee, Kräuteraufgüssen und Fruchtgetränken zu trinken.

Empfehlungen für die Behandlung einer Erkältung

In den ersten 3 Tagen einer Erkältung können Erwachsene unabhängig behandelt werden, ohne einen Arzt zu kontaktieren. Hier müssen Sie Ihren eigenen Zustand richtig einschätzen, mit schweren Verschlechterungen, Anzeichen von Vergiftung, anhaltende Hyperthermie, sollten Sie sofort qualifizierte Hilfe suchen. Für die effektive Behandlung von Volksmethoden sollten die folgenden Regeln gelten:

den Raum regelmäßig lüften und Zugluft vermeiden;

kleiden Sie sich nur für das Wetter;

ein reichliches Trinkregime beobachten;

Alle gekochten Produkte sollten nur in warmer Form verwendet werden.

Dampfeinatmung sollte nicht den Schleim, das Gesicht verbrennen.

Die frühen Stadien der Rhinitis wurden mit den Methoden der Großmutter aus der Zeit der Entwicklung der Medizin behandelt. Die Wirksamkeit vieler Methoden wurde seit Jahrhunderten und für viele Generationen getestet. Die Patienten sollen die Orte der Kongestion der Menschen, besonders in den Epidemien nicht besuchen. Es wird besser sein, wenn Sie für 3 Tage Urlaub machen und sich gut ausruhen, weil es möglich ist, dass die Abnahme der Immunität durch Überarbeitung verursacht wird.