Drogen von der Erkältung: Tropfen, Sprays, Tabletten

Erkältungsmedikamente, die ohne ärztliche Verschreibung abgegeben werden, sind in jeder Apotheke weit verbreitet. In der Regel ist dies die Masse von Handelsnamen, die mit verschiedenen pharmakologischen Gruppen zusammenhängen. Und um ein Medikament aus der Erkältung richtig zu wählen, ist es notwendig, genau zu verstehen, wie das eine oder andere Medikament auf den Körper wirkt.

Vasokonstriktive Medikamente

Bis heute, wirksame Medikamente aus der Erkältung sind vasokonstriktive Medikamente. Sie stellen die Nasenatmung zwar vorübergehend, aber schnell wieder her. Das Begraben solcher Medikamente, sowie das Inhalieren mit ihnen, führen zu einer Verengung der Gefäße der Nasenschleimhaut. Dies trägt zu:

  • Verringerung von Ödemen in der Nasenhöhle;
  • Verringerung der Schleimmenge, die von Schleimhautzellen in den Nasengängen abgesondert wird.

Der Mechanismus der Exposition und Nebenwirkungen in allen vasokonstriktorischen Drogen sind ähnlich. Der Unterschied besteht nur in der Stärke der Hauptsubstanz und der Dauer der therapeutischen Wirkung. Die Medikamente dieser pharmakologischen Gruppe können in mehrere Hauptkategorien für die Hauptkomponente kombiniert werden:

  • mit Xylometazolin (Halazolin, für die Nase, Ximelin, Otryvin, etc.) - das am häufigsten verwendete Mittel, sind für etwa 6 Stunden wirksam;
  • mit Oxymetazolin (Nazivin, Nazol, Fazin und andere) - sie dauern etwa 10-12 Stunden, aber sie sind streng kontraindiziert für Menschen mit Diabetes, Nierenprobleme, Kinder unter einem Jahr alt, schwangere Frauen;
  • mit Nafazolin (Sanorin, Naphthyzin und andere) - die billigsten Medikamente für die Behandlung einer Erkältung, aber das erforderliche Ergebnis ihrer Anwendung wird in der Region von 4 Stunden gehalten.

Zu modernen gefäßverengenden Mitteln gehört Tizin. Oft wird diese Medizin zum "Retter", wenn andere Medikamente nicht helfen. Die Wirkung der Einnahme von Tysin dauert 8 Stunden. Es kann jedoch nur ab dem zweiten Lebensjahr verwendet werden.

Es sollte verstanden werden, dass alle Medikamente aus der Erkältung mit vasokonstriktorischer Wirkung schnell eine Abhängigkeit im Körper verursachen, was eine häufigere Anwendung und eine erhöhte Dosis erfordert. Daher sollte die Dauer der Verabreichung solcher Medikamente 7 Tage nicht überschreiten, und in einigen Fällen 3-4 Tage.

Bei der Verwendung von vasokonstriktiven Arzneimitteln aus der Erkältung bei Kindern müssen Sie daran denken, dass es spezielle Formen von Arzneimitteln gibt, die eine niedrigere Konzentration des Wirkstoffs enthalten.

Antivirale Medikamente

Antivirale Medikamente zur Behandlung der Erkältung werden in der Regel bei den ersten Anzeichen der Erkältung und auch als Präventivmittel in der Zeit der Epidemien während der kalten Jahreszeit verwendet. Ihr Zweck: Unterdrückung einer Virusinfektion, Beseitigung der Ursache der Krankheit. Oft beginnt die Verwendung solcher Medikamente im Falle einer drohenden Infektion und endet, wenn das Risiko der Krankheit beseitigt ist.

Antivirale Medikamente aus der Erkältung kommen in vielen Formen vor:

  • Tropfen (Grippferon);
  • Kapseln (Tamiflu, Arbidol);
  • rektale Zäpfchen (Kipferon, Viferon);
  • Tabletten (Rematadin, Rinza).

Darüber hinaus hat Oxolin Salbe eine ausgeprägte antivirale Aktivität. Dieses beliebte Mittel hilft einem geschwächten Organismus, gegen Viren zu kämpfen, verhindert die Vermehrung von Krankheitserregern im Anfangsstadium und deren Eindringen in die Schleimhaut der Nasenhöhle.

Bevor Sie antivirale Medikamente gegen Erkältung anwenden, konsultieren Sie einen Spezialisten. Vielleicht ist die Art der übermäßigen Schleimsekretion aus den Nasenwegen bakteriell oder pilzartig, und in diesem Fall helfen antivirale Mittel nicht und können die Situation sogar verschlimmern.

Antibakterielle Medikamente

Bei bakteriellen Infektionen oder bei Komplikationen zur Behandlung der Erkältung werden antibakterielle Medikamente eingesetzt. Da sie jedoch normalerweise Antibiotika enthalten, sollten Sie Medikamente dieser pharmakologischen Gruppe nicht auf eigene Initiative einnehmen. Wenn es einen extremen Bedarf gibt, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren, der sie ernennt.

Meistens werden antibakterielle Mittel zur Behandlung von Erkältung in Form von Aerosolen (Bioparox, Polidex mit Phenylephrin, Isofra) verabreicht. Diese Form der Droge hat mehrere Vorteile:

  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Gleichmäßigkeit des Sprühens von Mikroteilchen der aktiven Substanz in den Nasengängen;
  • ein Antibiotikum an schwer zugänglichen Stellen einschließlich der Nasennebenhöhlen bekommen;
  • lokale Exposition ohne Eindringen in das Blut, die es ermöglicht, solche Medikamente für schwangere und stillende Frauen zu verwenden.

Aufgrund des breiten Wirkspektrums sind die meisten antibakteriellen Medikamente als komplexe Medikamente positioniert: Die Behandlung der Erkältung mit solchen Medikamenten erfolgt in der Regel innerhalb von 1-1,5 Wochen. Und oft nach ein paar Tagen der Anwendung gibt es signifikante Verbesserungen.

Antihistaminika

Bis heute gibt es viele Möglichkeiten zur Behandlung der Erkältung: Medikamente zur Behandlung einer durch eine Allergie verursachten Erkältung werden als eine besondere Gruppe identifiziert. In diesem Fall ist die Hauptsache, den Reiz sofort zu beseitigen. Dabei spielt es keine Rolle, wofür die allergische Rhinitis besonders verantwortlich ist: das Haar von Haustieren, Waschpulver, Pollen von Pflanzen oder Staub.

Wenn es keine Möglichkeit gibt, den Reiz loszuwerden, sollten spezielle Medikamente verwendet werden. Die beste Droge von der Erkältung mit Antihistamin-Effekt ist Vibrocil. Es ist in Form von Spray, Tropfen und Gel erhältlich. In diesem Fall sind die gleichen Wirkstoffe in der Zusammensetzung aller Darreichungsformen enthalten.

Vibrozil wird erfolgreich zur Bekämpfung von verstopfter Nase verschiedener Art eingesetzt. Gut ausgewählte Wirkstoffe sind gleichermaßen gut gegen allergische Erkältungen und Schnupfen.

Antihistaminika Schnupfen werden in der Regel wegen der gleichzeitigen Darstellung der vasokonstriktiven, antiödematösen, entzündungshemmenden und antibakteriellen Wirkung behandelt. Aber mehr als eine Woche sind diese Medikamente nicht zu empfehlen. Zu Antihistaminika können Sie auch Folgendes zählen:

  • Sprays Kromogeksal, Allergodil;
  • Tropfen von Sanorin-Anaerherol;
  • Tabletten Koldakt und Orinol.

Homöopathische Mittel

Bei der Behandlung der ersten Erkältungssymptome haben sich homöopathische Mittel zur Erkältung weit verbreitet. Drogen dieser pharmakologischen Gruppe haben eine kombinierte Wirkung auf den Körper: abschwellend, immunstimulierend, antiviral, entzündungshemmend.

Es ist wünschenswert, dass diese Medikamente von einem erfahrenen homöopathischen Arzt verschrieben werden, der das gewünschte Medikament basierend auf dem Alter des Patienten, der allgemeinen körperlichen Verfassung, dem Stadium der Erkrankung und anderen Faktoren auswählt. Meistens werden im Falle einer akuten Erkrankung die Arzneimittel dieser pharmakologischen Gruppe gemäß dem Schema angewendet: alle 15 Minuten für mehrere Stunden (gewöhnlich 1-2 Stunden).

Homöopathische Mittel zur Behandlung von Erkältung bei Kindern sind ebenfalls sehr häufig. Schließlich enthalten sie nur natürliche Bestandteile, die selten Nebenwirkungen und Allergien verursachen. Darüber hinaus erzeugen die meisten homöopathischen Mittel bei der Interaktion mit anderen Arzneimitteln keine klinisch relevanten Reaktionen. Daher können diese Medikamente mit nahezu allen Medikamenten und Therapiemethoden kombiniert werden.

Folgende homöopathische Mittel haben sich in der Kälte bewährt:

  • Edas-131 fällt;
  • Nasensprays Delufen und Euphorbium Compositum.

Auf jeden Fall Der wichtigste Helfer im Kampf gegen die Erkältung ist der gesunde Menschenverstandl. Keine Medizin ist in der Lage, die Krankheit sofort zu heilen, obwohl die moderne Medizin viele Mittel bietet. Medikamente mit Erkältung sollten ausschließlich individuell ausgewählt werden, da keine Medizin ein Allheilmittel ist.

Drogen mit Genanitritis und laufende Nase. Überblick über Medikamente

"Beraten Sie bitte, etwas Rauschgift für Sinusitis oder eine Erkältung". Die Standardanforderung, mit der die Apotheker oft am Tag konfrontiert werden. Es ist jedoch nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint. Die Tatsache ist, dass das Sortiment der Tropfen in der Nase und andere Mittel aus der Erkältung, Sinusitis Dutzende von Namen aus mehreren pharmakologischen Gruppen enthält. Alle von ihnen unterscheiden sich in der Zusammensetzung und in den Prinzipien der Aktion und werden für verschiedene Krankheiten verwendet. Um diese pharmazeutische Fülle zu verstehen, ist der Zweck unseres Artikels.

>> Die Seite präsentiert eine umfangreiche Auswahl Medikamente zur Behandlung von Sinusitis und anderen Erkrankungen der Nase. Nutze deine Gesundheit!

Indikationen für die Ernennung von Protargol sind bakterielle und gemischte Rhinitis und Sinusitis, einschließlich eitriger. Bei viraler Erkältung werden keine Tropfen verwendet.

Miramistin

Miramistin ist ein ziemlich neues Antiseptikum mit einem breiten Wirkungsspektrum. Es ist aktiv gegen grampositive und gramnegative Bakterien, Pilze und sogar einige Viren. Die Wirksamkeit des Arzneimittels bei topischer Anwendung wird durch die Fähigkeit verbessert, durch die Schleimhaut in die Gewebe absorbiert zu werden. Miramistin wird als Teil der komplexen Behandlung von akuter und chronischer Rhinitis, Sinusitis und anderen Nebenhöhlenentzündungen verschrieben.

Boromentol

Boromentol Salbe wird seit vielen Jahren von inländischen pharmazeutischen Fabriken hergestellt. Eine bescheidene Flasche Orangenglas, durch die man die dichte Masse sehen kann, bleibt oft unbemerkt. Und während Boromentolovaya Salbe hat ein Recht auf Leben. Zu den Vorteilen gehören niedrige Kosten und Einzigartigkeit, die die einzigartige Zusammensetzung des Medikaments ist. Boromentol Salbe enthält eine Kombination von Borsäure als Antiseptikum und Racemetol, die juckreizstillende und lokal reizende Wirkung hat. Salbe wird bei Rhinitis jeglicher Herkunft auf die Nasenschleimhaut aufgetragen.

Antibakterielle Tropfen in der Nase für Sinusitis, Erkältungen

Die Wirksamkeit und Nebenwirkungen von Antibiotika sind legendär. Einige Patienten betrachten sie als Allheilmittel und werden in diesem Fall verwendet, manchmal auch ohne sie. Andere haben Angst vor Feuer und bevorzugen eine schmerzhafte Existenz. Die Wahrheit, wie es sein sollte, verbirgt sich irgendwo in der Mitte zwischen den beiden Extremen.

Tropfen in der Nase mit Antibiotika - ein Heilmittel nicht das erste und nicht einmal das zweite Hilfsmittel für die Erkältung. Alle Ärzte warnen:

Es ist beim Erscheinen der Sekrete aus der Nase nicht nötig, in den antibakteriellen Mitteln den Ausgang zu suchen. Manchmal jedoch, wenn Bakterien an einer anfänglich viralen Infektion oder Allergie haften, sind Tropfen mit Antibiotika eine ausgezeichnete Lösung.

Einer der bekanntesten intranasalen Tropfen mit Antibiotika ist Isophra. Dieses französische Spray enthält in der Zusammensetzung von Framecetin - ein antibakterielles Mittel der Gruppe der Aminoglykoside. Framecetin wirkt gegen viele gram-positive und gram-negative Bakterien, die Nasen-Rachen-Erkrankungen verursachen. Das Medikament wird für bakterielle Sinusitis, Rhinitis, Rhinopharyngitis verwendet.

Tropfen in der Nase mit Hormonen - es ist sicher?

Eine andere Gruppe von Medikamenten, beängstigend beeinflussbare HNO-Patienten, sind Hormonpräparate. In der Tat ist alles nicht so schlimm - es geht um lokale Drogen, die praktisch nicht in den Blutkreislauf aufgenommen werden und keine systemischen Wirkungen haben. Tropfen in der Nase mit Hormonen haben in der Regel eine kombinierte Zusammensetzung. Ein klassisches Beispiel für das Medikament dieser Gruppe ist Polidex mit Phenylephrin. Die komplexen Tropfen enthalten:

  • Dexamethason - Glucocorticosteroid;
  • Neomycin - ein Antibiotikum der Aminoglycosid-Gruppe, wirksam gegen viele Gram-positive und Gram-negative Bakterien;
  • Polymyxin B - ein weiteres Antibiotikum, das vor allem auf die gramnegative Flora eine bakterizide Wirkung hat;
  • Phenylephrin ist eine vasokonstriktorische Komponente, die die Nasenatmung erleichtert.

Das Medikament sollte jedoch nur von einem Arzt verordnet werden, sowie Tropfen mit Antibiotika. Es ist wichtig, die Häufigkeit der Anwendung zu beachten und das Arzneimittel nicht länger als die empfohlene Zeit (5-10 Tage) anzuwenden.

Medikamente, die die Immunität erhöhen: Immunstimulanzien in der Nase

Ein besonderer Platz unter allen intranasalen Medikamenten sind Immunstimulanzien. Sie schädigen Bakterien und Viren nicht, verengen die Gefäße nicht und geben die verstopfte Nase nicht frei. Oft bleibt ihre Funktion unklar, selbst für diejenigen, die gehorsam die Ernennung eines Arztes erfüllen, der intranasale Immunstimulanzien verordnet hat. Also welche Art von Tropfen sind das? Heute verkaufen Apotheken zwei große intranasale Präparate der immunstimulierenden Gruppe.

Tropfen basierend auf Interferon

Medikamente mit Interferon alpha-2b stimulieren die Immunantwort bei Atemwegsinfektionen des Nasopharynx und der oberen Atemwege. Die russische Firma Firn produziert Tropfen und Spray Grippferon, gezeigt in ARVI und Grippe. Darüber hinaus gibt es auch Grippferon mit Loratadin, einer antiallergischen Komponente. Diese Form der Freisetzung ist bevorzugt für den kombinierten Ursprung der Erkrankung, beispielsweise bei einer Virusinfektion vor dem Hintergrund der allergischen Rhinitis.

Lysate von Bakterien

"Ungewöhnliche" Gruppe von Arzneimitteln, die inaktivierte Bakterien enthalten, also praktisch das Analogon des Impfstoffes. Nur auf dem pharmazeutischen Markt, Russisch Intranasalspray, die Lysaten von Bakterien umfasst - ICR 19. Es ist eine Kombination ihrer Aktivität pnevmoniynogo verloren und Staphylococcus aureus, Neisseria, Klebsiella, Moraxella, Haemophilus Stäbe, Enterokokken und Streptokokken. 19 DCI verwendet für die Prävention und Behandlung von Erkrankungen der oberen Atemwege und des Rachens, verschiedene Rhinitis und Sinusitis einschließlich. Das Medikament erhöht effektiv die Immunität und hilft, die Krankheit schneller zu bewältigen.

Kräutermittel für die Kälte

Die Phytotherapie ist eine effektive und sichere Methode zur Bekämpfung einer Vielzahl von Krankheiten.

Die einzige ernsthafte Kontraindikation für die Verwendung von pflanzlichen Zubereitungen ist eine Allergie gegen Heilkräuter.

Darüber hinaus verschreiben Phytotherapeutika aus der Erkältung nicht für allergische Rhinitis, die wiederum durch die Wahrscheinlichkeit von Allergien auf Pflanzenrohstoffe verursacht wird.

Phytotherapeutika, die bei Erkrankungen des Nasopharynx verwendet werden, können in zwei Hauptgruppen unterteilt werden: lokal und intern. Die lokalen Drogen gehören Pinosol und Sinuforte.

Pinosol

Pinosol - ein slowakisches Medikament der renommierten Firma Zentiva - gibt es in Form von Nasentropfen, Spray sowie Salben und Creme. Die Zusammensetzung der Medizin umfasst Öle von Kiefer, Minze, Eukalyptus, Thymol und Alpha-Tocopherol. Pinosol wirkt antiseptisch, wodurch Entzündungen reduziert werden. Das Medikament wird für akute und chronische Entzündungen der Nasenschleimhaut sowie Rhinopharyngitis eingesetzt.

Sinuphorte

Sie können nicht die berühmte Sinuforte, die von der spanischen Firma Labiana Farmaceutica produziert wird, ignorieren. Die Droge enthält ein Lyophilisat, das aus dem Saft und Extrakt der Cyclamen-Knollen gewonnen wird, die für ihre sekretolytische Wirkung bekannt sind. Wirkstoffe wirken auf die Trigeminusnervenrezeptoren im Bereich des mittleren Nasenganges. Durch die Stimulation der Rezeptoren wird die Sekretion des Nasenschleims deutlich erhöht und auch die rheologischen Eigenschaften verändern sich - die Viskosität wird reduziert. Als Ergebnis von 30 Minuten bis zwei (!) Stunden nach dem Gebrauch Sinuforte seine Aktivität, und der Patient wird in den Nebenhöhlen und Nasenhöhlen angesammelt Sinusitis dicke eitrige Sekrete loszuwerden.

Interne Präparate aus der Erkältung sind zwei weitere beliebte Heilmittel - Sinupret und Umkalor.

Sinupret

Sinupret ist eine Kombination mehrerer Kräuter, ohne die die komplexe Behandlung von akuter und chronischer Rhinitis, Sinusitis und Sinusitis selten behandelt wird. Das Medikament reduziert Entzündungen und verbessert den Abfluss von Nasensekret. Sinupret wird als Dragee, Sirup und Tropfen für den internen Gebrauch verkauft, die auch für Inhalationen (in Verneblern) verwendet werden.

Umkälor

Umcalor Drops enthalten einen Extrakt aus den Wurzeln von Pelargonium, der eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung hat. Das Medikament wirkt entzündungshemmend und hilft, Schleim und Nasensekret zu entfernen. Eine Besonderheit von Umkalor ist seine Sicherheit: Das Medikament ist für Kinder ab 1 Jahr zugelassen. Die Einschränkung ist einfach: Das Arzneimittel enthält Ethylalkohol.

Einzigartige Heilmittel gegen Erkältungen

In einer Reihe von Mitteln von der Erkältung gibt es einen Platz und solche, die keiner der bekannten pharmakologischen Gruppen zugeschrieben werden können.

Rinoflumacil

Die ursprüngliche Kombination von mucolytischem Acetylcystein und der vasokonstriktorischen Komponente von Thiamin-Heptansulfat wurde von der spanischen Firma Zambon vorgeschlagen. Sein Hersteller nannte das innovative Medikament Rinofluimucil. Es existiert seit mehr als einem Jahr auf dem Markt und hat in dieser Zeit viele Bewunderer unter Ärzten und Patienten gewonnen. Trotz der allgemeinen Anerkennung und Bekanntheit von Rinofluimucil konnte kein anderes Pharmaunternehmen der Welt sein Analogon herstellen. Daher war und bleibt Rinoflumucil die einzige und einzigartige Arzneimittelmarke.

Das Medikament hat eine ausgeprägte mukolytische Wirkung aufgrund von Acetylcystein, wodurch das dicke Nasensekret perfekt verdünnt wird. Alpha-Adrenomimetika, die zweite Komponente von Tropfen, beseitigt Ödeme und erleichtert die Ausscheidung von Exkrementen. Indikationen Rinofluimutsil - dicke eitrige chronische Rhinitis, Sinusitis einschließlich akuten (und chronisch) eitriger Sinusitis.

Derinath

Oft ist der Patient, nur die Anweisungen Derinat lesen, in stiller Träumerei getaucht, nicht zu wissen, was eigentlich war er in den letzten Minuten beteiligt. Und nicht schwierig. Manchmal kann die Beschreibung der Eigenschaften dieses Medikaments nicht einmal von einem Spezialisten "verdaut" werden. Was können wir über Menschen sagen, die nicht mit Medizin verwandt sind? Wir werden versuchen, kurz, aber treffend zu erklären, was der Derinat ist.

Das Medikament enthält Natrium Desoxyribonukleat - eine Substanz, die die Immunität erhöht. Es hilft dem Körper, schneller mit einer Infektion fertig zu werden und beschleunigt die Heilung von geschädigter Haut und Schleimhäuten.

Derinat in Form von Nasentropfen verwendet, oder dauerhaft, wenn harte fließt, und rezidivierenden viralen und bakteriellen Erkrankungen, des Nasopharynx und der Atemwege. Indikationen für das Medikament sind akute und chronische Rhinitis, Sinusitis (einschließlich Sinusitis frontalis, Sinusitis maxillaris), Entzündung des Rachens (Laryngitis, Pharyngitis, Tonsillitis), Atemwege (Bronchitis, Tracheobronchitis).

Darüber hinaus haben russische Wissenschaftler die Wirksamkeit von Derinata bei Entzündungen der Nasopharyngealtonsille - Adenoiditis und deren Behandlung nachgewiesen. Tropfen reduzieren den Entzündungsprozess, helfen bei der Wiederherstellung der Nasenatmung und tragen sogar zur Reduzierung von hypertrophen Polypen bei. Derinat wird in zwei Hauptformen hergestellt - injizierbar und in Form von Tropfen in der Nase. In der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde wird die zweite Form der Freisetzung verwendet. Der Medizin wird 3-5 Tropfen wiederholt, 4 bis 6mal pro Tag in jedem Nasengang vorgeschrieben.

Antiallergische intranasale Mittel

Und wir beenden unseren Ausflug in die Welt der Gelder aus der Erkältung mit einer speziellen Medikamentengruppe. Sie helfen, den Bienenstock ausschließlich von einem allergischen Ursprung zu behandeln und ändern den Zustand in der Viren-, bakteriellen, pilzartigen und anderen Rhinitis nicht.

Natürlich Antiallergikum intranasale Formulierungen, die im Idealfall der Wirksamkeit und Sicherheit kombiniert werden - es Glucocorticoide (Bekonaze, Aldetsin, Nasobek et al.). Wir haben uns ausführlich mit diesen Mitteln beschäftigt und ihre Vorteile, Nebenwirkungen und Dosierungen beschrieben. Intranasale Kortikosteroide sind jedoch nicht die einzigen antiallergischen Medikamente für die topische Anwendung. Es gibt eine andere Gruppe von intranasalen Medikamenten, die für allergische Rhinitis, die Stabilisatoren der Membranen von Mastzellen vorgeschrieben sind.

Vertreter dieser pharmakologischen Gruppe verhindern das Zerreißen der Membran der Mastzelle und die Freisetzung von allergischen Mediatoren aus ihr, "liefern" die unaussprechlichen und lebhaften Symptome der Krankheit. Alle Präparate haben den gleichen Wirkstoff - Cromoglycinsäure (manchmal - Natriumcromoglicinsäure, Natriumcromoglycat). In russischen Apotheken können Sie verschiedene Mittel auf der Basis von Cromoglicinsäure für die intranasale Anwendung kaufen, und unter ihnen:

  • Vividrin produziert in Deutschland;
  • CromoGexal, ein deutsches Spray von Hexal;
  • Kromoglin, ein weiterer deutscher Droge, Produzent - die Firma Merkle;
  • Kromosol, polnisches Analog;
  • Stadaglicin, Stada Spray und einige andere.

Wir fügen hinzu, dass Cromoglycate für intranasale Verwendung eine relativ geringe Effizienz haben. Die ersten Ergebnisse können erst nach einigen Wochen und sogar Monate nach Beginn der Behandlung auffallen, und eine Monotherapie mit den Stabilisatoren der Mastzellenmembranen bringt praktisch nicht das gewünschte Ergebnis. Die Mittel dieser Gruppe werden in der Regel in Verbindung mit anderen Präparaten aus den Allergien verordnet.

Wie Sie sehen können, um ein Medikament gegen Sinusitis oder Erkältung zu beraten (oder zu verschreiben), benötigen Sie einige klärende Informationen. Und selbst in diesem Fall kann nicht jeder Apotheker (leider) und noch schlimmer nicht jeder Arzt die richtige Entscheidung treffen. Bevor Sie also "etwas aus der Kälte" zufällig kaufen, konsultieren Sie einen Spezialisten und finden Sie die Ursache der Erkrankung. Und dann - willkommen in der Apotheke.

9 ehrliche Gruppen von Antibiotika bei der Behandlung von Komplikationen der Erkältung bei Erwachsenen und Kindern

Rhinitis (Rhinitis) ist ein entzündlicher Prozess, der die Nasenschleimhaut betrifft. Rhinitis kann viral, allergisch, bakteriell, vasomotorisch, medikamentös, reflektorisch usw. sein. Unterscheiden Sie auch akute und chronische Rhinitis.

Die akute Rhinitis wird von der Niederlage der gesamten Schleimhaut der Nase begleitet. Die Krankheit wird oft durch Beteiligung am Entzündungsprozess der Schleimhäute der Nasennebenhöhlen kompliziert. Meistens tritt die Schleimhaut des gitterförmigen Labyrinths auf (es gibt eine Etmoiditis) und Kieferhöhlen (Sinusitis).

Chronische Rhinitis wird von einer Läsion der Schleimhäute begleitet, die die unteren Nasenmuscheln und die vorderen Teile der Nase auskleiden. Im Gegensatz zur akuten Rhinitis, chronisch seltener begleitet von einem Übergang des Entzündungsprozesses zu den Schleimhäuten der mittleren und oberen Nasenmuschel.

Antibiotika in der Erkältung bei Erwachsenen und Kindern: wenn ernannt?

Die Behandlung der häufigen viralen Rhinitis mit Antibiotika bei Erwachsenen und Kindern wird nicht durchgeführt. Antibakterielle Medikamente wirken nicht auf Viren, daher ist ihre Verabredung unpraktisch.

Zur Behandlung von viraler, unkomplizierter Rhinitis, vasokonstriktiven Tropfen in der Nase, ggf. Oxolinsalbe, können Interferone und antivirale Mittel verwendet werden. Zur Verringerung der Intoxikation wird ein reichlich warmes Getränk empfohlen. Symptomatische Therapie besteht in der Ernennung von Antipyretika (mit einer Erhöhung der Temperatur über 38 0 C) und Antihistaminika (mit ausgeprägten Schleimhautödem).

Physiotherapie (UFO, UHF, Magnetotherapie) kann ebenfalls verwendet werden. Nach der Verringerung der Schwellung der Schleimhaut ist es wirksam, die Nase mit Salzlösungen, Präparaten wie "Dolphin", "Akvalor", "Aqua Maris" usw. zu waschen.

Der Verlauf der viralen Rhinitis wird üblicherweise in vier Phasen unterteilt:

  • Reizung - dauert ein bis drei Tage (das Auftreten von serösen, wässrig, reichlich Entlastung, ständige Niesen, Beschwerden in der Nase);
  • Exsudation - dauert von zwei bis vier Tagen (Stadium der dichteren, Schleimsekrete);
  • dichte Sekrete - das Stadium der gelblichen, zähflüssigen Sekrete dauert gewöhnlich zwei bis drei Tage;
  • Rekonvaleszenz oder Entwicklung von Komplikationen.

Systemische Antibiotika für die nasale Kongestion wird angegeben, wenn es nicht die bakterielle Sinusitis (Sinusitis, Ethmoiditis, Sinusitis, Sphenoiditis) ist, Rhinosinusitis (Rhinitis in Verbindung mit Sinusitis) oder andere Komplikationen. Antibiotika reduzieren das Schleimhautödem nicht und verbessern die Belüftung der Nebenhöhlen nicht. Diese Medikamente wirken direkt auf den bakteriellen Erreger, zerstören ihn oder verhindern seine Vermehrung. Das heißt, eine schnelle Verbesserung bei Patienten Wohlbefinden Empfang antimikrobielle Arzneimittel ist aufgrund der Tatsache, dass Antibiotika töten Ursache Entzündung - pathogene Bakterien.

Folglich ist für 1-2 Tage verringert die Schwere der klinischen Symptome: reduzierte Temperatur, Vergiftungssymptome verschwinden (Muskelkater und Gelenke, Lethargie, etc.).

Antibiotika eitrige Rhinitis verlängert kann (mit Phenylephrin Polydex Fluimucil IT-Antibiotikum, etc.) in Kombination Tropfen oder Sprays verabreicht werden. Aufgrund der kombinierten Struktur, haben diese Mittel nicht nur antibakteriell, sondern auch ein Vasokonstriktor, abschwellend, schleimlösende, entzündungshemmend, usw. Aktion.

Komplikationen der akuten Rhinitis

Systemische Antibiotika zur Behandlung von Rhinitis werden genau in der Entwicklung von Komplikationen vorgeschrieben. Bei Kindern unter drei Jahren wird eine Sinusitis fast nicht gefunden, jedoch kann die akute Rhinitis bei Kindern durch Otitis media kompliziert sein. Bei Erwachsenen wird Rhinitis häufiger durch Sinusitis kompliziert. Auch der Schleimfluss durch die hintere Rachenwand kann Pharyngitis, Laryngitis, Tonsillitis, Bronchitis verursachen.

Die "zweite Welle" der Krankheit spricht über die Entwicklung von bakteriellen Komplikationen. Das heißt, nach Beginn der Besserung steigt die Temperatur wieder an, es treten Intoxikationssymptome auf, Symptome, die spezifisch für die entwickelte Komplikation sind, werden hinzugefügt.

Bei Otitis gibt es Schmerzen und ein Gefühl von Staus im Ohr, eine Abnahme des Gehörs. Kleine Kinder werden launisch, verweigern sich, halten sich an den Ohren fest.

Mit Sinusitis, gibt es Kopfschmerzen, die bei geneigtem, eitrigen Ausfluss aus den Nasengängen, Steifheit, ein Gefühl von raspiraniya in der Nase zu erhöhen. Mit Genanitritis können Schmerzen im Oberkiefer, Zähne bestrahlen.

Pharyngitis ist gekennzeichnet durch Schmerzen im Hals, Schweiß und trockener Schleim, Reflexhusten. Der Schlund der Schleimhaut erhält einen leuchtend roten Farbton. Oft kann man den zähflüssigen eitrigen Schleim sehen, der die Rückwand hinunterfließt. Regionale Lymphknoten (zervikal, submandibular, occipital) sind oft vergrößert.

Tonsillitis wird von einem Anstieg der Mandeln und das Auftreten von weißen, eitrigen Razzien, Halsschmerzen, schlimmer beim Schlucken begleitet. Es gibt auch eine Zunahme von zervikalen und submandibulären Lymphknoten.

Über das Anschließen der Bronchitis spricht ussis, am Anfang trocken, dann mit der Hinzufügung des Auswurfs.

Behandlung von Rhinitis (Rhinitis) bei Erwachsenen und Kindern. Präparate zur Behandlung von Rhinitis

Was ist Rhinitis (laufende Nase)

Behandlung von Rhinitis bei Erwachsenen und Kindern

Behandlung von Rhinitis zu Hause

Nasales Instillation bei der Behandlung von Rhinitis

Die Verwendung von Salben bei der Behandlung von Rhinitis

Fonds in der Gruppe

Die ersten Symptome der viralen Rhinitis. Die Verwendung dieser Medikamente in der aktiven Phase der Krankheit ist unwirksam.

Erhöhen Sie die Ausdauer des Organismus in Bezug auf verschiedene virale Agenten.

Rhinitis, die mit Komplikationen in Form einer bakteriellen Infektion auftritt.

Unterdrücken die Wirkung von Bakterien, fördern aktive Erholung von Schleimhäuten der Nasenhöhle.

  • Salbe Vishnevsky;
  • Tetracyclin;
  • Levomycetin;
  • Bactroban;
  • Miramistin.

Rhinitis ist in keinem Stadium allergisch.

Effects Komplex, bietet eine regenerierende und antiseptische Wirkung.

  • Pinosol;
  • Levomecol;
  • evamenol.

Die Anfangsstadien der katarrhalischen Rhinitis. Auf die äußere Oberfläche der Nasenflügel auftragen.

Reduziert die Verstopfung der Nase, hat eine leichte analgetische Wirkung.

  • Balsam "Asterisk";
  • Doktor von IOM;
  • Flemings Salbe.

Empfang von Tabletten bei Rhinitis

Inhalation mit Rhinitis

Einhaltung eines besonderen Regimes

Behandlung von Rhinitis durch Volksmethoden

Massage mit Schnupfen

Inhalation bei der Behandlung von Rhinitis

Erwärmung bei Schnupfen

Fußbäder mit Rhinitis

Präparate zur Behandlung von Rhinitis

Vasokonstriktoren bei der Behandlung von Rhinitis

Gültigkeitsdauer (im mittleren)

Arten von Medikamenten zur Behandlung der Erkältung, Sinusitis, Sinusitis.

Statistik der Morbidität der Erkältung in Russland

Statistik der Morbidität in der Erkältung in Russland: 1 von 7 oder 12-13% der Menschen leiden an verschiedenen Problemen der Nasenhöhle (Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis, etc.).

Der Anteil der Medikamente zur Behandlung von "Erkältung und Husten" in Russland beträgt etwa 30% des gesamten Arzneimittelmarktes. Russen geben jedes Jahr mehr als 120 Milliarden Rubel für Medikamente gegen Atemwegserkrankungen aus. Der jährliche Zuwachs liegt bei 15-25% (laut der Marketingagentur DSM Group).

Bevor Sie weiterlesen: Wenn Sie nach einer effektiven Methode suchen, Erkältung, Pharyngitis, Tonsillitis, Bronchitis oder Erkältungen loszuwerden, dann achten Sie darauf, zu überprüfen dieser Abschnitt der Website nach dem Lesen dieses Artikels. Diese Information hat vielen Menschen geholfen, wir hoffen, Ihnen auch zu helfen! So, jetzt kehren wir zu dem Artikel zurück.

Die oben genannten Statistiken über die Morbidität für viele Jahrzehnte bleiben praktisch unverändert... Und dies, obwohl die Menschen jedes Jahr zunehmend Drogen konsumieren, um die Nase und den Hals zu behandeln. Trotz der Tatsache, dass Menschen jedes Jahr große Geldmengen verteilen, in der Hoffnung, ihre Beschwerden loszuwerden! Es ist erstaunlich, nicht wahr?

In der Tat, nichts in dieser überraschende... Zurück in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts wurden umfangreiche Studien von amerikanischen Wissenschaftlern durchgeführt veröffentlicht, die ergab, dass etwa 40% der Patienten mit Erkältungen, Schnupfen oder Husten, nachdem das Medikament-Placebo berichtet unter Verwendung von über ihre positive Aktion...

... Aufgrund dieser Fakten haben die Wissenschaftler eine einfache Schlussfolgerung gezogen: "Sie können die Menschen überzeugen, dass praktisch jedes Medikament einen Wert für die Vorbeugung oder Behandlung von Erkältungen, Schnupfen usw. hat." Die Pharmaindustrie hat in diesem Bereich große Fortschritte gemacht und macht große Fortschritte, wodurch jedes Jahr unglaubliche Summen dafür aufgewendet werden, das zu heilen, was im Prinzip nicht geheilt werden kann!

Häufige Gruppen von Erkältungsmitteln. Kritische Überprüfung.

Im Folgenden möchte ich eine kurze kritische Übersicht über die in unseren Ambulanzen mit Schnupfen verbreiteten Medikamentengruppen geben.

(Ich habe zu sagen, dass meiner Meinung nach, unter Gruppen von Drogen (und alle Gruppen, die zur Zeit mir bekannt sind) haben keine Beziehung zur Nase Behandlung, und oft nur den Verlauf des Prozesses verschlimmern. Auch dies ist meine persönliche Meinung, Arzneimittelhersteller können anders denken.) Also, die Überprüfung:

Antibakterielle Medikamente

Antibakterielle Medikamente aus der Erkältung. Zu ihnen tragen zum Beispiel Framitcetin, - ein bakterizides Antibiotikum zur lokalen Behandlung durch Sprühen in der Nase. Bioparox ist ein sehr beliebtes "Nasen-Mittel" für HNO-Ärzte, es ist auch ein Inhalations-Aerosol mit antibiotischer Wirkung zum Sprühen. Es wird sowohl für die Exposition gegenüber pathogenen Mikroben in der Nasenhöhle als auch für die Behandlung von Pharynx- und Rachenerkrankungen verwendet. Das nächste lokale Antibiotikum ist Mupirocin, eine Salbe aus Rhinitis, die ein Antibiotikum mit antimikrobieller Wirkung enthält. Octenisept - eine antibiotische Lösung zur Behandlung der Nasenschleimhäute. Hat eine breite bakterizide Wirkung, aber aus irgendeinem Grund kann die laufende Nase nicht heilen, wie alle vorherigen Vorbereitungen?!

Einschließlich für die Behandlung von Rhinitis verwendeten kombinierten Mitteln können sie nicht nur Antibiotika, sondern auch die sogenannten Corticosteroide (Substanzen auf der Basis von Hormonen) und vasokonstriktorische Substanzen umfassen. Dies ist Polidexa, Gikomycin-Teva und andere.

"Antiviral"

Die Behandlung der Erkältung erfolgt durch antivirale Mittel. Interferon ist das einzige lokale antivirale Medikament, dessen Lösung direkt in die Nase injiziert werden kann. Es ist akzeptiert, dass die Interferonbehandlung in den ersten Stadien der Exazerbation durchgeführt werden sollte.

Vasokonstriktoren

Eine andere Gruppe von Heilung für die Erkältung ist Vasokonstriktor. Im Großen und Ganzen, die Behandlung der Erkältung als solche, ist diese Gruppe noch weniger als die oben aufgeführten Gruppen. Die Behandlung tritt nicht auf, sondern nur die Verengung der Gefäße der Nasenhöhle, wodurch die Atmung vorübergehend freier wird, die Obstruktion verschwindet. "Behandlung" wird durch Tropfen (Naftizin, Ximelin, Galazolin, etc.) durchgeführt.

"Mucoactive"

Mukoaktive Präparate zur Behandlung von Rhinitis. Von unseren Loras bei der Behandlung von Erkältungen verwendet, ist selten, aber dennoch haben solche Medikamente einen Platz zu sein. Funktionen, die mucoactive Mittel durchführen: sie beeinflussen die Viskosität und die Elastizität von Schleim und beschleunigen den Transport von Schleim. Dies gilt für den Nasopharynx und für die Bronchien. Acetylcystein, Ambroxol, Lazolvan und andere.

Bakterielle Impfstoffe (bakterielle Lysate)

Behandlung mit bakteriellen Impfstoffen. Als Beispiel der prominentesten Vertreter dieser Gruppe - ICR 19. Dieses dosierte Nasenspray, bestehend aus den sogenannten bakteriellen Lysaten. Lysate enthalten 19 verschiedene Bakterien, die häufigsten Erreger der Nase und Atemwegserkrankungen. Das Prinzip der Aktion ist das gleiche wie bei Impfstoffen. Wir führen in die Nase eine kleine Menge an Bakterien, unser Körper darauf reagiert und produziert spezielle Immunsubstanz (IgA, IgM, IgG, usw.) verbunden sind, erhöht die Immunität, die logisch unsere chronischen Schnupfen heilen sollte! Aber in der Praxis passiert das leider nicht.

Feuchtigkeitscremes

Wir gehen weiter. Feuchtigkeitscremes zur Behandlung von Erkrankungen der Nase. Dies sind die Produkte aus Meerwasser (AquaMaris, AquaLor, Salin, Dolphin).

Sie können nicht Drogen genannt werden, es ist nur salziges Meerwasser, entworfen für das Waschen der Nasenhöhle, Reinigen und Befeuchten der Schleimhäute. Dennoch werden diese Fonds von Pharmaunternehmen als Medikamente zur Behandlung von Erkältungen, Sinusitis, Sinusitis und ähnlichem positioniert. und sind das Geld wert (beträchtlich für Meerwasser).

Medikamente auf der Basis von kolloidalem Silber

Medikamente auf der Basis von kolloidalem Silber aus der Nase. Dies sind Protargol und Collargol (2% ige Tropfen), die aufgrund ihrer hohen antiseptischen Wirkung lokale Antibiotika ersetzen sollen und entzündungshemmend und adstringierend wirken sollen. Aber, "es ist immer noch da!", Es scheint, dass dies nur in den Anweisungen geschrieben ist, wir fangen an, die Drogen anzuwenden - wir bemerken solche Effekte nicht. Wieder verstehen wir, dass das Geld in den Wind geworfen wurde. Übrigens wurde die Wirksamkeit dieser Mittel nicht durch wissenschaftliche Forschung bestätigt, aber sie bleiben in den Apothekenregalen.

"Homöopathisch"

Homöopathische Mittel zur Behandlung von Erkältungen. Die Wirkung beruht auf Substanzen pflanzlichen und mineralischen Ursprungs, die in bestimmten Anteilen in Zubereitungen enthalten sind (Nasenspray Euphorbium Compositum, Tropfen Edas-131, usw.). Es wird empfohlen, die Behandlungsmöglichkeiten individuell zu wählen, vorzugsweise von einem homöopathischen Arzt.

Phytomedizin

Phytopräparate zur Behandlung von Erkältungen. Wenigstens, so nenne ich sie, deshalb wie in ihrer Struktur geben das Pfefferminzöl (das Menthol), verschiedene andere ätherische Öle (die Sprays für die Nase Kameton, Pinosol, usw.) ein.

Eine riesige Schicht von Drogen "nicht für den lokalen Gebrauch"

So, oben, beschrieb ich nur diejenigen Gruppen von Medikamenten zur Behandlung der Erkältung, die direkt in die Nasenhöhle injiziert oder gegossen werden kann, dh. Mittel des lokalen Handelns. Aber tatsächlich gibt es immer noch eine riesige Schicht von Medikamenten und Heilmitteln für die Erkältung, die Sie im Inneren verwenden müssen - durch den Verdauungstrakt. Dies bedeutet zum Beispiel auf Gräsern, auf den Wurzeln von Pflanzen (Umkalor, Sinupret), die gleichen bakteriellen Lysate (Ribomunil, Likopid). Ich spreche nicht über alle Arten von Vitaminen, Echinacea, Ginseng usw.

Die Wortwahl für jeden Geschmack, aber trotz der Tatsache, dass die Regale unserer Apotheken buchstäblich unter dem Gewicht verschiedener pharmazeutischer Produkte platzen, leiden und leiden Tausende und Millionen von Menschen an chronischer chronischer Rhinitis, Sinusitis und Sinusitis. Das Vorhandensein von Medikamenten löst solche Probleme nicht... Und das ist wichtig zu verstehen.

Frage: "Warum bringen all diese Fonds nicht das erwartete Ergebnis?"

Ja, weil sie nicht die Gründe beseitigen, warum wir Jahr für Jahr an Erkältungen und anderen Erkrankungen der Schleimhäute der Atemwege leiden (einschließlich Erkrankungen des Rachens und der Lunge). Und jeden Tag kommen diese Probleme in Schwung...

Beseitigen Sie die Ursache, und die Erkrankungen der Schleimhäute der Nase werden verschwinden. Dies ist genau eine der Fragen, über die ich auf den Seiten meines Buches spreche.

Der obige Artikel und Kommentare von Lesern sind rein informativ und erfordern keine Selbstbehandlung. Konsultieren Sie einen Spezialisten über Ihre eigenen Symptome und Krankheiten. Wenn Sie mit einem Arzneimittel als Richtlinie arbeiten, verwenden Sie immer die Anweisungen, die in der Packung enthalten sind, sowie die Empfehlungen Ihres Arztes.

Um neue Publikationen auf der Website nicht zu verpassen, ist es möglich, sie per E-Mail zu erhalten. Jetzt abonnieren.

Möchten Sie Ihre Nasen-, Hals-, Lungen- und Erkältungskrankheiten loswerden? Dann überprüfe das hier.

Drogen aus der Erkältung: Wir empfehlen es richtig!

Liebe Freunde, hallo!

Wenn Sie jahrelang dasselbe tun, machen Sie einige Dinge an der Maschine. Sie kennen die Wirkstoffe, Dosierungen, Formen der Freisetzung, aber einige Feinheiten der Wirkung von Drogen sind aus dem Gedächtnis gelöscht. Und um in die Annotation zu kommen und die Nuancen aufzufrischen, fehlt manchmal einfach die Zeit.

Die Periode von Niesen und Rotz beginnt erst, also möchte ich weiter über die Kälte reden und dich auf eine Farm einladen. ein Kreis, der den Vorbereitungen aus der Erkältung gewidmet ist. Wie wählt man für jede "falsche" Nase das richtige Medikament?

Übrigens, wie empfehlen Sie sie? Nach welchen Kriterien? Welche Fragen stellst du?

Ich habe bereits gesagt, dass die Erkältung anders ist. Deshalb, wenn ich das mit einer Erkältung ohne Fragen höre, die der Käufer Vasokonstriktor anbietet, blutet mein Herz.

Also, erinnern wir uns, welche Mittel aus der Erkältung im Sortiment der Apotheken vertreten sind. Sie können in Gruppen eingeteilt werden:

  • Vaskulatur.
  • Mukolytika.
  • Feuchtigkeitsspendend.
  • Gemüsepflanzen.
  • Homöopathisch.
  • Antibakteriell.
  • Antiallergisch.

Vasodilatative Tropfen

Kurz wirkende Drogen. Handeln Sie durchschnittlich 3-6 Stunden.

Medikamente mittlerer Dauer. Nach ihnen atmet die Nase durchschnittlich 6-8 Stunden.

Langwirkende Drogen. Die Aktion dauert 10-12 Stunden.

Alle diese vasokonstriktiven Tropfen wirken auf die Alpha-Rezeptoren der Gefäße der Nasenschleimhaut und verursachen deren Einschnürung.

Aber die Rezeptoren sind auch anders. Es gibt alpha1 und alpha2 Rezeptoren.

Von allen oben genannten wirkt nur Phenylephrin auf eine Art von Rezeptor: alpha1. Der ganze Rest - in beiden Arten.

Zum einen wirkt sich die Wirkung auf beide Rezeptortypen stärker aus. Es ist irgendwie so gut.

Auf der anderen Seite, haben Sie sich jemals gefragt, warum Phenylephrin ist ein Teil der vielen Kindertropfen?

Weil die Aktion nur auf einer Art von Rezeptor ist sicherer für die Nasenschleimhaut. Weniger Gefäße verengten sich, was zu einem geringeren Sauerstoffmangel der Zellen der Nasenschleimhaut führt.

Phenylephrin ist weniger wirksam als andere Wirkstoffe, ist aber sicherer.

Warum müssen Sie die Gefäße in Ihrer Nase verengen?

Denn bei katarrhalischen Erkrankungen sind die Gefäße der Nasenhöhle erweitert, während der flüssige Teil des Blutes die Gefäße verlässt und eine Schwellung der Nasenschleimhaut verursacht.

Schwellung reduziert die Nasenwege, und die Person atmet nicht.

Wie hilft man der Nase?

Begrenzen Sie die Gefäße, reduzieren Sie die Schwellung, "klären" Sie die Durchgänge für den Luftstrom.

. wenn die Nase nicht atmet!

So fragen Sie den Käufer, wie die Erkältung erscheint. Wenn die Nase "fließt", können und sollten Sie sehr unterschiedliche Medikamente empfehlen.

. dass die Gefäße unter der Wirkung der oben genannten Mittel nicht nur in der Nase verengen. Es ist kein Zufall, dass sie bei Bluthochdruck, Atherosklerose, Arrhythmie, Thyreotoxikose, Glaukom kontraindiziert sind. Und es gibt viele Nebenwirkungen: Tachykardie, erhöhter Druck, Kopfschmerzen, Schwindel, etc., usw.

Seien Sie daher besonders vorsichtig, wenn Sie diese Mittel älteren Menschen empfehlen.

Achten Sie darauf, wenn Sie aufgefordert werden, blutdrucksenkende Medikamente zu nehmen und gleichzeitig die vasokonstriktiven Tropfen in Ihrer Nase.

Erklären Sie Ihren Kunden, was damit verbunden ist.

Einige Hersteller mit Schaum im Mund beweisen, dass diese Mittel keine systemische Wirkung haben. Erklären Sie mir in diesem Fall bitte, warum in ihren Anmerkungen diese mörderische Liste von Kontraindikationen und Nebenpunkten bei 10 angezeigt wird?

. der Käufer, dass es möglich ist, ein vasokonstriktives Medikament für nicht mehr als 5 Tage von einer Erkältung zu tropfen.

Es ist sehr schnell daran gewöhnt.

Ich erinnere mich an meinen Vater, der für den Rest seines Lebens an Ephedrin gebunden war. Ältere Menschen erinnern sich wahrscheinlich daran, dass früher solche Tropfen in der Nase waren.

. dass die Verwendung von Vasokonstriktoren für mehr als 5 Tage dazu führt, dass es bereits unmöglich ist, mit diesen Medikamenten "auszukommen".

Ich weiß es selbst. Irgendwie kaufte ich das modernste Vasokonstriktorspray, ich bestreute es mit einer Woche. Und alle! Die Nase weigerte sich, ohne dieses Gift kategorisch zu atmen!

Warum, nach diesen Drogen aus der Erkältung ist ständig verstopfte Nase?

Denn die ständige Verengung der Gefäße führt zu Sauerstoffmangel der Nasenzellen. Ohne Nahrung verkümmern sie. Aber ein heiliger Ort ist niemals leer. Schleimhaut wird durch ein Bindegewebe ersetzt. Deshalb gibt es nach Vasokonstriktoren eine atrophische und hypertrophe Rhinitis, bei der die Nase nicht mehr normal arbeitet.

Um die schädlichen Auswirkungen von vasokonstriktorischen Medikamenten zu reduzieren, kombinieren Hersteller die Wirkstoffe mit anderen Substanzen, z. B. Eukalyptusöl (Sanorin mit Eukalyptusöl), eine feuchtigkeitsspendende Komponente (Schnüffler) usw. Das spart natürlich, aber nicht viel.

Was trotzdem ist die Vorbereitung besser?

Und nun lass uns den Kopf "anschalten". Welches vasokonstriktive Medikament ist besser: kurz wirkend, mittellang oder lang anhaltend?

Käufer bevorzugen natürlich am längsten: in die Nase geschnappt und 12 Stunden vergessen. Aber sie wissen nicht, dass die Schleimzellen für bis zu 12 Stunden keine ausreichende Nahrung und Sauerstoff haben!

Daher würde ich persönlich das goldene Mittel wählen, dh die Mittel, die auf Xylometazolin basieren.

Kann ich schwangeren Frauen vasokonstriktive Tropfen aus der Erkältung empfehlen?

Nein! Weil sie einen Krampf der Gefäße der Plazenta und infolgedessen den Sauerstoffmangel des Fötus verursachen.

Aber wenn eine Frau nicht ohne sie leben kann, wählen Sie ein kleineres Übel, dh Kinder Dosierungen.

Mukolytika

Dazu gehören Rinoflumacil. Enthält mukolytisches Acetylcystein und Vasokonstriktor-Komponente.

Seine Aufgabe ist es, Schleim zu verdünnen und seine Ausscheidung zu erleichtern.

Mit dickem Ausfluss aus der Nase (Rhinitis, Sinusitis).

Es hat die gleichen Nebenwirkungen wie Vasokonstriktor. Also sei vorsichtig beim Empfehlen!

Feuchtigkeitscremes

In der Regel werden diese Mittel auf der Grundlage von Meerwasser (Physiomer, Aqua Maris, Aqualor usw.). Sie befeuchten die Schleimhaut, verdünnen den Schleim und sind leichter zu entfernen. Meerwasser reinigt mechanisch die Nasenhöhle von Viren, Bakterien, Allergenen, Schwellungen aufgrund des Gehalts an Salzen.

Mit irgendeiner laufenden Nase.

Übrigens, bevor Sie den Vasokonstriktor abtropfen lassen, müssen Sie die Nasenhöhle von Schleim, Krusten, reinigen, damit sie zum Ziel "gelangt".

Vergessen Sie deshalb nicht, eine Feuchtigkeitscreme zusammen mit einem Vasokonstriktor zu empfehlen.

Kräuterpräparate

Diese Medikamente erhielten unverdientermaßen den Ruf "nicht arbeitend", obwohl sie in Wirklichkeit die kurativsten sind.

Gut alt Pinosol. Er erhielt seinen Namen von dem lateinischen "Pinus", was "Kiefer" bedeutet, weil es Kiefernöl enthält.

Und ein paar pflanzliche Öle von Heilkräutern, die die Entzündung der Nasenschleimhaut lindern, wiederherstellen, haben eine milde vasokonstriktive Wirkung, und doch auf die Viren-Bakterien wirken.

Und diejenigen, die Tropfen nicht mögen, können Sie Salbe oder Creme anbieten Pinosol.

Bei einer "kalten" Erkältung, wenn andere Anzeichen von ARVI auftreten.

Bei einer Erkältung, die mit einer Sinusitis einhergeht, empfehlen wir ein anderes Kräuterpräparat zur Einnahme Sinupret. Es entfernt Entzündungen und verbessert den Sekretabfluss aus den Nasennebenhöhlen. Es wird empfohlen, wenn der Ausfluss aus der Nase ist dick, oft gelblich grün in der Farbe (ein Zeichen für eine bakterielle Infektion).

Homöopathische Mittel

Die häufigsten in dieser Gruppe - Euphorbium compositum und Edas-131.

Wie üblich ist unklar, aufgrund welcher Handlung sie handeln, aber sie handeln. :-)

Das auch therapeutisch fällt. Wie Sie verstehen, kann es keine Mittel der "Ersten Hilfe" geben. Homöopathie ist gut, aber öfter ist es langsam.

Wenn etwas "natürlich" gefragt wird.

Antibakterielle Mittel

In ihrer Zusammensetzung enthalten sie antibakterielle Substanz, und schon von der Bezeichnung ist es klar, dass sie auf Bakterien wirken!

Diese Gruppe umfasst Bactroban (Salbe nasal), Isofra, Polidex mit Phenylephrin.

Sie sind verschreibungspflichtig, also empfehle sie nicht selbst.

Mit bakterieller Rhinitis, die an dem dicken gelb-grünen Nasenausfluss zu erkennen ist.

Auf dem antiallergische Tropfen in der Nase Ich werde heute nicht aufhören.

Wir sprechen über eine Erkältung.

Aber manchmal findet sich die allergische Rhinitis das ganze Jahr hindurch, deshalb Sie sollten die Unterschiede der allergischen Rhinitis von der Katarrhala wissen.

  1. Es kann instabil sein, aber kann manchmal nach der Exposition gegenüber einem Allergen auftreten.
  2. Zuweisungen sind reichlich, transparent, wie "Wasser".
  3. Die Person oft und oft niest.
  4. Die Nase ist meist nachts gelegt.
  5. Oft juckende Augen, sie sind rot und wässrig

Wenn Sie dies hören, bieten Sie Antiallergika topisch und nach innen. Und vergessen Sie nicht das Meerwasser. Lassen Sie Allergene mit Schleim waschen!

Nun, dann. Zusammenfassend:

Wenn Sie ein Heilmittel für eine Erkältung gefragt werden, fragen Sie die Besucher Fragen:

1. Und was ist deine Erkältung: die Nase fließt oder liegt?

2. Der Ausfluss aus der Nase dick?

3. Welche Farbe? Weiß? Gelblichgrün?

4. Was stört neben der Rhinitis noch?

Wenn die Nase gelegt ist, empfehlen vasokonstriktiv (nur bei Stauung) + Feuchtigkeitsspender. Es ist gut, sie mit pflanzlichen oder homöopathischen zu wechseln. Die erste erleichtert das Atmen, die zweite die Nase, die dritte die Entzündung, die Schleimhaut, die Krankheitserreger.

Wenn aus der Nase tropft oder fließt + andere haben. Erkältung Symptome - Feuchtigkeitsspendend und "natürlich".

Wenn die Nase fließt "Wasser" + da ist Allergie-Symptome - Feuchtigkeitsspendend und antiallergisch.

Wenn der Ausfluss aus der Nase dick ist - Feuchtigkeitsspendende und mukolytische.

Wenn die Entladung gelb-grün ist - antibakteriell.

Wenn wir wählen Vasokonstriktor, dann sollten Präparate auf Basis von Xylometazolin bevorzugt werden.

Wenn es gibt, was hinzuzufügen, schreiben Sie in die Kommentare.

Bis zu einem neuen Treffen auf dem Blog "Pharmacy for Man"!

Mit Liebe zu dir, Marina Kuznetsova

Meine lieben Leser!

Wenn Sie den Artikel mögen, wenn Sie etwas fragen, ergänzen, Erfahrungen teilen möchten, können Sie es in einem speziellen Formular unten tun.

Nur bitte, sei nicht still! Deine Kommentare sind meine wichtigste Motivation für neue Kreationen für DICH.

Ich wäre sehr dankbar, wenn Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden und Kollegen in sozialen Netzwerken teilen würden.

Klicken Sie einfach auf die sozialen Schaltflächen. Netzwerke, in denen Sie Mitglied sind.

Klicke auf die Schaltflächen sozial. Netzwerke erhöht die durchschnittliche Kontrolle, Erträge, Löhne, reduziert Zucker, Druck, Cholesterin, Osteochondrose, Plattfüße, Hämorrhoiden!

Vielen Dank!

Wir empfehlen auch zu lesen:

88 Kommentare

Das heißt, Naftizin verengt die Gefäße der Nasenregion für eine Weile und das war's? Gibt es ein Heilmittel gegen die Kälte?

Ja, Andrew, du hast es richtig verstanden. Naphthizin ist ein gewöhnlicher Vasokonstriktor, der die Nasenatmung nur für eine Weile lindert, aber die Rhinitis heilt nicht.

Vielen Dank für Ihre Arbeit. Es scheint alles zu sein und ich kenne mich selbst, aber alles ist so in den Regalen angelegt, sofort in meiner Kopfbestellung. Vor allem Hinweise auf Drogen, wenn die Nase in den Notizblock "fließt"! Wie viel Arbeit lerne ich die ganze Zeit (Gott sei Dank nicht auf Fehler).

Und dir, Oksana! Komm wieder!

Hallo, Marina! In der Tat all „Regale“ Obwohl wie alle znakomo.spasibo für Ihre material.Vot einfach nicht sehen, den Unterschied zwischen den Drogen für 12 Stunden und 6h Aktionen 2 mal in dieser und in einem anderen Fall werden die Schleimzellen 12 Stunden Nahrung entzogen.in pevom ist bequem und sparsamer oder.

Natalia, guten Abend! Welche spezifischen Drogen meinst du?

Lyubye.naprimer Mucosolvan Reno (Tramazolin) Spray vasokonstriktorische Wirkung weiter 8-10ch und Srey Tizin Xylo (Xylometazolin) wirkt über 6h damit es 2-3 mal in diesem und in einem anderen Fall verwenden, werden die Zellen 12 Schleim ch.Tak die Nahrung entzogen, warum das Medikament Medium Dauer ist besser?

Ich werde Ihre Informationen über die Vorbereitungen hinzufügen. Ximelin Extra Spray (Xylometazolin + Ipratropiumbromid) ist die Droge der Wahl.Wenn aus der Nase "gießt einen Fluss"

Danke für die Ergänzung, Natalia!

Ich verstehe dich, Natalia. In der Tat, wenn Sie das gleiche Xylometazolin anwenden, sobald die Nase wieder gegossen wird, wird es keinen Sinn machen. Und wenn Sie es höchstens 2 Mal am Tag anwenden, wird die Schleimhaut weniger leiden. Aber zu diesem Zweck ist es notwendig, dem Käufer den Schaden der verlängerten Verengung von Blutgefäßen zu erklären und zu empfehlen, Tropfen nur am Morgen und am Abend zu geben. Und am Nachmittag verwenden Sie lokale Feuchtigkeitscremes und entzündungshemmende Medikamente.

Hallo! Danke für den lehrreichen Artikel!

Sagen Sie mir, bitte, in welchem ​​Fall wird Rinoprint Kapseln passen? Tabelle. Korisal?

Tatiana, empfehlen das Medikament Rinoprint in jenen Fällen, wenn sie etwas von der Erkältung verlangen, aber "in Tabletten", was etwas im Inneren bedeutet. Nicht jeder toleriert Tropfen und Sprays in der Nase.

Eine andere Option: Tropfen in der Nase werden nicht mehr als 5-7 Tage empfohlen, und die laufende Nase dauert in der Regel länger. Daher können Sie für die erste Woche Tropfen oder Spray empfehlen, und dann, um eine Abhängigkeit von ihnen zu vermeiden, die Behandlung mit Rinoprint Kapseln fortsetzen. Also erkläre es.

Und mehr: empfehle Rinoprint nicht für ältere Menschen: Es gibt Kontraindikationen für Hypertonie, Glaukom, Prostataadenom und viele nebeneinander.

Coryza bietet denjenigen, die eine Erkältung von etwas "natürlichem" verlangen. Hier kann es einen Komplex geben: in der Nase eines Tropfen Pinosol oder homöopathisch, und innen, um Wirkung zu verstärken - Corisal.

Und im Gegensatz zum Rhinoprint kann es ohne Bedenken älteren Menschen empfohlen werden.

Danke für Ihre Nachfrage!

Bitte sagen Sie mir. Vor kurzem erhielt Informationen, dass die Mittel zum Spülen der Nase (Aqualor, Aqua Maris) mit Zalozhennosti empfohlen, nach Vasokonstriktor Tropfen zu verwenden, tk. Wenn sie mit diesen Medikamenten den geschwollenen Schleimhäuten ausgesetzt werden, können die Bakterien höher "gegossen" werden, was zu Komplikationen führen kann, die sich als Otitis und stärkere Sinusitis äußern. Was denkst du darüber?

Anna, meiner Meinung nach ist das unwahrscheinlich. Schließlich ist der Sprühstrahl kein Strahl aus einem Schlauch, der alles auf seinem Weg trägt und die Bakterien "fortträgt".

Ich habe die Beweise für diese Theorie nicht gefunden. Ich bin nicht auf die Statistik der Erhöhung der Häufigkeit von Otitis und Sinusitis nach der Verwendung ähnlicher Mittel gestoßen. Aber es erscheint mir logischer, zuerst die Nasenhöhle von Schleim und Krusten zu reinigen und dann einen Vasokonstriktor zu verwenden.

Auf der Seite der Droge "Akvalor" lesen wir:

"Spült gründlich alle Teile der Nasenhöhle und des Nasopharynx und reinigt sie aktiv von Bakterien, Viren, Allergenen, Krusten, Staub und überschüssigem Schleim."

Und dort ist es auch geschrieben und fett hervorgehoben:

"Im Falle einer komplexen Behandlung vor Anwendung anderer lokaler Mittel anwenden".

Marina, guten Abend! Ich würde gerne genauer wissen, wie Sie wegen einer atrophischen Rhinitis behandelt wurden.Falls glauben Sie, dass es möglich ist, Schleim bei Menschen wiederherzustellen, die lange auf vasokonstriktiven Medikamenten "gesessen" haben?

Sabina, Tui Öl hat mir geholfen (Edas 801).

Obwohl niemand meine Rhinitis verkümmerte, gehe ich nicht gerne zu Ärzten :). Ich habe mich selbst diagnostiziert, nachdem mir dieses Medikament geholfen hat.

Einmal hat die Arbeit in einer Drogerie, die einen Herrscher über Edas ausbildete, auf das Öl von Tui aufmerksam gemacht. Gerade zu dieser Zeit hatte ich Probleme mit meiner Nase. Beschlossen, es zu versuchen.

Ich erinnere mich noch einmal daran, daß ich damals die vasokonstriktiven Tropfen völlig ablehnte und auf eine Salbe für die Nase und einen Stift für Inhalationen umstellte, die die Verstopfung einigermaßen beseitigten.

Ist es möglich, atrophe Rhinitis zu heilen? Ich denke, ja, wenn der Prozess nicht zu weit gegangen ist.

Mein Gott! Du hast keinen Preis! Nirgends habe ich so nützliche Informationen über beliebte Drogen gefunden. Hier der ganze Yandex in einem Blatt)))) Es ist ein riesiges Glück, dass ich im Internet auf FIND stieß.

Marina, ich möchte auf die früher gestellte Frage zurückkommen, dass man zuerst die Nase "spült" oder die Umrandung entfernt. Du hast geschrieben, dass der Sprühstrahl kein Schlauch ist und ich liege damit, aber was ist mit dem Waschen mit Dolphin? Ich habe das benutzt und kann sagen, dass sie dort wie ein Schlauch schlagen! Und wo wird "gegossen", wenn die Nase überhaupt nicht atmet?

Ich denke auch, dass es wichtig ist, bei feuchtigkeitsspendenden Waschmitteln richtig zu atmen. Ich erinnerte mich, wie mein Kind Akvalor-Software spritzte, er weinte, trat, mein Vater musste helfen. Nach einiger Zeit wurde bei ihm Otitis diagnostiziert. Dies ist natürlich ein Sonderfall und es ist nicht klar, ob dies der Hauptgrund war. Aber! Ich rate Käufern, wenn die Nase überhaupt nicht atmet, um Vasokonstriktoren zu verwenden, und wenn sie sich zersetzt, um alles abzuspülen und zu reinigen, was sich dort angesammelt hat.

Marino Otzhe sudinozvuzhuvalnі kraplі nicht lіkuyut und znіmayut Symptom tіlki? Lіkuvalnі lishe naturalnі i gomeopatichnі? Vihodit scho Yakscho 5 dnіv koristuvavsya Perche leicht polegshuvav sobі Zhittya und allein sobі oduzhannya kommen?

Das ist richtig, Zinaida! Vasokonstriktive Tropfen behandeln nicht, sondern lindern nur das Symptom. Es ist möglich, dass in 5 Tagen die Genesung von selbst kam, wenn die lokale Immunität normal ist, und wenn eine Person zusammen mit Vasokonstriktor zu Hause die Nase mit Salzwasser wäscht.

Marinochka, und was denken Sie über die Prinzipien der Behandlung von Erkältungen d.Komarovskogo? Er sagt, dass es genug ist, nur einen Trink Modus zu beobachten, befeuchten und lüften Sie den Raum, und befeuchten sliz.obolochki, dass der Körper zu helfen spravitsya.Hotelos Ihre Meinung zu sein, wie Kinderarzt.

Lyuba, ich war nie ein Anhänger der medikamentösen Therapie. Auch ich, wie Dr. Komarovsky, glaube, dass unser Körper sehr weise ist, so oft muss er sich nicht einmischen oder ein wenig helfen, um ihn nicht zu verdünnen.

Aber jeder Hausarzt kennt die Kinder Ihrer Website (oder sollte es zumindest sein), so jemand sagt er, „zu gehen, zu befeuchten und lüften“ und jemand ein Antibiotikum vom ersten Tag verschreiben, oder morgen, wieder alles " runter "und wir werden obstruktive Bronchitis bekommen.

Und dann, was Tropfen oder Sprays behandelt werden, und nicht nur Steifheit zu entlasten?

Diana, homöopathische, pflanzliche und antibakterielle Mittel (letztere für eitrige Rhinitis).

Ja, Ich mag, dass ich den Arzt gefragt, was sie empfiehlt, wenn wir eine Erkältung, gewöhnliche Erkältungen haben, ein paar Tage untergeht, beginnt das Kind, erste Husten nass Husten, und dann wird es trocken und die Temperatur steigt, trotz der Tatsache, dass ich geben alle Kind, das möglich ist (war schon so oft).Auf, der das empfangene Antwort nur Antibiotika! und ich keineswegs beginnen soll geben, um sofort ihre Jungen stopfen, und jetzt nach dem Kurs Immunmodulatoren behandeln viel besser! durch die Art und Weise Husten Medikamente Rengalin zeigte sich, dass Willst du uns davon erzählen? und, der Effekt unmittelbar nach 2 Tab!

Marinochka separat -Spasi Sie Herr, ich möchte Ihnen sagen, für die große, harte und wunderbare Arbeit, die Sie für uns tun, ihre Erfahrungen austauschen und uns alle helfen, Ihr Blog einfach ein Wunder ist! Und nur ein riesiges Glück, dass ich ich weiß es! Und wie viele nicht wissen, ich manchmal will, wenn ich an andere Apotheken gehen, manchmal „Spionage Zwecke“, manchmal etwas zu kaufen, sagen pervostolnikam- „kennen Sie eine wunderbare Website für Apotheker nikafarm Blog Marina Kuznetsova? Sehr empfehlenswert für professionelles Wachstum empfehlen! „Wie denken Sie, Sie können sdela s, ich das richtig verstanden?

Ljuba, vielen Dank!

Natürlich macht es mir nichts aus, wenn Sie zumindest in einigen Fällen Interesse an Ihren Worten sehen.

Nur ich fürchte, Sie werden nicht immer richtig verstanden werden. Wir sind alle in unseren Augen - "Stars", und dann kommt ein unbekannter Besucher und deutet an, dass wir etwas falsch machen.

Wie reagieren sie übrigens auf deine Worte?

Und noch etwas. Zu meinem großen Bedauern lieben nicht alle Zinnen ihre Arbeit und wollen darin wachsen. In einem sozialen Netzwerk. Netzwerk gibt es sogar eine Gruppe für Apotheker und Apotheker, als ob sie speziell geschaffen wurde, um Kunden in jeder Hinsicht zu "decken". Offensichtlich ermöglicht dies ihnen, den gesamten angesammelten Dampf für einen Tag freizusetzen.

Es ist sehr traurig, ihre Beiträge zu lesen. Ich möchte die ganze Zeit eingreifen, aber ich verstehe, dass es sinnlos ist.

Ja, in der Tat bot seine neskolko.kollegam zu lesen, warum es nicht deystvitelno.Mne zu unangenehm lesen will, wie alle Spezifikation Dosierungen und Dummheit klientov.Rabotayu enrages 12 Jahre, und ich liebe meinen Beruf, und Kunden, egal was sie tun, nicht es war dumm und nicht sehen, aber sie nicht verstehen, die Medizin und helfen wollen, von ausländischen Apotheken nas.V nie angeboten hat, aber die Sprache und manchmal juckt! Fast niemand fragt, redet nicht, ich habe mehrmals stand für das Interesse und ich warte, Nun, ich kann etwas vorschlagen, nachdem er sich weigerte, bei der Vorbereitung, stand ich an der Kasse, am Fenster, und nicht warten.

Hallo! Danke für den Artikel! Ich versuche immer, fließende Nase oder verlegt zu fragen, und wie der zugehörigen Wasch Salzsprühtest zu bieten, und kleine Kinder nicht Vasokonstriktor empfohlen, statt Kochsalzlösung Tropfen + sopleotsos. Lange habe ich mich gefragt, warum meine Mutter mich in die Nase kleine Tochter Brust moloko.Med Vertreter auch, dass anstelle der Vasokonstriktor sagen tropfen geraten, wenn die Nase verstopft ist, können Sie eine hypertonischen Kochsalzlösung anbieten, die sie entfernen die puffiness ist nicht schlechter, aber nicht süchtig. Und sie in der Tat helfen?

Ich denke auch, Usny.

Eine hypertensive Salzlösung zieht Wasser an, das heißt, sie entfernt das Schleimödem, das die Ursache für eine verstopfte Nase ist.

Lies einen Artikel über den Aqualor, wo wir gerade darüber reden: nikafarm.ru/kakoj-akvalor-pomozhet-nosu

Vielen Dank. Sehr informative Artikel.

Guten Tag ! Den Kindern ernennen oder nominieren für die Nase die Augentropfen sulfazil Na 20% und r-r protargol 2%. Sie helfen gut vom grünen Rotz.

Protargol-eine kolloidale Zubereitung von Silberoxid (Silbergehalt von 8-9%), wird für bakterielle Rhinitis verwendet. Sie werden als Adstringentien, antiseptische, entzündungshemmende Mittel lokaler Wirkung verwendet. Albucid hat eine bakteriostatische Wirkung. Und es ist aktiv gegen Gp + und Gp - Bakterien.

Warum ist Sanorin in Kontraindikationen - Diabetes?

Dmitry, weil es ein Vasokonstriktor ist, unter dessen Einfluss die Gefäße nicht nur in der Nase verengen. Eine häufige Komplikation von Diabetes ist Angiopathie, d.h. Schäden an Blutgefäßen, wodurch ihre Verengung und Störung des Blutflusses in verschiedenen Organen auftritt. Und wenn diese Verengung mit einer Droge verstärkt wird?

Marina, ich schließe mich all den dankbaren Kommentaren zu deinem Blog an !! Vielen Dank für deine Arbeit !! Ich bin sehr froh, dass ich zufällig auf deine Seite gestoßen bin !!) so viele nützliche Artikel !! Ich lese gern

Hallo Marina! Wie gut, dass ich versehentlich auf Ihren Artikel gestoßen bin, viele nützliche Dinge gelernt habe, aber auch erkannt habe, dass wir höchstwahrscheinlich auf Gefäßtropfen angewiesen sind! 1.6 Als Kind in den Kindergarten ging, begannen wir Rotz als nur nicht schon vor 3 Wochen tropft, wenn temp.byla behandelt akvalor + izofra 7 Tage als HNO bestellt, dann als prokapat schließlich Baby mit einer verstopften Nase zu Fuß in den Garten Rotz werden nicht fangen derinatom 2 Wochen tropft, aber kein Rotz, es sei denn, wenn zalachet folgt und ich sehe sie, beginnt langsam zu husten hat aber nicht viel temp.net! Gestern gekauft oder gekauft am Abend Butter oder Öl tjui 801 Ich denke, zu versuchen, Pokapat, Arme oder Hand fallen, was zu tun oder zu machen, weiß ich nicht! Ich bin sehr neugierig auf deine Meinung!

Christina, dieses Thema muss mit dem HNO-Arzt gelöst werden. Nur er sieht die Nasenschleimhaut des Kindes, nur er kann die Gründe für eine verstopfte Nase erklären, nur er weiß, aus welchen Überlegungen er die Isofraße verschrieb. Daher kann die Frage der Zweckmäßigkeit der Verwendung von Tui-Öl in Ihrem Fall nur von ihm bestimmt werden. Oil Tui stellt das beschädigte Epithel der Nasenschleimhaut wieder her. Ist es bei Ihrem Kind beschädigt?

Besprechen Sie mit dem HNO-Arzt die Möglichkeit, das Präparat IRS-19 zu verwenden.

Guten Tag, liebe Marina! Mit großem Interesse lese ich Ihren nächsten Artikel. Ich würde aus meiner eigenen Erfahrung sagen, dass während der Strömung der Nase sehr schwierig ist, Meerwasser zu bieten (Warum? Und so fließt alles!), So ist es in der Regel bevorzugt Xymelin Extras oder Otrivin komplex die Zusammensetzung von Ipratropium Bromid enthalten. Auch ich will sagen, dass ich periodisch in der Arbeit mit der Empörung über Akvalorov auch stoße. Sag, Schweiß in deinen Ohren, ein direkter Weg zur Otitis. Ich habe richtig verstanden, dass Sie diesen Standpunkt nicht unterstützen?

Und mehr. Ich würde gerne Ihre Meinung zu dem stark von s / s abhängigen Tropfen wissen. Wahrscheinlich gibt es in jeder Apotheke ein paar regelmäßige Konsumenten dieses Giftes für die Nase. Nur ein Herz blutet, wenn Sie Naphthysin Dutzende Stücke loslassen. Ist es möglich, diese Mittel zu bekommen, und hat es irgendeinen Sinn, sie zu Lauras Beratung zu schicken? Die Vertreterin erzählte mir, dass sie angeblich nach einer völligen Verweigerung der Mittel auf hypertensive Lösungen übertragen werden könnte. Wie denkst du, ist es möglich, diesen Geschichten zu vertrauen?

Nochmals vielen Dank, und für den Artikel und im Voraus für die Antworten

Julia, Meerwasser (wenn es eine isotonische Lösung ist) befreit die Schleimhaut von Viren, Bakterien, Schleim, verkürzt die Zeit der Erkältung. Und wenn man bedenkt, dass es reich an Mikroelementen ist, stellt es die lokale Immunität der Nasenhöhle wieder her und zwingt das Immunsystem, seine Grenzen zu schützen.

Eine hypertensive Lösung von Meerwasser entfernt das Ödem und damit auch die Nase. Das Salz zieht Wasser.

Und vor allem ist es ein sicheres Werkzeug.

Wie für Ximelin extra, ich erinnere Sie daran, dass es nicht mehr als 5 Tage angewendet werden kann. Als Folge der vasokonstriktiven Wirkung bricht es die Nasenschleimhaut. Außerdem ist es bei Bluthochdruck, Atherosklerose, Tachykardie, Thyreotoxikose, atrophischer Rhinitis kontraindiziert. Wenn Sie verkaufen, geben Sie das Vorhandensein dieser Kontraindikationen an?

Oft vasokonstriktorischen Nasentropfen (egal mit oder ohne Ipratropium) Ursache vasomotorischen Rhinitis, denn wahrscheinlich wird fallen Menschen diese Tropfen für mehr als 5 Tage und konstant verstopfte Nase vorgesehen ist.

Weiter darüber fragst du dich. Also, vielleicht ist es besser, Avkalory und Aquamaris zu empfehlen, damit die Leute später keine Naphthyzin-Galazolin-Schachteln kaufen würden?

Bei der vasomotorischen Rhinitis macht die hypertonische Lösung des Meerwassers keinen Sinn mehr. Immerhin ist die nervöse Regulation des Gefäßtonus gestört.

Die Behandlung ist lang und erfordert möglicherweise einen chirurgischen Eingriff.

Danke, Marina! Jetzt ist endlich alles klar

Ich bitte um Hilfe bei der Wahl der Droge.

Im Moment habe ich saisonale Rhinitis (Allergie gegen Ambrosia), nehme Antihistaminika und versuche, Avamis seltener zu verwenden.

Ich kehrte mit einem Baby von Infektionskrankheiten zurück und begann zu husten, da war eine Pfeife in der Luftröhre.

Beginnend mit dem ersten Tag der Krankheit, Augmentin anwenden und Atrovent einatmen.

Ohne diese und so oft verstopfte Nase begann es auch undicht zu sein und fließt fast ohne anzuhalten, während ständig einer der Gänge verlegt wird.

Ich bin in der Wahl der Drogen verloren. Benutze Avamis oder verbinde einen Aqualor? Wird es nicht noch mehr undicht sein?

Von den Vorbereitungen für die Nase des Hauses gibt es auch Naphthizin, einen Erwachsenen, Nazivin für Kinder, Vibrocil und Sialor. Bis jetzt hat nichts als Avamis nicht angewendet.

Bitte, empfehlen, was ist besser zu benutzen?

Anastasia, in deinem Fall musst du leider nur versuchen. Zum Beispiel wird Aqualor (das mit Stauung) nur auf der Seite verwendet, die gelegt wird, um das Schleimhautödem zu entfernen. Und um die Nasenatmung zu erleichtern - Vibrocil oder Kinder-Naivin - sind sie sparsamer. Sialor wird hier nicht gebraucht, und Naphthizin ist zu hart.

Marina, danke für einen weiteren kognitiven Artikel) Meine Frage ist, was ist der Grund für das "Strom" aus der Nase? Ich gebe zu, ich dachte immer, dass dieser flüssige Teil des Blutes aus den erweiterten Blutgefäßen sickert. Aber dann in der aktuellen würde mit s / a Tropfen helfen, aber sie helfen nicht. Und mehr eine Frage, was für eine vasomotorische Rhinitis, über die du im vorigen Kommentar schreibst?) Sie oder er auch mit / mit Tropfen verursachen?) Im voraus danke ich)

Glaube, mit Entzündung, die Epithelzellen der Nasenschleimhaut beginnen, mehr Schleim als normal zu produzieren, so gibt es eine "Leckage" aus der Nase.

Und die vasomotorische Rhinitis entwickelt sich infolge der Störung der nervösen Regulierung des Tonus der Gefäße der Nasenmuschel. Bei einer gesunden Person reagieren die Gefäße angemessen auf Luft, die in die Atemwege eindringt, ihre Blutversorgung ändert sich in Abhängigkeit von der Temperatur und Feuchtigkeit der Luft. Wenn unter dem Einfluss Rhinitis vasomotorischen Faktoren (Änderung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit, harten Gerüche, Tabakrauch, Stress usw.) Ausfällen Tritt ein Hohlraum Vasodilatation nasal, gibt es eine Schwellung der Schleimhaut und eine verstopfte Nase.

Vasomotorische Rhinitis wird durch verschiedene Faktoren verursacht, einschließlich der unkontrollierten Verwendung von vasokonstriktiven Tropfen in der Nase.

Guten Tag! Bitte sagen Sie mir!

1) Wenn die Nase sehr eingebettet ist, welche Sequenz sollte bei der Einnahme von vasokonstriktiven und fiz sein. Eine Lösung? (Zu Beginn der Behälter. Dann mit Kochsalzlösung, oder umgekehrt?) Einmal, als eine starke Überlastung mit Kochsalzlösung gegossen, und er eine Zeit lang war wie ein See in der Nase, und schlüpften dann weiter.

2) Das Kind hat eine Adenoiditis. Oft sind Rotz aufgrund der Dichte in der Nase verstopft (sie sind dicht gelb), spüle ich oft aus. Ich löse mich auf und singe mit Wasser, aber das ist nicht genug, kann Sinupret in diesem Fall verwendet werden? Wird er helfen, mit solchen Rotz durchzukommen?

3) irgendwo gelesen, dass Sinupret mit vasokonstriktiven Tropfen verwendet werden sollte. Welche Art von Bestellung? Und ob es sein sollte ??

Arina, ich beantworte deine Fragen:

1. Zuerst müssen Sie die Nase von Schleim und getrockneten Krusten reinigen, so dass die Vasokonstriktor Tropfen auf die Schleimhaut fallen. Deshalb waschen wir zuerst, aber damit es keinen "See" gibt, im Vorbeigehen wir vysmarkivaemsya. :-)

2. Ja, du kannst. Seine Wirkung ist es, den Schleim zu verdünnen, so dass es einfacher ist, auszuscheiden, und obwohl dieses Medikament in erster Linie für Sinusitis verwendet wird, mit der Ansammlung von dickem Schleim in der Nase, wird es auch angemessen sein.

3. Nicht erforderlich. Wenn die Nase gelegt wird, dann ja, kann es in Kombination mit vasokonstriktiven Tropfen verwendet werden. Reihenfolge ist nicht wichtig, weil Sinupret wird oral eingenommen und Tropfen tropfen in die Nase.

Vielen Dank.

Der Arzt hat die Adenoiditis gestellt. Wir haben irgendwie Nasonex gespritzt und nach seiner Anwendung begannen gelbe Rotznasen herauszukommen.

1) Was könnte es sein? Stagnation der Rotz? Weil es, bevor es für eine lange Zeit behandelt Rotz dick, aber ohne Erfolg, das Kind pro Monat beim Husten, manchmal kam zu erbrechen des gleichen dicken Schleims und Schnarchen in der Nacht Anwendung (Sinupret nicht an der Zeit verwendet) Dies ist, was es alles Rotz stagniert sein könnte?

Und hier ist eine andere Frage.

2) Wenn das Kind anfällig für die Bildung solcher Salze ist, dann kann es notwendig sein, Sinupret vom ersten Tag an, wenn Rotz auftaucht, zu nehmen. Luftfeuchtigkeit 40-50%, häufig waschen. Aber warum stagnieren sie. Pogoyte, bitte. Ihre Meinung ist sehr wichtig! Gesundheit für dich!

3) Kann immer noch darauf hinweisen, wie richtig eine Nase gewaschen wird (zum Kind 5)? Vorzugsweise eine Spritze.

Bei 3 Frage gibt es eine folgende: ob ich eine spezielle Sprays teilen, etc. mit dickem Rotz? Ob in Kraft werde ich mit solchen Rotz (bei der Adenoiditis) zurechtkommen, das gewöhnliche fiz auswaschen. Eine Lösung vom Schaber? Ärzte vergeben uns, blöd heilen. Ich weiß nicht wohin. Ich kam zu dir, um mir zu helfen. Was soll ich mit diesen Rotz machen? Daher haben wir keine entzündungshemmenden Tropfen für die Nase. Bei uns in Drogerien vasokonstriktiv, Sprays, pshikalki für Lavage und solche hier Sinupret. Der ganze Rest ist eine Hämopathie, an die ich zutiefst nicht glaube. Sinupret (Phytotherapie)? Sag mir, wie können wir führen, wenn es eine solche Diagnose gibt und was mit dem Auftreten von Rotznutrückständen zu tun hat und in dicke, die irgendwo in der Kehle stecken bleiben. Sehr unordentlich geschrieben. Entschuldigung. Ich warte auf deine Neuigkeiten! Danke Mensch!

Mit dickem Rotz aufgetragen heißt das verdünnen: lokal Rinofluimucil, in Sinupret. Vasokonstriktoren nur zur Entlastung der Stauung. Sie werden nicht davongetragen!

Entzündungshemmende Wirkung hat Pinosol.

Sinupret ist ein pflanzliches Präparat, das übrigens auch entzündungshemmend wirkt.

Sie fragen, was zu tun ist? Entfernen Sie Polypen. Aber das ist nur meine Meinung. Beratung über das Internet ist eine undankbare Aufgabe. Das Kind muss von einem kompetenten HNO-Arzt ausgebildet werden.

Arina, 1. und zu welchem ​​Zweck hast du Nazonex angewendet? Das Kind hatte eine allergische Rhinitis und andere Mittel halfen nicht? Ich glaube nicht, dass der gelbe Rotz mit Nazonex zusammenhängt. "Farbiger" Rotz ist ein Zeichen einer bakteriellen Infektion, d.h. Reproduktion von Mikroben in der Nasenhöhle. Bakterien schließen sich normalerweise nach einigen Tagen der Krankheit Viren an.

Husten wahrscheinlich wegen des Rotzflusses auf der Rückseite des Rachens. Schnarchen ist eine häufige Sache für Polypen.

2. Ja, du kannst. Warum stagnieren? Bewässere das Kind mehr und lass die Luft nicht in der Wohnung trocknen. Dr. Komarovsky spricht sehr gut darüber. Höre mehr darauf.

3. Ich werde nichts neues über das Waschen sagen. Der Kopf sollte nach unten gekippt und ein wenig zur Seite gedreht werden, und in das obere Nasenloch mit einer Spritze ohne eine Nadel zu betreten. Lösung. Seine Temperatur ist nahe der Körpertemperatur. Die Lösung muss aus dem gegenüberliegenden Nasenloch fließen. Mache 3-4 mal für jedes Nasenloch.

Wenn das Kind bereits 5 Jahre alt ist, warum betrachten Sie dann nicht das Problem einer radikalen Lösung für dieses Problem? Ich meine ihre Entfernung. Jetzt gibt es schmerzlose Techniken. Während das Kind Adenoide hat, gibt es eine chronische Infektion im Nasopharynx, also wird er weiterhin krank sein.

Dann alles in Ordnung:

Wir gingen in den Garten, dort wurden sie in der Regel krank, dann kam der gelbe Rotz auf. Ich fing an, sie mit einer physischen Lösung zu waschen, dass er wie ein Humer war. Alles hat Otitis erreicht. Anscheinend falsch gewaschen. Poila. Es ging alles so weit, dass das Kind mit seiner Nase schlecht zu atmen begann, während des Schlafes begann das Schnarchen. Ich hob das Kissen und nippte daran. Mit einem Wort, sie behandelte so, wie sie es verstand. Aus der Tatsache, dass, anscheinend, schlecht atmend, erschien ein Nachthusten. Wachte nachts von einem Husten auf. Lassen Sie Fizz atmen. Mit einer Lösung, aber trotzdem ging alles weiter. Natürlich wandte ich mich an den Arzt, aber er schrieb nicht einmal über die Polypen. Ich verschrieb Rinopanteina Tropfen, sie sind wie Öl, um die Nase zu befeuchten, und ich wollte es zu einem Bild senden, um Sinusitis usw. auszuschließen Der Radiologe weigerte sich zu tun, da er für sein Alter (er war damals 4 Gramm) eine Menge Bestrahlung bekommen würde. Ich schrieb eine Richtung in eine andere Stadt. Aber um das zu erreichen, musste man sich zuerst registrieren. Daher dauerte es 2-3 Monate zu warten. Und so kamen wir zu ihm, er verschrieb eine Hämopathie oder eine Operation, ich lehnte ab, weil alles, was dem Kind passierte, all diese Husten und Erbrechen tat, begann der Schleim vor nicht allzu langer Zeit und sofort auf dem Operationstisch. Ich lehnte ab und glaubte, dass es eine alternative Behandlung gäbe. Und so kommen wir zu einem anderen HNO-Arzt, er schaut in den Hals, ohne Instrumente, da der Sohn große Angst hatte, prüfte Nase und Ohren mit dem Apparat, das Gehör ist gut. Posen - Adenoiditis. Verschreibt Nasonex und trinkt Tonsilon in Tropfen. Sie fingen an alles nach dem Schema zu nehmen und am 6. und 7. Tag kam dicker Rotz aus der Nase. Einfach gegossen. Sie hatten das Gefühl, dass sie dort saßen. Und so öffneten sie ihnen den Weg. Wieder gingen sie in den Garten. Und wieder dasselbe Lied. Etwas snotches und sie können zuerst transparent sein und dann verdicken und wieder wie eine Knospe stecken bleiben. oder sofort mit solchen gelben fängt die Krankheit an. Und dass der Maulwurf interessant ist, das erste Mal, wenn er an Rotz erkrankt ist, kommt das zweite Mal Husten, dreimal die Krankheit ist alles + Stomatitis oder irgendein anderer Unsinn. Beim Sohn sind noch lymphonoduses auf dem Hals erhöht. Wie Perlen. Aber sie waren vor der Krankheit. Lokaler HNO-Arzt. Nun, ich kann nicht zu ihm gehen. Ich denke du verstehst was ich meine. Und um zu gehen, ist es notwendig, ein paar Monate zu warten. Wie kann man in dieser Zeit helfen? Wenn es sich um eine Adenoiditis handelt und nicht um Polypen, warum sollte ich sie dann operieren? Helfen Sie uns nicht nur waschen und sinupret? Oder ist es schon ein Urteil? Und es ist Zeit für uns, sie zu schneiden?