Avamis - Gebrauchsanweisungen, Übersichten, Analoga und Formen der Freisetzung (Nasenspray, Nasentropfen) eines hormonellen Arzneimittels zur Behandlung von allergischer Rhinitis und Polypen bei Erwachsenen, Kindern und Schwangerschaft. Zusammensetzung

In diesem Artikel können Sie sich mit den Anweisungen für die Verwendung eines Hormons vertraut machen Avamis. Es gibt Bewertungen der Besucher der Website - Verbraucher dieses Medikaments, sowie Meinungen von Ärzten Spezialisten auf die Verwendung von Avamis in ihrer Praxis. Eine große Bitte ist es, ihr Feedback zu dem Medikament aktiv hinzuzufügen: Das Medikament half oder half nicht, die Krankheit loszuwerden, wobei Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, die möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angegeben wurden. Analoga von Awamis in Gegenwart vorhandener Strukturanaloga. Zur Behandlung von allergischer Rhinitis und zur Entfernung der Schwellung der Nasenschleimhäute bei Polypen bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Zusammensetzung der Zubereitung

Avamis - Glukokortikosteroid (GCS) zur topischen Anwendung. Fluticasonfuroat (Wirkstoff Avamys drug) - triftorirovanny synthetischer Glucocorticosteroid mit einer hohen Affinität für den Glucocorticoid-Rezeptor, hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung.

Zusammensetzung

Fluticasone Furoat (mikronisiert) + Hilfsstoffe.

Pharmakokinetik

Awamis wird nicht vollständig resorbiert und durchläuft einen Primärstoffwechsel in der Leber, was zu einer leichten systemischen Wirkung führt. Fluticasonfuroat bindet mehr als 99% an Plasmaproteine. Die Elimination von Fluticasonfuroat und seinen Metaboliten bei oraler Verabreichung und intravenöser Verabreichung erfolgt hauptsächlich durch den Darm, was ihre Ausscheidung mit Galle widerspiegelt. Bei Einnahme und intravenöser Verabreichung wird über die Nieren 1% bzw. 2% ausgeschieden.

Bei gesunden Probanden wurde Fluticasonfuroat im Urin nicht nachgewiesen, wenn es intranasal verabreicht wurde. Weniger als 1% der Metaboliten werden über die Nieren ausgeschieden, daher kann eine eingeschränkte Nierenfunktion die Pharmakokinetik von Fluticasonfuroat nicht beeinflussen.

Hinweise

  • symptomatische Behandlung der saisonalen und ganzjährigen allergischen Rhinitis bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren;
  • Entfernung des Ödems der Nasenschleimhaut mit Polypen.

Formen der Freisetzung

Spray nasal dosiert (manchmal fälschlicherweise Tropfen in der Nase genannt).

Gebrauchsanweisung und wie man sie benutzt

Das Medikament wird intranasal (in der Nase) verwendet.

Um die maximale therapeutische Wirkung zu erzielen, müssen Sie sich an einen regelmäßigen Anwendungsplan halten. Der Beginn der Wirkung kann innerhalb von 8 Stunden nach der ersten Verabreichung beobachtet werden. Um den maximalen Effekt zu erzielen, kann es mehrere Tage dauern. Es sollte darauf geachtet werden, dem Patienten den Grund für das Fehlen einer sofortigen Wirkung zu erklären.

Für die symptomatische Behandlung von saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren und älter empfohlene Anfangsdosis - 55 mg (2 Spray) in jedes Nasenloch einmal täglich 1 (110 & mgr; g pro Tag).

Wenn eine angemessene Kontrolle der Symptome erreicht wird, kann eine Dosisreduktion von bis zu 27,5 μg (1 Spray) in jedem Nasenloch einmal täglich (55 μg pro Tag) für die Erhaltungsbehandlung wirksam sein.

Für Kinder von 2 bis 11 Jahren beträgt die empfohlene Anfangsdosis 27,5 μg (1 Spray) in jedem Nasenloch einmal täglich (55 μg pro Tag).

In der Abwesenheit der gewünschten Wirkung bei einer Dosis von 27,5 Mikrogramm (ein Spray) in jedem Nasenloch einmal täglich eine kann die Dosis auf 55 ug (2 Spray) in jedes Nasenloch einmal am Tag 1 (110 ug pro Tag) erhöhen. Bei Erreichen einer angemessenen Kontrolle der Symptome wird empfohlen, die Dosis auf 27,5 mg (ein Spray) in jedes Nasenloch einmal täglich 1 (55 ug pro Tag) zu reduzieren.

Es liegen keine ausreichenden Daten vor, um die Anwendung von Fluticasonfuroat intranasal zur Behandlung der saisonalen und ganzjährigen allergischen Rhinitis bei Kindern unter 2 Jahren zu empfehlen.

Ältere Patienten müssen die Dosis nicht anpassen.

Regeln für die Verwendung und Handhabung der Droge

Das Indikatorfenster in der Kunststoffverpackung ermöglicht Ihnen, den Füllstand des Arzneimittels in der Durchstechflasche zu überwachen. In Fläschchen für 30 oder 60 Dosen ist das Niveau des Arzneimittels sofort sichtbar und in Flaschen für 120 Dosen ist das Anfangsniveau des Arzneimittels oberhalb der oberen Grenze des Sichtfensters. Um das Niveau der Droge in der Phiole zu überprüfen, müssen Sie es im Licht betrachten. Die Ebene wird im Sichtfenster angezeigt.

Die Vorbereitung für den Gebrauch sollte zum ersten Mal unter Verwendung eines Sprays durchgeführt werden, und auch wenn die Flasche offen gelassen wurde. Die richtige Vorbereitung für den Gebrauch gewährleistet die Injektion der erforderlichen Dosis des Arzneimittels.

  1. Ohne die Kappe zu entfernen, schütteln Sie die Flasche 10 Sekunden lang gut. Das Medikament ist eine ziemlich dicke Suspension und wird beim Schütteln flüssiger. Spritzen ist nur nach dem Schütteln möglich.
  2. Entfernen Sie die Kappe, indem Sie sie vorsichtig mit Daumen und Zeigefinger ziehen.
  3. Halten Sie die Flasche aufrecht und richten Sie die Spitze von sich weg.
  4. Drücken Sie den Knopf hart, drücken Sie mehrmals (mindestens 6), bis eine kleine Wolke in der Spitze erscheint (wenn Sie den Knopf nicht mit einem Daumen drücken können, dann drücken Sie ihn mit Ihren Daumen).
  5. Das Spray ist gebrauchsfertig.

Verwendung von Nasenspray

  1. Schütteln Sie die Flasche gründlich.
  2. Entfernen Sie die Kappe.
  3. Säubern Sie die Nase und neigen Sie den Kopf leicht nach vorne.
  4. Setzen Sie die Spitze in ein Nasenloch und halten Sie die Flasche weiterhin senkrecht.
  5. Führen Sie die Spitze des Verneblers zur äußeren Nasenwand, nicht zur Nasenscheidewand. Dies gewährleistet die korrekte Injektion des Medikaments.
  6. Beginnen Sie, durch die Nase einzuatmen und tippen Sie mit den Fingern, um das Medikament zu sprühen.
  7. Entfernen Sie den Vernebler aus dem Nasenspray und atmen Sie durch den Mund aus.
  8. Wenn es notwendig ist, zwei Injektionen in jedes Nasenloch vorzunehmen (wie vom Arzt empfohlen), wiederholen Sie die Schritte 4-6.
  9. Wiederholen Sie den Vorgang für das andere Nasenloch.
  10. Verschließe die Flasche mit einer Kappe.
  11. Kontakt mit den Augen vermeiden. Wenn das Produkt in die Augen gelangt, gründlich mit Wasser abspülen.

Pflege des Sprühers

Nach jedem Gebrauch:

  1. Wischen Sie die Spitze und die innere Oberfläche der Kappe mit einem trockenen, sauberen Tuch ab. Vermeiden Sie Wasser zu bekommen.
  2. Versuchen Sie nicht, die Spitze der Spitze mit einer Nadel oder anderen spitzen Gegenständen zu reinigen.
  3. Schließen Sie immer die Durchstechflasche und halten Sie sie geschlossen. Die Kappe schützt die Sprühpistole vor Staub und Verstopfung, dichtet die Flasche ab und verhindert ein versehentliches Drücken des Knopfes.

Wenn die Spritzpistole nicht funktioniert:

  1. Überprüfen Sie den Füllstand des verbleibenden Arzneimittels im Fläschchen durch das Inspektionsfenster. Wenn nur eine kleine Menge Flüssigkeit übrig ist, reicht dies möglicherweise nicht aus, um den Vernebler zu betreiben.
  2. Überprüfen Sie die Durchstechflasche auf Beschädigungen.
  3. Auf verstopfte Spitze prüfen. Versuchen Sie nicht, die Spitze der Spitze mit einer Nadel oder anderen spitzen Gegenständen zu reinigen.
  4. Versuchen Sie, das Gerät in Aktion zu bringen, indem Sie das Verfahren zur Vorbereitung eines Nasensprays zur Verwendung wiederholen.

Nebenwirkung

  • Nasenbluten;
  • Ulzeration der Schleimhaut der Nasenhöhle;
  • Ausschlag;
  • Urtikaria;
  • Angioödem;
  • Anaphylaxie.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels.

Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Awamis kann während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) nur in Fällen angewendet werden, in denen der erwartete Nutzen der Therapie für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus oder Säugling übersteigt.

Klinische Daten zur Anwendung von Fluticasonfuroat während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) reichen nicht aus.

Es ist nicht bekannt, ob Fluticasonfuroat in die menschliche Muttermilch übergeht.

Verwenden Sie bei Kindern

Für Kinder von 2 bis 11 Jahren beträgt die empfohlene Anfangsdosis 27,5 μg (1 Spray) in jedem Nasenloch einmal täglich (55 μg pro Tag).

In der Abwesenheit der gewünschten Wirkung bei einer Dosis von 27,5 Mikrogramm (ein Spray) in jedem Nasenloch einmal täglich eine kann die Dosis auf 55 ug (2 Spray) in jedes Nasenloch einmal am Tag 1 (110 ug pro Tag) erhöhen. Bei Erreichen einer angemessenen Kontrolle der Symptome wird empfohlen, die Dosis auf 27,5 mg (ein Spray) in jedes Nasenloch einmal täglich 1 (55 ug pro Tag) zu reduzieren.

Es liegen keine ausreichenden Daten vor, um die Anwendung von Fluticasonfuroat intranasal zur Behandlung der saisonalen und ganzjährigen allergischen Rhinitis bei Kindern unter 2 Jahren zu empfehlen.

Spezielle Anweisungen

Fluticasonfuroat unterliegt einem Metabolismus bei der "ersten Passage" durch die Leber unter Beteiligung des CYP3A4-Isoenzyms. Daher kann bei Patienten mit schweren Leberfunktionsstörungen die Pharmakokinetik von Fluticasonfuroat variieren.

Auswirkungen auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen zu verwalten

Basierend auf den pharmakologischen Eigenschaften von Fluticasonfuroat und anderen Glucocorticosteroiden (GCS) für die topische Anwendung wird die Wirkung auf die Fähigkeit, Fahrzeuge oder andere Mechanismen zu steuern, nicht erwartet.

Arzneimittelwechselwirkungen

Fluticasonfuroat wird unter Beteiligung des Isoenzyms CYP3A4 in der Leber rasch metabolisiert. Die Studie Arzneimittel-Wechselwirkungen Fluticasonfuroat und CYP3A4 Inhibitor Ketoconazol wurde zur Bestimmung Plasmakonzentrationen von Fluticasonfuroat mehr Fälle beobachtet, deren Werte oberhalb der Schwelle, bei Patienten mit Ketoconazol behandelten (6 von 20 Patienten) im Vergleich zu Placebo (1 von 20 Patienten). Dieser leichte Anstieg resultiert nicht in einem statistisch signifikanten Unterschied in Plasma-Cortisol für 24 Stunden zwischen den beiden Gruppen.

Basierend auf den theoretischen Daten wird nicht erwartet, dass irgendeine Arzneimittelwechselwirkung von Avamis intranasal mit anderen Arzneimitteln verabreicht wird, die unter Beteiligung von Cytochrom-P450-Isoenzymen metabolisiert werden. Daher klinische Studien haben die Interaktion zwischen Fluticasonfuroat und anderen Drogen zu studieren nicht durchgeführt worden.

Basierend auf den Daten in der Studie mit anderen Glukokortikoiden (GCS) erhalten, die auch für den CYP3A4-vermittelten Metabolismus unterliegt, sowie auf der Grundlage der veröffentlichten Daten zu anderen Corticosteroiden beziehen und die sie von dem Stoffwechsel CYP3A4-vermittelten unterliegen, ist es nicht wegen mit Ritonavir gleichzeitige Verabreichung Avamys Medikament empfohlen aufgrund des potenziellen Risikos, die systemische Exposition von Fluticasonfuroat zu erhöhen.

Analoga der Droge Avamis

Das Medikament hat keine strukturellen Analoga für den Wirkstoff.

Analoga zur therapeutischen Wirkung (Mittel zur Behandlung der Erkältung, einschließlich Allergien):

  • 4-Wei;
  • Aqua Maris;
  • Aqualor Software;
  • Allergoferon;
  • Allergien;
  • Allertec;
  • Allergien;
  • Aldecin;
  • Asmawal 10;
  • Berlikort;
  • Briisolin;
  • Vero Loratadin;
  • Vibrocil;
  • Vividrin;
  • Halazolin;
  • Hexapneumin;
  • Histaglobin;
  • Histalong;
  • Histafen;
  • Grippostad Rino;
  • Dexamethason;
  • Derinat;
  • Diazolin;
  • Dimephosphone;
  • Diprospan;
  • Fornos;
  • Doxycyclin;
  • Dr. Thyss Nazolin;
  • Zaditen;
  • Zincet;
  • Zodak;
  • IRS 19;
  • Idhral;
  • Ketotifen;
  • Clargotil;
  • Claridol;
  • Claricens;
  • Claritin;
  • Clarifer;
  • Clemastin;
  • Codipron;
  • Kühllagerung;
  • Koldar;
  • Cromoglyn;
  • Cromolyn;
  • Cromosol;
  • Xylen;
  • Xylometazolin;
  • Lemodus;
  • Lordestin;
  • Marimer;
  • Morenezal;
  • Nazarel;
  • Nazivin;
  • Nazol Baby;
  • Nazole Kinder;
  • Nazonex;
  • Nasobek;
  • Naphthysin;
  • Olint;
  • Orinol;
  • Parlamentarisch;
  • Position;
  • Polyoxidonium;
  • Polcortolon;
  • Prednisolon;
  • Rivtagil;
  • Risaxyl;
  • Rince;
  • Rhinital;
  • Sanorin;
  • Semprex;
  • Schnüffler;
  • Staffen;
  • Suprastin;
  • Suprastinex;
  • Tavegil;
  • Telfast;
  • Tizin Xylo;
  • Tysine;
  • Tyrror;
  • Trexil;
  • Fazin;
  • Pharmazolin;
  • Fenistil;
  • Fenkarol;
  • Fervex Spray von der Kälte;
  • Physiomer Spray nasal;
  • Nasenspray für Kinder;
  • Physiomer spray nasal forte;
  • Fliksonase;
  • Fortecortin;
  • Frenasma;
  • Celeston;
  • Cetirinax;
  • Cetrin;
  • Erbisol.

Anweisungen und Übersichten über das Medikament Avamis, Analoga

Antihistaminika der lokalen Handlung helfen, unangenehme Symptome einer allergischen Rhinitis schnell loszuwerden. Anweisungen und Bewertungen über das Medikament Avamis bestätigen das positive Ergebnis der Therapie bei richtiger Anwendung.

Avamis: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Avamis bezieht sich auf hormonelle Medikamente

Avamis wird auf der Basis eines Glucocorticosteroidhormons, Fluticasonfuroat, hergestellt. Die synthetische Substanz hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, dringt nicht in den Blutkreislauf ein und wirkt ausschließlich auf lokaler Ebene. Die minimale systemische Exposition ist auf die Passage der aktiven Komponente durch den Darm und die Leber zurückzuführen. Die meisten medizinischen Komponenten werden mit Kalorien ausgeschieden, nicht mehr als 2% mit Nieren.

Das Hormon zeichnet sich durch eine hohe Aktivität gegenüber den Rezeptoren der Glukokortikosteroid-Gruppe aus, die es ermöglicht, die allergische Reaktion des Körpers zu blockieren. Verbessern seine Penetration in die Schleimhaut wie Hilfskomponenten wie Dextrose, Nicht-Polyalkoniumchlorid, dispergierbare Cellulose, Dinatriumedetat, Polysorbat.

Das Medikament ist ein Spray zur Bewässerung der Nasenhöhle. Bei regelmäßiger Anwendung von Avamis verschwinden alle Anzeichen einer allergischen Reaktion: Schnupfen, Jucken und Brennen der Nasenschleimhaut, Reißen. Eine Dosis des Mittels enthält 27,5 μg der aktiven Hormonsubstanz.

Ziemlich oft wird das Spray für Sinusitis und Polypen vorgeschrieben, um Ödeme der Schleimhautoberfläche zu reduzieren. In diesem Fall sollte das Medikament Teil einer komplexen Therapie sein. Ohne die Ernennung eines Spezialisten ist es besser, das Mittel nicht zu verwenden, um keine Nebenwirkungen zu verursachen. Der Arzt muss zuerst den Patienten untersuchen, eine Diagnose stellen und die Dosierung des Arzneimittels berechnen.

Das Glukokortikosteroid wirkt mit bestimmten Drogen zusammen. Im Verlauf der Studie wurde festgestellt, dass die gleichzeitige Einnahme mit dem Medikament Ritonavir zu einer Erhöhung der Konzentration der aktiven hormonellen Komponente führt. Sie können Avamis mit Ketoconazol-haltigen Arzneimitteln kombinieren.

Nasenspray in Form von Avamis Spray ist ein Antiallergikum auf Basis der synthetischen Hormon Glucocorticosteroid-Serie.

Avamis: Anwendung

Es wird ein Spray für die Nasenhöhle verwendet, der dem Behandlungsplan des Arztes entspricht. Anweisung der Droge erlaubt Ihnen, es Kindern im Alter von nur zwei Jahren zuzuweisen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass das Einspritzen einer medizinischen Flüssigkeit einen Krampf bei Kleinkindern verursachen kann.

Die Nasenhöhlenspülung ist bei saisonaler oder perennialer allergischer Rhinitis indiziert. Der therapeutische Effekt wird sich am zweiten Tag der Anwendung von Avamis bemerkbar machen. Die Menge der Injektionen der hormonellen Präparate soll die Menge nicht überschreiten, die in den Instruktionen angegeben oder vom Fachmann empfohlen ist.

Kinder sollten die Dosierung strikt befolgen

Bei Kindern (über 2 Jahre) sollte die Anfangsdosis 27,5 μg Wirkstoff pro Tag nicht überschreiten. Nach einiger Zeit kann die Anzahl der Injektionen von eins auf zwei erhöht werden, jedoch nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Jugendliche (über 12 Jahre alt) und Erwachsene dürfen das Medikament zunächst zweimal pro Nasenloch besprühen. Die tägliche Dosis beträgt in diesem Fall 110 mcg pro Tag. Nach Erreichen der gewünschten therapeutischen Wirkung sollte die Dosierung um die Hälfte reduziert werden.

Erwarten Sie kein sofortiges Spray. Der klinische Effekt kann einige Stunden nach der Injektion des Arzneimittels beobachtet werden.

Der Agent ist eine Suspension. Bevor Sie die Flasche zum ersten Mal benutzen, schütteln und justieren Sie den Fluss, indem Sie mehrmals auf die Ausgabetaste drücken. Eine ähnliche Manipulation wird durchgeführt, wenn das Arzneimittel längere Zeit nicht verwendet wurde.

Bei unsachgemäßer Anwendung, Unverträglichkeit gegenüber Medikamentenbestandteilen oder Überdosierung können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Herzklopfen
  • Reduzierung des Blutdrucks
  • Hautausschläge (Nesselsucht)
  • Nasenbluten (wenn das Spray länger als 6 Wochen verwendet wird)
  • Anaphylaktischer Schock
  • Ödeme Quincke
  • Das Auftreten von Geschwüren auf der Nasenschleimhaut

Während der Schwangerschaft kann das Spray nur verschrieben werden, wenn das Risiko gerechtfertigt ist und die Behandlung der werdenden Mutter zugute kommt.

Studien zur Auswirkung auf die Fetallagerung wurden nicht durchgeführt.

Die Notwendigkeit für ein Glukokortikosteroid-Medikament sollte von einem Arzt bestimmt werden. Es sollte berücksichtigt werden, dass Awamis keinen systemischen Einfluss hat, so dass das Baby nicht durch das Arzneimittel geschädigt werden sollte.

Das Medikament Awamis wird auf Empfehlung eines Allergologen angewendet, wobei die Dosierung nicht überschritten wird.

Bewertungen über das Medikament Avamis

Trotz der Tatsache, dass das Spray für die Nase von Avamis (UK-Produktion) ein hormonelles Medikament ist, verdient es viele positive Reaktionen und Empfehlungen. In ihm gerettete Patienten leiden das ganze Jahr über an allergischer Rhinitis. Selbst in schweren Fällen, in denen andere starke Antihistaminika die nasale Kongestion und den konstanten Tränenfluss nicht linderten, verbesserte Avamis die Erkrankung.

Viele Eltern sind positiv über Awamis

Positive Empfehlungen können von Eltern gehört werden, deren Babys an Hypertrophie oder Entzündung der Polypen leiden. Die Pathologie tritt bei Kindern bis zu 10 Jahren auf und ist gekennzeichnet durch anhaltende Nasenverstopfung, häufige Viruserkrankungen, Verschlechterung des Gehörs (mit der Zeit), Nasalstimmen. Es lindert die Symptome von Avamis Spray durch eine starke entzündungshemmende Wirkung.

Es ist erwähnenswert, dass die Behandlung von Polypen eine komplexe Therapie erfordert. Daher wird die Verwendung von nur einem Spray nicht ausreichen. Glucocorticosteroidhormon Fluticason fuorat (Wirkstoff) ist absolut sicher für den Körper des Kindes, aber ohne die Ernennung eines Otolaryngologen ist es besser, es nicht zu verwenden.

Vorteil ist eine praktische Flasche mit einer Suspension. Dank einer speziellen Dosiervorrichtung wird die Menge an Arzneimittel für eine Injektion genau berechnet. Eine Packung kann 30, 60 oder 120 Dosen des Arzneimittels enthalten.

Die Kosten der Droge übersteigen einige populäre Antihistamine, die alarmierend ist und sogar einige Patienten abstößt. Für die Probe können Sie zunächst eine kleine Flasche kaufen, aber die Bewertungen sagen, dass die Verpackung für 120 Dosen profitabler ist.

Ständig mit allergischer Rhinitis Avamis wird nicht verwendet, es ist notwendig, Pausen zu nehmen. Der Arzt sollte das optimale Einweisungsschema aufgrund des Alters und des Vorhandenseins begleitender Pathologien beim Patienten wählen.

Das Spray war nur in seltenen Fällen wirkungslos.

Awamis hat sich aus einer positiven Perspektive gezeigt, aber vergessen Sie nicht, dass es sich um ein Hormonpräparat handelt.

Analoga von Avamis

In Apothekenregalen finden Sie Alternativen zu dem Antiallergikum Avamis, die eine ähnliche therapeutische Wirkung haben. Ohne einen Arzt zu konsultieren, werden andere Medikamente nicht empfohlen, weil sie eigene Kontraindikationen haben und nur dem Körper statt dem Guten schaden können.

Awamis hat viele Analoga

Die beliebtesten Analoga sind:

  • Nazarel. Der Wirkstoff des Sprays ist Fluticasol (Glucocorticosteroidhormon). Das Medikament ist in der Lage, die Schwellung der Nasenschleimhaut zu entfernen und wird für allergische Rhinitis verwendet. Ein Nasenspray darf Kinder ab 4 Jahren behandeln. Hormonelle Medikamente sollten nur nach der Ernennung eines Spezialisten eingenommen werden und die vorgeschriebene Tagesdosis nicht überschreiten.
  • Fliksonase. Eine Dosis des Sprays enthält 50 μg der aktiven Hormonsubstanz Fluticasol. Aufgrund des Glukokortikosteroids wird eine starke entzündungshemmende Wirkung erzielt. Weisen Sie es Kindern ab 4 Jahren und erwachsenen Patienten auf vasomotorische und allergische Rhinitis zu.
  • Nazonex. Ein weiteres Hormonpräparat basiert auf dem synthetischen Glukokortikosteroid Mometasonfurat. Spray beseitigt allergische Reaktionen (laufende Nase, Tränenfluss) und lindert Entzündungen von der Nasenschleimhaut. Ein ausgeprägter klinischer Effekt sollte frühestens einen Tag nach der Anwendung erwartet werden. Kann für Kinder ab 2 Jahren verwendet werden.
  • Baconazine. Der Wirkstoff ist Beclomethasondipropionat (ein Hormon). Die Droge ist in der Lage, Allergiesymptome zu entfernen, Schwellungen und Entzündungen der Schleimhaut der Nasenhöhle zu entfernen. Es ist unzulässig für den Einsatz in der Schwangerschaft (1 Trimester), Bronchialasthma, Tuberkulose. Es ist verboten, es für Kinder zu benutzen. Sie sollten sorgfältig die Nebenwirkungen lesen, die das Medikament verursachen kann.
  • Flötex. Nasenspray in Form einer Suspension mit Wirkstoff Fluticasonpropionat (Corticosteroid). Zuordnung für Patienten mit allergischer Rhinitis über 4 Jahre. Gemäß den Anweisungen erscheint der therapeutische Effekt 3-4 Tage nach der Anwendung. Das Medikament ist gut verträglich und verursacht keine Nebenwirkungen, wenn die Dosierung beobachtet wird.

Analoga Spray Avamis sollte vom behandelnden Arzt im Hinblick auf den Zustand und das Alter des Patienten gewählt werden.

Anämie bei allergischer Rhinitis

Der Hauptzweck des Medikaments ist es, den Patienten vor allergischer Rhinitis und den damit verbundenen Symptomen zu bewahren. Kürzlich haben Sprays mit Antihistamin-Wirkung Popularität gewonnen, und Avamis ist der Vertreter dieser Art von Medikamenten. Entfernen Sie die Schwellung der Schleimhaut und beseitigen Sie die Verstopfung der Nase dank Glukokortikosteroidhormon in der Zusammensetzung des Arzneimittels.

Die Verwendung der Droge gibt Erleichterung sehr schnell

Durch die lokale Wirkung des Arzneimittels können Sie innerhalb weniger Stunden eine deutliche Verbesserung Ihrer Gesundheit feststellen. Im Falle einer allergischen Rhinitis ist es erlaubt, das Spray fortlaufend zu verwenden, aber wenn man bedenkt, dass es sich um hormonelle Medikamente handelt, sollten Sie Pausen einlegen und die Medikationskur verwenden. Die maximale Dauer eines Kurses beträgt 2 Monate. Die notwendige Dosierung wird vom Arzt bestimmt.

Wenn die Symptome der allergischen Rhinitis das Kind loswerden müssen, wird Avamis für nicht mehr als 6 Wochen verschrieben. Dann gibt es eine Pause, nach der, wenn nötig, die Behandlung wieder aufgenommen wird. Einige Ärzte empfehlen, die Nasenhöhle nur einige Male pro Woche mit hormonellem Mittel zu begießen, während andere auf die tägliche Anwendung bestehen.

Die positive Wirkung des Sprays wird nur bei richtiger Anwendung spürbar. Die Injektion der Suspension erfolgt nur in der zuvor gereinigten Nasenhöhle.

Die Spitze der Flasche wird tief injiziert und leitet sie an die äußere Nasenwand. Wenn Sie langsam atmen, drücken Sie den Sprühknopf und atmen Sie durch den Mund aus. Die Manipulation wird für das zweite Nasenloch wiederholt. Nach dem Verfahren, wischen Sie die Spitze trocken und setzen Sie die Schutzkappe auf.

Unter ähnlichen hormonellen Sprays mit antiallergischer Wirkung hat sich Avamis als ein wirklich wirksames Mittel etabliert.

Wie erkennt man allergische Rhinitis?

Eine allergische Rhinitis ist eine unzureichende Reaktion der Nasenschleimhaut auf verschiedene Allergene. Der Entzündungsprozess manifestiert sich in Form von Ausfluss aus den Nasenwegen, Juckreiz, Schwellung der Nebenhöhlen, verursacht ein Gefühl von Steifheit, ohne Niesen. Symptomatologie kann von unterschiedlicher Schwere sein, periodisch auftreten (saisonale Allergie), oder die ganze Zeit anwesend sein.

Rhinitis verursacht Atemprobleme in der Nacht

Die Unfähigkeit einer normalen Nasenatmung wird auch nachts beobachtet. Der Patient wird gezwungen, durch den Mund zu atmen, was die Aktivität des Gehirns und die Hörorgane beeinträchtigt. Im Laufe der Zeit gibt es Kopfschmerzen, dunkle Ringe unter den Augen.

Die Ursachen für allergische Rhinitis Symptome sind:

  • Wolle von Tieren
  • Staub (Straße, Haus, Buch)
  • Medikamente
  • Zecken, die in alten Federkissen leben
  • Pollen von Pflanzen
  • Schimmel

Coryza einer allergischen Ätiologie ist bereits in der frühen Kindheit offensichtlich. Viele Eltern bemerken, dass zum ersten Mal Zeichen zu einer Zeit entstanden, als das Baby begann, in den Kindergarten zu gehen. Es ist wichtig, rechtzeitig den Rat des Otolaryngologen und Allergologen einzuholen, um die richtige Methode zur Beeinflussung des Problems zu bestimmen.

In einem vernachlässigten Zustand führt allergische Rhinitis oft zu einer so schweren Komplikation wie Bronchialasthma.

Eine allergische Rhinitis tritt häufig während der Blütezeit von Pflanzen oder in Kontakt mit einer anderen Art von Reizstoff auf.

Behandlung von allergischer Rhinitis

Vollständig heilen Rhinitis kann nicht

Gegenwärtig ist es unmöglich, allergische Rhinitis vollständig zu heilen. Alle bestehenden Medikamente zielen nur darauf ab, die Symptome der Krankheit zu beseitigen.

Die entstehenden unangenehmen Symptome können mit Hilfe von Antihistamin-Tabletten, Tropfen, Injektionen, Sprays gemildert werden. Einige Antiallergika wirken hypnotisch.

Sprays auf der Grundlage von Hormonen sollten in schweren Fällen und nur nach Anweisung eines Arztes verwendet werden. Langfristige Anwendung wird nicht empfohlen, um Entzugssyndrom und Nebenwirkungen zu vermeiden. Auch sollte man nicht mit vasokonstriktiven Tropfen davongetragen werden. Eine Langzeittherapie (mehr als 7 Tage) verursacht eine Abhängigkeit der Schleimhaut von den Komponenten.

Manchmal wird eine antigenspezifische Therapie durchgeführt, die auf die allmähliche Anpassung des Organismus an ein Allergen abzielt. Zu diesem Zweck werden täglich bestimmte Mengen an stimulierender Substanz verabreicht. Mit der Zeit gewöhnt sich das Immunsystem daran und reagiert nicht mehr.

Erfahren Sie mehr über die Behandlung von allergischer Rhinitis aus diesem Video.

Nasenspray Avamis bekämpft erfolgreich die Symptome einer allergischen Rhinitis. Kann bei Entzündungen von Polypen bei Kindern und Sinusitis bei Erwachsenen angewendet werden. Der Wirkstoff Glukokortikosteroid wird vom Körper gut vertragen, während die Dosierung des Medikaments beobachtet wird.

Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste, um uns zu informieren.

Avamis für Kinder sprühen - damit die Nase frei atmen kann

Die gewohnheitsmäßigen vasokonstriktiven Tropfen geben einen schnellen und spürbaren Effekt bei verstopfter Nase. Aber diese Medikamente helfen nicht in allen Fällen, und in der Regel können sie nicht länger als eine Woche verwendet werden. Wenn sie machtlos sind, verschreiben Ärzte hormonelle Mittel lokaler Aktion - wie Awamis. Dieses Tool hilft, die Symptome komplizierter HNO-Erkrankungen schnell zu bewältigen und deren Folgen zu vermeiden.

Ist es sicher, Medikamente zu verwenden, die synthetische Hormone enthalten? Wie bald auf das Ergebnis warten? In welchem ​​Alter wird Awamis einem Kind zugewiesen? Wie funktioniert das Spray und welche Wirkung hat es auf den Körper? Hat Kontraindikation Nebenwirkungen? Die Antworten auf diese und andere Fragen, die für die verantwortlichen Eltern von Interesse sind, werden in der Übersicht gesucht.

Avamis ist ein hormonelles Nasenspray aus Großbritannien.

Zusammensetzung und Aktion

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Fluticason fuorat. In einer Dosis (dies ist eine Injektion) enthält 27,5 μg der Komponente. Fluticason, das in die Nasenhöhle gelangt, hat folgende Wirkungen:

  • Antiödem;
  • entzündungshemmend;
  • antiallergisch.

Synthetisches Hormon ist durch Affinität (dh Verwandtschaft) zu Glukokortikosteroiden (Nebennierenhormone, die entzündungshemmend, entgiftend, antischockend, antiallergisch und immunsuppressiv wirken) gekennzeichnet.

Der Wirkstoff der Droge dringt in das Zellzytoplasma ein und bindet sich fest und dauerhaft an die in ihm vorhandenen Steroidrezeptoren, die diese stimulieren. Dadurch wird die Produktion von Substanzen aktiviert, die die allergische Reaktion blockieren. Der Schleim hört auf, die Umgebung als Feind wahrzunehmen und stoppt den Kampf dagegen.

Bei vielen Eltern verursacht das Adjektiv "hormonell" Ängste: solche Präparate verbinden sich meist mit gefährlichen Nebenwirkungen und Schädigungen für einen Organismus. Aber Avamis wirkt nur in der Schleimhaut der Nasenwege und beeinflusst nur die lokale Immunität. Das Blutplasma fällt Mindestmenge seiner aktiven Komponente - die Konzentration (in den meisten Fällen) nicht in der Lage einen ernsthaften Einfluss auf die Gesundheit ausübt. Doch wenn weiter das Kind Steroide in Form von Injektionen oder Tabletten erhält nicht für die Behandlung Avamys empfohlen: kumulative Wirkung einer Überdosierung führen kann.

In den ersten Tagen der Einnahme der Droge kann die Wirkung schwach sein.

Von der Verwendung von Spray Avamys soll nicht sofortige Ergebnisse erwartet (wie bei der Verwendung von Vasokonstriktor Tropfen). Die Droge hat einen kumulativen Effekt: Erste-Hilfe-Behandlung gibt es etwa 8 Stunden und die maximale Wirkung tritt nach 2-3 Tagen nach dem Beginn des Empfangs.

Das Medikament wird vollständig von der Leber verdaut und wird in kurzer Zeit aus dem Körper ausgeschieden.

Wann wird Avamis helfen?

Hinweise zur Verwendung von Spray sind in der Gebrauchsanweisung aufgeführt (Download der Anleitung als PDF):

  • allergische Rhinitis (in Form von anhaltender Erkältung, verstopfte Nase);
  • Sinusitis und andere HNO-Erkrankungen (als Teil einer komplexen Therapie);
  • Adenoiditis (um die Wirkung der Behandlung zu verbessern).
Spray für Kinder mit allergischer Rhinitis ist zu einem unverzichtbaren Helfer geworden.

Mit einer Erkältung, Avamis hilft Komplikationen in Form von Sinusitis zu verhindern - Entzündung der Nasennebenhöhlen. Mit der Entwicklung von Sinusitis wird das Medikament verwendet, um Schleimhautödeme zu reduzieren - so ist der Zugang zu antimikrobiellen Medikamenten zu den Nebenhöhlen einfacher, ein Platz für den Abfluss von Eiter geschaffen und der Weg für therapeutische und diagnostische Punktionen ist geklärt.

Mit einem adenoiden Spray erleichtert die Nasenatmung kleine Patienten und daher die Qualität ihres Lebens. Daher wird das Medikament oft als Teil einer komplexen konservativen Therapie dieser Krankheit verschrieben. Nach der Behandlung mit Avamis kommt es häufig zu einer Abnahme der Polypen.

Bei bakterieller Rhinitis wird Avamis als unabhängige Behandlung nicht angewendet.

Das Medikament wirkt auch bei bakterieller Rhinitis mit eitrigem Ausfluss (gelblich-grüner dicker Rotz) - aber nur in Kombination mit antimikrobiellen Wirkstoffen.

Auf der Form der Ausgabe, Hersteller und Preise

Der Injektor des Medikaments ist ein großes britisches Pharmaunternehmen, GlaxoSmithKline Trading. Die Medizin ist nur verfügbar in Form eines Sprays. Die spezielle Form von Avamis für Kinder existiert nicht: Eine Form ist für Patienten aller Altersgruppen geeignet.

Das Spray ist eine dicke, homogene Flüssigkeit von weißer Farbe in einer orangefarbenen Glasflasche mit einer weißen Plastikhülle, durch deren Fenster es möglich ist, das Niveau des verbleibenden Produkts zu kontrollieren. Gemessen an den Bewertungen ist der Vernebler auf der Durchstechflasche bequem.

Sie können Avamis ohne ärztliches Rezept kaufen, aber Selbstmedikation, besonders wenn es um Kinder geht, ist inakzeptabel - das Medikament hat Kontraindikationen.

Avamis ist ein hormonelles Mittel und, wie alle Medikamente dieser Gruppe, nicht billig. Der Preis hängt von der Kapazität der Flasche ab:

  • eine Flasche für 120 Dosen kostet durchschnittlich 700 Rubel;
  • eine Flasche für 60 Dosen - 550 Rubel;
  • eine Flasche für 30 Dosen - 430 Rubel.
Befolgen Sie unbedingt die Empfehlungen des Arztes.

Dosierung und Verabreichung

Die Anweisungen beschreiben die Dosierung des Arzneimittels für Patienten unterschiedlichen Alters:

  • Kinder von 2 bis 11 Jahren - eine Injektion in jedes Nasenloch;
  • Jugendliche ab 12 Jahren - 2 Injektionen jeweils.

Das Verfahren wird einmal am Tag durchgeführt (vorzugsweise zur gleichen Zeit). Wenn Kinder aus der ersten Altersgruppe (2-11 Jahre) vor dem Hintergrund der Behandlung keine Besserung erfahren, kann die Dosis erhöht werden (nur durch einen Arzt!) Bis zu zwei Injektionen in jedes Nasenloch. Sobald sich der Effekt bemerkbar macht, sinkt die Anzahl der Injektionen wieder auf einen pro Tag.

Die Dauer des Kurses wird vom Kinderarzt festgelegt. Wird die Behandlungsdauer in Wochen gemessen, empfiehlt sich die gleichzeitige Instillation von Öltröpfchen, um ein Übertrocknen der Schleimhaut zu vermeiden.

Um die maximale Wirkung zu erzielen, beachten Sie die Regeln für die Verwendung des Avamis-Sprays:

  1. Bevor Sie das Produkt verspritzen, reinigen Sie die Nasengänge vom Schleim.
      Bevor Sie das Spray benutzen, spülen Sie die Nase mit Salzwasser und bitten Sie das Kind zu meckern.
  2. Schütteln Sie die Flasche gut.
  3. Führen Sie einen Testsprung in die Luft durch. Eine Wolke muss über der Sprühpistole erscheinen.
  4. Bitten Sie das Kind, den Kopf leicht zu neigen.
  5. Führen Sie die Spitze senkrecht in die Nase des Kindes ein und richten Sie die Spritze auf die äußere Wand und nicht auf die Nasenscheidewand.
  6. Bitten Sie das Kind während des Sprühens einzuatmen.
  7. Nach der Injektion müssen Sie durch den Mund ausatmen.

Bewahren Sie das Spray unter dem geschlossenen Deckel auf. Nach jedem Gebrauch ist es ratsam, die Spitze mit einem sauberen trockenen Tuch zu tränken.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Die Anweisungen beschreiben Kontraindikationen für die Verwendung des Sprays:

  • Kinder bis 2 Jahre alt;
  • individuelle Intoleranz gegenüber den Komponenten des Arzneimittels;
  • Behandlung mit Kortikosteroiden (um eine Überdosierung von synthetischen Hormonen zu vermeiden);
  • Ulzeration und Wunde in der Nasenhöhle.
Ärzte raten davon ab, das Arzneimittel für Babys bis zu 2 Jahren zu verwenden.

Mit Vorsicht wird das Medikament bei Patienten mit schweren Lebererkrankungen (in akuter und chronischer Form) verschrieben: Der Wirkstoff wird in diesem Organ gespalten.

Im Allgemeinen wird das Arzneimittel von Kindern gut vertragen. Aber es gibt auch mögliche Nebenwirkungen (besonders bei längerer Behandlung):

  • Übertrocknen der Nasenschleimhaut, Brennen;
  • Allergie (von Hautausschlag bis Verschlucken);
  • Bildung von Erosion an der Nasenschleimhaut;
  • Nasenbluten;
  • Kopfschmerzen.

Analoga

Es gibt Drogen, die eine ähnliche Wirkung wie Avamis und eine ähnliche Zusammensetzung haben:

  • Nazarel ist ein auf Fluticasole basierendes Mittel, das Schleimödeme beseitigt und besonders bei allergischer Rhinitis wirksam ist. Es ist billiger als Avamis (der durchschnittliche Preis einer Flasche für 120 Dosen beträgt 300 Rubel), aber darf Kinder nur ab dem 4. Lebensjahr behandeln und hat mehr Kontraindikationen.
  • Fliksonase ist ein konzentrierterer Wirkstoff als Avamis (50 μg Flutikazol in einer Dosis), das stark entzündungshemmend wirkt und zur Behandlung von vasomotorischer und allergischer Rhinitis eingesetzt wird. Der Durchschnittspreis (120 Dosen) beträgt 600 Rubel.
  • Nazonex - ein Hormonpräparat, dessen Wirkstoff - Glucocorticosteroid Mometason fuorat - die allergische Rhinitis lindert und Entzündungen der Nasenschleimhaut lindert. Das Ergebnis ist mindestens einen Tag sichtbar. Die Medizin kann verwendet werden, um Kinder zu behandeln ab 2 Jahren. Der durchschnittliche Preis einer Flasche (120 Dosen) beträgt 800 Rubel.
      Das teurere Analogon von Avamis ist Nazonex.
  • Desrinitis ist ein auf Mometason basierendes Glucocorticosteroid mit ausgeprägter antiallergischer und entzündungshemmender Wirkung. Bei längerem Gebrauch beeinträchtigt die Arbeit der Nebennieren, der Zustand des Magen-Darm-Traktes und des Knochensystems. Die durchschnittlichen Kosten (140 Dosen) betragen 350 Rubel.

Es ist unmöglich, Awamis an sich analog zu ersetzen: Jedes Medikament hat seine eigenen Eigenschaften und Kontraindikationen. Nur ein Arzt kann feststellen, ob ein bestimmtes Arzneimittel für ein Kind geeignet ist.

Elternmeinung und Feedback von Fachleuten

Die zuverlässigste Informationsquelle über das Medikament ist natürlich der Unterricht. Aber auch das Feedback von Eltern und Ärzten kann sehr hilfreich sein. Sie helfen bei der Entscheidung, ob es für Ihr Kind geeignet ist oder ob es besser ist, nach einem Analog zu suchen.

Elena Zh., Mutter der 8-jährigen Katya:

"Meine Tochter hatte lange Zeit Probleme mit ihrer Nase: Während des Jahres verpfändete er regelmäßig, sodass sie nicht atmen konnte. In diesem Fall wurde keine sichtbare Ablösung beobachtet. Das Kind schnüffelte und schnarchte, und die üblichen Vasokonstriktoren halfen nicht. Das HNO diagnostizierte eine allergische Rhinitis und verordnete ein Spray Avamis. Täglich war es nötig, sie für einen Monat in jedes Nasenloch (einmal am Tag, eine Injektion) zu spritzen. Die ersten Tage des Ergebnisses waren überhaupt nicht. Ich dachte schon, dass ich Geld (und beträchtlich) in den Wind warf. Aber am dritten Tag atmete meine Tochter plötzlich leicht und frei. Ich hatte Angst, dass nach der Absage der Droge alles zurückkommen würde. Aber ein Monat ist vergangen, und der Effekt ist noch erhalten. "

Die Droge erlaubt dem Kind, unabhängig von der Jahreszeit einen aktiven Lebensstil zu führen.

Oksana P., Mutter des 6-jährigen Andrey:

"Mein Sohn hatte Polypen schon 2-3 Grad. Die Frage der Operation wurde entschieden. Dies ist ein sehr traumatisches Verfahren für das Kind, und es gibt keine Garantie, dass die Polypen danach nicht wieder wachsen. Daher versuchten sie, letztere mit konservativen Methoden zu bewältigen. Nach jeder laufenden Nase wurde der Sohn von der stärksten Miefigkeit der Nase gequält: das Kind konnte nicht schlafen, essen, normal atmen. Und eines Tages ernannte uns der Arzt zu Avamis. Es ist nach der vollständigen Heilung der Erkältung mit anhaltender Obstruktion. Mir gefiel das Design der Flasche: Sie sieht nicht nur schick aus, sondern ist auch sehr praktisch. Riffelflächen verhindern ein Abrutschen von den Händen. Nach etwa 6 Tagen verschwand die Verstopfung vollständig. Und die nächste Aufnahme wurde mit einer Abnahme der Polypen diagnostiziert. Jetzt hat das Kind nur 1-2 Grad, über die Operation, bis es nicht mehr in Frage steht. Jetzt ist Awamis unser unersetzlicher Helfer, nachdem wir jede laufende Nase geheilt haben. "

Spray in Polypen verhindert Ödeme und Entzündungen, lindert verstopfte Nase.

Alexander Ionov, HNO-Arzt mit 20 Jahren Erfahrung:

"Avamis ist ein wirksames Medikament zur Behandlung von allergischer Rhinitis." Ordnen Sie es zu und reduzieren Sie Ödeme und Entzündungen der Nasenschleimhaut mit anderen HNO-Erkrankungen (in Kombination mit den notwendigen Medikamenten). Das Mittel wird normalerweise von den Patienten gut vertragen, aber es ist unmöglich, es unabhängig zu verwenden, ohne einen Arzt zu verschreiben: die Diagnose sollte von einem Spezialisten gestellt werden. In einigen Fällen ist die Verwendung eines Sprays unzweckmäßig, in anderen Fällen ist es im Allgemeinen gegenläufig. Daher ist eine vorläufige Konsultation des HNO-Facharztes obligatorisch ".

Zusammenfassung

Avamis ist ein Nasenspray, das auf dem synthetischen Hormon Fluticason fuorata basiert. Das Medikament wirkt lokal: Es wirkt nur in der Nasenschleimhaut. Der Wirkstoff wird über den Darm ausgeschieden (mit Stuhlmassen). Das Medikament hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, antiödemische und antiallergische Wirkung. Es wird verwendet, um allergische Rhinitis zu behandeln, sowie ein Hilfsmittel bei der Behandlung von Sinusitis, Sinusitis, Adenoiditis und anderen HNO-Erkrankungen. Das Medikament hat wenige Kontraindikationen, im Grunde wird es von Patienten gut vertragen, beeinflusst praktisch nicht die Arbeit von Organen und Systemen des Körpers und ist sogar für die Behandlung von kleinen Kindern geeignet (ab 2 Jahren). In den Bewertungen vermerken Sie oft den Komfort und das stilvolle Design der Flasche. Zu den Nachteilen werden meist hohe Kosten genannt.

Wie man Avamis korrekt anwendet

Menschen, die an Allergien leiden, wissen, wie schmerzhaft allergische Rhinitis ist. Ständiges Juckreiz in der Nase und zufälliger Ausfluss aus der Nase können mehr als eine Woche des normalen Lebens verderben. Um diesen Zustand zu beseitigen, nehmen viele Antihistaminika, aber Sie können auch lokale Medizin verwenden. Die Anweisungen zur Verwendung der Awamis enthalten Informationen, die der Patient möglicherweise benötigt. Die Droge enthält Hormone, daher wird sie mit großer Vorsicht und nur dann verschrieben, wenn andere Mittel dies nicht tun.

Allgemeine Eigenschaften des Arzneimittels

Nasenspray Avamis gehört zur Gruppe der Glukokortikosteroide und wird zur lokalen Behandlung von Nasenwegen eingesetzt. Die Zusammensetzung enthält Fluticasonfuroat. Diese Substanz bezieht sich auf synthetische trifluorierte Glukokortikosteroide mit verstärkter Wechselwirkung mit Glucocorticoid-Rezeptoren und hat eine ausgeprägte verlängerte entzündungshemmende Wirkung. Darüber hinaus enthält das Medikament zusätzliche Substanzen - Zellulose, Benzalkoniumchlorid und einige andere.

Die Medizin wird im Vereinigten Königreich hergestellt, aber in einer Pappschachtel gibt es eine detaillierte Anweisung für den Gebrauch in Russisch. Produziert in Originalflaschen mit einem speziellen Spender, wird jeder Flakon zusammen mit einer Anmerkung in einer separaten Box platziert. Dieses Spray sieht aus wie eine homogene reinweiße Substanz, die einen leichten spezifischen Geruch hat. Jeder Flakon kann 30, 60 oder 120 Dosen Medikamente enthalten.

Die Droge wird durch das Apothekennetzwerk zu einem sehr vernünftigen Preis verkauft, da es viele Dosen des Medikaments in der Phiole gibt. Lassen Sie nur auf Rezept.

Wenn die Verpackung intakt ist, wird das Aerosol für 3 Jahre gelagert, nach Lagerung beträgt die Lagerzeit nur noch 2 Monate. Lagern Sie das Arzneimittel bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 Grad Celsius.

Avamis kann nicht im Kühlschrank aufbewahrt und eingefroren werden. Dies führt zu einem Verlust der medizinischen Eigenschaften des Aerosols.

Wirkmechanismus

Avamis ist ein Hormonpräparat, das in Form eines Nasensprays hergestellt wird. In der Beschreibung des Arzneimittels wird gesagt, dass es Fluticasonfuroat enthält, das eine gute entzündungshemmende und milde antiödemische Wirkung hat.

Bei der internasalen Anwendung von nur einer Dosis variiert die Bioverfügbarkeit innerhalb von 0,5%. Wenn die Nasenwege mit einem Medikament in der üblichen therapeutischen Dosis behandelt werden, ist die Konzentration im Blutplasma so unbedeutend, dass sie nicht genau bestimmt werden kann. Awamis bindet fast vollständig an Plasmaproteine, diese Zahl beträgt 99%. Metabolisiert durch Leberzellen und meist mit Kot.

Das Medikament wird sehr schnell aus dem Blutkreislauf entfernt und Studien haben gezeigt, dass Fluticasonfuroat nicht in der Lage ist, zu Fluticason zu zerfallen.

Hinweise

Hinweise für die Verwendung von Spray in der Nase von Avamis sind nur ein paar. Diese Medizin kann mit solchen Pathologien helfen:

  1. Zur Behandlung von allergischer Rhinitis saisonal.
  2. Bei der Behandlung von chronischen Allergien, die von Rhinitis begleitet wird.

Außerdem kann Awamis bei Sinusitis helfen, die mit starken Schwellungen einhergeht. Avamis mit Genyantritis ermöglicht es Ihnen, die Entzündung schnell zu entfernen und den Abgang von viskosen Schleim zu normalisieren. Mit Genanitritis wird dieses Medikament nur als Teil einer komplexen Therapie verschrieben, die notwendigerweise antibakterielle Medikamente beinhaltet.

Der Arzt sollte dieses Spray verschreiben. Selbst wenn dieses Spray jemandem hilft, den Sie kennen, sollten Sie sich nicht selbst behandeln.

Kontraindikationen

Nasenspray Avamis hat viele Kontraindikationen, solche Krankheiten und Zustände umfassen:

  • Sie können keine Kinder unter 2 Jahren verschreiben;
  • Empfindlichkeit gegenüber den im Aerosol enthaltenen Substanzen;
  • Leberinsuffizienz;
  • erhöhte Blutungsneigung unterschiedlich;
  • mit schweren Verletzungen der Nasenwand.

Darüber hinaus wird das Spray von Allergien auf die Nasenwege nach den Operationen in der Nasenhöhle nicht vorgeschrieben. In solchen Fällen sollte der Gebrauch des Sprays für ungefähr 10 Tage enthalten sein.

Manchmal Kontraindikation für die Ernennung von Avamis ist die Einnahme von anderen hormonellen Drogen.

Unerwünschte Ereignisse

Bei der Behandlung von Avamisom kann eine Vielzahl von Nebenwirkungen auftreten. Solche Verstöße werden am häufigsten aufgezeichnet:

  • Hautausschläge in Form von Urtikaria;
  • jazvochki auf der inneren stenochkah die Nase;
  • starke Reizung und Juckreiz in der Nasenhöhle, die manchmal von Schmerzen begleitet ist;
  • Bei längerer Behandlung können Nasenbluten auftreten.
  • ein Gefühl von Trockenheit in der Nase;
  • Sehstörungen;
  • Ödem von Quincke;
  • starke Kopfschmerzen;
  • Gelegentlich gibt es einen anaphylaktischen Schock.

Wenn das Spray verwendet wird, um mit anderen hormonellen Mitteln zu behandeln, können die Nebenwirkungen größer sein. In diesem Fall gibt es eine Verletzung des Herzrhythmus, Blutdrucksenkung und allgemeine Schwäche.

Wenn es irgendwelche unerwünschten Nebenwirkungen gab, dann stoppt das Medikament sofort und bezieht sich auf den Arzt.

Wie man das Medikament richtig anwendet

Damit die Behandlung ausreichend wirksam ist, tropfen die Awamis ständig in die Nasenwege. Das Medikament beginnt nach der ersten Behandlung der Nasenhöhle für 8 Stunden zu arbeiten. Die maximale Wirkung wird nach einigen Tagen des regelmäßigen Gebrauchs des Medikaments erreicht. Der behandelnde Arzt sollte dem Patienten erklären, dass es bei der Behandlung mit diesem Hormonspray keine vorübergehende Wirkung geben wird.

Kinder von 2 bis 12 Jahren. Die Anweisung für die Verwendung von Avamis-Tropfen für Kinder zeigt an, dass eine solche Gruppe von Patienten einmal pro Tag einen Druck in jedem Nasengang durchführen muss. Wenn sich diese Dosierung über mehrere Tage nicht verbessert, können Sie die Dosis auf zwei Injektionen erhöhen. Die Dauer einer solchen Behandlung beträgt mehrere Tage, nachdem die Anzeichen der Krankheit weniger ausgeprägt sind, können Sie zu einer Erhaltungsdosis zurückkehren, die einmal am Tag mit einer Berührung erfolgt.

Jugendliche, die das Alter von 12 Jahren und Erwachsene erreicht haben. Diese Gruppe von Patienten mit Tropfen in der Nase von Avamis wird in einer Dosis von 2 Klicks in jedem Nasengang einmal täglich verschrieben. Nachdem die Schwere der Symptome abnimmt, wird die Dosis auf 1 Push in jedem Nasenloch, einmal pro Tag reduziert.

Für die Behandlung von Kindern, die noch nicht 2 Jahre alt sind, wird dieses Hormonspray nicht verschrieben. Daten zur effektiven Anwendung von Awamis in einer solchen Patientengruppe existieren nicht.

Bei der Behandlung von älteren Menschen ist eine Dosisanpassung nicht erforderlich. Darüber hinaus ist eine Dosisanpassung bei Patienten mit leichten oder mittelschweren Leber- und Nierenfunktionsstörungen nicht erforderlich.

Spray Avamis kann verwendet werden, um nicht mehr als sechs Monate zu behandeln, obwohl viele Ärzte im Ausland empfehlen, dass Patienten dieses Medikament für das Leben verwenden, um die Symptome der allergischen Rhinitis zu stoppen. Bei saisonaler Allergie dauert Awamis so viele Tage wie die Blüte der Pflanzen, die Rhinitis provoziert.

Dauer der Behandlung sollte einen Arzt ernennen. Dieser Zeitraum hängt von der Schwere des Zustands des Patienten und dem Vorhandensein von Begleiterkrankungen ab.

Anwendung bei schwangeren und stillenden Frauen

Die Wirkung des Hormons Avamis bei der Behandlung von Schwangeren sowie stillenden Frauen wurde nicht untersucht. Zur Behandlung dieser Patientengruppe werden Medikamente nur in besonderen Fällen verschrieben, wenn der Arzt keine alternative Behandlung sieht. Das Spray wird vorgeschrieben, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter um eine Größenordnung höher ist als die möglichen Konsequenzen für das Kind.

Überdosierung

Bei der Beachtung der therapeutischen Dosen ist die Überdosierung der Präparation praktisch ausgeschlossen. Zumindest bis heute gab es keine Hinweise auf eine Vergiftung mit diesem Medikament.

Falls die Dosis versehentlich überschritten wurde oder das Spray in großen Mengen in den Mund gelangt ist, wird das Opfer beobachtet. Wenn Vergiftungssymptome auftreten, wird eine symptomatische Behandlung durchgeführt.

Es muss daran erinnert werden, dass es kein Antidot gegen das Nasenspray von Avamis gibt, daher werden nur die Intoxikationssymptome behandelt.

Anwendungsfunktionen

Das Spray wird in Fläschchen aus verdunkeltem Glas hergestellt, die durch ein Kunststoffgehäuse geschützt sind. In diesem Fall gibt es ein spezielles Indikatorfenster, das hilft, das Niveau des Medikaments ständig zu überwachen. Es sollte in Flaschen 30, 60 und Spraydosierungsniveau sofort sichtbar, während in Ampullen von 120 Dosen des Medikaments anfänglich höhere Ebene des Sichtfensters erinnert werden, daß.

Um die Nasenwege zu sprühen, müssen Sie die Spritze mit etwas Kraft drücken. Nach dem Auftragen wird die Düse mit einer speziellen Kappe verschlossen, die vor Verstopfung schützt.

Am wirksamsten war die Behandlung mit Avramis, Sie müssen sich an einen solchen Algorithmus halten, um das Medikament zu verwenden:

  • Flakon, ohne zu öffnen, vorsichtig 10 Sekunden lang schütteln.
  • Entfernen Sie die Schutzkappe von der Flasche.
  • Kopf leicht nach vorne
  • Halten Sie den Kolben senkrecht und stecken Sie die Düse in ein Nasenloch.
  • Die Spitze des Sprühers ist auf die äußeren stenochka Nasenlöcher gerichtet, in diesem Fall wird das Sprühen effektiver sein als mit der Richtung der Nasenscheidewand.
  • Beim Einatmen wird der Daumen einer Hand auf die Düse gedrückt.
  • Nachdem die gewünschte Dosis in den Nasengang eingeführt wurde, wird die Düse aus dem Nasenloch entfernt und durch den Mund ausgeatmet.
  • Als nächstes wird das gleiche Verfahren für den zweiten Nasengang wiederholt.

Vor der Nasenbehandlung mit Avamis müssen die Nasenwege gereinigt werden.

Da in der Flasche viele Dosen des Medikaments und der Therapie lang sein können, kann der Vernebler verstopft sein und aufhören zu arbeiten. Um solche Probleme zu vermeiden, müssen Sie die Düse gut pflegen.

  • Nach jedem Gebrauch sollte die Kunststoffspitze und der gesamte innere Teil der Kappe mit einem Tuch abgewischt werden, und die Düse sollte nicht mit Wasser gewaschen werden.
  • Reinigen Sie die Düse nicht mit einer Nadel oder anderen Nähgegenständen, dies führt zum Verderb.
  • Nach der Anwendung muss die Spritzpistole mit einer Schutzkappe abgedeckt werden.

Wenn der Vernebler plötzlich nicht mehr gut funktioniert, sollten Sie sofort den Füllstand der Flüssigkeit in der Durchstechflasche überprüfen, vielleicht reicht das nicht aus. Wenn das Volumen des Medikaments ausreichend ist, überprüfen Sie, ob der Vernebler nicht blockiert ist. Wenn der Verdacht besteht, dass es verstopft ist, wird die Düse für ein paar Minuten in warmem Wasser entfernt und dann gespült Mund, getrocknet und in Position gebracht.

Verschiedene Schäden an der Flasche - Risse und Noppen - können auch die Ursache für die Fehlbedienung des Verneblers sein.

Analoga

Awamis hat Analoga, die teurer und billiger sind. In der Zusammensetzung solcher Medikamente die gleiche aktive Komponente.

  • Fliksonase. Dieses Medikament wird in Polen und Spanien hergestellt und zeichnet sich durch antiödemische, antiallergische und entzündungshemmende Wirkung aus. Dieses Spray kann ab dem Alter von 4 Jahren verwendet werden. Die Droge ist im Verhältnis zu Avamis teurer. Außerdem hat er mehr Nebenwirkungen, besonders bei längerem Gebrauch.
  • Nazarel. Dieses Medikament wird in großen Fläschchen mit 120 Dosen verkauft. Alle Indikationen, Nebenwirkungen und Kontraindikationen sind identisch mit denen von Awamis, können aber erst nach 4 Jahren verschrieben werden.
  • Sinoflurin. Günstige Analog von Spray Avamis. Die Zusammensetzung dieser zwei Drogen ist identisch, deshalb, wenn Sie wählen, ist es wert, dem Unternehmen zu geben, zu dem es mehr Vertrauen gibt und sich auf Ihre Wahl mit dem Arzt zu einigen.
  • Desrinitis. Dieses hormonelle Spray wird nicht nur für die allergische Rhinitis, sondern auch für die Lymphknotenentzündung und die Sinusitis verschrieben. Die Dosis von Desrinitis ist genau die gleiche wie die von Avamis. Aber es ist eine Überlegung wert, dass dieses Medikament eine Größenordnung mehr pobochek und Kontraindikationen hat.

Bei der Wahl eines Arzneimittels zur Behandlung einer allergischen Rhinitis müssen Sie sofort mit dem Arzt einen akzeptablen Preis vereinbaren.

Allergische Rhinitis liefert in der Regel viele unangenehme Minuten für Erwachsene und Kleinkinder. Um die unangenehmen Symptome dieser Pathologie zu beseitigen, können Sie das Avamis Nasenspray verwenden. Dieses Medikament bezieht sich auf hormonelle Medikamente, so dass die Ernennung einer Dosis und die Dauer der Behandlung sollte der behandelnde Arzt sein.