Wie man eine Erkältung bei Erwachsenen schnell heilt

Die Haupttäter von Schnupfen sind Rhinoviren, die durch Kontakt und Tröpfchen in der Luft von Mensch zu Mensch übertragen werden. Ausbrüche von Rhinovirus-Infektionen sind in allen Regionen des Landes das ganze Jahr über zu verzeichnen, die Spitzeninzidenz fällt auf die kalte Jahreszeit.

Die Quelle des Rhinovirus ist eine kranke Person, die innerhalb von zwei Tagen vor dem Auftreten der ersten Symptome der Krankheit und zwei bis drei Tage danach ansteckend ist. Bei längerem Kontakt mit kranken Menschen ist die Wahrscheinlichkeit, krank zu werden, höher; wenn eine große Anzahl von Viren in den Körper eindringt.

Medikamente für die Behandlung

Die Hauptmittel der Behandlung des zweiten Stadiums der gewöhnlichen Erkältung, wenn reichlich Flüssigkeitsausfluss störend, sind vasokonstriktorische Rauschgifte. Sie können sowohl Tropfen als auch Tabletten (Ephedrin, Phenylephrin, Pseudoephedrin, Phenylpropanolamin) verwenden.

Mittel helfen schnell, aber es gibt ein "aber" - sie haben eine Reihe von Kontraindikationen, übermäßig Schleim, süchtig machend. Aus diesem Grund können vasokonstriktive Tropfen / Sprays bei Rhinitis selbst von einem Erwachsenen nicht lange verwendet werden.

Vasokonstriktive Medikamente stören die Durchblutung der Nase, deshalb ist es besser, langwirkende Medikamente zu verwenden - Oxymetazolin oder Xylometazolin (die Wirkung hält bis zu 12 Stunden an), dies reduziert die Häufigkeit ihrer Anwendung. Es ist besser, die Tropfen, aber die Sprays nicht zu verwenden - das Spray wird gleichmäßig und ausgiebig verteilt, auf Kosten von diesem Präparat wird weniger verbraucht als bei der Anwendung der Tropfen.

Die vasokonstriktiven Tabletten funktionieren nicht so schnell. Sie schonen die Schleimhaut, haben aber systemische Wirkungen, so dass sie nicht für ältere Menschen und ältere Menschen mit Glaukom, Erkrankungen der Blutgefäße und des Herzens mit Verstößen gegen die Motilität des Verdauungssystems empfohlen werden.

Septnazal

Um eine laufende Nase schnell zu heilen und die Schleimhaut nicht zu beschädigen, müssen Sie Kombinationsarzneimittel verwenden. Eines davon ist Septalazal, das Xylometazolin und die heilende Substanz Dexpanthenol enthält.

Das Medikament verengt die Blutgefäße, heilt Mikrorisse, verhindert die Entwicklung von Trockenheit, Brennen und Juckreiz in der Nase. Das Mittel ist auch erlaubt, das allergische Auftreten von Rhinitis bei Erwachsenen zu behandeln.

Protargol und Kollargol

Wenn aus der Anwendung von Vasokonstriktoren medizinische Rhinitis erschien, dann ist es notwendig, Rhinitis mit adstringierenden Präparaten - 3% Collargol oder Protargol zu behandeln.

Homöopathische Zubereitung Corizalium

Zur Behandlung von Rhinitis, die die Erkältung begleitet (virale oder bakterielle Infektion), homöopathische Tabletten Corizal anwenden. Sie enthalten Komponenten, die verstopfte Nase und Ausfluss aus verschiedenen Stadien der Erkältung beseitigen können.

Je früher die Behandlung beginnt, desto schneller hilft das Medikament. Es ist notwendig, 1 Tablette jede Stunde aufzulösen. Ab dem zweiten Tag wird die Dosierung halbiert. Das Medikament verursacht keine Gewöhnung, unangenehme Empfindungen, überzieht nicht die Schleimhaut der Nase und des Mundes.

Traditionelle Behandlungsmethoden

Zur Behandlung einer infektiösen / katarrhalischen Rhinitis ist es sowohl mit Medikamenten als auch mit improvisierten Mitteln möglich. Wir stellen eine Liste der effektivsten Methoden zur Verfügung, die keine finanziellen Kosten erfordern und in der Lage sind, eine Erkältung nach dem ersten Eingriff zu heilen.

Knoblauch und Zwiebeln

Trocknen Sie schnell die Nasenschleimhaut, töten Sie Viren und Bakterien ab. Um eine laufende Nase schnell zu heilen, müssen Sie gehackten Knoblauch oder Zwiebeln einatmen. Der positive Effekt wird zunehmen, wenn sowohl Knoblauch als auch Zwiebeln als Nahrung genommen werden.

Verhindern und heilen Erkältungen helfen gehackte Knoblauch, um den Raum herum angeordnet. Kampf mit einer Erkältung auf diese Weise können schwangere und stillende Frauen sein.

Meerrettich und Senf

Der scharfe Geruch dieser Produkte kann die Erkältung beseitigen. Meerrettich und Senf müssen essen, über ihre Dämpfe atmen - sie reizen die Schleimhäute, verursachen Niesen, bei denen eine erhebliche Menge an Rotz austritt.

Wärmende Füße

Schnelle Heilung der Kälte hilft dem heißen Bad: Beine bleiben 15-20 Minuten in heißem Wasser, das mit Senfpulver, Meersalz hinzugefügt wird. Nach dem Eingriff werden warme Wollsocken getragen.

Um die Hitze länger zu halten, kann man nachts in Socken Senfpulver gießen und die Füße auf das Heizkissen legen. Eine solche Behandlung hilft sehr schnell - die Rhinitis stoppt und die Stauung vergeht.

Die Beine können auch mit Alkohol, Terpentin oder wärmender Salbe von Prellungen und Verletzungen gerieben werden.

Dampf Inhalation

In Notfallsituationen hilft eine schnelle Heilung der laufenden Nase beim Einatmen über mit Meersalz verdünntem Wasser. Sie können eine Abkochung von Heilpflanzen verwenden - Eukalyptus, Kamille, Calendula. In der Abkochung von Kräutern, fügen Sie Balsam "Star", Soda oder Tabletten Validol. Atme 15 Minuten.

Nach der Dampfinhalation wird empfohlen, ins Bett zu gehen. Es ist verboten, während der ersten 30 Minuten im Sommer und 1 Stunde im Winter auf die Straße zu gehen.

Sie können Rhinitis mit Kiefernknospen behandeln. Sie benötigen eine Handvoll Knospen, um in einem Liter Wasser für 10 Minuten zu kochen, und dann über die Brühe zu atmen.

Nasale Erwärmung

Die Methode wurde von mehreren Generationen getestet. Es ist besser, die Nase nachts aufzuwärmen. Für die Heizung verwenden Sie ein gekochtes Ei in Gaze, Kartoffeln in einer "Uniform", ein großes Steinsalz in einer Tüte erhitzt.

Es wird angenommen, dass die optimale Temperatur für die Erwärmung, wenn der Patient angenehme Wärme fühlt, und nicht brennen und Angst vor dem Verbrennen. Der Eingriff dauert 15 Minuten. Die Methode ist wirksam bei Erkältungen, aber wenn die Ursache einer Erkältung eine Allergie ist, ist ihre Wirksamkeit gering.

Warme Fuß-, Nasen- und Dampfinhalationen zur Behandlung einer laufenden Nase bei Erwachsenen sind nur bei normaler Körpertemperatur erlaubt.

Heißes Getränk

Zur Erleichterung der Atmung hilft schnell ein heißes Getränk: Tee oder Kompott. Die Hauptsache ist, dass es auf 50-60 Grad erwärmt werden sollte, trinken Sie mindestens 0,4 Liter. Es ist besser, eine Abkochung von Hagebutten, Cranberry-Saft, Himbeer oder Limette Tee zu trinken.

Es ist erwiesen, dass Himbeeren und Linden entzündungshemmende Eigenschaften haben, aber um den Effekt zu erzielen, müssen Sie viel und oft trinken. Im Tee ist es nützlich, einen Löffel Honig oder Ingwer zu setzen.

Nasenspülung

Die bewährteste und effektivste Methode, die fast jeder versucht hat. Wenn die Ursache der Erkältung eine Allergie ist, dann wird eine isotonische Lösung zubereitet - ½ Teelöffel Salz in einem Glas warmen Wasser.

Wenn eine Erkältung beginnt, wird ein ganzes Teelöffel Salz in das gleiche Glas Wasser gegeben. Sie können Ihre Nase stündlich waschen, indem Sie das gesamte Glas der Lösung in einem Arbeitsgang verwenden. Hypertensive Lösung hilft beim ersten Mal.

Eine moderne und sichere Methode ist es, die Nase mit einer Salzlösung aus der Apotheke zu waschen. Wenn die Ursache einer Erkältung eine Allergie ist, dann müssen Sie Saline, Kochsalzlösung, isotonische Humer verwenden. Wenn die Ursache eine Infektion ist, dann schnell loswerden Erkältung hilft hypertensive Lösungen Kvix, Humer, Aquamaris, Aqualor.

Balsam "Stern"

Um eine laufende Nase zu behandeln, können Sie Balsam "Star", der empfohlen wird, dreimal täglich unter der Nase zu verteilen.

Tropfen in der Nase

  1. Saft der Aloe (Centennial) hilft sehr schnell eine laufende Nase bei einem Erwachsenen zu heilen. Es vermischt sich mit Honig und tropft 2 Tropfen in jedes Nasenloch bis zu 5 mal am Tag. Die Behandlung von Aloe mit Honig ist für Allergiker kontraindiziert.
  2. Frischer Saft Kalanchoe mit Honig in gleichen Anteilen gemischt und dann in der Nase 3-4 mal am Tag vergraben.
  3. Schnell loswerden der Rotz wird Saft Rüben oder Karotten helfen. Saft reizt die Schleimhäute und verursacht Niesen, wodurch der ganze Schleim abgeht.

Bevor Sie den Saft einfüllen, sollte die Nase mit Kochsalzlösung gewaschen werden.

Wenn die Ursache einer Erkältung allergisch ist

Allergie ist die zweithäufigste Ursache einer akuten Erkältung. Allergien können das ganze Jahr über als Reaktion auf Staub, Wolle, Tierhaare und saisonbedingt auftreten, wenn sie während blühender Pflanzen besorgt sind. Eine allergische Rhinitis zu behandeln ist nicht immer notwendig - manchmal genug, um den Kontakt mit dem Allergen zu stoppen. Um die akute Rhinitis zu stoppen, gibt es mehrere Gruppen von Drogen.

Hormone

Die beste und schnellste Behandlung bieten die Glukokortikosteroide Mometason, Fluticason, Beclomethason und Budesonid. Sie haben eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, können schnell eine laufende Nase heilen, sind gut verträglich, haben aber eine Reihe von Kontraindikationen.

Antihistaminika

Häufiger zu Hause werden Suprastin und Loratadin verwendet. Ein Tag kann nicht mehr als 1-2 Tabletten anwenden. Ein besonderer Platz unter den Antihistaminika nehmen die Medikamente der dritten Generation von Hifenadin und Sephivenadin ein, sie wirken nach 5-20 Minuten.

Vibrocil

Meistens benutzen Leute ein wundervolles Nasenspray Vibrocil. Es kombiniert eine Antihistamin-Komponente und einen Vasokonstriktor mit einer milden Wirkung. Vibrocil beseitigt Allergiesymptome, verengt die Gefäße, lindert Verstopfung und laufende Nase.

Das Medikament wirkt nicht auf die Arterien, sondern auf die Venen, so dass es die Blutzirkulation nicht verletzt, die Schleimhaut nicht übertrocknet und für mehr als 14 aufeinanderfolgende Tage verwendet werden darf.

Barriere bedeutet

Um allergische Rhinitis bei Erwachsenen zu behandeln, müssen Sie eine Barriere mit in der Luft schwebenden Allergenen schaffen. Zu diesem Zweck wurden spezielle Sprays aus Zellulose, Blauton, Guar Gum, Glycerin, Sesam und Minzöl hergestellt. Die Behandlung mit Barrieresprays ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren erlaubt. Das moderne Präparat Vibolor schützt die Nasenschleimhaut vor Staub, Tabakrauch und anderen inhalativen Allergenen.

Es wird nicht empfohlen, eine allergische Rhinitis mit vasokonstriktiven Sprays zu behandeln. Sie dürfen nur in kritischen Situationen verwendet werden.

Diese Behandlungsmethoden können mehrere Stunden wirken, aber nicht mehr. Schließlich dauert die Erkältung an, solange eine Erkältung oder ein allergischer Anfall anhält. Im normalen Verlauf der akuten respiratorischen Infektion ohne Komplikationen dauert die Dauer einer schweren Erkältung 2-3 Tage, dann gibt es auch ohne Behandlung Erleichterung. Wenn die Ursache der Erkrankung eine Allergie ist, dann kann nur der volle Zaun vom Allergen vor Rhinitis bewahren.

Wie behandelt man eine laufende Nase zu Hause an einem Tag?

Steter Ausfluss aus der Nase, Stau, Juckreiz und Niesen sind Symptome der Erkältung. Ätiologie bei dieser Krankheit ist anders, am häufigsten tritt Rhinitis aufgrund von Hypothermie, Influenza, verschiedene Virusinfektionen. Menschen, die an einem Tag versuchen, schnell eine laufende Nase zu heilen, bieten ihre eigenen Volksmethoden an. Aber nicht für irgendeine laufende Nase sind sie zum Beispiel geeignet, vasomotorische Rhinitis oder Sinusitis loszuwerden, kann nur nach längerer Therapie sein.

Rhinitis kann sowohl eine unabhängige Krankheit sein, als auch ein Symptom einer Krankheit, zum Beispiel Influenza, ARVI. Vasomotorische Rhinitis und allergische - eine chronische Krankheit, die schnell loswerden, die nicht funktionieren wird.

  • Allergische Rhinitis wird bis zum Ende geheilt ist sehr schwierig, können Sie den Zustand durch die Beseitigung der Allergene, Beruhigungsmittel wie Suprastin, Tavegil wird auch helfen, zu lindern. Im schweren Verlauf der Erkrankung werden Kortikosteroide und ihre Analoga in Form eines Sprays verwendet, jedoch nur auf ärztliche Verordnung.
  • Vasomotorische Rhinitis ist eine chronische Erkrankung, die eine Person nach Hypothermie regelmäßig stört. Die Nasenschleimhaut unterbricht die Durchblutung, der Patient niest ständig, fühlt Juckreiz und Steifheit der Nase. Vasomotorische Rhinitis wird in einer komplexen Weise behandelt, manchmal müssen Sie Hilfe von einem Chirurgen suchen.
  • Chronischer Schnupfen treten auf, wenn Kälte, die aus Infektion nicht bis zum Ende, schlimmer noch, ihre Komplikationen geheilt wurde: Sinusitis, Wucherungen, die stattfinden, nicht ohne die Hilfe der Antibiotika-Therapie oder Operation.

Die laufende Nase, die nach der Hypothermie entstanden ist, wird viel schneller behandelt, aber ist es für einen Tag möglich? Lassen Sie uns versuchen, es herauszufinden.

Wirksame Möglichkeiten, eine Erkältung zu behandeln

Leider gelang es sehr wenigen Menschen, die Erkältung zu vermeiden, diese Krankheit betrifft jeden mehrmals im Jahr. Jeder hofft, ein wirksames Mittel gegen eine Erkältung und verstopfte Nase zu finden, was schnell hätte bewirkt werden können, aber nicht jeder kann es innerhalb eines Tages loswerden.

In Apotheken bieten vor allem vasokonstriktorische Medikamente an, denen eine magische Heilwirkung zugeschrieben wird. Leider ist dies nicht der Fall, Vasokonstriktoren behandeln die Krankheit überhaupt nicht, sondern helfen nur, die Atmung zu erleichtern. Darüber hinaus machen diese Tropfen und Sprays suchterzeugend, und nach einigen Tagen ihrer Verabreichung kann sich Arzneimittel-Rhinitis entwickeln. Daher empfehlen viele HNO-Ärzte die Verwendung von vasokonstriktiven Medikamenten zur Behandlung von Rhinitis.

Um eine laufende Nase zu Hause loszuwerden, helfen die Menschen den Mitteln, die von vielen Menschen als wirksam erkannt werden.

Nasenspülung

Die Behandlung einer laufenden Nase beginnt immer mit einer Nasenspülung, bei dieser Prozedur werden die Kanäle gereinigt, der Schleim wird ausgewaschen und mit ihm Mikroben - Krankheitserreger dieser Krankheit. Waschen ist ein effektiver Weg, um nicht nur die Nase zu Hause zu entlasten, sondern auch eine gute Vorbeugungsmaßnahme gegen Virusinfektionen. Schließlich gelangen bekanntlich alle Viren durch Inhalation in den Körper. Um die Nase zu waschen passen:

  • Salzlösung;
  • Salzlösung;
  • Mineralwasser ohne Gas;
  • eine Abkochung der Kamille, die Entzündungen beseitigt:
  • Abkochung der Ringelblume.

Fertige Salzlösungen können in der Apotheke gekauft werden, und Mischungen werden unabhängig voneinander hergestellt. In einem Glas mit warmem Wasser 1 Teelöffel Salz auflösen. Um die Nase zu waschen, können Sie eine Gummibirne oder Teekanne mit einem Ausguss nehmen. Gieße die Lösung in einen der Nasengänge und kippe den Kopf über das Waschbecken, so dass die Flüssigkeit aus dem anderen fließt. Wenn diese Prozedur am ersten Tag der Krankheit jede Stunde durchgeführt wird, ist es durchaus möglich und zu Hause, sich schnell zu erholen.

Aufwärmen

Trockene Hitze in der Nasennebenhöhle hilft, Verstopfung zu beseitigen, Beschleunigung der Erholung. Sie können ein gekochtes Ei, bis es nicht abgekühlt ist, oder Salz, in einer Pfanne vorgewärmt anwenden. Das Salz wird in einen Leinensack gelegt und auf den Sinusbereich aufgetragen. Handeln Sie sofort, sobald die ersten Anzeichen der Krankheit. Erwärmen Sie sich nicht bei erhöhter Körpertemperatur.

Einatmen

Die Behandlung einer Erkältung, sowohl bei einem Erwachsenen als auch bei einem Kind, kann mit Hilfe von Inhalationen durchgeführt werden. Um dieses Verfahren durchzuführen, können Sie einen Inhalator für die Inhalation von Wasser verwenden, in dem heißes Wasser gegossen wird und Öl oder Lösungen darauf gelegt werden. Sie können mit Brühen atmen:

Experten, die beraten, wie man die Erkältung loswerden kann, wird empfohlen, Inhalationen mit ätherischen Ölen zu tun:

Geeignet ist auch ein Vernebler, der eine feindisperse Mischung besprüht. Es wird mit Mineralwasser oder Salzlösung gegossen. Es gibt eine Befeuchtung der Nasenschleimhaut, der Atemwege, die die Genesung beschleunigt und eine gute vorbeugende Maßnahme gegen Infektionskrankheiten ist.

Sie können Zwiebeln und Knoblauch schneiden und arrangieren sie um den Raum herum - um ihren Geruch einzuatmen wird nicht nur krank sein, sondern auch alle Mitglieder seiner Familie, die helfen werden, die Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

Fußbäder

Fußbäder sind zu Beginn der Krankheit wirksam. Es ist besser, sie nachts zu machen. In das Becken heißes Wasser gießen und Salz darin verdünnen, die Konzentration ist beliebig. Nach dem Salzbad empfiehlt es sich, den Fuß gut mit einem Handtuch zu massieren und zu massieren, dann warme Wollsocken anzuziehen. Sie können trockenen Senf in Ihre Socken stecken. Nach dem Bad spüren viele sofort, dass sich die Nasenatmung erholt hat, die Verstopfung wird beseitigt, sie schlafen die ganze Nacht, und am nächsten Morgen ist von der Kälte nichts mehr zu spüren.

Spülungen

Auch wenn während einer Erkältung keine Schmerzen im Rachen auftreten, wird empfohlen, diese zu spülen, da sich die Krankheit sonst ausbreiten kann. Sie können Brühen von Kräutern verwenden oder zu kochendem Wasser ihre Infusion oder Öl in der Apotheke gekauft. Kräuter werden verwendet:

Es hilft, Entzündungsmedikament Rotokan zu entlasten. Es wird empfohlen, 1 Teelöffel dieses Produkts in einem Glas Wasser aufzulösen und den Hals zu spülen. Für die Wirksamkeit ist Klarspüler am besten abgewechselt. Lösungen anwenden:

Gurgeln, um alle 2 Stunden schnell Erkältungen loszuwerden.

Entfernen Sie die verstopfte Nase und beschleunigen Sie den Prozess des Ausflusses von Schleim aus der Nase wird die Massage der Kieferhöhlen helfen. Der Zeigefinger sollte in den Bereich der Kieferhöhle gedrückt und in einer kreisförmigen Bewegung zuerst im Uhrzeigersinn und dann dagegen massiert werden.

Der Senf

Bei Erkältung werden die Senfpflaster auf die Fersen und auf die Schienbeine gelegt. Es ist ratsam, so lange wie möglich zu halten. Nach dem Entfernen der Senfpflaster werden warme Socken an den Füßen getragen und laufen in schnellem Tempo durch den Raum, um das Blut zu verteilen. Mache dieses Verfahren nachts besser.

Volksheilmittel

Viele Großmütter wissen, wie man die Erkältung mit Hilfe von Volksheilmitteln behandelt, die sehr wirksam sind und helfen werden, die Krankheit schnell und ohne Komplikationen loszuwerden.

  • Saft aus frischen Blättern von Kalanchoe entlastet schnell die verstopfte Nase. Um den Saft aus der Pflanze zu bekommen, genügt es, ihn zu zerkleinern. Der Saft ist alle 2 Stunden in den Nasengängen vergraben, wenn während des ersten Eingriffs ein brennendes Gefühl verspürt wird, können Sie später die Kalanchoe mit abgekochtem Wasser verdünnen.
  • Zwiebeln werden verwendet, um die Erkältung loszuwerden, viele Leute empfehlen, aber ihre Behandlungsmethoden sind alle gleich. Manche raten, Zwiebeln in die Nase zu stecken, jemand gräbt sich in seinen Saft. Ärzte sind gegen eine solche Behandlung. Tatsache ist, dass Sie nichts in Ihre Nase einführen können, während das Atmen eines Objekts in die Atemwege gelangen und dort stecken bleiben kann, und Zwiebelsaft in seiner reinen Form kann den Schleim verbrennen. Es ist viel besser, Zwiebelinhalationen zu machen, dafür ist es notwendig, die Zwiebeln zu reiben und diesen Brei in Gaze zu legen. Bring es zu deiner Nase und atme ein. Zwiebeln haben eine antimikrobielle Wirkung, erleichtert das Atmen.
  • Honig und Propolis sind gut für die Erkältung. Flüssiger Honig wird 1: 1 mit Wasser verdünnt und in der Nase vergraben. Sie können Honig auf einen Wattestäbchen legen und in die Nase stecken. Die Propolistinktur hilft, den entzündlichen Prozess zu stoppen, viele verwenden es sogar für die Behandlung von Sinusitis. Alkoholische Tinktur aus Propolis kann selbst hergestellt oder in der Apotheke gekauft werden. Es sollte mit Wasser verdünnt werden, wie Honig und in der Nase begraben werden. Die Behandlung der Erkältung mit Honig und Propolis ist für Menschen mit einer Allergie gegen Imkereierzeugnisse kontraindiziert.
  • Auf den Flügeln der Nase und im Bereich der Nebenhöhlen ein Jodgitter zeichnen. Solch ein Verfahren wird helfen, stagnierende Phänomene in Nebenhöhlen loszuwerden und Entzündungen zu entfernen.
  • Zur Behandlung der Erkältung wird eine Abkochung aus Kamille verwendet, die entweder drinnen oder draußen eingenommen werden kann. Kamillentee - eine gute entzündungshemmende Droge, mit einer Erkältung, wird es in einer heißen Form getrunken, und eine warme Brühe wird mit Nasennebenhöhlen gewaschen.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Erkältung loszuwerden, die Hauptsache ist, nicht faul zu sein und den Anweisungen zu folgen. Vergessen Sie Vitamine und Ruhe nicht, denn der Körper braucht Stärken, um sich schnell zu erholen. Frisch gefrorene oder gefrorene Beeren sind der beste natürliche Vitaminkomplex, und ein ruhiger und starker Schlaf ist der beste Weg, um jede Krankheit zu behandeln.

Wie man eine laufende Nase schnell Volksmedizin heilt

Rhinitis ist eine Art von etwas, das keine ernsthafte Krankheit zu sein scheint, aber es behindert es. Was kann ich tun, um die laufende Nase schnell durchzulassen?

  • Es wird helfen, eine laufende Nase schnell zu heilen, so ein Volksheilmittel: die Wurzel des Meerrettichs sollte gerieben werden. Beim Reiben des Meerrettichs tief durchatmen, den Geruch inhalieren und nützliche Substanzen enthalten.
    Dann nehmen Sie einen Teelöffel geriebenen Meerrettich. Mischen Sie es mit einer kleinen Menge Apfelessig. Apfelessig hat bakterizide Eigenschaften und heilt Coryza. Schnell die Mischung auf ein Stück Schwarzbrot verteilen und essen, langsam kauen. Wenn mit Essig - zu scharf, können Sie Meerrettich mit Honig mischen.
  • Wenn du keine Scheiße hast, dann reicht ein Apfelessig. Tauchen Sie die Finger in den Essig und reiben Sie den Essig in die Flügel der Nase, wenn die Finger trocken sind, wieder eingetaucht und sanft innen geschmiert. Dies ist nicht so ein wirksames Mittel gegen Erkältung, als eine Option mit Meerrettich. Aber die verstopfte Nase zu entfernen hilft 2-3 Tage. Ein Meerrettich schlägt sofort.
    Solch ein Werkzeug wird helfen, chronische verstopfte Nase und nicht-allergische Rhinitis loszuwerden. Geriebener Meerrettich wird mit Zitronensaft im Verhältnis 2: 1 gemischt. Nimm 0,5 Teelöffel. 3 Mal am Tag, nach Einnahme dieser Mischung für 30 Minuten, ist nichts. In der ersten Woche kann es Tränenfluss verursachen, aber dann wird es, sowie eine langfristige laufende Nase passieren. (HLS 2014 Nr. 6, Seite 40).

Wie eine Erkältung und eine Erkältung für 1 Nacht heilen?

Sobald Sie den Ausbruch der Krankheit fühlen: Schweiß im Hals, verstopfte Nase, bereiten Sie eine solche Mischung für die Nacht vor. 50 g Alkohol oder Wodka mit 1 TL umrühren. Honig (oder Zucker), heißes abgekochtes Wasser zu 100 ml hinzufügen und trinken. Geh ins Bett, gut versteckt, um zu schwitzen. Am Morgen wache ohne eine Spur von einer Erkältung auf. (HLS 2003, Nr. 14, S. 11).
Der Leser erkältete sich bei der Zeitung, er fand dieses Rezept 2003 im HLS. Ich bereitete eine Mischung aus Wodka, Honig und Wasser vor. Der Gatte, der diese Mischung getrunken hat, ist sofort ins Bett gegangen, ist gut in Deckung gegangen. Sie schwitzte, trocknete sich nach 2 Stunden, wechselte ihre Unterwäsche und ging ins Bett. Am Morgen wachte ich ohne Anzeichen einer Erkältung auf! (HLS 2012, Nr. 14 S. 27).

Massage.

Die Frau hatte seit 5 Jahren eine permanent verstopfte Nase. Mit Tropfen von der Kälte trennte sie sich nicht, tropfte sogar in der Nacht. Bis ich anfing, die Massage zu machen. Jetzt, bei den ersten Anzeichen einer verstopften Nase, beginnt die Massage der Flügel der Nase, der Kieferhöhlen, der Nasenrücken. Führt eine Massage durch, bis die Atmung frei wird. Innerhalb von 1-2 Tagen vergeht alles (2012, №20 p. 41).
Schmiere den Nasenrücken mit Butter ein, drücke deine Finger in die Faust und reibe mit den Fingerknöcheln die Brücke deiner Finger - die verstopfte Nase fängt an zu atmen. (2014, Nr. 6, S. 40).

Schnelle Behandlung der Erkältung mit Senfputzen.

Sobald der Leser die ersten Anzeichen einer Erkältung hat, legt sie vor dem Schlafengehen Senfpflaster auf ihre Fersen, versteckt sie und hält sie, bis sie genug Kraft hat, um auszuhalten (vorzugsweise mindestens 1 Stunde). Dann entfernt er den Senfputz und geht schnell durch den Raum, dann geht er schlafen. Am Morgen gibt es überhaupt keine Krankheit.
Eine weitere schnelle Methode zur Behandlung des Anfangsstadiums von Rhinitis ist das 4-5-malige Einölen der Nasennebenhöhlen mit dem Kalanchoe-Saft. (HLS 2013, Nr. 9, S. 33).

  • Knoblauch Inhalation.
    Reiben 5-8 Knoblauchzehen. Tragen Sie den Slurry schnell dünn auf ein Stück Verband oder Gaze auf, so dass die verschmierte Oberfläche so viel wie möglich ist. Legen Sie den Verband in einen trockenen Kessel, schließen Sie den Deckel, nehmen Sie die Spitze des Kessels in den Mund und atmen Sie mit dem Mund, halten Sie die Nase, für 8-10 Minuten, inhalieren tief den Knoblauchgeschmack. Für den nächsten Eingriff müssen Sie einen neuen Verband und einen neuen Knoblauch nehmen. Wenn die Rhinitis, Angina oder akute Atemwegserkrankung beginnt, ist es genug, 5 Inhalationen pro Tag zu tun. (HLS 2013, Nr. 21, S. 33).
  • Behandlung mit Teer.
    Dieses Volksheilmittel hilft, chronische chronische nasale Kongestion loszuwerden.
    Die Geschichte ist wie folgt. Nach einer weiteren Erkältung stellte sich heraus, dass seine Nase überhaupt nicht atmete. Sie wandte sich an LOR, behandelt für Sinusitis, verschriebene Tropfen, Tabletten, Aerosole, Spülungen, Inhalationen, Injektionen, Massage, Vitamine. Verbesserungen waren nicht, verstopfte Nase verstarb nicht, es war möglich, nur einen Mund zu atmen, in der Nacht war es unmöglich zu schlafen - die Schwellung des Nasopharynx wurde gestärkt. Die Ärzte machten einen Einstich, aber die Verbesserungen waren nur vorübergehend, dann fing alles wieder an und noch schlimmer.
    Der Arzt hat zum Allergologen, der eine allergische Rhinitis erkannt hat, geschickt. Hat begonnen, es bereits mit den Antiallergikern zu behandeln. Während der Behandlung war es möglich, die Verstopfung der Nase zu entfernen, aber nach der Behandlung war es wieder schwierig zu atmen.
    Zu Hause, verwendet eine Menge von Werkzeugen: eine Lösung von Calendula, Saft Kalanchoe, Heizsalz. Aber sie haben auch nicht geholfen. Bis sie einen Freund traf, der ihr ein Mittel empfahl, das ihr half, die chronische, verstopfte Nase loszuwerden.
    Jeden Morgen muss man auf nüchternen Magen ein halbes Glas warme Milch mit Birken-Teer trinken und eine halbe Stunde nichts essen. Am ersten Tag - 1 Tropfen Teer, am zweiten Tag 2 Tropfen, etc., addieren Sie bis zu 12 Tropfen, reduzieren Sie dann einen Tropfen und gehen Sie zurück auf 1. Dieser eine Kurs ist 23 Tage.
    Die Frau führte eine Teerbehandlung durch, machte eine Woche Pause und wiederholte den Behandlungsverlauf. Meine Nase begann zu atmen! Die ständige Muffigkeit ist vorüber.
    (HLS 2011 Nr. 13, S. 8-9).
    Teer ist ein sehr starkes Volksheilmittel, in diesem Fall heilte es allergische Rhinitis, aber es hilft auch gegen eine chronische Rhinitis jeglicher Art. Sie schaffen es, sogar Lungenkrebs zu heilen.

    Der Mann hat lange an chronischer Rhinitis gelitten. Freunde rieten, den Birken-Teer zu riechen. Laufende Nase ist vergangen und kommt nicht mehr zurück, atmet frei. Aber zur Vorbeugung riecht ein Mensch mindestens einmal am Tag Teer. (HLS 2014, Nr. 1, S. 27).

  • Wie man verstopfte Nase mit einer Kastanie behandelt.
    Die Frau nach ARI hatte fast einen Monat lang eine verstopfte Nase. Die vom Arzt verschriebene Behandlung funktionierte nicht. Sobald sie gelesen hat, dass die Rosskastanie die Genyantritis heilen konnte, entschied sie, dass die Kastanie auch in ihrem Fall verwendet werden kann. Am Morgen ließ ich die Kastanie ins Wasser sinken, und bevor ich ins Bett ging, schälte ich die Haut ab und schnitt eine dünne Rasur vom Kern ab. Sie bewegte sie tiefer in ihr Nasenloch und legte sich auf die gleiche Seite und legte einen Lappen unter ihre Wange. Wenn du anfängst zu niesen, ist es in Ordnung zu schwellen und alles wird sich beruhigen. Eine Stunde lag, dann putzte sie sich die Nase und schlief ein. Die nächste Nacht wiederholte ich dieselbe Prozedur mit einem anderen Nasenloch. Sie tat dies für 2 Wochen, bis die verstopfte Nase wieder frei atmete und sich vollständig entleerte. (HLS 2013 Nr. 23, Seite 30).
  • Seit vielen Jahren hatte die Frau eine ständig verstopfte Nase mit Sekreten. Der Thymian hat geholfen. Sie kaufte ein natürliches Thymianöl aus der Apotheke und brachte nur die Phiole an ihre Nase und atmete seinen Duft aus. Und im Tee habe ich 1 Tropfen Öl hinzugefügt. Dieses Heilmittel hat geholfen - es war möglich, zalozhennost zu heilen. (HLS 2013, Nr. 13 S. 27).
  • Laufende Nase während der Schwangerschaft.

    Ich wurde immer mit Tropfen aus der Erkältung behandelt, die ich in der Apotheke gekauft hatte, ich dachte nicht an die üblichen Behandlungsmethoden, aber dann begann in meiner Schwangerschaft eine Erkältung.
    Aus Angst, das zukünftige Kind zu schädigen, war ich vorsichtig, die gewohnten Tropfen zu nehmen und wandte mich Volksweisen zu, die wenig an sie glaubten.
    Coryza I kurierte geriebene Zwiebeln, Legen Sie es in Gaze Tampons und stoßen sie in die Nase. Er ging für zwei Tage an mir vorbei, und als ich mit Drogentropfen behandelt wurde, bestand er fünf.

    Was ist mit einer Erkältung zu tun?

    Jeder kennt das Sprichwort - wenn Sie nicht eine Erkältung behandeln, dann wird es innerhalb einer Woche stattfinden, und wenn Sie behandelt werden - für 7 Tage. Einige folk Methoden und Rezepte für die Behandlung der Erkältung wird dazu beitragen, es für 1-3 Tage ohne Nebenwirkungen zu heilen, andere - wird das allgemeine Wohlbefinden erleichtern, entfernen Sie die Verstopfung der Nase. Es ist besser, mehrere Volksmethoden zu kombinieren, um die Genesung zu beschleunigen.

    Was ist mit einer Erkältung zu tun? Berücksichtigen Sie volkstümliche Methoden und Werkzeuge von den einfachsten bis hin zu den komplexeren

    Behandlung einer Erkältung mit Volksmedizin:

    Nasale Wäsche ist eine beliebte Methode zur Behandlung einer Erkältung

    Für die Behandlung ist es notwendig, Flüssigkeit aus der Handfläche eines Nasenloches zu ziehen und aus dem anderen Nasenloch oder aus dem Mund zu gießen. Nach dem Eingriff putzen Sie die Nase, die Nase wird sofort gereinigt, das Wasser wird von den Viren in der Nase weggespült. Dieses Volksheilmittel hilft bei Erkältung an einem Tag, maximal 2 Tage. Spülen sollte warmes Wasser mit Zusatz von Salz, vorzugsweise Meeresfrüchten (ein Glas Wasser 1 Teelöffel Salz). Erhöht die heilenden Eigenschaften solcher Waschungen durch Hinzufügen von Tinkturen aus Propolis, Calendula oder Eukalyptus (0,5 Teelöffel zu einem Glas Wasser) in Wasser. Es hilft auch, die Nase mit einem Ausguss von Rüben zu waschen. Wenn zur Prophylaxe jeden Tag die Nase mit Wasser gewaschen wird, ist die Chance, eine laufende Nase zu bekommen, auf Null reduziert
    Chronische anhaltende Rhinitis kann zu Hause durch Waschen der Nase mit einer solchen Lösung geheilt werden: 1 Liter Wasser - 1 TL. Salz, 0,5 TL. Soda und 5 Tropfen Jod - diese Waschungen helfen, Sinusitis zu heilen.

    Haushaltsseife hilft, eine Erkältung zu heilen

    Den Finger großzügig mit Seife einseifen und die Nase von innen schmieren - dreimal täglich.

    Wenn Sie jeden Tag zur Prophylaxe während der Grippeperiode während des Waschens Ihre Nase mit Seife waschen, wird das Risiko, an Rhinitis zu erkranken, auf Null reduziert (HLS 2011, Nr. 21, Seite 33).

    Wie man Rhinitis mit Senf behandelt

    Senf ist weit verbreitet in Volksmethoden und Rezepte zur Behandlung der Erkältung: Senf auf die Füße und befestigen Sie mit einem Tuch oder Gießen Sie Senf in Ihre Socken und gehen Sie für 1-2 Tage. Oder Fußbäder: Bevor Sie schlafen gehen, halten Sie Ihre Füße in heißem Wasser mit Senf. Gut reinigt die Nase, verbessert das allgemeine Wohlbefinden mit einer Erkältung

    Coryza - Behandlung von Rhinitis mit Hilfe von Massage.

    Massieren, die Beine mit Alkohol einreiben, dann Wollsocken anziehen, vorzugsweise danach das Heizkissen auf die Füße stellen.

    Zwiebel ist ein wirksames Volksmedizin gegen Erkältungen

    Eines der beliebtesten Volksrezepte. Die geriebenen Zwiebeln in eine feuchte Serviette wickeln, auf die Nasenflügel legen, oben mit einem trockenen Tuch bedecken, 15 Minuten mit dieser Kompresse hinlegen und 3- bis 4-mal täglich wiederholen. Laufende Nase kann an einem Tag geheilt werden. Sie können in die Nase mit dem Zwiebelsaft turundochki, imprägniert mit Zwiebelsaft einfügen
    Sie können Zwiebelsaft mit Wasser im Verhältnis 1: 3 - 1: 6 verdünnen und diese Tropfen in die Nase eingraben.

    Ein Paar Zwiebeln, Knoblauch oder Meerrettich

    Für zu Hause laufende Schnupfen empfehlen wir oft folgende Behandlung: Zwiebel, Knoblauch oder Meerrettich in kleine Stücke schneiden, in ein fest verschraubtes Gefäß geben und die Dämpfe möglichst oft einatmen. Dieses Heilmittel gegen Erkältung ist in der Volksmedizin weit verbreitet. Während der Grippeepidemie hilft diese Volksmethode, Krankheit zu vermeiden.
    Aber eine intensivere Art der häuslichen Behandlung mit Knoblauch: nehmen Sie eine große Knoblauchzehe, schneiden Sie davon 3 Platten ab. Ein Teller, um die Haut unter der Nase zu verwischen. Dann auf den Rücken legen, in jedes Nasenloch einen Becher Knoblauch geben, und alle 10 Atemzüge abwechselnd zwei Möglichkeiten zum Atmen:
    1. Ziehen Sie die Nase mit den Fingerspitzen an und atmen Sie mit dem Mund - 10 mal
    2. Atme durch die Nase ein und atme durch den Mund aus.
    Die Gesamtdauer des Verfahrens beträgt 10 Minuten. Am Anfang wird es ein starkes Niesen geben, hier ist es notwendig, Stücke von Knoblauch zu sparen, damit sie nicht in verschiedene Richtungen streuen - nehmen Sie sie aus der Nase oder umgekehrt klemmen Sie die Nase und niesen Sie durch den Mund.
    Wenn Sie diese Behandlung bei den ersten Anzeichen einer Grippe oder ARI beginnen, kann die Entwicklung der Krankheit vermieden werden (Bulletin of Healthy Lifestyle Nr. 19, 2010, S. 10)

    Hausbehandlung der Erkältung mit Knoblauchbutter.

    Ein halbes Glas Pflanzenöl 30 Minuten im Wasserbad erhitzen und einen zerdrückten Knoblauchzopf dazugeben. Bestehen Sie auf den Tag. Schmiere die Nasenlöcher 2-3 mal am Tag.

    Honig mit Rübensaft zur Behandlung von Schnupfen bei Kindern

    Nehmen Sie flüssigen Honig, 1/3 TL, in einem Esslöffel Kochwasser auflösen und mit 1 EL mischen. l. Saftrübe. Alle 2 Stunden in warmem Zustand in 7 Tropfen begraben. Laufende Nase kann an einem Tag geheilt werden. (Bulletin of Healthy Holidays Nr. 16, 2000, S.12)
    Sie können eine Erkältung leichter heilen: Mischen Sie den Rübensaft mit abgekochtem Wasser 1: 1 und begraben Sie mehrmals täglich 4-5 Tropfen in der Nase. (HLS 2010, Nr. 20, S. 39-40)

    Tampons aus rohen Rüben:

    sehr gut die Nase putzen. Frische Rüben raspeln, ein Stück Verband anlegen und in eine Tube rollen, 1-2 Stunden in die Nasenlöcher stecken, mehrmals täglich. Mach einfach die Tampons mit Knoblauch, aber vor der Einführung von Knoblauch Tampon, ist es ratsam, die Nasenschleimhaut mit Vaseline zu schmieren

    Riechen der Nase mit Rauch - ein sehr beliebtes Volksheilmittel für Schnupfen - kommt in allen Volksmedizin vor
    Um eine laufende Nase zu heilen, muss man Rauch aus schwelender Watte oder glimmendem Keks einatmen. Atme die eine oder andere Nase zu Tränen ein. Die Schnupfen sind am selben Tag. (Gesunde Feiertage Nr. 10, 2007).

    Der Mann wurde das ganze Jahr über von einer ständig laufenden Nase gequält. Er nahm den Keks, steckte ihn von einem Ende her an, als er Feuer fing, sofort erlosch, Rauch ging, er atmete ihn mit dem einen oder anderen Nasenloch ein. Laufende Nase ging nach der ersten Sitzung. Jetzt zu ihm 91 Jahre, danach war die Behandlung der Verstopfung der Nase nicht nie. (HLS 18, Seite 40, 2011).

    Eine Frau las im HLS für diesen Fall. Ihr Schleim kam Tag und Nacht aus ihrer Nase, sie putzte sich alle fünf Minuten die Nase, nicht in Tücher, sondern in Windeln. Und nachdem sie die Notiz gelesen hatte, begann sie sofort, die Kälte mit Rauch zu behandeln. Sie machte nur eine Prozedur und der Schleim hörte auf, herauszukommen. Ist oder hat nach der Behandlung von 20 Tagen stattgefunden - eine Rhinitis ist nicht da, Windeln haben ausgeworfen, verwendet Taschentücher, und das hin und wieder. (Gesunde Feiertage Nr. 21, S. 7, 2011).

    Urwurztinktur:

    Um Ihre Nase zu reiben, schmieren Sie Ihre Nasenlöcher, es wird leichter zu atmen.

    Behandlung einer laufenden Nase zu Hause mit Öl

    Hypericumöl: Vergraben Sie 2-3 mal am Tag 2 bis 3 Tropfen in jedes Nasenloch oder schmieren Sie die Nase innen stündlich. Zwei Tage später besteht die Rhinitis (HLS 4, 2007).
    Sie können auch Kampferöl für die Behandlung zu Hause verwenden (HLS # 2, Seite 41, 2012). Es ist besonders ratsam, Kampferöl zur Behandlung zu verwenden, wenn die laufende Nase von Kopfschmerzen begleitet wird - schmieren Sie die Nase und den Whisky mindestens 2 mal täglich (HLS Nr. 3, Seite 30, 2007).
    Hilfe bei der Behandlung von Mentholöl.

    Traditionelle Behandlung der Rhinitis von Kalanchoe

    Aloe und - Kalanchoe sind wunderbare Volksheilmittel gegen Erkältung. Sie müssen 3-4 mal am Tag in der Nase graben, Calanchoe-Saft, Fieder oder Aloe, 3-5 Tropfen in jeder Hälfte der Nase. Wenn man einen Kalanchoe-Saft einleitet, verursacht das manchmal ein starkes Niesen, aber man kann Rhinitis mit diesem Mittel an einem Tag heilen.
    Sie können auch eine laufende Nase mit Hilfe von Saft aus einem goldenen Schnurrbart effektiv heilen - in nur einem Tag. Bitterer Saft von einem goldenen Schnurrbart 2-3 Tropfen 3-4 mal pro Tag.

    Viburnum Saft mit Honig für die Behandlung zu Hause

    Das Rezept ist wie folgt: 1 Glas Weintraubensaft und 1 Glas Honig mischen, 1 EL trinken. l. 3 mal am Tag. Im Kühlschrank aufbewahren, warm trinken. Am 3. Tag wird der gesamte Schleim freigesetzt (HLS 23, 2000, S. 19).

    Wärmende Breie mit einer langwierigen laufenden Nase bei einem Kind.

    Bei längerer laufender Nase bei einem Kind, nähen Sie eine kleine Tüte Leinentuch, füllen Sie es mit einem warmen, steil gekochten Hirsebrei und legen Sie einen Beutel auf die Kieferhöhlen. Halten Sie bis zum Abkühlen.

    Nasale Erwärmung ist das häufigste Volksheilmittel für Schnupfen. Um die Nase zu Hause aufzuwärmen, werden zwei gekochte Eier verwendet, eingewickelt in ein Tuch, eine Tüte mit heißem Sand oder Salz.

    Wie man eine protrahierte Rhinitis mit Tropfen von Propolis und Ölen kuriert.

    Es kommt vor, dass eine laufende Nase für mehrere Monate andauert. Dann nutzen Sie das folgende Rezept für die Behandlung: Nehmen Sie 10% Propolis-Tinktur, Kampferöl, Sonnenblumenöl - alle Komponenten 1 TL, gießen Sie in ein dunkelen Fläschchen geschüttelt... Drip in jedes Nasenloch 3-5 Tropfen 3 mal am Tag für eine Woche. Dann brechen Sie 3 Tage. Dann wieder tropft Woche. Laufende Nase geht. Bevor Sie tropfen beginnen, sollte die Mischung geschüttelt wird (HLS №10, 2007).

    Chronische Rhinitis - Waschen der Nase mit Salzwasser

    Der Mann hatte chronische Rhinitis, ständig in der Nase eine Vielzahl von Tropfen begraben, aber sie halfen für eine Weile, die Nase ständig verpfändet, vor allem in der Nacht. Er begann seine Nase mit Salzwasser mit einer Birne (1 Teelöffel Salz für 1 Glas Wasser) zu waschen. Zuerst habe ich diese Prozedur mehrmals am Tag gemacht, dann weniger oft. Chronische Rhinitis wurde vollständig geheilt. (HLS # 13, 2010, S. 28-29).

    Chronische Rhinitis - heilende Tropfen

    Die Frau hatte lange Zeit eine laufende Nase. Kein Mittel hat geholfen. Ein Freund empfahl ein einfaches Rezept: Nehmen Sie 1 Teelöffel. 10% Tinktur aus Propolis, Kampferöl. ungereinigtes Sonnenblumenöl, alles in eine Phiole mit dunklem Glas abgelassen und geschüttelt. In jedes Nasenloch graben 3-5 Tropfen 3 Mal pro Tag für eine Woche, dann 3 Tage Pause. Nach dem zweiten Wochenkurs ging die laufende Nase einer Frau komplett über. (Gesunder Lebensstil Nr. 9, 2007, Seite 30).

    Folk Behandlung von chronischer Rhinitis mit Kräutern

    Heiler F. Zaitsev gibt ein Rezept für die Sammlung, die Lunge und Nasopharynx von Schleim reinigt.
    Es ist notwendig, das Gras von Mutter-und-Stiefmutter, Rosmarin, Thymian, Wegerich, Linden und Brombeerblüten, Althea Wurzel und Süßholz in gleichen Anteilen zu nehmen. 2 EL. l. Sammeln Sie aus diesen acht Komponenten 2 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten, abtropfen lassen. Trinken Sie die Infusion 3-4 mal täglich für 15 Minuten, bevor Sie eine halbe Tasse essen. Der Verlauf der Behandlung von chronischer Rhinitis beträgt 1,5 Monate. (HLS 8, 2006, Seite 24)

    Was ist mit einer Erkältung zu tun?

    Bei einer Erkältung besteht eine Entzündung der Nasenschleimhaut. Ein solcher Zustand in der Medizin wird Rhinitis genannt. Die Krankheit entwickelt sich normalerweise bei kaltem feuchtem Wetter, dh infolge allgemeiner oder lokaler Hypothermie. Schnupfen ist oft ein Symptom von Infektionskrankheiten wie Grippe, Diphtherie, Masern etc.

    Große Gefahr für die menschliche Rhinitis ist nicht, aber das Leben erheblich verschlechtert. Es kann allergisch, vasomotorisch, bakteriell sein. Die Aufgabe des Menschen ist es, die laufende Nase zu heilen, bis er etwas ernsthafteres getan hat. Was sind die Vorschriften für die Erkältung, was zu tun, um zu verhindern, dass es chronisch wird? Diese und andere Fragen werden im Folgenden erörtert.

    Wenn es akute Rhinitis ist, dann begleitet es meistens ein allgemeines Unwohlsein. Im Hals erscheint Schweiß, eine Person niest oft. Danach gibt es reichlich Nasenausfluss. Wenn diese Nase gelegt ist, wird es schwierig, durch dieses Organ zu atmen.

    Ursachen von Rhinitis

    Da die Erkältung eine Folge einer Verletzung ist, sind die Gründe für das Auftreten unterschiedlich.

    1. Traumatische Rhinitis - entsteht durch mechanische, thermische oder chemische Schädigung der Nasenhöhle. Eine solche Ursache kann häufig bei Personen auftreten, die in gefährlichen Unternehmen arbeiten.
    2. Hypertrophe Erscheinung - sie entwickelt sich aufgrund der langzeitigen Wirkung von Reizstoffen auf die Nasenschleimhaut. Es kann Staub, Rauch, Gas sein.
    3. Allergische Rhinitis - erscheint aufgrund der Auswirkungen von Allergenen. Allergen kann alles werden: Staub, Pollen von Pflanzen, Tierhaare, etc.
    4. Laufende Nase, entwickelt vor dem Hintergrund der Einnahme von Medikamenten - meistens ist dies eine langfristige Verwendung von vasokonstriktiven Tropfen.
    5. Atrophische Rhinitis - atrophische Prozesse treten in der Nasenschleimhaut auf, zum Beispiel durch längeres Einatmen von Staub.
    6. Vasomotorische Rhinitis kann sich aufgrund von Stress, Hormonstörungen im Körper, Einatmen von Rauch und sogar aufgrund von akuten Speisen entwickeln.

    Infektiöse Ursachen

    In diesem Fall wird die Nasenschleimhaut durch die Wirkung verschiedener Mikroorganismen beeinflusst, wodurch Erkältungskrankheiten der Atemwege und ARVI entstehen. Nach dem Eindringen in die Nasenschleimhaut beginnen Bakterien und Viren ihre Schutzfunktionen zu zerstören. In den meisten Fällen ist dies auf Unterkühlung zurückzuführen, insbesondere wenn die Füße gefroren sind.

    Infektiöse Erkältungen können sich vor dem Hintergrund von Erkrankungen wie Otitis media, Sinusitis, Adenoiditis usw. entwickeln. In diesem Fall dringen Mikroben in die Schleimhaut ein und Rhinitis entwickelt sich vor dem Hintergrund einer geschwächten Immunität. Wenn der Schnupfen nicht rechtzeitig geheilt wird, geht er in ein chronisches Stadium oder führt zu einer Reihe von Komplikationen.

    Chronische Rhinitis ist durch ihren langen und trägen Verlauf gekennzeichnet. Es entwickelt sich vor dem Hintergrund einer Unterkühlung oder wenn es falsch behandelt wird. Neben den Komplikationen können solche Erkrankungen entstehen: Sinusitis, Hypertonie, Herzasthma. Dann kannst du sagen, dass du erkältet bist.

    Prinzipien der Behandlung

    Was tun, um die Erkältung schnell loszuwerden? Wenn bei Rhinitis keine Temperatur vorliegt, wird empfohlen, thermische Verfahren durchzuführen. Es sind wärmende Kompressen, dampfende Beine usw.

    Erfahren Sie, wie Sie Ihre Nase richtig pusten. So ist ein Nasenloch bedeckt, der Mund ist offen. In einem anderen Fall kann der Inhalt der Nasenhöhle in das Mittelohr oder die Nasennebenhöhlen gelangen.

    Wenn sich trockene Krusten in der Nase befinden, erweichen Sie sie zuerst. Dafür wird jedes Öl - Sonnenblumen, Oliven, Mais usw. - verwendet. Danach aus der Watte eine Steinplatte formen und die erweichten Krusten entfernen.

    Bei einer Erkältung so viel Flüssigkeit wie möglich trinken. Es sollte warm sein. Zum Beispiel Milch mit Honig, Tee mit Himbeeren oder Zitrone. Die traditionelle Medizin empfiehlt das Kochen von Abkochungen auf Basis von Heckenrose, Kamille, Johanniskraut und Johannisbeerblättern. Bei einem Anstieg der Körpertemperatur über 38 ° C wird empfohlen, ein Antipyretikum einzunehmen. Im Falle einer viralen laufenden Nase, tauchen Sie in die Nase das Medikament Interferon.

    Behandlung einer infektiösen Erkältung

    Eine Erkältung dieser Art zu heilen, ist unter der Aufsicht eines HNO-Arztes möglich, der die notwendigen Mittel aufstellt. Dies können antibakterielle Tropfen, adstringierende oder kauterisierende Präparate sein. In diesem Fall ist eine Physiotherapie wirksam, die folgende Verfahren umfassen kann:

    • Inhalation mit Mukolytika;
    • Heizung;
    • Anwendung eines Rohrquarzes;
    • Elektrophorese.

    Wenn die Schnupfen nach diesen Prozeduren nicht bestehen, wird der Übergang zu ernsteren Handlungen durchgeführt. Dazu gehören:

    • Kryodestruktion;
    • Ultraschallreinigung;
    • Photodestruktion durch Laser;
    • untere Submukosa Conchotomie.

    Rhinitis hypertrophischer Natur

    In diesem Fall wird am häufigsten eine Operation durchgeführt, die folgende Behandlungsarten umfasst:

    • Kryodestruktion;
    • Zerfall mit Laser oder Ultraschall;
    • Entfernung der unteren Nasenschale oder ihre Verlagerung zum äusseren Rand, diese Art wird Konkhotomie oder Lateralisation genannt.

    Atrophische Rhinitis

    Hier können Sie verschiedene Präparate zum Einträufeln in die Nase verwenden, zum Beispiel Öltropfen auf der Basis von Heckenrose, Vitamin A und E. Olivenöl mit Propolis wird verwendet. Ärzte empfehlen oft eine Öl-Alkalin-Inhalation.

    Allergische Rhinitis

    Vasokonstriktive Tropfen sind für eine kurze Zeit der Verwendung vorgeschrieben, kombinieren Sie sie mit Antihistaminika. Anschließend muss eine Behandlung zur Desensibilisierung des Allergens durchgeführt werden. Um die allergische Rhinitis zu heilen, ist es notwendig, das Allergen zu identifizieren und zu eliminieren.

    Vasomotorische Rhinitis

    Dass die vasomotorische Rhinitis ohne Folgen geblieben ist, ist die komplexe Herangehensweise erforderlich. Folgende Regeln und Maßnahmen sind verbindlich:

    • Essen sollte regelmäßig und vernünftig sein;
    • guter hochgradiger Traum;
    • der Verlauf der Akupunktur;
    • aktive Lebensweise;
    • moderate übung.

    Die medikamentöse Therapie sieht die Einnahme von Antihistaminika und Glukokortikosteroiden vor. Die Nasengänge werden mit Kochsalzlösung bewässert. Die Elektrophorese mit Calcium oder Zink wird in der Nase angewendet. Wenn alle diese Maßnahmen nutzlos sind, wird eine Operation ausgeführt.

    Bei allen Arten von Erkältung wird die restaurative Behandlung durchgeführt, die hilft, die Krankheit schnell zu überwinden. Eine solche Therapie besteht aus folgenden Aktionen:

    1. Die Beine und der Kopf während der Behandlung sollten warm sein.
    2. Es ist in dieser Zeit wichtig, Vitamin C. Es kann in Vitaminen, Obst, Kräutern und Gemüse enthalten sein.
    3. Trinken Brühe von Hagebutten oder nehmen Sie einen Extrakt aus Ginseng.

    Wenn sich neben der Erkältung andere Symptome einer Infektionskrankheit entwickelt haben, suchen Sie dringend medizinische Hilfe auf.

    Rezepte der traditionellen Medizin mit einer Kälte

    Die traditionelle Medizin hat viele Rezepte zur Linderung von Nasenatmung und Erkältungen. Aber vor der Anwendung lohnt es sich, einen Arzt aufzusuchen und darauf zu achten, dass die bestehende Rhinitis kein Symptom einer ernsthaften Erkrankung ist, erst danach die Empfehlungen anwenden.

    1. Um eine laufende Nase zu heilen, erwärmen Sie den Bereich der Kieferhöhlen mit einem gekochten Ei. Halten Sie es an der Nase, bis es abkühlt.
    2. Atme abwechselnd mit jedem Nasenloch Mentholöl oder Ammoniak ein.
    3. Wenn es zusammen mit der Erkältung Kopfschmerzen gibt, bürsten Sie die Flügel der Nase, den Bereich hinter den Ohren und Whisky mit Mentholöl.
    4. Bis mehrere Male am Tag, vergraben Sie den Aloe-Saft in der Nase, 5-6 Tropfen in jedes Nasenloch.
    5. Atme über den Rauch aus dem Weihrauch.
    6. Kleben Sie Senfpflaster an die Fersen oder füllen Sie das Senfpulver in Ihre Socken.

    Anwendung verschiedener Mittel:

    1. Kalanchoe. Wenn sich die Rhinitis nur entwickelt, beginnen Sie, den Schleimsaft dieser Pflanze zu schmieren oder tropfen Sie 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch. Laufende Nase sollte schnell enden.
    2. Kerosin. Befeuchten Sie vor dem Schlafengehen Gaze mit Kerosin und befestigen Sie sie an den Fersen, von oben können Sie es mit einem Film abdecken und Socken anziehen. Am Morgen werden Sie Erleichterung und die Kälte wird verschwinden.
    3. Rüben. Es sollte frisch sein, nicht gekocht, den Saft aus der Pflanze quetschen und in jedes Nasenloch für 5-6 Tropfen vergraben. Sie können dem Rübensaft auch Honig hinzufügen.
    4. Meersalz. 1 Teelöffel Wasser wird 4 TL genommen. Salz, 1 TL. Soda und 5 Tropfen Jod. Mit dieser Lösung ist es notwendig, die Nasengänge zu waschen, Wasser in das eine Nasenloch, dann das andere zu ziehen. Diese Spülung wird 2 mal täglich durchgeführt.

    Wenn dieses Verfahren schwierig für Sie ist, können Sie die Wattestäbchen in Kochsalzlösung einweichen und sie für 10 Minuten in jedes Nasenloch stecken.

    Wenn in der Anfangsphase die laufende Nase behandelt wird und alle Empfehlungen des Arztes beachtet werden, werden Sie nur vorübergehende Unannehmlichkeiten bekommen. Noch besser, wenn Sie im Voraus vorbeugende Maßnahmen ergreifen, die nicht schwierig durchzuführen sind, dann bleiben keine Erkältungen und laufende Nase länger in Ihrem Körper. Obligatorische Verhärtungsverfahren, aktiver Lebensstil, Bewegung, richtige Ernährung, Ablehnung von schlechten Gewohnheiten.

    Wenn Rhinitis bei Ihnen häufig vorkommt, dann prophylaktisch jeden Morgen für eine gewisse Zeit, ziehen Sie abwechselnd die Sole in beide Nasenlöcher, damit das Wasser in Ihren Mund gelangt. Vergessen Sie nicht, die Anteile für die Zubereitung der Lösung zu behalten. Machen Sie es zu Hause ist einfach, genug in einem Glas warmem abgekochtem Wasser, um 1 TL aufzulösen. Salz.

    Was Sie tun müssen, um eine laufende Nase zu bekommen

    Weiter wirst du lernen:

    • Ist es möglich, eine Erkältung schnell zu heilen?
    • Wie lange werden verschiedene Arten von Erkältungen behandelt?
    • Was bedeutet, dass Sie in ein paar Minuten eine Erkältung loswerden können?
    • So schnell wie möglich und effektiv heilt verschiedene Arten von Schnupfen

    Schnelle Heilung einer laufenden Nase kann nicht sein, es ist eine Tatsache. Aber schnell loswerden - es ist durchaus möglich. Denkst du, das ist ein Paradox? Überhaupt nicht. Siehe...

    Rhinitis ist ein Symptom einer Krankheit, am häufigsten Rhinitis oder Sinusitis. Um das Symptom zu behandeln, ist es unmöglich - von ihm oder ihm kann man nur loswerden (die Ärzte sprechen - um das Symptom zu stoppen), und nur für eine Weile. Eine Erkältung zu behandeln ist die gleiche wie die Temperatur des Körpers oder die Schmerzen im Zahn zu behandeln. Solche Symptome werden nicht behandelt, sie werden einfach geschwächt oder beseitigt, um den Zustand des Patienten während der Behandlung der Grunderkrankung zu lindern. Und wenn die Krankheit, die ihr Erscheinen verursacht hat, beseitigt wird, wird die Erkältung nicht wieder aufgenommen.

    Schnell die Erkältung schnell loswerden. Dafür gibt es heute viele Tools, von denen einige ziemlich sicher sind. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass es möglich ist, eine Erkältung nur für die Dauer der Handlung solcher Fonds schnell loszuwerden. Sobald die Dauer des Medikaments vorbei ist, wird eine verstopfte Nase und ein Überangebot an Rotz zurückkehren, da die Ursache für sie nicht beseitigt ist. Als nächstes schauen wir uns die Werkzeuge an, die die laufende Nase innerhalb weniger Minuten buchstäblich entfernen können.

    Wenn Sie, der Leser, mit dem Satz "Heilung einer laufenden Nase" genau die Beseitigung ihrer Ursachen verstehen und sicherstellen, dass die Symptome nach dem Ende der Behandlung nicht zurückkommen, dann ist diese Situation komplizierter. Hier ist es wichtig zu wissen, wie schnell der durch verschiedene Krankheiten verursachte Schnupfen geheilt werden kann:

    1. Allergische Rhinitis tritt innerhalb eines Tages nach der Beseitigung des Allergens auf oder schützt die Nase vor dem Einatmen. Ähnlich geht eine laufende Nase, die durch eine leichte Reizung der Schleimhaut durch eine aggressive Substanz in der Luft verursacht wird, unmittelbar nach dem Ende des Kontakts mit dieser Substanz vorüber;

    Pollen von Bluegrass in einigen Menschen verursacht allergische Rhinitis

    Pollen von Bluegrass in einigen Menschen verursacht allergische Rhinitis

    Krümmung des Septums der Nase (CT-Bild)

    Hier sind einige effektive Möglichkeiten, um die Entwicklung der Erkältung und ihre Komplikationen - Sinusitis zu verhindern:

    1. Ein Nasenprodukt zum Waschen der Nase
    Zutaten: Natron - 0,5 Teelöffel, Jod - 2-3 Tropfen, Salz - eine Prise, ein Glas sehr warmes Wasser, eine medizinische Pipette.
    Stellen Sie vor der Verwendung sicher, dass Sie Jod oder ein Rezept ohne Jod verwenden können!

    Soda, Salz und Jod vermischen sich in einem Glas mit sehr warmem Wasser.
    Alle diese Komponenten üben eine trocknende, entzündungshemmende Wirkung auf die entzündete Nasenschleimhaut aus, wodurch die Entwicklung des Entzündungsprozesses verhindert (unterdrückt) wird.

    Die Behandlung der Erkältung ist schnell.
    Drücken Sie den Saft von den Kartoffeln und den blauen Zwiebeln aus. Nehmen Sie 1 Teil von jeder Art von Saft und 1 Teil Honig, mischen. Begraben Sie ein paar Tropfen 3-7 mal am Tag. Laufende Nase kann an einem Tag geheilt werden. (HLS 2004 Nr. 16, S. 25).

    Tropfen mit Honig zur schnellen Behandlung der Erkältung.
    In ein Glas warmes Wasser geben Sie 0,5 TL hinzu. Salz und 0,5 TL. Honig. Bury 1-2 Tropfen in der Nase jede Stunde. Dieses Volksheilmittel kann eine laufende Nase sowohl in vernachlässigten Fällen als auch bei den ersten Schnupfensymptomen schnell heilen. Solche Tropfen können auch zur Behandlung von Kindern verwendet werden. Nasenstauung in der Behandlung dieses Volksheilmittel ist 2-3 Tage. Wenn nach dem Einträufeln ein starkes Niesen einsetzte, wiederholen Sie nach 5 Minuten den Vorgang. Wenn die Nase stark von diesen Tropfen bäckt, sollten Honig und Salz etwas weniger hinzugefügt werden. (HLS 2011 Nr. 10, S. 10).

    Wenn dieser Lösung 2-3 Tropfen Knoblauch hinzugefügt werden, verdoppelt sich die Behandlungsgeschwindigkeit mit diesem Volksheilmittel (HLS 2013 Nr. 4, Seite 40).

    In diesem Fall muss man warten, bis die akuteste Periode vorüber ist, und versuchen, Komplikationen zu vermeiden.

    Behandlung

    • Sinusitis ist eine Entzündung der Nasennebenhöhlen. Seine Zeichen sind schwer von herkömmlichen ARI zu unterscheiden. Aber wenn eine Sinusitis nicht behandelt wird, dann wird es zu einer Otitis oder Meningitis führen.
    • Sinusitis - Ansammlung von Eiter in den Nebenhöhlen.
    • Chronische Rhinitis, die oft aufgrund von Missbrauch von Nasentropfen auftritt.

    Die erste Stufe der Behandlung - Waschen der Nasenhöhle

    Zu Beginn sollten Sie immer die Nasenhöhle waschen, weil auf diese Weise die Nebenhöhlen von Schleim und Bakterien befreit werden. Wenn der Grund, dass die Erkältung nicht lange anhält, eine Allergie ist, dann spült die Nase mit Meerwasser die Schwellung und entfernt das Allergen aus der Schleimhaut. Beim Waschen ist es notwendig, den Kopf in einer solchen Position zu halten, dass die Salzlösung länger in den Nasengängen bleiben kann.

    Kalanchoe mit einer Erkältung
    Das Blatt der Kalanchoe abreißen, abspülen und den Saft auspressen. Wenn Sie 3-4 mal am Tag in die Nase graben, tropft der Saft von Kalanchoe 2-3 in jedes Nasenloch, dann können Sie eine Erkältung für 1 Tag heilen. Wenn der reine Saft ein brennendes Gefühl verursacht, kann er mit kochendem Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnt werden, aber die Behandlung wird nicht so effektiv sein. Einen Kalanchoe-Saft mit einer Erkältung zu versetzen, verursacht ein starkes Niesen, aber das sollte nicht befürchtet werden - es bedeutet, dass das Arzneimittel richtig funktioniert! (HLS 2006 Nr. 11, Seite 25).
    Der Saft des Kalonkhoe kann durch den Saft eines goldenen Schnurrbartes ersetzt werden - der Effekt bleibt der gleiche. Aber es ist schwieriger, Saft aus einem goldenen Schnurrbart zu quetschen. Sie können Aloe-Saft nehmen, aber die Wirksamkeit der Behandlung ist niedriger, obwohl alles individuell ist: für jemanden, der Aloe hilft schneller als Calanchoe in der Kälte

    Wie man eine Kälte und Kälte für 1 Nacht heilt
    Sobald Sie den Ausbruch der Krankheit fühlen: Schweiß im Hals, verstopfte Nase, bereiten Sie eine solche Mischung für die Nacht vor. 50 g Alkohol oder Wodka mit 1 TL umrühren. Honig (oder Zucker), heißes abgekochtes Wasser zu 100 ml hinzufügen und trinken. Geh ins Bett, gut versteckt, um zu schwitzen. Am Morgen wache ohne eine Spur von einer Erkältung auf. (HLS 2003, Nr. 14, S. 11).
    Der Leser erkältete sich bei der Zeitung, er fand dieses Rezept 2003 im HLS. Ich bereitete eine Mischung aus Wodka, Honig und Wasser vor. Der Gatte, der diese Mischung getrunken hat, ist sofort ins Bett gegangen, ist gut in Deckung gegangen. Sie schwitzte, trocknete sich nach 2 Stunden, wechselte ihre Unterwäsche und ging ins Bett. Am Morgen wachte ich ohne Anzeichen einer Erkältung auf - ich erholte mich für 1 Nacht! (HLS 2012, Nr. 14 S. 27).

    Sinusitis

    Mit der falschen Behandlung von Erkältungen und Erkältungen haben viele Menschen eine Art Sinusitis, wie Sinusitis. Sinusitis ist eine Entzündung der Kieferhöhle (Kieferhöhle), die von einer unbehandelten kalten und laufenden Nase entsteht. Symptome sind wie folgt:


    • Die Temperatur steigt auf 38;

    • Schweregefühl im Kopf;

    • Verstopfung der Nase;

    • Schmerzen im Nasenrücken und in den Schläfen;

    • Wachsender Schmerz in der Nase;

    • Geruchsverlust.


    Kopfschmerzen sind am Morgen weniger ausgeprägt, verstärken sich jedoch gegen Abend. Danach verliert der Patient das Gefühl einer Schmerzzone - es entsteht ein Gefühl, dass der ganze Kopf schmerzt. Die Nase kann abwechselnd gelegt werden - die eine Hälfte, dann die andere. Darüber hinaus werden die Symptome in der Regel einer starken Müdigkeit und Gedächtnisstörungen zugeschrieben.


    Wenn die Behandlung der Sinusitis nicht von Anfang an behandelt wird, kann sie in eitrige Form übergehen, was zu Meningitis und wahrscheinlich zum Tod führt. Sie sollten deshalb sofort einen HNO-Arzt aufsuchen, wenn die laufende Nase nicht lange weg ist.


    Wenn die Erkältung am häufigsten vorkommt, ist es besser, keine vasokonstriktiven Medikamente zu verwenden, da die Nasenschleimhaut, die eine Schutzfunktion erfüllt, nach ihrer Anwendung teilweise atrophiert werden kann, was zu einer ungehemmten Ausbreitung der Infektion führt.

    Was soll ich tun, wenn die laufende Nase nicht verschwindet?

    Es gibt wenige Menschen, die eine laufende Nase für eine ernste Krankheit halten, aber sie vergiften das Leben von fast allen. Helfen Sie dem Körper, mit dem Unwohlsein fertig zu werden, aktivieren Sie die internen Kräfte, um die Kälte zu bekämpfen, kann durch die Massage der folgenden Punkte auf dem Gesicht sein:

    Punkt Nummer 1. Wenn Sie die Brauenlinie fortsetzen, wird dieser Punkt an der Kreuzung mit dem Nasenrücken sein.

    Punkt Nummer 2. Diese symmetrischen Punkte befinden sich auf beiden Seiten des Gesichts. Leicht erkennbare Löcher zwei Zentimeter vom äußeren Rand der Augenbraue. Sie sollten gleichzeitig gedrückt werden.

    Punkt Nummer 3. Zwei symmetrische Punkte an der Basis der Nase, nahe der Kante der Augenhöhlen. Massage zur gleichen Zeit.

    Punkt Nummer 4. Symmetrische Punkte in einem halben Zentimeter von den Flügeln der Nase.

    Aber wenn Sie mit einer völlig "verstopften" Nase konfrontiert werden, ist es am besten, den Schleim in der oben beschriebenen Weise abzusaugen (das Baby wird schreien, aber es muss getan werden) und Ihre Milch vergraben, und aus Mangel daran - Tropfen. Einem Kind nach einem Jahr kann man beigebracht werden, sich die Nase zu putzen, wenn man es in eine spielerische Form bringt (wir haben meine Tochter gebeten, zu zeigen, wie der Igel schnaubt). Am wichtigsten - in irgendeiner Weise, reinigen Sie die Nase Ihres Babys, lassen Sie nicht den Schleim ansammeln. Dann wird es keine Komplikationen geben.

    Übrigens über die Komplikationen an den Ohren, vor denen sich alle fürchten. Wenn Sie stillen, für die Ohren können sich keine Sorgen - sie werden durch den Mechanismus des Stillens geschützt. Aber nur für den Fall, werde ich die alte Großmutter Rezept geben: poite Kind Nachfolge - Otitis media nicht. I, zusammen mit einer Reihe von gebraut nur für den Fall der Mutter-und-Stiefmutter, Erich, Klee und Calendula sind auf 15 Tropfen Alkohol Tinktur aus Propolis hinzugefügt (Bienenprodukten, natürliches Antibiotikum) und gab ihre Tochter während des Tages zu trinken, so oft wie möglich. (Kann mit dem Wasser 5 Tropfen Propolis 3 mal pro Tag verdünnt werden, aber es stellt sich bitter, und es gibt keine Garantie, dass das Kind alle trinken.)

    >> "Südliche" Nase mit tiefem Rücken und kurzen, abgeflachten Flügeln (auch African genannt) ist so angeordnet, dass die einströmende Luft keine Zeit zum Aufwärmen hat und gerade - in kalter Form - in den Nasopharynx gelangt. Deshalb sind die Besitzer der "südlichen" Nase ewig nasal und trennen sich nicht mit Taschentüchern.
    >> "Northern" Nase, von den Wikingern erhalten, im Gegenteil - ein echter Fund für seine Besitzer. Sobald es darin ist, geht der Luftstrom weit durch die Nasengänge und wärmt sich gut auf. Daher ist solch eine Nase und starker Frost nicht schrecklich.

    BÜCHER ÜBER WIE SCHNELL DAS NAZMORK ZU HÄRTEN, können Sie HIER >>> kaufen