Sinupret Tropfen: Gebrauchsanweisung

Sinupret ist ein komplexes pflanzliches Heilmittel mit ausgeprägter antiviraler, entzündungshemmender und mukolytischer Wirkung.

Formulierungsform und Zusammensetzung der Zubereitung

Das Medikament Sinupret ist in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich. Die Tropfen für die Aufnahme in Flaschen von dunklem Glas von 100 ml werden in Pappschachteln verpackt, in denen eine Instruktion mit einer ausführlichen Beschreibung der Vorbereitung eingeschlossen ist. Am Ende der Flasche ist ein spezieller Spender-Tropfer eingebaut, mit dem Sie die richtige Dosis des Medikaments genau messen können.

Der Inhalt der Durchstechflasche ist eine wasseralkoholische Lösung mit einer klaren bräunlichen oder gelben Farbe mit einem charakteristischen Geruch nach Heilkräutern. Die Zusammensetzung des Arzneimittels pro 100 ml umfasst die folgenden Komponenten:

  • Enzianwurzel - 0,2 g;
  • Primelblüten - 0,6 g;
  • Sauerampfer - 0,6 g;
  • Holunderblüten - 0,6 g;
  • Verbena Gras - 0,6 g.

Als Komponenten gereinigtes Wasser und Ethanol. Eine kleine Ablagerung kann auf dem Boden der Ampulle abgelagert werden.

Hinweise für den Einsatz

Sinupret Tropfen sind für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren als Teil der komplexen Therapie zur Behandlung von Sinusitis verschiedener Herkunft verschrieben, die durch die Bildung eines viskosen Sekrets gekennzeichnet ist.

Kontraindikationen

Das Medikament hat eine Reihe von schwerwiegenden Einschränkungen und Kontraindikationen, daher sollten Sie vor Beginn der Therapie die Anweisungen zum Medikament sorgfältig lesen. Kontraindikationen für die Verwendung von Sinupret in Form von Tropfen sind:

  • Alter der Kinder unter 2 Jahren (für diese Darreichungsform);
  • chronischer Alkoholismus;
  • schwere Verletzungen der Leberfunktion, Leberzirrhose;
  • Epilepsie in schwerer Form, kompliziert durch häufige epileptische Anfälle und Status epilepticus;
  • schwere traumatische Schädel-Hirn-Erkrankung;
  • individuelle Intoleranz der Droge.

Dosierung und Verwaltung

Sinupret-Tropfen sind zur oralen Verabreichung bestimmt. Eine einzelne Dosis wird empfohlen, um in einer kleinen Menge Wasser (in einem Esslöffel) zu verdünnen. Abhängig von der Schwere des Krankheitsverlaufs, dem Alter des Patienten und den Eigenschaften seines Körpers verschreibt der Arzt die richtige und wirksame Dosierung. Gemäß den Anweisungen ist die Dosis des Arzneimittels:

  • Kinder von 2 bis 6 Jahren - 15 Tropfen 2 mal am Tag;
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren - 25 Tropfen 3 mal am Tag;
  • Patienten älter als 12 Jahre und Erwachsene 50 Tropfen 3 mal am Tag.

Die Dauer des Therapieverlaufs wird individuell festgelegt, gemäß den Anweisungen beträgt sie in der Regel 7-10 Tage. Wenn sich in diesem Zeitraum der Allgemeinzustand des Patienten nicht gebessert hat oder sich die Dynamik der Sinusitis verschlechtert hat, ist es notwendig, wiederholt den Arzt aufzusuchen.

Verwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit

Studien zur Sicherheit des Arzneimittels für Schwangere und den Fötus wurden nicht durchgeführt, so dass die Sinupret-Droge in Form von Tropfen nicht für zukünftige Mütter bestimmt ist. Darüber hinaus wurde klinisch bewiesen, dass Ethanol, das ein Teil des Arzneimittels ist, leicht in die Plazenta in den Fötus eindringt und schwere Entwicklungsanomalien sowie mentale und mentale Retardierung des ungeborenen Kindes hervorruft.

Während der Stillzeit wird Sinupret in Form von Tropfen nicht an Mütter verschrieben, da Ethanol, das Teil der Droge ist, in die Muttermilch ausgeschieden werden und das Baby erreichen kann. Wenn es notwendig ist, eine Frau mit einem Medikament zu behandeln, wird empfohlen, das Problem der Beendigung der Laktation zu lösen.

Nebenwirkungen

Im Allgemeinen wird das Medikament von den Patienten gut vertragen, aber manchmal können bei Personen mit erhöhter individueller Empfindlichkeit folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • auf Seiten des Verdauungssystems: Magenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen;
  • Brennen im Mund, reichlicher Speichelfluss;
  • Abstumpfen von Geschmacksknospen;
  • allergische Reaktionen auf die Haut - Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria;
  • Kurzatmigkeit, Herzklopfen, Schwindel.

In schweren Fällen ist es möglich, ein Angioödem oder einen anaphylaktischen Schock zu entwickeln.

Eine Überdosis der Droge

Sinupret-Tropfen sind selten, aber um die Entwicklung der oben genannten Nebenwirkungen zu vermeiden, wird empfohlen, die empfohlene Dosis nicht zu überschreiten. Im Falle der Einnahme einer großen Menge der Droge, kann das Opfer erbrechen, gibt es Lethargie und Schläfrigkeit, Verwirrung. In einer solchen Situation wird empfohlen, Erbrechen einzuleiten und Tabletten mit Aktivkohle oder einem anderen Sorbens zu nehmen und den Patienten in die Klinik zu bringen. Wenn nötig, werden die Ärzte den Patienten symptomatisch behandeln.

Wechselwirkung der Droge mit anderen Drogen

Sinupret-Tropfen werden am häufigsten in Kombination mit entzündungshemmenden Medikamenten, Antibiotika und lokalen Antiseptika zur Behandlung der Nasenhöhle verschrieben. Diese Medikamentenkombination bietet den maximalen therapeutischen Effekt und fördert eine schnelle Genesung des Patienten.

Wenn gleichzeitig mit Sinupret Drogen mit Alkohol eingenommen werden, ist Vorsicht geboten, da das Risiko von Komplikationen und Nebenwirkungen von Leber und Verdauungstrakt groß ist.

Spezielle Anweisungen

Das Medikament sollte Patienten mit Diabetes mellitus sorgfältig verabreicht werden, wobei regelmäßig der Blutzuckerspiegel überwacht wird. Da Alkohol in der Formulierung dieser Form der Freisetzung enthalten ist, sollte dies bei der Ernennung von Personen mit einer Vorgeschichte von Leber- und Nierenerkrankungen sowie Alkoholabhängigkeit berücksichtigt werden.

Im Verlauf der Studien wurde festgestellt, dass das Arzneimittel während des Behandlungszeitraums eine Konzentrationsminderung und leichten Schwindel beim Patienten hervorrufen kann. Angesichts dieser Tatsachen sollte Sinupret in Form von Patienten, deren Aktivitäten mit der Verwaltung von komplexen Geräten oder Autos verbunden sind, vorsichtig sein.

Analoge Tropfen von Sinupret

Das Analog von Sinupret in Form von Tropfen ist Sinupret Dragee. Auch in Apotheken können Sie Medikamente mit ähnlicher Wirkung auf der Basis von Heilkräutern und Alkohol kaufen, aber vor dem Austausch eines vom Arzt verabreichten Arzneimittelanalogs ist es notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Bedingungen für die Abgabe aus Apotheken und Lagerung des Arzneimittels

Das Medikament Sinupret in Form von Tropfen wird aus Apotheken ohne ärztliche Verschreibung abgegeben. Das Medikament sollte vor Kindern an einem unzugänglichen, dunklen, kühlen Ort geschützt werden. Ab dem Herstellungsdatum kann der Tropfen nicht länger als 3 Jahre gelagert werden. Vor jedem Gebrauch gut schütteln.

Sinupret senkt den Preis

In den Apotheken in Moskau können Sinupret Tropfen für durchschnittlich 340 Rubel gekauft werden.

Sinupret

Die Beschreibung ist aktuell 05/08/2015

  • Lateinischer Name: Sinupret
  • ATX-Code: R05X
  • Wirkstoff: Komplex von Pflanzenbestandteilen
  • Hersteller: Bionorica SE (Deutschland)

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung von Sinupret Dragee enthält solche Pflanzenbestandteile: Blüten der Primel mit einer Tasse, Enzianwurzel, Sauerampfer, Eisenkraut, Holunder. Außerdem enthalten die Pillen zusätzliche Komponenten: kolloidales Siliciumdioxid, Kartoffelstärke, Wasser, Gelatine, Lactosemonohydrat, Sorbitol, Stearinsäure.

Die Zusammensetzung von lässt Sinupret fallen enthält einen hydroalkoholischen Extrakt aus der Wurzel von Enzian, Sauerampfer, Blüten der Schlüsselblume mit einer Tasse, Eisenkraut, Holunder. Die Tropfen enthalten 19 Vol.-% Alkohol.

In der Zusammensetzung Sirup enthält ähnliche Wirkstoffe sowie flüssiges Maltitol, Kirscharoma und gereinigtes Wasser.

Form der Ausgabe

Das Medikament ist in Form von Tropfen und Tropfen erhältlich und es wird auch Sinupret-Sirup hergestellt.

Bikonvexe, runde Dragees sind mit einer grünen Schale bedeckt. Im Paket - 50 Pillen.

Tropfen zur oralen Verabreichung sind transparent, gelblich-braun, haben einen ausgeprägten Geschmack. Die Tropfen sind in einer Durchstechflasche mit einer speziellen Dosiervorrichtung zu je 100 ml enthalten. Leichte Sedimentation oder Trübung ist erlaubt.

Sirup für Kinder hat einen Kirschgeschmack, enthalten in 100 ml Fläschchen.

Pharmakologische Wirkung

Die Zusammenfassung zeigt, dass das Medikament eine sekretorische, sekretolytische und entzündungshemmende Wirkung hat. Die komplexe Wirkung aller Pflanzenbestandteile, die die Zusammensetzung ausmachen, wird notiert.

Verbene normalisiert den Stoffwechsel, verbessert die Leber. Wirkt tonisch, schmerzlindernd, entzündungshemmend, krampflösend, adstringierend. Als Teil der Sinupret Fonds verdünnen die viskose Geheimnis, bietet antiallergische Wirkung.

Primel wirkt als Beruhigungsmittel, schleimlösend krampflösend. Unter seinem Einfluss wird sekretorische Aktivität aktiviert, Sputum wird schneller produziert.

Sauerampfer wirkt antiallergisch, wundheilend, hämostatisch, antiseptisch und entzündungshemmend.

Schwarzer Holunder bietet eine diaphoretische, desinfizierende, entzündungshemmende Wirkung. Als Teil des Medikaments entfernt Schwellungen der Schleimhäute.

Gentiana bietet Stimulation der Sekretion, aktiviert die Produktion von Galle, erhöht den Appetit.

So wird der komplexe Effekt zur Verfügung gestellt, warum das Medikament die Viskosität des Schleim reduziert, den Krampf der Bronchien beseitigt, stimuliert Immunität, wirkt als antivirales und entzündungshemmendes Mittel. Unter seinem Einfluss nimmt die Verstopfung der Nase ab, der Prozess der Schleimabsonderung, des Schleims, der Mukositis wird beseitigt, die Mukostase wird beseitigt.

Während der Behandlung nimmt die Schwellung der Gewebe ab, die Belüftung und Drainage der Nebenhöhlen wird wiederhergestellt. Auch die Schutzfunktion des Epithels der Atemwege ist normalisiert.

Bei gemeinsamer Zulassung erhöht Sinupret die Wirksamkeit der Behandlung Antibiotika.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Es gibt keine Beschreibung der Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von LS Sinupret.

Hinweise für den Einsatz

Wenn der Patient Indikationen für die Anwendung von Sinupret hat, ist eine Abhilfemaßnahme erforderlich. Es ist zweckmäßig, das Medikament bei entzündlichen Erkrankungen der Nasennebenhöhlen sowohl akut als auch chronisch zu verwenden. Insbesondere die Praxis der Behandlung Genanitritis, Sinupret ist auch Sinusitis, mit Polypen.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen während der Behandlung gab es Nebenwirkungen von den Verdauungsorganen - Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen. Es wurde auch die Entwicklung von allergischen Reaktionen in Form von Ausschlägen auf der Haut, Juckreiz und Rötung der Haut festgestellt. Selten entwickeln sich schwere allergische Manifestationen in Form von Dyspnoe, Schwellung des Gesichts, Angioödem.

Gebrauchsanweisung Sinupret (Methode und Dosierung)

Sinupret fällt, Gebrauchsanweisung

Es sollte berücksichtigt werden, dass Tropfen nicht in der Nase vergraben sind, sie sollten oral eingenommen werden. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren sollten dreimal täglich 50 Tropfen einnehmen. Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren sollten dreimal täglich 25 Tropfen trinken.

Für Kinder von 2 bis 5 Jahren wird das Medikament dreimal täglich 15 Tropfen verschrieben.

Gebrauchsanweisung für Kinder Sinupreta sorgt dafür, dass der Tropfen verdünnt werden sollte, Erwachsene sollten das Medikament unverdünnt trinken.

Sinupret Tabletten, Gebrauchsanweisung

Sinupret in Tabletten an Erwachsene und Kinder nach 12 Jahren sollte 2 Stück trinken. Dreimal am Tag ist es egal vor dem Essen oder nach dem Essen.

Kinder von 6 bis 12 Jahren trinken dreimal täglich 1 Dragee.

Kinder unter 6 Jahren einer Pille aus der kalten Sinupret nicht ernannt.

Sirup Sinupret, Gebrauchsanweisung

Sirup wird hauptsächlich Kindern verschrieben. Wenn die Droge von Erwachsenen oder Kindern nach 12 Jahren getrunken wird, wird gezeigt, dass sie dreimal täglich 7 ml des Medikaments nehmen.

Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren trinken 3,5 ml des Arzneimittels dreimal täglich.

Für Kinder von 2 bis 5 Jahren wird das Medikament dreimal täglich 2,1 ml Sirup verordnet.

Sirup sollte vor Gebrauch geschüttelt werden, wenn nötig, können Sie die Dosis in 1 EL verdünnen. l. Wasser.

Die Akzeptanz jeglicher Form von Medikamenten dauert 1-2 Wochen. Wenn eine Besserung nicht beobachtet wird, ist es ratsam, sich mit dem Arzt in Verbindung zu setzen.

Sinupret mit Sinusitis maxillaris wird nach dem Schema vom Arzt verschrieben. Bei einer Sinusitis sollte die vorgeschriebene Dosis eingehalten werden und das Mittel unter Aufsicht eines Spezialisten eingenommen werden.

Erfahren Sie mehr darüber, warum Sinupret angewendet wird, wie Sie Tropfen, Sirup, Sinupret-Tabletten, aus denen sie von einem Arzt konsultiert werden können.

Kontraindikationen

Das Arzneimittel kann nicht mit hoher Empfindlichkeit für seine Komponenten verwendet werden. Es ist nicht für Kinder unter 2 Jahren vorgeschrieben.

Sinupret Tropfen, Sowie Sirup kann nicht in solchen Bedingungen und Krankheiten verwendet werden:

Sinupret in Tabletten kann nicht bei folgenden Erkrankungen und Zuständen verwendet werden:

  • Mangel an Saccharose-Isomaltase;
  • Intoleranz gegenüber Galaktose, Fructose;
  • Laktaseinuffizienz;
  • Verletzung der Absorption von Glucose-Galactose.

Was besser ist - Tropfen oder Tabletten, sollte jeweils von einem Spezialisten bestimmt werden.

Überdosierung

Es gibt keine Hinweise auf eine Überdosis dieses Medikaments. Im Falle einer zu hohen Dosierung von Sinupret können die Nebenwirkungen zunehmen. In diesem Fall wird eine symptomatische Therapie durchgeführt.

Interaktion

Es ist ratsam, Antibiotika und Sinupret zu kombinieren. Wie die Medikamente in dieser Kombination eingenommen werden, hängt von der Verschreibung des Arztes ab.

Es liegen keine Daten zur Entwicklung negativer Manifestationen in Kombination mit anderen Medikamenten vor.

Es wird nicht empfohlen, während der Behandlung mit Sinupret Alkohol einzunehmen.

Verkaufsbedingungen

Kaufen Sinupret kann ohne Rezept sein.

Lagerbedingungen

Es ist notwendig, das Medikament in der Originalverpackung zu lagern, die Lagertemperatur beträgt nicht mehr als 30 ° C. Wenn die Flasche geöffnet wurde, können Sie den Sirup für 6 Monate danach und die Tropfen - für 3 Monate anwenden.

Verfallsdatum

Haltbarkeit - 3 Jahre.

Spezielle Anweisungen

Es sollte beachtet werden, dass die Zusammensetzung der Fonds ist Ethanol, 16,0-19,0% des Volumens.

Bei der Zubereitung von Tropfen zur oralen Verabreichung sollten Sie die Flasche aufrecht halten, bevor Sie sie schütteln.

Es sollte beachtet werden, dass Sie keine Tropfen in Ihre Nase graben können.

Vor der Einnahme von Sinupret Tabletten Genanitritis, Menschen mit Diabetes müssen berücksichtigen, dass 1 Dragee weniger als 0,03 XE enthält.

Die Fähigkeit, Verkehr zu fahren oder mit präzisen Mechanismen zu arbeiten, ist nicht betroffen.

Manchmal geübt Einatmen mit Sinupret für Kinder. Bei der Verwendung dieses Mittels für Inhalationen ist es wichtig, sich mit dem Kinderarzt in Verbindung zu setzen.

Sinupret-Analoga

Bei der Diskussion von Sinupret und seinen Analoga ist zu beachten, dass es für den Wirkstoff kein Analogon dieses Arzneimittels gibt. Einige Medikamente haben jedoch eine ähnliche Wirkung, da sie in der Zusammensetzung einige Wirkstoffe enthalten, die in Sinupret enthalten sind. Solche Medikamente sind Anguin-Gran, Aflubin, Corysal, Agri, Phytoflox. Ihre pharmakologische Wirkung ist jedoch unterschiedlich.

Der Preis von Analoga in Tabletten und anderen Formen hängt vom Hersteller und anderen Faktoren ab. Fonds Sinupret und Sinupret Forte unterscheiden sich in den Eigenschaften des Effekts. Sinupret Forte hat eine verlängerte Wirkung.

Was ist besser: Sinupret oder Cinnabsin?

Cinnabsin Es wird auch zur Behandlung von Sinusitis und Sinusitis in akuter und chronischer Form verwendet. Es gilt nicht für Kinder unter 3 Jahren, während Sinupret bei Kindern unter 2 Jahren kontraindiziert ist. Cinnabsin hat eine andere Zusammensetzung, es wirkt auch als immunstimulierendes Mittel. Welche Droge in einem bestimmten Fall zu ernennen ist, bestimmt der Arzt.

Sinupret für Kinder

Tropfen sind für Kinder unter 2 Jahren kontraindiziert. Dragee ist nicht für Kinder unter 6 Jahren vorgeschrieben. Eltern hinterlassen grundsätzlich positive Reaktionen auf Kindertropfen und stellen fest, dass sie die Symptome von entzündlichen Atemwegserkrankungen wirksam lindern. In diesem Fall muss die Anweisung eindeutig befolgt werden.

Sinupret während der Schwangerschaft und Stillzeit

Sinupret während der Schwangerschaft kann nur nach der Ernennung eines Arztes verwendet werden. Es ist wünschenswert, ein Dragee zu bevorzugen, da die Zusammensetzung der Tropfen Alkohol enthält. Es wird nicht empfohlen, das Produkt während des Stillens zu verwenden.

Bewertungen über Sinupret

Diese Rezensionen über Sinupret für die Kinder, die Eltern im Internet verlassen, sind überwiegend positiv. Benutzer schreiben, dass das Tool Kindern hilft Sinusitis, nach einigen Tagen akute Symptome entfernen.

Bewertungen über lässt Sinupret fallen, wie Feedback zu Sinupret in Tabletten Beweise, dass das Medikament hilft, zu reduzieren verstopfte Nase, Reduzieren Sie die Schwere von Ödemen. Es ist anzumerken, dass das Mittel oft wirksam und ohne gleichzeitige Behandlung ist Antibiotika.

Positiv sagen sie das auch Sinupret im Dragee Kann während der Schwangerschaft verwendet werden. Kinderärzte (Komarovsky und andere) schreiben, dass dieses Mittel ungiftig und sicher ist.

Preis Sinupret, wo zu kaufen

Der Preis von Sinupret in Tropfen liegt zwischen 300 und 350 Rubel. Preis: Sinupret Tabletten - 340 - 400 Rubel pro Packung 50 Stück Dragee in der Ukraine (Kiew, Odessa, Charkow) kann zu einem Preis von 150 Griwna pro Paket gekauft werden. Die Kosten der Verpackung fallen - von 140 Griwna. Preis: Sirup Sinupret - von 130 Griwna. Insbesondere, wie viel ist das Medikament, können Sie in der Apotheke klären.

Was hilft dem Sinupret? Gebrauchsanweisung.

Das Medikament gehört zu folgenden Gruppen:

Sinupret ist ein wirksames Medikament, das entzündungshemmende, schleimlösende und sekretorische Wirkungen entfaltet. Es erleichtert das Abhusten von Schleim, erhöht die Sekretion von Schleim, reduziert den Schwerpunkt der Entzündung, Sinupret von dem, was für chronische und akute Sinusitis verschrieben wird, begleitet von der Bildung von viskosen Sputum. Außerdem wird dieses Medikament häufig für kranke Menschen empfohlen, um die schützenden Eigenschaften ihres Körpers zu stärken und seine Resistenz gegen Virusinfektionen zu erhöhen.

Darüber hinaus befindet sich Sinupret laut einer aktuellen Studie auf dem vierten Platz unter den 40 bekanntesten Medikamenten, die Manifestationen der Erkältung beseitigen. Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung, einschließlich der Enzianwurzel, der zerkleinerten Blätter von Eisenkraut und Sauerklee, Holunder und Blütenstand der Primel auf diesem medizinischen Präparat, entwickeln nur wenige Menschen allergische Reaktionen unabhängig von ihrer Form. Daher ist Sinupret eines der besten Medikamente gegen Erkältungen, die sowohl Erwachsenen als auch Kindern verschrieben werden.

Pillen Sinupret von welcher Hilfe?

Die Verwendung dieses Arzneimittels ist wirksam bei der Behandlung von Erkrankungen der Atemwege, begleitet von der Bildung einer viskosen Sekretion. In der Regel wird dieses Medikament für solche Krankheiten verschrieben wie:

  • Bronchitis - eine entzündliche Erkrankung der Bronchien, bei der die Schleimhaut betroffen ist;
  • Pharyngitis - chronische oder akute Entzündung der Pharynxschleimhaut;
  • Laryngitis - Entzündung der Schleimhaut des Larynx;
  • Tracheitis - ein entzündlicher Prozess, der in der Schleimhaut der Luftröhre auftritt;
  • Lungenentzündung - Entzündung des Lungengewebes;
  • Grippe;
  • Lungentuberkulose;
  • chronische und akute Sinusitis;
  • zystische Fibrose usw.

Dennoch hat dieses Mittel eine Reihe von Kontraindikationen - die Bedingungen, unter denen es verboten ist, dieses Medikament zu nehmen. Verweigern Sie die Verwendung von Sinupret unter folgenden Umständen:

  • wenn der Patient gegen mindestens eine der Komponenten dieses Arzneimittels überempfindlich ist;
  • im Falle von Laktoseintoleranz;
  • wenn der Patient Alkoholabhängigkeit hat;
  • wenn Sie an einer Lebererkrankung oder Epilepsie leiden;
  • wenn Sie am Vortag eine Hirnverletzung erlitten haben.

Auch empfehlen Ärzte nicht, dieses Medikament zu schwangeren Frauen und stillenden Müttern zu verwenden. Außerdem sollte es Kindern, deren Alter zwei Jahre nicht überschreitet, nicht gegeben werden.

Dosierung und Verabreichung

Die Methoden der Einnahme und Dosierung dieses Medikaments werden individuell festgelegt und hängen davon ab, ob das Medikament zur Behandlung verwendet wird oder um das Auftreten irgendeiner Krankheit zu verhindern. In der Regel wird Sinupret innerhalb von 2 Tropfen oder 50 Tropfen dreimal täglich verschrieben. Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren, Ärzte empfehlen, 15 Tropfen 3 mal am Tag zu trinken. Kinder von 6 bis 16 Jahren sollten dieses Medikament 25 Tropfen oder ein Dragee 3 mal am Tag einnehmen. Ärzte raten, Tropfen in unverdünnter Form einzunehmen. Wenn Sie die Flasche benutzen, halten Sie sie in einer senkrechten Position.

Dieses Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit einer Person, ein Fahrzeug zu fahren und verursacht sehr selten Nebenwirkungen. Und dennoch, die Nebenwirkung der Anwendung dieses Medikaments ist manchmal gefunden und manifestiert sich in Form von allergischen Reaktionen, Übelkeit, Schmerzen im Oberbauch, etc. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, dass wenn Sie sich während der Behandlung mit diesem Medikament schlechter fühlen, Sie sofort einen Arzt aufsuchen müssen.

Bewertung der Wirksamkeit

Lesen Sie sorgfältig die Anweisungen für dieses Medikament, bevor Sie mit der Einnahme beginnen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass bei der Behandlung dieses Medikaments die Wirkung des Medikaments auf den Krankheitsverlauf, seine Auswirkung auf die Krankheitssymptome, von großer Bedeutung ist. Wenn sich nach sieben Tagen nach Beginn der Behandlung keine merkliche Besserung zeigte - sofort einen Arzt aufsuchen. In diesem Fall besteht die Wahrscheinlichkeit eines fehlenden positiven Effekts bei der Behandlung dieses Arzneimittels.

Sinupret ist eine beliebte therapeutische Droge, die zu der Kategorie der antiviralen und immunomodulierenden Mittel gehört. Es hat eine hohe hypoallergene und wirksame, Sinupret-Medikamente, von denen es an alle Patienten mit Atemwegserkrankungen verschrieben werden kann.

Sinupret

Sinupret ist ein Kombinationspräparat, das mukolytische, schleimlösende und entzündungshemmende Wirkungen auf den Körper ausübt und bei einer Vielzahl von Erkältungen, Fronten, Sinusitis und Husten eingesetzt wird.

Gemüsekomponenten in dem Medikament enthalten eine hohe systemische Aktivität signifikant Mucosagewebe Ödem verringert, Stand-Sekretion regulieren normalisieren Belüftung der Nebenhöhlen, Entwässerung aktiviert und beseitigt jede Art nasal.

Hinweise für den Einsatz

Das oben beschriebene Kombinationspräparat auf Pflanzenbasis ist zur Verwendung bei der Behandlung von klassischer Rhinitis jeglicher Art, allergischer Rhinitis, sinnvoll. Als zusätzliche Therapie kann Sinupret zur Behandlung von Fronten, Sinusitis und anderen Arten von Sinusitis, sowohl polypisch als auch eitrig-schleimig, eingesetzt werden.

Dank der natürlichen Basis der Wirkstoffe, kombiniert das Medikament perfekt mit allen Arten von Antibiotika, Antihistaminika und sogar Kortikosteroide, und eine sanfte Wirkungsweise verursacht fast nie eine allergische Reaktion und andere Nebenwirkungen.

Struktur der Zubereitung

Sinupret enthält Puder oder Extrakte (abhängig von der Form der Freisetzung) von Primelblüten, Sauerampfergras, Enzianwurzel, Eisenkraut und Holunderblüten sind die aktiven Komponenten der Zubereitung.

Gelatine, Stärke, Stearinsäure, Sorbit, kolloidales Siliciumdioxid, Lactosemonohydrat werden als Hilfsstoffe in der Tablettenform des Arzneimittels bezeichnet. Eine Tropfhilfe wird mit gereinigtem Wasser, 20 Prozent Ethanol, verdünnt. Sirup für Kinder enthält ähnliche Wirkstoffe, eine geringere Alkoholkonzentration (bis zu 8 Prozent) sowie flüssiges Maltitol, Saccharose und Kirschgeschmack.

Arten von Sinupret

Die Medizin kommt in Form von runden Pillen mit Muscheln grüner Farbe, fällt auf dem Wasser-alkoholischen Extrakt in Flaschen mit Spendern, die oral verabreicht werden müssen, sowie ein süßen Sirup für Kinder.

Tablet-Form

Die klassische Tablettenform des Medikaments in Form eines Dragees wird in der Regel Erwachsenen verschrieben und zehn Jahre älter als zehn Jahre. Das Arzneimittel sollte ohne Kauen und Trinken mit der erforderlichen Menge Wasser geschluckt werden.

Common Sinupret wird zur Behandlung von Rhinitis verschrieben. Als adjuvante Therapie bei Sinusitis, Sinusitis frontalis und anderen Sinusitis, ist es wünschenswert, Sinupret Forte anzuwenden: Konzentration darin Wirkstoffe wesentlich höher, was wiederum ermöglicht den Eintritt in den Körper leistungsfähigeren Dosis, während die Empfangsfrequenz, die die Nebenwirkungen der Reizung vermindert Magen-Darm-Schleimhaut, und reduziert auch die Belastung für die Leber und als „Verarbeitung“ ganz Gruppe von Medikamenten (Antibiotika, Corticosteroiden, Antihistaminika).

Tropfenform

Die alkoholische Tinktur für die innere Aufnahme ist im Vergleich zu den Dragees wirksamer und dringt schnell in das Blut ein. Sie kann jedoch nur von Erwachsenen und Kindern über 10 Jahren wegen des hohen Gehalts an Ethanol in der Zubereitung verwendet werden. Aufgrund des verfügbaren Dispensers ist es einfach, die Anzahl der für den Empfang notwendigen Tropfen zu zählen.

Es sollte verstanden werden, dass Sinupret nicht in die Nase getropft werden kann - das Medikament hat keine systemische lokale Wirkung, enthält eine große Menge an Alkohol und kann nur oral verwendet werden, wo es schnell von der Schleimhaut des Magens / Darms absorbiert wird.

Sinupret für Kinder

Kinder von zwei bis zehn Jahren, Ärzte empfehlen die Verwendung von Sinupret in Form von süßem Sirup.

Diese Dosierungsform enthält weit weniger Alkohol, verglichen mit Tropfen (bis zu 8 Prozent) für die Baby angenehm Geschmackszusätze, die den Empfang von Medikamenten zu erleichtern, sowie optimierte Dosierung, die speziell für das Kind.

Gebrauchsanweisung

Der Verlauf der Behandlung mit dem Medikament ist für einen Zeitraum von sieben bis vierzehn Tagen ausgelegt. Wenn nach dem Kurs die Krankheitssymptome nicht verschwinden, ist es notwendig, einen HNO Arzt zu konsultieren, um eine andere Art von Medikament zu verschreiben oder die Dosierungen anzupassen

Dragee Sinupret

  1. Erwachsene werden 2 Tabletten dreimal täglich verschrieben.
  2. Kindern ab 6 Jahren wird dreimal täglich eine Tablette täglich verschrieben.

Sinupret Tropfen

  1. Erwachsene verschreiben dreimal täglich 50 Tropfen Medikamente.
  2. Kindern ab 10 Jahren wird empfohlen, dreimal täglich nicht mehr als 25 Tropfen Medikamente einzunehmen.

Sirup Sinupret

  1. Erwachsene und Kinder über 12 Jahren - 7 Milliliter Sirup 3 mal am Tag.
  2. Kinder von sechs bis elf Jahren - 3,5 Milliliter Medikamente dreimal täglich.
  3. Kinder von zwei bis fünf Jahren - 2 Milliliter Medikamente dreimal täglich. Diese Altersgruppe ist wünschenswert, bevor Sie das Medikament nehmen, den Sirup in einem Esslöffel kochendem Wasser vorverdünnen.

Nebenwirkungen

In den meisten Fällen wird das Medikament von den Patienten gut vertragen. Selten Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes mit Übelkeit, Magenschmerzen, einmaligem Erbrechen und systemischem Sodbrennen. Einzelne Fälle umfassen allergische Reaktionen, die nach dem Entzug von Sinupret auftreten.

Im Falle einer Überdosierung können die oben genannten Nebenwirkungen verstärkt, symptomatisch behandelt werden. Wie die Studien gezeigt haben, interagiert das Medikament nicht mit den meisten der modernen Medikamente zur Behandlung von ARVI, Rhinitis, Sinusitis, die es in jeder komplexen Therapie verwendet werden kann

Kontraindikationen

Sinupret ist bei Kindern unter zwei Jahren sowie Patienten mit Unverträglichkeit gegenüber weiteren Komponenten des Arzneimittels kontraindiziert.

Schwangeren Frauen wird geraten, die Tablettenform des Arzneimittels zu verwenden, da die Tropfen und der Sirup Alkohol enthalten, der die zukünftige Gesundheit des Kindes beeinträchtigt, notwendigerweise gemäß Verordnung und unter der Aufsicht eines Arztes, der die möglichen Risiken für den Fötus richtig einschätzen kann.

In Bezug auf stillende Mütter wurden die notwendigen Studien zu den negativen Auswirkungen von Sinupret auf die Gesundheit des Kindes nicht durchgeführt. Nehmen Sie das Arzneimittel daher nicht ein, wenn Ihr Baby, das das Produkt der Stillzeit konsumiert, nicht zwei Jahre alt ist.

Kosten von Sinupret

  1. Verpackung von Sinupret's Dragee (2 Blister für 25 Stück) in Moskau kostet zwischen 250 und 270 Rubel.
  2. Die Flasche Sinupret fällt (100 Mil) in den Kapitalkosten von 260 bis 290 Rubel.
  3. Eine Flasche Sirup Sinupret für Kinder (100 ml) in Moskau kann für 360-400 Rubel gekauft werden.

Video

Kann ich Sinupret während der Schwangerschaft anwenden?

Sinupret hat keine direkte negative Auswirkung auf den Fötus und die Schwangere, daher können Sie dieses Arzneimittel anwenden, indem Sie mehrere Bedingungen beachten:

  1. Fehlen von chronischen Krankheiten.
  2. Fehlen von Allergien und individuelle Unverträglichkeit gegenüber aktiven und zusätzlichen Komponenten des Arzneimittels.
  3. Die Verwendung von ausschließlich Tablettenform des Medikaments - Tropfen und Sirup Sinupret enthalten Ethanol, was sich negativ auf Ihr zukünftiges Baby auswirkt.

In jedem Fall, bevor Sie dieses Medikament einnehmen, konsultieren Sie Ihren Arzt.

Was sind die Analoga von Sinupret?

Sinupret gilt als komplexe Kombinationsdroge mit komplexer Pflanzenzusammensetzung. Im Moment gibt es keine genauen Analoga, die Wirkstoffe in der Zusammensetzung der verfügbaren Arzneimittel enthalten. Allerdings beziehen sich einige Ärzte diese Medikamente die klassische Homöopathie: einige Medikamente in dieser Gruppe mehrere Komponenten in Sinupret enthält - es Aflubin, Agri, Angin Gran Korizaliya, Fitofloks. Es ist jedoch erwähnenswert, dass ihre pharmakologische Wirkung wesentlich vom Original abweichen kann. Wenn Sie sie als Ersatz für eine Grundmedizin verwenden, sicher sein konsultieren Sie ein paar Spezialisten.

Sinupret

Sinupret ist ein pflanzliches Präparat zur Behandlung von Erkrankungen der Nasenhöhle (akute und chronische Rhinitis, Sinusitis) von der Firma "Bionorica SE" (Deutschland) Phytonine.

Gemüsekomponenten in dem Medikament enthalten eine hohe systemische Aktivität signifikant Mucosagewebe Ödem verringert, Stand-Sekretion regulieren normalisieren Belüftung der Nebenhöhlen, Entwässerung aktiviert und beseitigt jede Art nasal.

Aufgrund dieser Eigenschaften wird Sinupret zur Behandlung von Patienten jeden Alters eingesetzt. Die hohe Biokompatibilität des Medikaments macht es möglich, es für die Behandlung von kleinen Kindern und Patienten mit geschwächter Immunität zu verwenden.

Klinische und pharmakologische Gruppe

Kombinierte Zubereitung pflanzlichen Ursprungs mit sekretolytischer, sekretorischer, entzündungshemmender und antiviraler Wirkung.

Verkaufsbedingungen aus Apotheken

Sie können ohne ärztliches Rezept kaufen.

Was kostet Sinupret in Apotheken? Der Durchschnittspreis liegt bei 400 Rubel.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das Medikament wird in Form von Tabletten (Dragees) und Tropfen zur oralen Verabreichung hergestellt. Für die jüngsten Patienten wird Sinupret als süßer Sirup freigegeben. Abhängig von der Form der Freisetzung enthält das Arzneimittel Pulver oder Extrakte von Kräutern: Primel, Holunder, Eisenkraut, Enzian, Sauerampfer. Diese aktiven Komponenten des Medikaments und bieten ihre therapeutische Wirkung.

Sinupret-Tabletten sind runde, bikonvexe Dragees, die mit einer grünen Membran bedeckt sind. Ein Dragee enthält:

  • Enzianblüten (Pulver) - 6mg
  • Blütenprimel (Pulver) - 18 mg
  • Holunderblüten (Pulver) - 18mg
  • Gras Sauerampfer (Pulver) - 18 mg
  • Verbene Kraut (Pulver) - 18 mg

Eine andere Tablettenform des Medikaments, Sinupret Forte, enthält die gleichen pflanzlichen Komponenten, aber in doppelter Menge.

Pharmakologische Wirkung

Sinupret ist eine komplexe Kräuterzubereitung, die solche 5 Aktionen zeigt:

  1. Immunstimulierend. Sinupret wirkt als Immunmodulator und reduziert die Anzahl der Rückfälle und Komplikationen.
  2. Antiviral. Unterdrückt die Vermehrung der beliebtesten Viren, die Atemwegserkrankungen verursachen.
  3. Secretolith. Reduziert die Menge an freigesetztem Exsudat und die Anzahl der Entzündungsmediatoren.
  4. Antibakteriell. Es zeigt antibakterielle Aktivität gegen verschiedene Erreger von Atemwegserkrankungen.
  5. Entzündungshemmend. Reduziert Ödeme und Entzündungen, erleichtert die Nasenatmung.

Das Präparat enthält 5 Grundpflanzen, die therapeutische Wirkung zeigen:

  1. Holunderblüten. Sie sind reich an Flavonoiden, unter denen Rutin von besonderem Wert ist.
  2. Verbena officinalis. Es ist reich an Flavonoiden, Glykosiden, Bitterstoffen, ätherischen Ölen. Es zeigt sekretolytische, abschwellende und antivirale Aktivität.
  3. Die Wurzel des Enzians. Es ist reich an Komponenten wie Bitterkeit, von denen die meisten Gentsiopicrin ist. Enzian enthält auch Amarogistin, deren Aktivität höher ist und den Wert der Pflanze bestimmt. Die Wurzel des Enzians ist notwendig für die antiödematöse Wirkung von Sinupret.
  4. Primel. Enthält Carotinoide und Flavonoide. In der industriellen Produktion von Sinupret wird nur hochwertige Primel verwendet, die keine allergene Komponente enthält - das Primin.
  5. Ein Blatt Sauerampfer. Enthält Flavonoide, Hydroxyzimtsäuren und andere nützliche Verbindungen. Es zeigt antiödematöse, antioxidative Aktivität und hemmt das Wachstum von fremden Mikroorganismen.

Pflanzen innerhalb des Sinupret hemmen die Vermehrung von Viren, einschließlich Influenza A und Parainfluenza. Das Ergebnis der Aufnahme ist auch die Wiederherstellung der Drainagefunktion und die Belüftung der Nasennebenhöhlen, was die Genesung stark beschleunigt. Das Medikament entlastet den Patienten von Beschwerden während Atemwegserkrankungen, beseitigt verstopfte Nase, erhöht die schützenden Eigenschaften des Epithels in den Atemwegen. Die gleichzeitige Verabreichung von Sinupret und Antibiotika erhöht die Wirksamkeit der Therapie.

Hinweise für den Einsatz

Der Hauptzweck des Medikaments "Sinupret" ist die Behandlung verschiedener Erkrankungen der Nase, die eine infektiöse Ätiologie haben. Die Droge ist wirksam in Pathologien der oberen Atemwege, begleitet von der Freisetzung einer viskosen Sekretion aus den Nasengängen. Gemäß der offiziellen Anweisung kann das Mittel zur Behandlung folgender Krankheiten verschrieben werden:

Zur Behandlung von Entzündungsprozessen in den Nasennebenhöhlen zeigte sich Sinupret (Tabletten) am besten. Die Bewertungen vieler Patienten deuten darauf hin, dass das Medikament bereits im fortgeschrittenen Stadium in den ersten Tagen der Aufnahme Erleichterung bringt. HNO-Ärzte werden am häufigsten empfohlen, "Sinupret" wegen der natürlichen Bestandteile einzunehmen, die eine milde therapeutische Wirkung haben und keine negativen Auswirkungen auf den Körper haben, wie Antibiotika.

Es sollte berücksichtigt werden, dass zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege das Medikament nur als Teil einer komplexen Therapie verwendet werden sollte.

Kontraindikationen

Das Medikament hat eine Reihe von schwerwiegenden Einschränkungen und Kontraindikationen, daher sollten Sie vor Beginn der Therapie die Anweisungen zum Medikament sorgfältig lesen.

Kontraindikationen für die Einnahme von Sinupret sind:

  • Das Alter von Kindern unter 6 Jahren ist auf das Fehlen von Daten über die Sicherheit der Droge und die Tatsache zurückzuführen, dass keine Tests durchgeführt wurden;
  • Angeborene Laktoseintoleranz;
  • Lactase-Insuffizienz;
  • Individuelle Intoleranz gegenüber dem Medikament.

Vorgesehene Verwendung für Schwangerschaft und Stillzeit

Im ersten Trimester der Schwangerschaft ist die Verwendung des Medikaments kontraindiziert, da im aktuellen Stadium die inneren Organe und fetalen Systeme gelegt werden, und die Wirkung von Medikamenten auf den Körper der Frau kann zu ungünstigen Folgen führen.

Im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester kann Sinupret nur angewendet werden, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter die potenziellen Risiken für den Fötus übersteigt. Das Medikament wird der zukünftigen Mutter in der niedrigsten wirksamen Dosis unter der strengen Aufsicht des Arztes verschrieben. Wenn es irgendwelche Nebenwirkungen gibt, wird das Medikament abgebrochen.

Es gibt keine Daten über die Fähigkeit des Medikaments, Muttermilch bei einer stillenden Mutter zu penetrieren, und ihre Sicherheit für Säuglinge. Wegen fehlender Informationen wird Sinupret nicht zur Behandlung von Frauen während der Stillzeit verschrieben. Wenn Sie das Medikament verwenden müssen, sollten Sie das Problem des Stillens lösen.

Dosierung und Art der Verabreichung

Wie in der Gebrauchsanweisung angegeben, wird die genaue Dosis der Sinupret-Tabletten und die Dauer der Behandlung vom Arzt für jeden einzelnen Patienten individuell bestimmt - dies hängt vom Alter des Patienten, der Schwere der Erkrankung, dem Vorhandensein von Komplikationen und Besonderheiten des Organismus ab.

  • Normalerweise werden Pillen von 1 Stück oral 3 mal am Tag, ohne zu kauen oder zu mahlen, mit viel Wasser eingenommen.

Die Dauer des Therapieverlaufs beträgt 7-14 Tage. Wenn jedoch keine sichtbaren Verbesserungen auftreten oder sich der Zustand des Patienten vor dem Hintergrund der Einnahme des Arzneimittels verschlechtert, muss wiederholt ein Arzt aufgesucht werden.

Nebenwirkung

Nebenwirkungen auf die Verwendung von Sinupret entwickeln sich äußerst selten. In einigen Fällen werden Verletzungen des Magen-Darm-Trakts in Form von Übelkeit, Sodbrennen, Erbrechen oder Bauchschmerzen festgestellt.

Bei Patienten mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels können allergische Reaktionen beobachtet werden: Rötung der Haut, Hautausschläge, Juckreiz. Nebenwirkungen verschwinden in der Regel schnell, nachdem das Medikament abgesetzt wurde.

In schweren Fällen können Dyspnoe und Angioödeme auftreten, solche Zustände erfordern dringend ärztliche Behandlung.

Überdosierung

Fälle von Überdosierung sind nicht bekannt. Wenn die tägliche Dosis signifikant überschritten wird, können Nebenwirkungen zum ersten Mal auftreten oder auftreten. In diesen Fällen müssen Sie dringend medizinische Hilfe suchen. Besonders gefährlich ist eine Überdosierung von Sinupret-Tropfen bei Kindern, da das Medikament auf Alkoholbasis hergestellt wird.

Spezielle Anweisungen

Indikation für Patienten mit Diabetes: verdauliche Kohlenhydrate, enthalten in einem Pellet, sind etwa 0,01 Korneinheiten (XE).

Die Verwendung des Medikaments beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, potenziell gefährliche Aktivitäten durchzuführen, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit von psychomotorischen Reaktionen erfordern (einschließlich Fahrzeugmanagement, Arbeit mit beweglichen Mechanismen).

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Eine Kombination mit antibakteriellen Medikamenten ist möglich und sinnvoll.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt.

Bewertungen

Wir bieten Ihnen Bewertungen von Personen an, die Sinupret-Tabletten verwendet haben:

  1. Zinaida. Ich habe diese Pillen viele Male getrunken und bin immer mit dem Ergebnis zufrieden. Bei ihnen verläuft die Verstopfung der Nase schnell und außerdem verwende ich überhaupt keine vasokonstriktiven Tropfen. Ich kaufe Sinupret und trinke nur sie. Eine Tochter gab einen Tropfen Sinupret, auch mit Zalozhennosti in der Nase, wieder war das Ergebnis ausgezeichnet - ein paar Tage später atmete das Baby durch die Nase und nicht durch den Mund.
  2. Tatjana. Sinupret wurde dem Kind wegen Erkältung und Schwellung des Schleimausflusses verschrieben.Erst wurde ich durch die Alkoholbasis der Vordroge alarmiert, aber wenn es in einer Flüssigkeit verdünnt wird, wird Alkohol überhaupt nicht gefühlt, aber ich war mit der schnellen Erleichterung zufrieden. Ein großer Vorteil von Sinupret im Vergleich zu Vasokonstriktoren ist, dass es nicht süchtig macht und vom Kind gut vertragen wird. Ausgezeichnetes Werkzeug, immer für Erkältungen verwenden.
  3. Kolya. Mit dem fortgeschrittenen Stadium der Sinusitis rettete mich nur der Sinupret. Andere Drogen haben überhaupt nicht geholfen. Obwohl zu wem als - Antworten überhaupt verschieden. Organismen sind unterschiedlich, Medikamente können gefälscht wirken, die Ursachen der Krankheit sind unterschiedlich - daher hat jede ihre eigene.

Analoga

Strukturelle Analoga des Wirkstoffes Sinupret haben keine Medizin, da es sich um ein kombiniertes Kräuterpräparat mit einer einzigartigen Zusammensetzung handelt.

  • Eine ähnliche Wirkung haben solche pflanzlichen Heilmittel wie Atma, Aflubin, Cinnabsin, Rinoprint, Tonsilgon.

Bevor Sie ein Analogon kaufen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Sinupret oder Cinnabsin - was ist besser?

Cinnabsin ist ein homöopathisches Mittel zur Linderung von Entzündungen, Schwellungen im Gewebe und zur Erhöhung der Immunität. Wie Sinupret wird er für Sinusitis verschiedener Herkunft verschrieben.

Es kann von schwangeren und stillenden Frauen unter der Aufsicht des behandelnden Arztes eingenommen werden. Kinder dürfen es ab 3 Jahren geben. Kontraindiziert ist die Einnahme des Medikaments bei Personen mit individueller Empfindlichkeit gegenüber Pflanzenbestandteilen. Der Mangel an Cinnabsin im Vergleich zu Sinupret ist ein hoher Preis. Die Verpackung in 100 Tabletten kostet den Käufer 670-700 Rubel.

Welche Droge in einem bestimmten Fall zu ernennen ist, bestimmt der Arzt.

Haltbarkeit und Lagerbedingungen

Lagern Sie bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 Grad. Nach dem Verfallsdatum sollte das Medikament nicht mehr verwendet werden. Haltbarkeit - 3 Jahre.

Sinupret: Gebrauchsanweisung

Zusammensetzung

Die Wurzel des Enzians (in Form eines Pulvers) beträgt 6 mg

- Blütenprimel (in Form von Pulver) - 18 mg

- Gras Sauerampfer (in Form von Pulver) - 18 mg

- Holunderblüten (in Form eines Pulvers) - 18 mg

- Verbene Kraut (in Form eines Pulvers) - 18 mg

In 100 g Tropfen enthält Sinupret:

- Wurzel des Enzians - 200 mg

- Primelblüten - 600 mg

- Gras Sauerampfer - 600 mg

- Holunderblüten - 600 mg

- Verbene Kraut - 600 mg

Pharmakologische Wirkung

Pflanzliche Bestandteile in der Zusammensetzung von Tabletten und Sinupret Tröpfchen eingeschlossen haben lösend, secretomotoric, entzündungshemmende, antivirale und immunmodulierende Wirkung.

Durch die Verringerung der Viskosität und Verdünnung von abnormen Sputum Sekretion der Nasennebenhöhlen (maxillaris, frontal, et al.), Gibt es eine Linderung von Husten Phlegma des Tracheobronchialbaumes und Entladung pathologischer Inhalt NNH.

Darüber hinaus verbessert Sinupret die Widerstandskraft des Körpers gegen virale und bakterielle Infektionen.

Hinweise für den Einsatz

- Akute und chronische entzündliche Erkrankungen der Nasennebenhöhlen: Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung usw.

- Erkrankungen der Atemwege und der Lunge, die durch die Bildung einer viskosen trudnoothodyaschey Sputum begleitet: Akute und chronische Bronchitis, COPD, obstruktive Bronchitis, Asthma, Lungenentzündung, Laryngitis, Pharyngitis, Tracheitis, Tracheobronchitis, Lungentuberkulose, Influenza, Mukoviszidose und andere.

Kontraindikationen

- Überempfindlichkeit gegen die Drogenkomponenten

- Kinder unter 2 Jahren für Sinupret-Tropfen und bis zu 6 Jahren für Sinupret-Tabletten.

Vorsichtsmaßnahmen sollten das Medikament Sinupret mit schwerer Leberinsuffizienz und Schädel-Hirn-Verletzungen nehmen, sowie Erkrankungen des Gehirns.

Schwangerschaft und Stillzeit

Dosierung und Verwaltung

- Erwachsene Tabletten Sinupret von 2 Tab ernannt. 3 mal am Tag, Tropfen Sinupret 50 Tropfen 3 mal am Tag.

- Für Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren beträgt die Dosierung von Sinupret Tabletten 1 Tablette. 3 mal am Tag, fällt Sinupret - 25 Tropfen 3 mal am Tag.

- Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren werden Tropfen Sinupret 15 Tropfen dreimal täglich verschrieben.

Nebenwirkung

-Aus dem Verdauungssystem: dyspeptische Erscheinungen in Form von Übelkeit.

- Allergische Reaktionen: Hautjucken, Hautausschlag, Nesselsucht, Angioödem usw.

Anwendungsfunktionen

Tropfen enthalten 16,0-19,0 ​​Vol.% Ethanol, daher wird diese Darreichungsform nicht empfohlen, um nach der erfolgreichen Behandlung von chronischem Alkoholismus verordnet zu werden.
Während der Lagerung kann eine Trübung der Lösung oder Ausflockung auftreten, dies beeinträchtigt jedoch nicht die Aktivität der Zubereitung. Vor dem Gebrauch sollte die Zubereitung geschüttelt werden.

Eine Kombination mit antibakteriellen Medikamenten ist möglich und sinnvoll.

Sinupret: Anweisungen für die Verwendung von Tabletten, Preis, Bewertungen, Analoga

Das Medikament basiert auf pflanzlichen Komponenten, die in Kombination mehrere positive Wirkungen zeigen. Die hohe Wirksamkeit des Medikaments ist auf die Auswirkungen auf die Krankheit aus verschiedenen Blickwinkeln zurückzuführen. Sinupret kämpft erfolgreich gegen den Erreger selbst, reduziert Entzündungen, erhöht die Immunität und unterdrückt sekretorische Aktivität der Schleimhäute. Erlaubt für Erwachsene und Kinder. Sehr selten verursacht Nebenwirkungen. Die Ärzte ernennen Sinupret zur Heilung und zur Vorbeugung von Erkrankungen der HNO-Organe.

Dosierungsform

Die Tabletten, die mit dem Deckel abgedeckt sind, für die Aufnahme nach innen. Sie haben eine glatte, bikonvexe Oberfläche von grüner Farbe. Die Packung enthält 50 Tabletten (2 Blister für 25 Stück).

Beschreibung und Zusammensetzung

Sinupret ist eine komplexe Kräuterzubereitung, die solche 5 Aktionen zeigt:

  1. Secretolith. Reduziert die Menge an freigesetztem Exsudat und die Anzahl der Entzündungsmediatoren.
  2. Antibakteriell. Es zeigt antibakterielle Aktivität gegen verschiedene Erreger von Atemwegserkrankungen.
  3. Entzündungshemmend. Reduziert Ödeme und Entzündungen, erleichtert die Nasenatmung.
  4. Immunstimulierend. Sinupret wirkt als Immunmodulator und reduziert die Anzahl der Rückfälle und Komplikationen.
  5. Antiviral. Unterdrückt die Vermehrung der beliebtesten Viren, die Atemwegserkrankungen verursachen.

1 Tablette Sinupret enthält 78 mg medizinisches Pflanzenmaterial. Eine einzigartige Kombination aktiver Komponenten wird durch die Wirkung jedes einzelnen potenziert. Pflanzen innerhalb des Sinupret hemmen die Vermehrung von Viren, einschließlich Influenza A und Parainfluenza. Das Ergebnis der Einnahme von Sinupret wird auch die Wiederherstellung der Drainagefunktion und Ventilation der Nasennebenhöhlen, was die Genesung stark beschleunigt.

Sinupret entlastet den Patienten bei Atemwegserkrankungen, beseitigt Verstopfungen in der Nase, erhöht die schützenden Eigenschaften des Epithels im Atemtrakt. Die gleichzeitige Verabreichung von Sinupret und Antibiotika erhöht die Wirksamkeit der Therapie.

Das Präparat enthält 5 Grundpflanzen, die therapeutische Wirkung zeigen:

  1. Die Wurzel des Enzians. Es ist reich an Komponenten wie Bitterkeit, von denen die meisten Gentsiopicrin ist. Enzian enthält auch Amarogistin, deren Aktivität höher ist und den Wert der Pflanze bestimmt. Die Wurzel des Enzians ist notwendig für die antiödematöse Wirkung von Sinupret.
  2. Verbena officinalis. Es ist reich an Flavonoiden, Glykosiden, Bitterstoffen, ätherischen Ölen. Es zeigt sekretolytische, abschwellende und antivirale Aktivität.
  3. Ein Blatt Sauerampfer. Enthält Flavonoide, Hydroxyzimtsäuren und andere nützliche Verbindungen. Es zeigt antiödematöse, antioxidative Aktivität und hemmt das Wachstum von fremden Mikroorganismen.
  4. Holunderblüten. Sie sind reich an Flavonoiden, unter denen Rutin von besonderem Wert ist.
  5. Primel. Enthält Carotinoide und Flavonoide. In der industriellen Produktion von Sinupret wird nur hochwertige Primel verwendet, die keine allergene Komponente enthält - das Primin.

Die oben beschriebenen Komponenten bilden die Grundlage für die gesamte Linie der Sinupret-Präparate, sind aber in unterschiedlichen Dosierungen enthalten.

Pharmakologische Gruppe

Sinupret bezieht sich auf eine Gruppe von Medikamenten, die für Husten und Erkältungen verwendet werden.

Hinweise für den Einsatz

für Erwachsene

  1. Erkrankungen der Nasennebenhöhlen des akuten und chronischen Verlaufs.
  2. Im Rahmen einer komplexen Therapie bei Erkrankungen, die von schwer zu trennendem Sputum begleitet sind.

Der Vorteil von Sinupret ist, dass es hilft, Atemwegserkrankungen zu heilen, und nicht nur die Symptome maskiert. Tabletten haben keine vasokonstriktorische Wirkung, können aber die Atmung erleichtern, da das Ödem reduziert und das angesammelte Exsudat resorbiert wird.

für Kinder

  1. Erkrankungen der Atemwege: Bronchitis akut und chronisch, Tracheobronchitis, Pneumonie, Bronchialasthma, Grippe, Tracheitis, Pharyngitis.
  2. Erkrankungen der Nasennebenhöhlen: Sinusitis, Sinusitis.

für Schwangere und während der Stillzeit

Nach allgemeinen Indikationen zur Verwendung nach Rücksprache mit einem Arzt.

Kontraindikationen

Eine relative Kontraindikation ist die Dauer der Schwangerschaft und Stillzeit. Nach klinischen Studien, die in dieser Patientenkategorie noch nicht ausreichend sind, ist Sinupret gut verträglich und schadet dem Fetus nicht. In solchen Kategorien von Frauen nimmt jedoch die Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels zu und das Risiko von Nebenwirkungen nimmt zu.

Kindern unter 6 Jahren wird Sinupret in einer anderen Darreichungsform empfohlen.

Patienten mit Laktoseintoleranz oder eingeschränkter Resorption von Zucker oder anderen Zuckern wird Sinupret nicht empfohlen.

Anwendungen und Dosen

für Erwachsene

In der Regel verschreiben Ärzte das Medikament in einer Tagesdosis von 6 Tabletten, die in 3 Dosen aufgeteilt sind. Tabletten werden oral, ohne Flüssigkeit und mit genügend Flüssigkeit ausgepresst.

Der Behandlungsverlauf dauert im Durchschnitt 1-2 Wochen, aber der Arzt kann die Dauer aufgrund des Alters und der Art der Erkrankung anpassen.

Die Packung des Präparates aus 50 Tabletten wird genug für den Kurs der Behandlung für den Erwachsenen, der 1 Woche dauert, reichen. Sehr oft hilft eine rechtzeitige Behandlung mit Sinupret, eine Operation in der Nasennebenhöhle zu vermeiden.

für Kinder

Kindern unter 6 Jahren wird empfohlen, Sinupret in einer anderen Dosierungsform einzunehmen. Für diese Kategorie von Patienten produziert der Hersteller das Medikament in Tröpfchen und Sirup.

Ab dem Alter von 6 Jahren und bis zu 11 Jahren wird Sinupret in Tabletten dreimal täglich eingenommen. Einzeldosis ist 1 Tablette.

Kinder, die älter als 11 Jahre sind, vereinbaren einen Termin wie für einen erwachsenen Patienten.

Trotz der vollständig vegetativen Zusammensetzung des Arzneimittels wird es einer Konkurrenz mit vielen Arzneimitteln mit ähnlicher Wirkung ausgesetzt sein. In den Bewertungen merken die Patienten an, dass sie nach dem Sinupret-Kurs weiterhin zur Vorbeugung an ihre Kinder kaufen, besonders während der Hochsaison von ARVI.

für Schwangere und während der Stillzeit

Bevor Sie mit der Einnahme von Sinupret beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Der Arzt wird die Vorteile der Verwendung des Medikaments für die Mutter und das Risiko für das Kind bewerten und möglicherweise auch die Tagesdosis reduzieren.

Nebenwirkungen

Unerwünschte Reaktionen treten sehr selten auf. In Ausnahmefällen wurden Beschwerden über Störungen der Arbeit im Magen-Darm-Trakt berichtet - Durchfall, Bauchschmerzen, Erbrechen, Beschwerden im Bauchbereich.

Bei individueller Überempfindlichkeit sind Hautausschläge, Rötungen, Juckreiz, Nesselsucht, Gesichtsschwellungen möglich.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, hören Sie auf, das Medikament einzunehmen.

Als weitere Bestandteile enthält Sinupret Indigocarmin, Titandioxid, Kupferchlorophyllin, Rizinusöl, Lactose. Im Falle einer Überempfindlichkeit gegen diese Komponenten sind allergische Reaktionen möglich.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Die Kombination von Sinupet mit antibakteriellen Medikamenten ist erlaubt und erhöht die Wirksamkeit der letzteren. Vermeiden Sie Alkohol während der Behandlung. Es wurden keine Fälle von anderen Wechselwirkungen berichtet.

Spezielle Anweisungen

Eine sorgfältigere Kontrolle während der Behandlung von Sinupretom wird von Personen mit Gastritis oder funktioneller Dyspepsie benötigt. Unter solchen Bedingungen sollte das Medikament nach einer Mahlzeit eingenommen und mit mindestens 200 ml Flüssigkeit gewaschen werden.

Sinupret enthält Laktose, Saccharose, Sorbit und Glukose, so dass Patienten mit einer erblichen Intoleranz gegen diese Komponenten oder Funktionsstörungen im Körper das Medikament nicht einnehmen sollten. Diabetiker sollten berücksichtigen, dass 1 Tablette 0,01 Einheiten Brot enthält.

Sinupret ist ein sicheres und wirksames sekretololytisches Arzneimittel auf Pflanzenbasis. Es stärkt die Immunität des Patienten und beeinflusst auch alle Stadien des pathologischen Prozesses, wenn es bereits begonnen hat. Nach seinem Empfang sterben die Viren, und das Exsudat verdünnt sich und löst sich auf. Durch die Stimulation des Atemzentrums können Sputum und eitriger Ausfluss leicht aus den Atemwegen austreten, wodurch Husten seltener wird, die Atmung erleichtert wird und Kopfschmerzen vergehen.

Analoga

Anstelle von Sinupret können folgende Medikamente verwendet werden:

  1. Aflubin-Naze ist ein homöopathisches Mittel, das als Nasenspray verabreicht wird. Es kann in Rhinitis verschiedener Genese, Sinusitis, Pharyngitis, Eustachitis bei Patienten über 12 Jahre, einschließlich Frauen in der Position und Stillen verwendet werden.
  2. Cinnabsin ist eine homöopathische Droge, die Sinupret für die pharmakologische Gruppe ersetzt. Es ist in Tabletten erhältlich, die für Sinusitis bei Patienten empfohlen werden, die älter als 3 Jahre sind. Vorsicht Cinnabsin kann während der Fetal- und Stillzeit angewendet werden.
  3. Rinitol Edas-131 ist eine homöopathische Droge, die zu den Sinupret-Ersatzstoffen für die pharmakologische Gruppe gehört. Es ist in Tropfen in der Nase freigesetzt, die für Personen unter 18 Jahren kontraindiziert sind, da es unzureichende Erfahrung in der Behandlung von minderjährigen Patienten gibt. Sie können während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden.
  4. Corizalia - ein homöopathisches Mittel, das in Tabletten zur Resorption freigesetzt wird. Es ist ein Ersatz für Sinupret in der therapeutischen Gruppe. Das Medikament kann in der Erkältung bei Kindern verwendet werden, die älter als 1,5 Jahre sind, Frauen in der Lage und stillen.

Überdosierung

Fälle von Überdosierung sind nicht bekannt. Wenn die tägliche Dosis signifikant überschritten wird, können Nebenwirkungen zum ersten Mal auftreten oder auftreten. In diesen Fällen müssen Sie dringend medizinische Hilfe suchen. Besonders gefährlich ist eine Überdosierung von Sinupret-Tropfen bei Kindern, da das Medikament auf Alkoholbasis hergestellt wird.

Lagerbedingungen

Lagern Sie bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 Grad. Nach dem Verfallsdatum sollte das Medikament nicht mehr verwendet werden.

Preis der Zubereitung

Die Kosten von Sinupret betragen durchschnittlich 362 Rubel. Preise reichen von 311 bis 561 Rubel.