Zinnabsin - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Testberichte und Freisetzungsformen (Tabletten) eines homöopathischen Arzneimittels zur Behandlung von Sinusitis und Frontalitis bei Erwachsenen, Kindern und Schwangerschaft. Zusammensetzung

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen für die Verwendung des Medikaments lesen Cinnabsin. Es gibt Bewertungen der Besucher der Website - Verbraucher dieses Medikaments, sowie Meinungen von Ärzten von Spezialisten über die Verwendung von Cinnabsin in ihrer Praxis. Eine große Bitte ist es, ihr Feedback zu dem Medikament aktiv hinzuzufügen: Das Medikament half oder half nicht, die Krankheit loszuwerden, wobei Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, die möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angegeben wurden. Analoge von Tsinnabsin in Gegenwart von vorhandenen Strukturanaloga. Verwenden Sie für die Behandlung von Sinusitis und Frontalitis bei Erwachsenen, Kindern, sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Zusammensetzung der Zubereitung

Cinnabsin - homöopathisches Medikament für Sinusitis verwendet. Hat entzündungshemmende und anti-ödematöse Wirkung, reduziert die erhöhte Sekretion in den Nebenhöhlen der Nase. Entlastet die Nasenatmung. Fördert die Stärkung der Immunität.

Zusammensetzung

Cinnabaris + Hydrastis + Kalium bichromicum + Echinacea + Hilfsstoffe.

Hinweise

  • in der komplexen Therapie der akuten und chronischen Entzündung der Nasennebenhöhlen (Sinusitis, Frontalitis, etc.).

Formen der Freisetzung

Andere Dosierungsformen, ob Tropfen oder Lösung, existieren nicht.

Gebrauchsanweisung und Dosierungsschema

Bei akuten Erkrankungen werden Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren 1 Tablette alle 2 Stunden (nicht mehr als 6 Mal am Tag) bis zur Besserung verschrieben, danach - 1/2 Tablette 3-mal täglich bis zur vollständigen Genesung.

Kindern von 6 bis 12 Jahren wird 1 Tablette jede Stunde (nicht mehr als 7-8 mal pro Tag) vor Beginn der Besserung verschrieben, danach - 1 Tablette 2-mal täglich bis zur vollständigen Genesung.

Erwachsene und Kinder über 12 Jahren werden 1 Tablette pro Stunde (nicht mehr als 12 mal am Tag) bis zur Besserung verschrieben, danach 1-2 Tabletten 3-mal täglich bis zur vollständigen Genesung.

Bei chronischen Krankheiten werden Kindern von 3 bis 6 Jahren 1/2 Tablette dreimal täglich verschrieben; Kinder von 6 bis 12 Jahren - 1 Tablette 2 mal am Tag; Erwachsene und Kinder über 12 Jahren werden 3 mal täglich 1 Tablette verordnet, bis sich der Zustand bessert.

Der Verlauf der Behandlung für die Prävention von Rezidiven im chronischen Verlauf von Krankheiten - bis zu 2 Monaten.

Tabletten sollten 30 Minuten vor oder 30 Minuten nach dem Essen eingenommen werden und sich langsam im Mund auflösen. Kindern von 3 bis 5 Jahren wird empfohlen, die Tablette in einer kleinen Menge Flüssigkeit aufzulösen oder in zerstoßener Form unter die Zunge zu geben.

Nebenwirkung

  • allergische Reaktionen;
  • Hautreaktionen, bei deren Entwicklung die Droge aufgehoben werden sollte;
  • nach der Anwendung des Medikaments kann Speichelfluss erhöht sein (in diesem Fall sollten Sie die Dosis reduzieren oder aufhören, das Medikament zu nehmen).

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels.

Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung des Medikaments Cinnabsin während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) ist nur möglich, wenn der wahrgenommene Nutzen für die Mutter das mögliche Risiko für den Fötus und das Baby übersteigt.

Verwenden Sie bei Kindern

Es wird nicht empfohlen, das Medikament an Kinder unter 3 Jahren wegen fehlender klinischer Daten zu verschreiben.

Spezielle Anweisungen

Mit der Anwendung von Cinnabsin ist eine vorübergehende Verschlechterung des Zustandes möglich. In diesem Fall sollte der Patient das Medikament absetzen und einen Arzt aufsuchen.

Bei Verwendung von Zinnabsin sind andere Medikamente erlaubt.

Der Patient sollte darüber informiert werden, dass das Medikament abgesetzt und mit einem Arzt konsultiert werden sollte, wenn keine therapeutische Wirkung für 3 Tage besteht.

Die Einnahme von Zinnabsin kann sich negativ auf Patienten mit Zöliakie und Laktoseintoleranz auswirken.

Arzneimittelwechselwirkungen

Die Arzneimittelwechselwirkung des Arzneimittels Zinnabsin mit anderen Arzneimitteln ist nicht erwiesen.

Analoga des Medikaments Cinnabsin

Strukturelle Analoga des Wirkstoffes Cinnabsin, wie jedes andere homöopathische Mittel, nicht.

Analoge für die pharmakologische Gruppe (Mittel zur Behandlung der akuten Sinusitis):

  • Abaktal;
  • Abisil;
  • Avelox;
  • Azivok;
  • Azitral;
  • Aqua Maris;
  • Amoxiclav;
  • Augmentin;
  • Afenoxin;
  • Acetylcystein Sediko;
  • ATSTS;
  • ATSTS lang;
  • Bioparox;
  • Biseptol;
  • Vibrocil;
  • Wilprafen gelöst;
  • Halazolin;
  • Glevo;
  • Derinat;
  • Zanotsin;
  • Zetamax retard;
  • Zinnat;
  • Zitrolid;
  • IRS 19;
  • Clarithromycin;
  • Klärend;
  • Kühllagerung;
  • Xylen;
  • Xylometazolin;
  • Ximelin;
  • Levot P;
  • Marimer;
  • Miramistin;
  • Morenezal;
  • Nazivin;
  • Nasol;
  • Otrivin;
  • Ofloxacin;
  • Polyoxidonium;
  • Ribomunyl;
  • Rince;
  • Rinonorm;
  • Rinoflumacil;
  • Rovamycin;
  • Rulid;
  • Sanorin;
  • Sinupret;
  • Siflox;
  • Schnüffler;
  • Sumamed;
  • Sumamed Forte;
  • Supraks;
  • Tavanik;
  • Tizin Xylo;
  • Pharmazolin;
  • Felaxin;
  • Fervex Spray von der Kälte;
  • Flexine;
  • Flemoclav Solutab;
  • Floracid;
  • Fluidit;
  • Fromromid;
  • Hayleflex;
  • Haliksol;
  • Hemomycin;
  • Cefabol;
  • Cefazolin;
  • Cephalexin;
  • Cefotaxim Lek;
  • Ceftazidim Sandoz;
  • Ceftriaxon;
  • Ciprolet A;
  • Tsifran;
  • Eucazolin Aqua;
  • Eleflox;
  • Erespal;
  • Erythromycinphosphat;
  • Yunidox Solutab.

"Cinnabsin": Bewertungen über die Droge und Vergleich mit Analoga

Sinusitis ist eine ernsthafte Krankheit, die auf keinen Fall nicht ignoriert werden sollte. Natürlich wird bei diesem Problem eine komplexe Therapie benötigt, bei der die Ärzte häufig das Medikament "Cinnabsin" verwenden. Bewertungen der Droge bestätigen, dass es hilft, die Hauptsymptome der Sinusitis loszuwerden, den Prozess der Wiederherstellung zu beschleunigen und die Entwicklung von unangenehmen Folgen zu verhindern. Was ist in der Zusammensetzung der Medizin enthalten und welche Eigenschaften besitzt sie?

Die Medizin "Cinnabsin": Zusammensetzung und Information über die Form der Freisetzung

Zunächst lohnt es sich, die allgemeinen Informationen über das Medikament zu studieren. "Cinnabsin" ist ein homöopathisches Mittel, das in Form von kleinen abgerundeten weißen Tabletten freigesetzt wird. Dieses Medikament hat eine einzigartige Zusammensetzung, die seine heilenden Eigenschaften verleiht. Eine Tablette enthält:

  • Zinnober (rotes Quecksilbersulfid oder Zinnober) - 25 mg;
  • Hydrastis (Extrakt aus Kanadischem Hanf) - 25 mg;
  • Kaliumdichromat (Kaliumbichromat) - 25 mg;
  • Auszug aus Echinacea - 25 mg.

So sieht die Liste der Wirkstoffe des Medikaments "Cinnabsin" aus. Tabletten enthalten auch einige Hilfskomponenten. Zu ihrer Liste gehören Weizenstärke, Magnesiumstearat und Laktosemonohydrat. In der Apotheke können Sie ein Paket kaufen, das aus 100 Tabletten besteht.

Wie wirkt die Medizin am Körper?

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels beruht auf den Eigenschaften seiner Wirkstoffe.

  • Cinnabaris entfernt schnell die Kopfschmerzen, Neuralgien im Gesicht, Tränenfluss und andere Symptome der Entzündung der Nasennebenhöhlen.
  • Kaliumbichromat und Hanfextrakt haben auch entzündungshemmende Eigenschaften und sind bei chronischen Krankheitsformen wirksam.
  • Extrakt von Echinacea ist ein Stärkungsmittel. Diese Pflanze erhöht signifikant die Resistenz des Immunsystems gegen verschiedene Arten von Infektionen.

Wann sollte ich Tabletten nehmen? Hauptindikationen

Wann wird von Ärzten empfohlen, homöopathisches Mittel "Cinnabsin" einzunehmen? Die Gebrauchsanweisung enthält Informationen, dass dieses Medikament zur Behandlung von Sinusitis verwendet wird. In diesem Fall handelt es sich sowohl um akute als auch chronische Entzündungen der Nasennebenhöhlen. Laut Statistik helfen Tabletten auch bei längerer Rhinitis.

Wie nehme ich die Medizin "Cinnabsin"?

Dieses Medikament gilt als sicher. Allerdings kann nur ein Arzt nach gründlicher Untersuchung die Tablette "Cinnabsin" verschreiben. Gebrauchsanweisungen, die den Hersteller zur Verfügung stellen, enthalten nur allgemeine Informationen.

Wenn es um die Behandlung von Erwachsenen und Jugendlichen über 12 Jahren geht, wird empfohlen, jede Stunde eine Tablette einzunehmen. Ein Tag kann jedoch nicht mehr als 12 Tabletten einnehmen. Diese Dosierung wird bis zum Verschwinden der Hauptsymptome der Sinusitis beibehalten. Dann nehmen die Patienten dreimal täglich 1-2 Tabletten ein.

Übrigens wird empfohlen, das Medikament entweder 30 Minuten vor oder eine halbe Stunde nach dem Essen zu trinken. Die Tablette darf nicht als Ganzes geschluckt werden - um eine maximale Wirkung zu erzielen, sollte sich das Medikament im Mund auflösen. Die Dauer der Behandlung hängt vom Zustand des Patienten ab. Die Therapie kann 4-6 Wochen dauern (aber nicht länger als zwei Monate).

Dosierung und Eigenschaften der Verwendung in der Pädiatrie

Ziemlich oft verschreiben Tabletten "Cinnabsin" Kindern. Natürlich sehen in diesem Fall die Dosierung und das Regime anders aus. Die tägliche Menge hängt vom Alter des kleinen Patienten ab.

  • Kindern im Alter von zwei bis fünf Jahren wird üblicherweise dreimal täglich eine Tablette verschrieben.
  • Wenn wir über Kinder im Alter von 6-11 Jahren sprechen, erhöht sich der tägliche Betrag. Kleine Patienten nehmen alle zwei Stunden eine Tablette (die tägliche Norm ist 6 Tabletten und nicht mehr). Ein solches Schema wird beibehalten, bis die ersten Symptome verschwinden. Als nächstes trinken Kinder dreimal täglich 1 Tablette.

Übrigens kann das Arzneimittel bei Bedarf in einer kleinen Menge Flüssigkeit (nicht heiß) zerkleinert und aufgelöst werden. Dies ist praktisch, da nicht alle kleinen Kinder die Pille kauen können.

Liste der Kontraindikationen

Kann ich in allen Fällen das Arzneimittel "Cinnabsin" anwenden? Feedback und Ergebnisse von statistischen Studien deuten darauf hin, dass es eine Reihe von Kontraindikationen für die Behandlung gibt.

  • Zu Beginn ist es notwendig, über Überempfindlichkeit zu sprechen. Das Medikament ist nicht für Menschen mit Allergien gegen eine der Komponenten vorgeschrieben. Darüber hinaus umfassen Kontraindikationen eine Überempfindlichkeit gegenüber Pflanzen der Familie der Chromosomen und Chromverbindungen.
  • Lactose ist in den Tabletten vorhanden, daher ist ihre Verabreichung unerwünscht, wenn der Patient Glucose-Galactose-Malabsorptionssyndrom, Lactasemangel oder erbliche Unverträglichkeit gegenüber Galactose aufweist.
  • Das Medikament "Cinnabsin" enthält und Stärke. Tabletten können nicht Personen mit Glutenunverträglichkeit verabreicht werden.
  • Trotz der Tatsache, dass das Medikament in der Pädiatrie verwendet wird, hat es einige Altersbeschränkungen - es wird für Patienten verordnet, die älter als zwei Jahre sind.
  • Frauen während der Schwangerschaft oder Stillzeit dürfen dieses homöopathische Mittel nur mit Erlaubnis des Arztes einnehmen.

Informationen zu Nebenwirkungen

Welche Risiken bestehen bei der Einnahme des Medikaments "Cinnabsin"? Tabletten sind in den meisten Fällen sehr gut verträglich. Dennoch besteht immer die Gefahr von Nebenwirkungen.

  • Die häufigsten Komplikationen sind allergische Reaktionen. Bei einigen Patienten treten Hautrötung, Juckreiz und Schwellung auf. Mögliche Entwicklung von Bienenstöcken.
  • Einige Patienten klagen über Verdauungsstörungen, insbesondere Bauchschmerzen, Durchfall, Übelkeit.
  • Manchmal wird die Therapie mit diesem Medikament von einem Anstieg der Speichelbildung begleitet. In solchen Fällen wird empfohlen, die Tagesdosis des Arzneimittels zu reduzieren.
  • Zu Beginn der Behandlung ist eine Verschlechterung des Wohlbefindens möglich. Dies ist ein vorübergehendes Phänomen, das für sich selbst gilt.

Wenn die Einnahme von Tabletten mit Komplikationen oder dem Auftreten einiger Probleme verbunden ist, ist es notwendig, den behandelnden Arzt darüber zu informieren.

Preis der Medizin

Jetzt wissen Sie bereits, wie die "Cinnabsin" Medizin auf den Körper einwirkt. Bewertungen über dieses Medikament sind positiv und es hat genug Vorteile. Dennoch sind Kosten für viele Patienten ein wichtiger Faktor. Wie viel kostet die Therapie?

Für ein Paket von 100 Tabletten müssen Sie etwa 800 Rubel bezahlen. Natürlich hängt die genaue Zahl von vielen Faktoren ab, einschließlich der Preispolitik der Apotheke, der Kosten von Vertriebsdiensten und so weiter.

"Cinnabsin" Heilmittel: Analoga und wirksame Ersatzstoffe

Leider können aus dem einen oder anderen Grund nicht alle Patienten dieses Arzneimittel einnehmen. Gibt es eine Möglichkeit, das homöopathische Mittel "Cinnabsin" zu ersetzen? Analoge davon existieren natürlich. Zur Liste der wirksamen Ersatzstoffe gehören solche Drogen wie "Gelomirtol", "Sinupret" und "Snoop".

Bei chronischer Sinusitis und Rhinitis werden auch Hilfsmittel wie Adranol und Eden Reno verwendet. Manchmal umfasst das Therapieschema Nasentropfen, die ungefähr die gleichen Eigenschaften haben, beispielsweise "Otrivin", "No-Sol". Natürlich sollten Sie nicht selbst mit Medikamenten experimentieren - es ist besser, einem erfahrenen Arzt die Auswahl eines Ersatzarztes anzuvertrauen.

Was sagen Patienten und Spezialisten?

In der modernen medizinischen Praxis wird häufig das Medikament "Cinnabsin" verwendet. Bewertungen über das Medikament sind überwiegend positiv. Tabletten helfen, die Schwellung der Schleimhäute der Nase zu reduzieren, um die Atmung zu erleichtern. Ein Extrakt aus Echinacea stärkt das Immunsystem. Patienten merken auch Verbesserung des Wohlbefindens. Die Vorteile des Medikaments sind auf eine relativ geringe Anzahl von Kontraindikationen zurückzuführen, da auch Kinder problemlos Tabletten vertragen können. Ein angenehmer Geschmack vereinfacht übrigens die Behandlung von Babys erheblich.

Natürlich lohnt es sich zu verstehen, dass dieses homöopathische Mittel und dessen Wirkung sich nicht sofort manifestiert. In diesem Fall müssen Sie die Dosierung sorgfältig beobachten und die Zeit des Empfangs überwachen. Die Kosten für das Medikament sind übrigens nicht so hoch, denn die Verpackung von 100 Tabletten reicht für den gesamten Kurs.

Wie nehme ich Cinnabsin?

Cinnabsin: Anweisung, Anwendung

zur Verwendung Cinnabsin Tabletten Leitfaden stellt einen Patienten mit allen notwendigen Informationen über die Verwendung des Medikaments zur Behandlung, seine Indikationen, sowie alles, was den Patienten von unerwünschten Wirkungen Dosierung warnen. Informationen dieser Art sollten in den Abschnitten über Kontraindikationen, Nebenwirkungen und Überdosierung gelesen werden. Auch Handbuch enthält Informationen über Arzneimittel-Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten Cinnabsin, enthält zusätzliche Leitlinien für die Verwendung von Arzneimitteln und führt sein Volk Feedback für medizinische Zwecke anzuwenden.

Form, Zusammensetzung, Verpackung

Als homöopathisches Mittel zur Behandlung von Sinusitis wird Cinnabsin in Tablettenform mit kreisförmigem, flach-zylindrischem, trennendem Risiko freigesetzt. Die Farbe der Tabletten ist weiß oder grau-weiß, manchmal mit einem Hauch von gelb-orange Tönen.

Cinnabsin Wirkstoffzubereitung ist ein Komplex von Elementen: Cinnabaris D3, Hydrastis D3, Kalium bichromicum D3, Echinacea D1 in der erforderlichen Konzentration und Menge kK und Exzipienten: Lactose, Magnesiumstearat und Weizenstärke.

In der Apothekenkette kommt Cinnabsin in Pappschachteln, wo fünf Blister mit zwei Dutzend Tabletten eingelegt werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Lagerung

Cinnabsin hat Speicherkapazität für einen Zeitraum von vier Jahren, unter Bedingungen, die in der Tatsache liegen, dass der Raum für seinen Inhalt trocken sein sollte und Temperaturwerte sollen nicht Raum überschreiten.

Pharmakologie

Die pharmakologische Wirkung des homöopathischen Präparats Cinnabsin soll eine entzündungshemmende und antiödematöse Wirkung haben. Auch im Rahmen ihres Einflusses kann die Erleichterung der Nasenatmung und eine Abnahme der Sekretion in den Nasennebenhöhlen umfassen. Darüber hinaus wirkt es sich positiv auf die Stärkung der Immunität aus.

Cinnabsin Hinweise für den Einsatz

Termin Cinnabsin Vorbereitung ist für jene Patienten, die in der Notwendigkeit der Behandlung von Sinusitis sind, Sinusitis und andere akute oder chronische entzündliche Erkrankungen der Nasennebenhöhlen.

Das Medikament wird als Bestandteil einer komplexen Therapie eingesetzt.

Kontraindikationen

Die Verwendung von Cinnabsin ist für diejenigen Patienten unerwünscht, die Anzeichen einer Überempfindlichkeit gegenüber ihren Bestandteilen zeigen. Es ist auch nicht notwendig, sie Kindern zuzuordnen, deren Alter weniger als drei Jahre beträgt, da die Ärzte über keine ausreichenden klinischen Daten zu diesem Thema verfügen.

Die Tablette sollte eine halbe Stunde vor oder nach einer Mahlzeit durch langsame Resorption im Mund eingenommen werden. Kleinen Kindern wird empfohlen, die Tabletten in einer kleinen Menge Wasser gelöst oder zur Resorption unter die Zunge in zerkleinerter Form zu geben.

Krankheiten in akuter Form

Bei Kindern über 12 Jahren und Erwachsenen können Sie 1 Stunde pro Stunde verschreiben, jedoch nicht mehr als 12 Tabletten pro Tag vor der Besserung, dann 1 oder 2 Mal dreimal täglich bis zur vollständigen Genesung.

Für die Kinder, die zwischen 6 und 12 Jahren kann zu 1 Tablette pro Stunde zugeordnet werden, aber nicht mehr als 8 Einheiten pro Tag, bevor sie bessere Bedingungen bekommen, dann 1, was zweimal am Tag bis zur Genesung.

Für Kinder von drei bis sechs Jahren können Sie nach 120 Minuten auf der Pille verschreiben, aber nicht mehr als 6 Stück pro Tag, bevor sich der Zustand verbessert, dann die Hälfte der Tablette dreimal täglich bis zur Genesung.

Krankheiten in chronischer Form

Das Medikament wird verschrieben, bis der Zustand des Patienten in den folgenden Dosen verbessert ist:

  • Für Kinder, die bereits älter als 12 Jahre sind und Erwachsene - eine Tablette dreimal täglich;
  • Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren - eine Tablette zweimal täglich;
  • Für Kinder von drei bis sechs Jahren - die Hälfte der Tablette dreimal täglich.

Um das Wiederauftreten der Krankheit mit ihrer chronischen Form zu vermeiden, ist es ratsam, den Behandlungszyklus für zwei Monate fortzusetzen.

Cinnabsin während der Schwangerschaft

Bei einer schwangeren Frau ist die Anwendung der Cinnabsin-Zubereitung nur bei akuter Notwendigkeit gerechtfertigt.

Cinnabsin Tabletten für Kinder

Für Kinder wird das Medikament ab dem Alter von drei Jahren nach der empfohlenen Dosierung verschrieben. Kinder bis zu drei Jahren der Verwendung des Medikaments zur Behandlung sind verboten.

Nebenwirkungen

Die Verwendung des Medikaments ist mit dem Auftreten von allergischen Reaktionen behaftet. Es hat Fälle gegeben, in denen sich die Hautallergie so weit entwickelt hat, dass die Medikation abgebrochen werden musste. Der Grund für die Aufhebung oder Verringerung der Dosis von Cinnabsin kann auch unfreiwilliger Speichelfluss in einer erhöhten Form sein.

Überdosierung

Bis heute wurden keine Fälle von übermäßiger Medikamenteneinnahme beschrieben.

Wechselwirkung mit Drogen

Im Moment ist die Wechselwirkung des Medikaments Tsinnabsin mit anderen Medikamenten nicht erwiesen.

Zusätzliche Anweisungen

Während der Behandlung mit Zinnabsin kann sich der Zustand des Patienten vorübergehend verschlechtern, in diesem Fall wird die Behandlung abgebrochen und der Arzt konsultiert.

Die Verwendung anderer Medikamente bei der Behandlung der Zinnabsin zin erlaubt.

Wenn die therapeutische Wirkung nicht innerhalb von drei Tagen nach Beginn der Behandlung beobachtet wird, sollte sie gestoppt und von einem Arzt konsultiert werden.

Laktoseintoleranz kann negative Auswirkungen auf den Körper des Patienten haben, wenn Sie Zinnabsin zur Behandlung verwenden.

Cinnabsin-Analoga

Das Medikament hat eine Reihe von Analoga, mit denen es während der Behandlung ersetzt werden kann. Medikamente sind in verschiedenen pharmazeutischen Formen erhältlich. Zum Beispiel:

Zinnabsin Preis

Die Kosten der Cinnabsin-Tabletten sind ziemlich hoch und betragen durchschnittlich etwa 660 Rubel.

Cinnabsin Bewertungen

Bewertungen über das Medikament Cinnabsin äußerst positiv. Viele Patienten, die es zur Behandlung verwendeten, können kaum glauben, dass es sich bei einer homöopathischen Gruppe um ein sehr starkes Medikament handelt. Ich mag die Verbraucher vielleicht nicht nur den Preis der Droge.

Es gibt viele Bewertungen, also lassen Sie uns die frischesten von ihnen zitieren.

Evgenia: Meine Kinder gehen in einen Kindergarten, wo sie oft mit Viren zurückkehren und deshalb eine zuverlässige Behandlungsmethode finden müssen. Tropfen in der Nase, aus irgendeinem Grund, die Kinder nicht wirklich mögen und auf jede mögliche Weise versuchen, diese Prozedur zu vermeiden. Der Arzt riet, das Medikament Zinnabsin zu versuchen, und jetzt ist er ein Stammkunde in unserer Hausapotheke geworden. Homöopathische Tabletten ohne Geschmack von Kindern, ohne spezielle Einwände, erhalten und erhalten rechtzeitige Hilfe. Es ist auch bemerkenswert, dass Cinnabsin in der Lage ist, sogar mit einer ernsten Krankheit fertig zu werden, die bereits von eitrigen Ästen von der Nase einer grünen Farbe begleitet wird. Darüber hinaus ist die Behandlung nicht nur effektiv, sondern auch sicher, da dieses Arzneimittel praktisch keine Nebenwirkungen hat. Wir benutzen die ganze Familie und können es allen empfehlen, die eine solche Behandlung benötigen.

Baconase: Gebrauchsanweisung

Zirtek: Gebrauchsanweisung

Xilen: Bedienungsanleitung, Benutzerrezensionen, Preise

Nesopins Anweisung und Aktion

Cinnabsin Tabletten - Polysmed

Cinnabsin ist ein einzigartiges und sehr wirksames homöopathisches Mittel, das es ermöglicht, die Entzündungssymptome zu reduzieren und die Abwehrkräfte des Körpers wesentlich zu stärken. Es gibt keine strukturellen Analoga der Cinnabsin-Präparation.

Tabletten Cinnabsin: Zusammensetzung

Das Medikament liegt in Form von Tabletten zur oralen Verabreichung vor (langsame Resorption). Die Wirkstoffe dieses homöopathischen Arzneimittels sind rote Quecksilbersulfid (Zinnober), Kaliumdichromat, und auch Heilpflanzen - Kanadische gelbe Kirsche und Echinacea. Zusätzlich zu diesen biologisch aktiven Verbindungen sind Lactose (in Form von Monohydrat) und einige andere Hilfsstoffe in dem Mehrkomponentenpräparat enthalten.

Hinweise für den Beginn der Zulassung

Das Medikament ist für die Behandlung von Sinusitis (entzündliche Prozesse in den Nasennebenhöhlen) bestimmt. Ein einzigartiges homöopathisches entzündungshemmendes Medikament ist indiziert für die Einnahme, wenn der Patient mit solchen Krankheiten wie folgt diagnostiziert wird:

  • Frontitis (akut oder chronisch);
  • Sinusitis (chronisch oder in der Phase der Exazerbation).

Einige Patienten haben eine Frage: Ist Sinupret oder Cinnabsin besser? Diese Fonds unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung. In jedem Fall ist die Wahl des Arzneimittels dem Ermessen des behandelnden Arztes überlassen.

Wie nehme ich Cinnabsin? Optimale Dosierung

Die Therapie akuter Entzündungsprozesse in den Nasennebenhöhlen setzt eine regelmäßige Einnahme von Cinnabsin voraus (im Abstand von 60 Minuten). Die Tabletten sollten langsam vor einer halben Stunde vor den Mahlzeiten oder eine halbe Stunde nach dem Ende der Mahlzeit aufgelöst werden. Die Behandlung sollte fortgesetzt werden, bis die Symptome nachgelassen haben. Die maximale Tagesdosis beträgt 8 Tabletten. Bis zur vollständigen Genesung muss der Patient Erhaltungsdosen einnehmen (1-2 Tabletten 3-mal täglich).

Chronische Sinusitis erfordert eine Langzeitbehandlung. Das homöopathische Präparat kann in diesem Fall in die Kombinationstherapie einbezogen werden.

Kontraindikationen

Das Mittel sollte nicht an Personen verabreicht werden, die eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber ihren aktiven oder Hilfskomponenten haben. Kontraindikation ist auch Überempfindlichkeit gegen Präparate von Pflanzen aus der Familie der Compositae.

Kontraindikationen umfassen auch:

  • Kollagenosen;
  • Multiple Sklerose;
  • Leukämie;
  • Unterdrückung der Immunität (mit HIV oder gegen Chemotherapie bei Krebs);
  • Zustand nach der Transplantation;
  • Intoleranz gegenüber Gluten (ein zusätzlicher Bestandteil ist Stärke);
  • angeborener Mangel an Laktaseenzym (Milchzucker ist vorhanden).

Wie funktioniert das Cinnabsin-Mittel?

Cinnabsin zeichnet sich durch starke entzündungshemmende Eigenschaften aus. Darüber hinaus ist das Medikament in der Lage, die menschliche Immunität zu stärken. Die therapeutische Wirkung beruht auf der komplexen Wirkung seiner natürlichen Inhaltsstoffe. Das moderne homöopathische Mittel ermöglicht es in relativ kurzer Zeit, die Schwellung der Schleimhäute der Nasennebenhöhlen und der Nase zu verringern und dadurch die Nasenatmung wiederherzustellen. Es ist anzumerken, dass die Einnahme von Pillen hilft auch solche Symptome der Sinusitis wie Kopfschmerzen, Tränenfluss und Trigeminusneuralgie zu bekämpfen.

Das zerkleinerte getrocknete Rhizom der kanadischen gelben Wurzel sowie Kaliumdichromat helfen bei chronischen Entzündungen oder subakuter Sinusitis. Unter dem Einfluss dieser Komponenten nimmt die Sekretion und Exsudatbildung in den Schleimhäuten des Nasennebenhöhlenhirns signifikant ab. Rotes Quecksilbersulfid ist am wirksamsten in den frühen Stadien der Entwicklung der Krankheit. Der Extrakt der Echinacea-Pflanze ist ein starkes Immunstimulans und Immunmodulator. Diese Komponente des kombinierten Mittels kann die Häufigkeit von wiederkehrenden Entzündungen der Nasennebenhöhlen reduzieren.

Wenn die Tabletten resorbiert werden, werden die aktiven Komponenten sehr schnell in den systemischen Kreislauf absorbiert. Die Inhaltsstoffe sind praktisch nicht biotransformiert und werden unmetabolisiert und unkonjugiert aus dem Körper ausgeschieden.

Nebenwirkungen

Die meisten Patienten vertragen diese homöopathische Zubereitung gut. In einigen Fällen ist die Entwicklung allergischer Reaktionen nicht ausgeschlossen. Manchmal kann Speichelfluss auftreten (Hypersalivation).

Das Auftreten von Nebenwirkungen erfordert eine Dosisanpassung oder einen vollständigen Entzug von Cinnabsin.

Cinnabsin: mögliche Wechselwirkung mit anderen Drogen

Daten über Antagonismus und andere Arten der Wechselwirkung dieses kombinierten homöopathischen Mittels mit pharmakologischen Präparaten sind derzeit nicht verfügbar.

Wechselwirkung mit Alkohol

Aus der Verwendung von Alkohol zum Zeitpunkt der Behandlung ist es notwendig, sich zu enthalten, da Ethylalkohol ein starkes Toxin ist und die therapeutische Wirkung des Medikaments negieren kann.

Cinnabsin: Überdosierung

Keine Nebenwirkungen des Medikaments wurden berichtet, wenn die empfohlene Dosis überschritten wurde. Es ist nicht die Zunahme der Nebenwirkungen (insbesondere - Hypersalivation) ausgeschlossen. Im Falle einer Überdosierung erhält der Patient Enterosorbentien.

Cinnabsin während der Schwangerschaft und Stillzeit

Daten sind nicht genug. Während der Schwangerschaft ist die Einnahme von Cinnabsin erlaubt, wenn der erwartete therapeutische Effekt seiner Verwendung den möglichen Schaden für den Fötus übersteigt. Während der Laktation kann die Frage der vorübergehenden Übertragung des Babys, das mit künstlicher Milchformel gefüttert werden soll, erhöht werden.

Cinnabsin für die Behandlung von Kindern

Kindern und Jugendlichen, die älter als 12 Jahre sind, werden die gleichen Dosierungen und Dosierungen wie Erwachsenen gezeigt.

Patienten unter 12 Jahren sollten alle 2 Stunden 1 Tablette Cinnabsin einnehmen, bis die Symptome abklingen. Erhaltungsdosis - 1 Tablette 3 mal täglich. Babys unter 3 Jahren wird geraten, Tabletten in Pulverform oder gelöst in abgekochtem Wasser zu geben.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Tabletten zur Resorption sollten an einem Ort aufbewahrt werden, der vor Sonnenlicht geschützt ist und eine Temperatur von + 15 ° C bis + 25 ° C hat.

Von Kindern fernhalten!

Das Verfallsdatum des homöopathischen Arzneimittels beträgt 4 Jahre ab Ausstellungsdatum.

Qingnabsin: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Cinnabsin stellt homöopathische Mittel dar. Es wird für die komplexe Behandlung von entzündlichen Prozessen der Nasennebenhöhlen verschiedenen Ursprungs verwendet.

Dosierungsform, Zusammensetzung

Die Zubereitung von Cinnabsin wird in einer Dosierungsform einer Resorptionstablette hergestellt. Sie haben eine weiße (graue oder gelbe Tönung erlaubt und kleine Flecken auf der Oberfläche) Farbe, flach-zylindrische Oberfläche und runde Form. Sie enthalten mehrere Hauptwirkstoffe, deren Inhalt in einer Tablette ist:

  • Kalium bichromicum - 25 mg.
  • Echinacea 25 mg.
  • Cinnabaris 25 mg.
  • Hydrastis - 25 mg.

Auch in der Zubereitung enthalten Hilfsstoffe, zu denen Lactose (Milchzucker), Weizenstärke und Magnesiumstearat zählen. Tabletten zur Resorption Cinnabsin ist in einer Blisterpackung von 20 Stück verpackt. Die Pappschachtel enthält 5 Blister (100 Tabletten) und eine Anmerkung zum homöopathischen Mittel.

Therapeutische Wirkungen

Aufgrund der Kombination der Hauptwirkstoffe haben die Cinnabsin Resorptionstabletten mehrere therapeutische Wirkungen, darunter:

  • Abnahme der Schwere der Entzündungsreaktion der Schleimhaut der Nasennebenhöhlen.
  • Verringerung der Sekretion von Zellen von dickem Schleim.
  • Erleichterung der Nasenatmung.
  • Verringerung der Schwere des Schleimhautödems mit der vorherrschenden Lokalisation in den Nasennebenhöhlen.

Es liegen keine verlässlichen Daten über die Resorption von Cinnabsin in Bezug auf Absorption, Verteilung im Gewebe, Stoffwechsel und Ausscheidung der Hauptwirkstoffe von Tabletten vor.

Hinweise

Die wichtigste medizinische Indikation für die Anwendung von Cinnabsin Tabletten ist die komplexe Therapie der akuten oder chronischen entzündlichen Pathologie der Nasennebenhöhlen (Sinusitis, Frontalitis), die durch verschiedene Ursachen verursacht werden.

Kontraindikationen

Die einzige absolute medizinische Kontraindikation für die Anwendung von Cinnabsin-Tabletten ist die individuelle Unverträglichkeit einer der primären oder zusätzlichen Verbindungen dieses homöopathischen Arzneimittels. Es wird nicht empfohlen, das Medikament für Kinder unter 3 Jahren zu verwenden, da es keine zuverlässigen Daten über die Wirksamkeit und Sicherheit des Medikaments gibt. Vor dem Beginn der Anwendung von Tabletten zur Resorption von Cinnabsin ist es wichtig, sicherzustellen, dass es keine Kontraindikationen gibt.

Dosierung

Tabletten Cinnabsin zur Resorption bestimmt. Sie werden eine halbe Stunde vor dem Essen oder eine halbe Stunde nach der Einnahme in den Mund gegeben und bis zur vollständigen Auflösung aufbewahrt. Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren wird empfohlen, die Tablette in einer kleinen Menge Wasser aufzulösen oder zu zerkleinern und das Pulver unter die Zunge zu geben. Die durchschnittliche therapeutische Dosis für die akute entzündliche Pathologie der Nasennebenhöhlen hängt vom Alter des Patienten ab:

  • Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren - 1 Tablette alle 2 Stunden, aber nicht mehr als 6 Tabletten pro Tag, wenn der Zustand besser wird, wird die Dosierung 3 mal täglich auf ½ Tabletten reduziert, bis die entzündlichen Symptome vollständig verschwinden.
  • Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren - 1 Tablette jede Stunde, aber nicht mehr als 7-8 Tabletten pro Tag, wenn der Zustand besser wird, wird die Dosierung 2 mal täglich auf 1 Tablette reduziert, bis die entzündlichen Symptome vollständig verschwinden.
  • Kinder älter als 12 Jahre und Erwachsene - 1 Tablette nach 1 Stunde, aber nicht mehr als 12 Tabletten pro Tag, wenn die Bedingung verbessert, wird die Dosierung auf 1-2 Tabletten 3 mal am Tag reduziert, bis die entzündlichen Symptome vollständig verschwinden.

Bei chronisch entzündlichen Prozessen in den Nasennebenhöhlen unterscheidet sich die durchschnittliche therapeutische Dosis auch in Abhängigkeit vom Alter:

  • Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren - 1/2 Tablette 3 mal am Tag.
  • Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren - 1 Tablette 2 mal am Tag.
  • Kinder über 12 Jahre alt und Erwachsene - 1 Tablette 3 mal am Tag.

Bei der chronisch-entzündlichen Pathologie werden die Cinnabsin Resorptionstabletten verwendet, bis die Symptomatik vollständig verschwunden ist. Zur Vorbeugung von Rezidiven (Exazerbation) wird empfohlen, dieses Arzneimittel für einen Zeitraum von etwa 2 Monaten einzunehmen.

Nebenwirkungen

Im Allgemeinen sind die Tabletten zur Resorption von Cinnabsin gut genug übertragen. Manchmal ist der Hintergrund ihrer Anwendung kann allergische Reaktionen auslösen wie Hautausschlag, Juckreiz es, selten - Urtikaria (Haut Veränderungen im Aussehen und subjektiven Empfindungen erinnern Stachel). In diesem Fall sollte die Verwendung dieses homöopathischen Arzneimittels abgebrochen werden und ein Arzt konsultiert werden. Manchmal kann es auch nach Resorption der Tablette zu Speichelfluss kommen.

Anwendungsfunktionen

Bevor Sie die Cinnabsin Resorptionstabletten anwenden, sollten Sie unbedingt einige spezifische Empfehlungen beachten, die in der Anmerkung angegeben sind:

  • Verwendung eines homöopathischen Mittel kann einen negativen Einfluss auf Patienten mit einer zugrunde liegenden Verdauung oder Absorption bestimmter Kohlenhydrate (Glucose-Galactose-Malabsorption, Laktoseintoleranz, Verdauungsinsuffizienz Enzym Laktase, Zöliakie).
  • Vor dem Hintergrund der Verwendung von Tabletten zur Resorption ist die Verwendung von Arzneimitteln aus anderen pharmakologischen Gruppen erlaubt.
  • Zu Beginn des Therapieverlaufs kann dieses homöopathische Mittel den Zustand mit einer Zunahme der Manifestation entzündlicher Pathologien der Nasennebenhöhlen vorübergehend verschlechtern. In solchen Fällen ist eine Konsultation des Arztes erforderlich, die die Möglichkeit und Zweckmäßigkeit der weiteren Verwendung des Medikaments bestimmt.
  • Das Fehlen der notwendigen therapeutischen Wirkung innerhalb von 3 Tagen nach dem Beginn der Therapie mit dem Medikament ist die Grundlage für die Kontaktaufnahme mit einem Arzt.
  • Daten zur Wirkung homöopathischer Mittel auf den Funktionszustand des Nervensystems liegen nicht vor.

Im Apothekennetz werden Tabletten zur Resorption von Cinnabsin ohne Rezept abgegeben. Um die notwendige therapeutische Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, vor Beginn der Anwendung einen Arzt aufzusuchen.

Überdosierung

Bisher wurden Fälle von Überdosierung mit Tabletten zur Resorption von Cinnabsin in der klinischen Praxis nicht dokumentiert.

Analoga von Tabletten Cinnabsin

Im modernen Pharmamarkt gibt es keine strukturellen Analoga für Cinnabsin-Tabletten.

Richtige Lagerung

Die Haltbarkeit der Tabletten zur Resorption von Cinnabsin beträgt 4 Jahre. Sie sollten in unbeschädigter Verpackung, dunkel, trocken, außerhalb der Reichweite von Kindern bei Raumtemperatur gelagert werden.

Zinnabsin Preis

Die durchschnittlichen Kosten für die Verpackung von Cinnabsin Tabletten in Apotheken in Moskau schwanken zwischen 856 und 953 Rubel.

Cinnabsin auf einer 5-Punkte-Skala schätzen:

(votes7, durchschnittliche Bewertung3.7143von 5)

Cinnabsin für Sinusitis: Bewertungen, Anweisungen, wie man nimmt

Nach modernen medizinischen Statistiken ist Rhinitis das häufigste Symptom der Atemwegsentzündung. Wenn die Rhinitis nicht rechtzeitig geheilt wird, entwickelt der Patient in achtzig Prozent der Fälle Komplikationen in Form von Sinusitis. Daher ist es wichtig, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Beschwerden in den Atemwegen im ersten Stadium zu behandeln, wenn die Symptome der Krankheit noch nicht akut und schwer sind.

Wenn die Krankheit die oberen Atemwege und die Nasennebenhöhlen befällt, benötigt der Patient eine komplexe Behandlung. Im Falle von Komplikationen der Erkältung oder Grippe, wird der Patient in der Regel Behandlung von Sinusitis mit Cinnabsin verschrieben. Dieses homöopathische Mittel ermöglicht es, Anzeichen einer Krankheit zu beseitigen und die Funktionen der Kieferhöhle wiederherzustellen sowie das Risiko von Komplikationen zu eliminieren.

Tut Cinnabsin Hilfe mit Genyantema

Cinnabsin ist ein homöopathisches Arzneimittel, das notwendig ist, um Entzündungszeichen bei Sinus oder Rhinitis zu reduzieren. Er lässt den Übergang der Erkältung nicht zu gefährlicheren Stadien zu und beseitigt auch den entzündlichen Prozess mit ernsthafteren Prozessen in den Atemwegen.

Die Zusammensetzung des Medikaments ist so konzipiert, dass der Patient nach einer komplexen Behandlung deutliche Verbesserungen in der Kieferhöhlenarbeit bemerkt. Die positive Wirkung des Arzneimittels kann durch den Gehalt an rotem Quecksilbersulfid und gelbem Mais sowie Kaliumbichrom und Echinacea beeinflusst werden.

Das Medikament ist in Form von Tabletten erhältlich, die resorbiert werden müssen.

Das Medikament wird häufig für die Genanitritis verschrieben, da seine positive Wirkung von Wissenschaftlern nachgewiesen wird.

Die Hauptwirkung der Droge zielt darauf ab, die Sekretion von Eiter zu reduzieren, schmerzhafte Empfindungen in der Nasenwurzel und Augenbrauenbögen zu stoppen.

Darüber hinaus reduziert die aktive Komponente des Medikaments Ödeme in der Schleimhaut.

Die Droge reinigt die Nasennebenhöhlen. Dieser Prozess aktiviert die natürlichen Funktionen der Nasenhöhle und beseitigt Schwellungen in der Schleimhaut.

Zusammenfassend wirkt das Medikament auf das Immunsystem und beschleunigt den Heilungsprozess des Körpers. Darüber hinaus kann Cinnabsin für präventive Zwecke verwendet werden.

Wie man Cinnabsin anwendet

Bei der Diagnose von Entzündungen in den Nasennebenhöhlen muss geklärt werden, wie man Cinnabsin bei der behandelnden Ärztin Genyantritis einnehmen kann.

Die Gebrauchsanweisung ist jeweils identisch, jedoch ist es wichtig, die genaue Dosierung der Zubereitung zu kennen.

Das Medikament lindert Schmerzen und beseitigt Schwellungen sowie Entzündungen in der Schleimhaut.

Um die Atmung vollständig wiederherzustellen und die Zeichen der Sinusitis zu stoppen, ist es notwendig, Cinnabsin als das Hauptmedikament in der komplexen Behandlung zu nehmen.

Denken Sie daran, dass die Verwendung dieses Medikaments bei einer Person nicht helfen wird, die Symptome der Sinusitis zu beseitigen und eine Entzündung vollständig zu heilen. Cinnabsin sollte auf eine komplexe Art und Weise eingenommen werden.

Nur eine kombinierte Behandlung von Sinusitis hilft, ernsthafte Anzeichen von Entzündungen der Nebenhöhlen zu entfernen und die Genesung zu beschleunigen.

Hinweise für den Einsatz

Laut der Anmerkung des Medikaments, können Sie das Medikament für akute Entzündungen der Nasennebenhöhlen, sowie im Falle einer Exazerbation der Sinusitis in der chronischen Phase nehmen.

Darüber hinaus kann Cinnabsin als Prophylaxe bei Rhinitis oder akuter Atemwegserkrankung eingesetzt werden.

Bei der Behandlung ist es wichtig zu wissen, dass die Pille im Mund behalten werden sollte, bis sie sich vollständig auflöst. Wenn dieses Medikament zur Behandlung von Kindern verschrieben wird, lösen Sie das Medikament in einem Teelöffel mit einer kleinen Menge Wasser auf.

Sie können Cinnabsin zwei Stunden vor dem Essen oder eine Stunde vor dem Essen einnehmen. Lösen Sie die Droge nicht gleichzeitig mit dem Essen auf.

Der Verlauf der Behandlung mit dem Medikament sollte acht Wochen nicht überschreiten, aber in der Regel verschreiben Ärzte die Verwendung des Medikaments für zehn Tage. Jeden Tag können Sie zwei Tabletten verwenden. Bei akuter Sinusitis maxillaris kann die Dosierung zunehmen.

Im Anfangsstadium der Behandlung erfuhren einige Patienten eine Verschlimmerung der Symptome der Krankheit. Solch ein Prozess wird als die Norm angesehen, also werfen Sie keinen Behandlungszyklus und stoppen Sie die Einnahme der Medikamente.

Wenn Sie die Einnahme vergessen haben, nehmen Sie das nächste Mal keine doppelte Dosis. In diesem Fall ist es notwendig, das Medikament nach dem Zeitplan zu nehmen.

Kontraindikationen

Cinnabsin gilt als ein Medikament, das praktisch keine Kontraindikationen hat.

Es ist unerwünscht, das Arzneimittel mit besonderer Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels sowie Diabetes mellitus zu verwenden.

Sie können ein Medikament nicht gegen Tuberkulose, Kollagenosen oder chronisch-virale Entzündungen anwenden. Ärzte können Cinnabsin im Falle von Leukämie oder Sklerose verschreiben, aber in solchen Fällen ist es notwendig, das Medikament mit solcher Vorsicht anzuwenden.

Negative Fälle im Zusammenhang mit der Wechselwirkung des Medikaments und anderer Medikamente wurden nicht aufgezeichnet. Aber bei der Entstehung eines pathologischen Prozesses müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden.

Nebenwirkungen

Bei der Behandlung von Sinusitis Patienten beachten Sie nur die positiven Eigenschaften des Arzneimittels. In extrem seltenen Fällen wurde die Manifestation einer allergischen Reaktion in Form von Urtikaria sowie die Bildung einer großen Menge an Speichelsekretion aufgezeichnet.

Meinungen

Valeria Orgiyeva: "Cinnabsin wurde zur Diagnose einer Kieferhöhlenentzündung behandelt. Der Arzt verordnete täglich zwei Tabletten. Gesucht morgens und abends. Am ersten Tag bemerkte sie einen Anstieg der Körpertemperatur, eine starke Schleimabsonderung aus der Nase und eine Verschlechterung des Wohlbefindens. Aber der Arzt warnte vor dieser Reaktion des Körpers, also setzte ich die Behandlung fort. Acht Tage später war die Sinusitis komplett verschwunden. "

Stanislav Guzeev: "Als bei einem Kind Genanitritis diagnostiziert wurde, ernannte der Kinderarzt Cinnabsin. Er warnte, dass nach der Einnahme eines Babys die Temperatur für einige Tage steigen könnte. Ohne diesen Faktor bemerkte er, dass die Droge eine schnelle Wirkung hatte. Das Kind am dritten Tag wurde so aktiv wie vor der Krankheit. "

Anna Valenkova: "Bei akuter Genanitritis verschrieb der Arzt Cinnabsin. Das Medikament löste sich dreimal am Tag auf, aber am dritten Tag erhöhte der Arzt die Dosierung auf sechs Tabletten. Zuerst stieg mein Fieber, der Druck nahm zu und der Bereich zwischen den Augenbrauen schmerzte stark. Bei der Konsultation hat der Arzt gesagt oder gesagt, was ist es Norm oder Rate und Zeichen werden am nächsten Tag passieren oder stattfinden. Nach acht Tagen ist die Sinusitis vollständig abgelaufen. "

Fazit

Cinnabsin gilt als eines der wirksamsten Medikamente bei der Behandlung von Sinusitis. Sie können das Medikament für akute oder chronische Entzündungen verwenden, aber in jedem Fall ist es wichtig, sich von einem Arzt beraten zu lassen.

Nehmen Sie das Medikament nicht ohne ärztliche Verschreibung, sowie Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe.

Cinnabsin ist eine homöopathische Droge, der viele Menschen vertrauen. Ist dieses Vertrauen gerechtfertigt?

Die Deutschen zeigen besonderen Eifer bei der Herstellung von homöopathischen Arzneimitteln zur Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege. Auf dem Inlandsmarkt gibt es mehrere pharmazeutische Produkte, die sich positiv bewährt haben. Und einer von ihnen ist die Cinnabsin Droge.

>> Die Seite präsentiert eine umfangreiche Auswahl Medikamente zur Behandlung von Sinusitis und anderen Erkrankungen der Nase. Nutze deine Gesundheit!

Mehrfachzüchtungen führen zu einem Verlust von Materialität durch Moleküle. Wie die Homöopathen sagen, bleiben nur Informationen über die "Quelle" übrig.

Gebrauchsanweisung auf Cinnabsin sagt, dass das Medikament Kindern ab 3 Jahren verabreicht werden kann. In der Nacht wird er die Krume von einem unruhigen Schlaf, der mit einer verstopften Nase verbunden ist, entlasten und tagsüber die Freude zurückbringen, die Welt um ihn herum zu kennen. Tabletten sind gut für chronische Sinusitis, Schnupfen und Polypen.

Wie nehme ich Cinnabsin?

Medikamente können mit anderen Medikamenten kombiniert werden. Mit Genanitritis, Frontitis, Sinusitis, Cinnabsin wird in 2 Stufen genommen: aktive Therapie und Fixierung des Ergebnisses.

Für akute Krankheiten:

  • Kindern von 3 bis 6 Jahren wird 1 Tisch verschrieben. alle 2 Stunden, aber nicht mehr als 6 Tabletten. am Tag. Nach Stabilisierung des Zustandes wird die Dosierung auf die Hälfte des Tisches reduziert. dreimal am Tag;
  • Kindern zwischen 6 und 12 Jahren wird 1 Tisch verschrieben. alle 60 Minuten, aber nicht mehr als 8 Tab. Nach der Verbesserung - 1 Registerkarte. dreimal am Tag;
  • Kinder über 12 und Erwachsene sind 1 Tisch zugeordnet. alle 60 Minuten, nicht mehr als 12 Tab. Nach dem Erscheinen der sichtbaren Ergebnisse - 2 Tabellen. dreimal am Tag.

Bei chronischen Entzündungsprozessen:

  • Kindern von 3-6 Jahren wird die Hälfte des Tisches verschrieben. dreimal am Tag;
  • Kinder 6-12 Jahre - 1 Tisch. zweimal am Tag;
  • Kinder über 12 und Erwachsene - 1 Tisch. dreimal am Tag.

Dauer der Behandlung von chronischen Erkrankungen - ab 2 Monaten.

Bei kleinen Kindern wird die Tablette gemahlen und mit Wasser vermischt oder unter die Zunge gegeben.

In den Anweisungen für Zinnabsin Tabletten werden für eine halbe Stunde vor oder nach einer Mahlzeit empfohlen. Nicht kauen, sondern einfach auflösen.

Ist Cinnabsin wirksam in Polypen?

Hypertrophie der nasopharyngealen Mandel ist eine häufige Kindheit Pathologie, die besondere Aufmerksamkeit erfordert. Adenoide stören nicht nur die Nasenatmung, sondern führen auch zu erhöhter Müdigkeit, verminderter Aufmerksamkeit und Gedächtnis. Bei einer sorglosen Einstellung verursacht Hypertrophie chronische Adenotonzillitis und andere Komplikationen (wiederkehrende Otitis, chronische Rhinitis, Bronchitis, Lungenentzündung und Missbildung).

Homöopathische Mittel in dieser Situation sind sehr vielversprechend. Sie beseitigen neuroendokrine Störungen und ein Ungleichgewicht des Immunsystems im ganzen Körper. Dies wiederum reduziert die Manifestationen lokaler Entzündungsprozesse.

Studien wurden durchgeführt, an denen 53 Kinder im Alter von 4-12 Jahren teilnahmen. Bei 45 kleinen Patienten wurden milde Polypen identifiziert, in 8 Fällen - moderat und schwer. Bei 38 wurde eine Adenoiditis diagnostiziert. Kinder wurden in 2 Gruppen eingeteilt. Die erste - mit Hypertrophie und Adenoiditis, die zweite - nur mit Hypertrophie. Jeder erhielt 1 Tablette Cinnabsin dreimal täglich und zweimal täglich mit Furcilin. Der ersten Gruppe wurden zusätzlich Physioprozeduren zugeordnet.

In der ersten Gruppe der Besserung waren 71% der Patienten registriert, in der zweiten Gruppe - in 64%. Nach 3 Monaten der Therapie verschwanden die Symptome der Adenoiditis, die Nasenatmung erholte sich, die Kopfschmerzen gingen vorüber, der Appetit verbesserte sich und das allgemeine Wohlbefinden verbesserte sich. Die Anzahl der Rezidive von akuten Infektionen der Atemwege, Sinusitis und Mandelentzündung sank 3 Mal.

Während des Experiments wurden allergische Reaktionen und Nebenwirkungen bei Kindern nicht bemerkt. So erwies sich das Medikament Cinnabsin als ein hervorragendes Mittel, um chirurgische Eingriffe zu vermeiden.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Das Medikament wird nicht für individuelle Unverträglichkeit von Komposit-Komponenten und erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Chrom und Pflanzen aus der Familie Compositae vorgeschrieben. Nehmen Sie Cinnabsin während der Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht empfohlen.

Zu den Gegenanzeigen gehören auch Alter bis 3 Jahre, Laktasemangel, Multiple Sklerose, progressive systemische Pathologien (Leukämie, AIDS, Tuberkulose).

Das Medikament ist gut verträglich. In seltenen Fällen werden vermehrt Speichelfluss und allergische Reaktionen beobachtet.

Was ist besser: Sinupret oder Cinnabsin?

Die Wahl der Tabletten aus der Erkältung heute ist großartig. Manchmal verschreiben Ärzte zwei Medikamente auf einmal (falls man nicht in der Apotheke ist). Sinupret und Cinnabsin sind genau so ein Fall. Aber die Alternative macht die Wahl nicht leichter. Vielmehr im Gegenteil, macht uns ernsthaft darüber nachzudenken, was wir kaufen sollen: Sinupret oder Cinnabsin?

Zunächst sollte betont werden, dass die Frage "Was ist besser" nicht ganz richtig ist. Dies sind verschiedene Medikamente. Und jeder hat seine eigenen Vorteile.

Sinupret - kein homöopathisches, aber hochwirksames Kräuterpräparat. Enthält Enzian, Primel, Eisenkraut, Oxalsäure. Verwendet in Gegenwart von Nasennebenhöhlen eines klebrigen Geheimnisses. Kinder unter 6 Jahren erhalten keine Tabletten. Die maximale Dauer der Behandlung beträgt 2 Wochen.

Cinnabsin - ein homöopathisches Mittel, das bei der Bekämpfung von chronischen und akuten Infektionen wirksam ist. Schreibe nicht an Kinder unter 3 Jahren. Kann für eine lange Zeit (2-3 Monate oder länger) verwendet werden.

Gibt es Analoga von Zinnabsin?

Dieses Medikament hat keine Analoga, identisch in der Zusammensetzung. Es gibt jedoch viele andere Drogen in der Wirkung ähnlich. Unter ihnen - Nazonex, No-Sol, Delphin, Euphorbium compositum, Asinis, Snoop, Rinostop, Adrianol und andere.

Schlussfolgerung: Tabletten Cinnabsin ist ein beliebtes Mittel gegen Sinusitis, Sinusitis, Stirn- und Nasenpolypen. Sicher und effektiv, wird es helfen, unangenehme Symptome loszuwerden, Immunität zu stärken und die Wahrscheinlichkeit von Rückfällen zu reduzieren.

Qingnabsin: Gebrauchsanweisung

Zusammensetzung

1 Tablette enthält:

Wirkstoffe: Cinnabar (Zinnober) Trit. D3 25 mg, Hydrastis (Gelbwurzel Kanadischer) Trit. D3 25 mg, Kaliumbichromicum (Kaliumbichromat) trit. D3 25 mg, Echinacea (Echinacea) Trit. D1 25 mg;

Hilfsstoffe: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Weizenstärke.

Kontraindikationen

Cinnabsin soll nicht auf Personen aus Allergie (Überempfindlichkeitsreaktion) zu Chrom Zubereitungen Echinacea (Sonnenhut), andere Pflanzen der Familie Compositae (Asteraceae / Compositae), andere Bestandteile in einer Zubereitung leiden genommen werden.

Auch nicht genommen Cinnabsin unter den folgenden Bedingungen zu: progressive systemische Erkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie und Leukämie, Autoimmunerkrankungen (entzündliche Erkrankung des Bindegewebes - Kollagenosen, multiple Sklerose), Immunschwäche (AIDS, HIV) Infektion, Immunsuppression (z.B. nach Organtransplantation oder Knochengewebe, Chemotherapie), chronischen Viruserkrankungen.

Glutenspuren können in Weizenstärke vorhanden sein, daher ist Vorsicht bei der Behandlung von Patienten mit Gluten-Enteropathie geboten.

Das Medikament sollte nicht mit einer bekannten Allergie gegen Stärke (eine Krankheit anders als Gluten Enteropathie) verabreicht werden.

Verwenden Sie Cinnabsin nicht zur Behandlung von Kindern unter 2 Jahren.

Schwangerschaft und Stillzeit

Da klinische Daten über die Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ausreichen, sollte das Medikament nur nach vorheriger Absprache mit einem Arzt verwendet werden.

Dosierung und Verwaltung

Wenn nicht anders angegeben, verwendet der Arzt Cinnabsin wie folgt: die akute Krankheitsverlauf - Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 1 Tablette pro Stunde (aber nicht mehr als 6 Tabletten pro Tag). Eine Erhöhung der Dauer der Behandlung für mehr als eine Woche im angegebenen Modus oder die tägliche Dosis erhöht, ist nur nach Rücksprache mit dem Arzt.

Kinder von 2 bis 5 Jahren nach Rücksprache mit einem Arzt nehmen eine tägliche Dosis von der Hälfte der Dosis als eine Dosis für Erwachsene (nicht mehr als 3 Tabletten pro Tag).

Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren nehmen zwei Drittel der Dosis für Erwachsene ein (nicht mehr als 4 Tabletten pro Tag).

Wenn sich der Zustand verbessert, sollte die Empfangsfrequenz verringert werden.

Bei chronischen Erkrankungen: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre nehmen 1 Tablette 1-3 mal täglich ein.

Tabletten sollten eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten oder eine halbe Stunde nach den Mahlzeiten eingenommen werden, damit sie langsam im Mund aufgelöst werden. Bei jungen Kindern, bevor Sie die Lösung einnehmen, lösen Sie die Tablette in einer kleinen Menge Wasser auf.

Cinnabsin sollte nicht länger als 8 Wochen ohne ärztlichen Rat eingenommen werden.

Die schädlichen Wirkungen einer Überdosis Cinnabsin sind bisher nicht bekannt.

Nebenwirkung

In einigen Fällen kann es zu einer Überempfindlichkeitsreaktion (zum Beispiel Hautläsionen) und Magen-Darm-Störungen (Übelkeit und Erbrechen) sein. Patienten mit anderen Echinacea behandelt - haltigen Zubereitungen markierten allergische Reaktionen (Hautausschlag, Juckreiz, in seltenen Fällen - Gesichts-Gewebsödeme, Atemnot, Schwindel, Blutdrucksenkung). Mit der Entwicklung solcher unerwünschten Ereignisse sollte aufhören, das Medikament zu nehmen und einen Arzt aufsuchen.

Bei erhöhtem Speichelfluss nach der Einnahme von Cinnabsin wird empfohlen, die Dosis zu reduzieren oder die Einnahme des Medikaments zu beenden.

Bei der Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln kann es zu einem vorübergehenden Anstieg der bestehenden Krankheitssymptome kommen (anfängliche Verschlechterung); In diesem Fall, stoppen Sie die Einnahme der Droge und konsultieren Sie einen Arzt.

Wenn Nebenwirkungen auftreten, wenden Sie sich an einen Arzt oder Apotheker. Bei Nebenwirkungen, die nicht in der Packungsbeilage angegeben sind, sollten auch Konsultationen konsultiert werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.

Die Behandlung mit homöopathischen Präparaten schließt die Verwendung anderer Arzneimittel nicht aus.

Anwendungsfunktionen

Bei Auftreten von Ödemen im Gesicht, Fieber, starken Kopfschmerzen, anhaltenden, unerklärlichen oder neuen Symptomen ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen. Wenn Ihr Arzt Ihnen gesagt hat, dass Sie keinen Zucker zu sich nehmen, konsultieren Sie ihn, bevor Sie mit der Einnahme von Cinnabsin beginnen. In Analogie zu allen anderen Arzneimitteln ist es möglich, Cinnabsin während der Schwangerschaft und in der Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt zu nehmen.

Glutenspuren können in Weizenstärke vorhanden sein, daher ist Vorsicht bei der Behandlung von Patienten mit Gluten-Enteropathie geboten.

Vorsichtsmaßnahmen

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit speziellen Geräten zu arbeiten

Form der Ausgabe

Für 5 Blisterpackungen werden 20 Tabletten in einer Pappschachtel mit einer Packungsbeilage für Patienten verpackt.

Verfallsdatum

Das Verfallsdatum ist auf der Verpackung und auf dem Etikett angegeben. Verwenden Sie nicht nach diesem Datum.