Akupunkturpunkte in der Kälte

Weiter wirst du lernen:

  • Wie man Akupressur mit einer Erkältung richtig hält;
  • Welche Punkte müssen massiert werden;
  • Wie effektiv ist überhaupt Massage und ob es getan werden sollte.

Akupressur mit Erkältung ist eine traditionelle Art der Therapie in der orientalischen Medizin. professionelle Sportärzte, für eine schnelle, aber kurzfristige Entlastung des Patienten mit einer verstopften Nase - Es ist weit verbreitet, nicht nur traditionelle Heiler, aber viele offizielle Experten, darunter verwendet.

Trotz der Tatsache, dass die Wirksamkeit dieser Behandlungsmethode nicht eindeutig nachgewiesen wurde, ist eine Massage mit Erkältung nahezu vollständig sicher und kann neben der Hauptbehandlung sicher angewendet werden.

Ein bisschen Geschichte

Nasale Massage mit einer Erkältung führt seine Geschichte von der alten Technik der Akupunktur oder Akupunktur. Es ist die Wirkung von dünnen Metallnadeln auf die aktiven Punkte des menschlichen Körpers in Übereinstimmung mit den Lehren über die Energie des Qi ist eine Möglichkeit, alle Prozesse im Körper zu beeinflussen, einschließlich der pathologischen.

Allerdings Akupunktur bei einer Erkältung ist eine schwierige Technik, die unverzichtbar Weisung an einen Spezialisten erfordert - nur nicht jeder die Nadel selbst setzen kann, dass es zumindest schmerzlos und sicher ist. Hinzu kommt, dass Erkältungen zu oft und zu viele Menschen auftreten, und Reflexologen haben einfach nicht genug von einer solchen Anzahl von Krankheiten. Ja, und gehen Sie zum Arzt für eine Erkältung, die in 3 Tagen stattfinden wird, aber gerade jetzt braucht es Erleichterung, macht keinen besonderen Sinn.

Das Verfahren der Akupunktur ist komplizierter als die Handlung an den gleichen Punkten durch Fingerklopfen

Als Ergebnis wird für die Behandlung von Rhinitis sehr beliebte Technik der Akupressur werden - eine mildere Version der Akupunktur, bei den Nadeln auf dem Körper nicht an dem Punkt des Aufpralls sind, und ein einfacher Fingerdruck. In der Tat, Akupressur - das ist eine Punktmassage, und es kann vom Patienten selbst und dann so oft getragen werden, wie er es braucht.

Zusätzlich zur Akupunktur und Akupressur in der orientalischen Medizin weit verbreitet andere Techniken der Reflexzonenmassage - Elektropunktur (Akupunktur mit einem schwachen elektrischen Strom durch eine Nadel daneben befindet vorbei), um die Wirkung von Magneten auf die Punkte auf dem Körper, Massage mit besonderen Steinen und Ebenholz Stäbchen.

Die Elektropunktur ist eine der Varianten des Einflusses auf die "biologisch aktiven" Punkte des menschlichen Körpers

Im Großen und Ganzen ist Akupressur für die unabhängige Verwendung von der Version der Akupunktur angepasst. In China, in der Heimat der Akupunktur, wird es nicht öfter benutzt als im Westen und in Russland - es ist beliebter Akupunktur. Aber zum Beispiel in Israel gibt es eine Gesellschaft von Reflexotherapeuten, unter denen sich viele Ärzte gerade auf Akupressur spezialisieren. Und in Japan gibt es eine traditionelle Massagetechnik - Shiatsu (oder "Shiatsu"), die dieselbe Punktmassage ist. Nichtsdestoweniger hat das japanische Analogon der Technologie keine so starke theoretische Basis wie traditionelle chinesische Akupunktur und Akupressur.

Wie erklären Heiler die Wirksamkeit von Akupunktur und Akupunktur?

Die Bewertung der Wirksamkeit der Akupressur mit einer Erkältung ist eng mit der traditionellen chinesischen Philosophie verflochten, nach dem um den Körper ständig Lebensenergie Qi zirkuliert. Es sind Verletzungen in der Bewegung dieser Energie, die zur Entwicklung von Krankheiten führen. Die Energie selbst bewegt sich entlang spezieller Linien im Körper - den Meridianen. Beeinflussen der Punkte auf diesen Meridianen und die Bewegung des Qi beeinflussen können und damit den Zustand des Organismus.

Es wird angenommen, dass bestimmte Punkte im Gesicht und in der Nähe durch solche "Meridiane" mit sensiblen Bereichen in der Nase, einschließlich der Schleimhaut, direkt verbunden sind. Die richtige Akupressur des Gesichts mit einer Erkältung erlaubt es daher, den Entzündungsprozess in der Nase zu beeinflussen und die Erkältung schneller loszuwerden.

Punkte und Meridiane auf dem Kopf einer Person

Dies ist die traditionelle Begründung für die Wirksamkeit der Akupressur. Diejenigen, die es nutzen wollen, müssen wir diese Akupressur und Akupunktur von einem kalten erinnern erfolgreich in den chinesischen medizinischen Praxis in jenen Tagen trat, wenn die Leute hatten eine sehr vage Vorstellung von den Ursachen der Krankheit und die Prozesse im Körper auftreten. Und die Medizin dieser Zeit, zusammen mit der Akupressur, entsprach dem Niveau der Selbsterkenntnis der Menschen. Die moderne Wissenschaft steht der Akupressur und Akupunktur sowie den Therapiemethoden äußerst skeptisch gegenüber. Aber darüber - weiter.

Akupunkturpunkte von einer Erkältung betroffen sein

Theoretisch werden die nasenbezogenen Punkte im ganzen Körper gefunden. Daher ist es nicht völlig richtig, dass bei einer Erkältung nur eine Nasenmassage durchgeführt wird - es ist notwendig, die Punkte auf anderen Teilen des Gesichts und des ganzen Körpers zu beeinflussen.

Nach den östlichen Heilern sind viele Punkte mit den Atemwegen im ganzen Körper verbunden

Die wichtigsten Massagepunkte für die Erkältung sind:

  1. Punkte auf beiden Seiten nahe dem Nasenflügel;
  2. Punkte knapp über dem Nasenflügel;
  3. Zeigen Sie über die Nasenbrücke zwischen den Augenbrauen;
  4. Punkte in der Nähe des Tragus des Ohrs;
  5. Punkte in der Nähe der äußeren Augenwinkel;
  6. Zeigen Sie auf den Scheitelpunkt;
  7. Der Punkt hinter dem Hals ist genau unter dem Schädel, wo der Kopf in den Hals geht;
  8. Punkte auf der Innenseite der Handgelenke;
  9. Zeigen Sie auf die Rückseite der Handfläche an der Kreuzung von Daumen und Hand;
  10. Punkte unter den Knien

In der Foto - Punkt Massage von der Erkältung in der Nähe des Nasenflügels.

Massagepunkte in der Nähe der Nasenflügel

Nach einigen Quellen, Akupunkturpunkte von der Erkältung enthalten auch einen Punkt auf der Stirn 2-3 cm über dem Punkt zwischen den Augenbrauen, sowie Punkte auf den Ohrläppchen. Wenn Sie möchten, können Sie sie auch massieren.

Das Video unten zeigt Massagepunkte für die Erkältung:

Massageregeln

Die Technik der Akupressur mit einer Erkältung ist nicht schwierig, erfordert aber die Einhaltung bestimmter Regeln. Also, alle Punkte von der Erkältung sollten wie folgt massiert werden:

  1. Sie müssen in einer bequemen Position in einem Stuhl oder einem Stuhl sitzen, entspannen Sie sich;
  2. Befestigen Sie einen Zeigefinger oder einen großen Finger (wie es in einem bestimmten Fall bequemer ist) an den Punkt;
  3. Führen Sie 15 Drehbewegungen im Uhrzeigersinn und 15 Bewegungen aus - gegen den Uhrzeigersinn mit einem leichten Druck auf den Punkt;
  4. Die Finger bewegen sich zu anderen Punkten und die Massage wiederholt sich.

Eine Massage gegen die Erkältung gemäß den Anweisungen erfordert die Einhaltung solcher Regeln:

  • Drücken und kreisförmige Bewegungen mit den Fingern erfolgen nur beim Ausatmen. Beim Einatmen hören Bewegung und Druck auf, und der Finger kann vollständig von der Spitze abgerissen werden;
  • Punkte auf dem Körper und Gesicht von der Kälte sollten nur mit warmen, warmen Händen massiert werden. Wenn die Finger kalt sind, lohnt es sich, vor dem Eingriff vorsichtig aneinander zu reiben und die Handflächen zu pomraminieren;
  • Verschiedene Punkte müssen unterschiedlich massiert werden. Es gibt symmetrische Punkte auf verschiedenen Seiten der Nase oder des Gesichts. Solche Punkte sollten gleichzeitig massiert werden. Wenn der Punkt keinen Spiegel analog hat - am Scheitelpunkt, zwischen den Augenbrauen - wird er separat massiert. Die Ausnahme von dieser Regel sind die Punkte am Handgelenk. Sie werden auch separat massiert;

Massage des Punktes, der sich an der Verbindung des Schädels mit dem Hals befindet

  • Die Punkte am Ohr werden nicht in kreisförmigen Bewegungen massiert, sondern einfach durch Drücken;
  • Wenn Schmerzen in der Druckstelle auftreten, sollte die Massage eines bestimmten Punktes gestoppt werden.
  • Akupressur von der Erkältung kann so oft durchgeführt werden, wie Sie den Patienten selbst möchten. Es ist wichtig, nur einmal die Anzahl der Massagebewegungen an einem Punkt zu überschreiten.

    Nach der Akupressurmassage sollten Sie sich gründlich die Nase putzen und, wenn möglich, die Nase mit Kochsalzlösung waschen.

    Das Video zeigt Akupressur bei Erkältung:

    Video: Massage von der Kälte mit einem Massagegerät

    Akupressur von der Erkältung bei Kindern

    Die Massage bei Kindern wird genauso durchgeführt wie bei Erwachsenen. Es ist wichtig, nur die Massage jedes einzelnen Punktes zu stoppen, bevor das Kind starke Schmerzen oder Hautirritationen hat. Und natürlich, Massage die Punkte im Gesicht von der Kälte in einem Kind sollte viel vorsichtiger sein als bei Erwachsenen.

    Akupressur mit Erkältung bei Kindern hat zudem eine ausgeprägte beruhigende Funktion. Zum Beispiel hilft eine gut durchgeführte Massage, einschließlich der Einbeziehung anderer Punkte, zum Beispiel, manchmal sogar ein überreiztes oder ruheloses Baby zu injizieren.

    Allgemeine Massage während der laufenden Nase hat eine positive Wirkung für Kinder und Erwachsene

    Sicherheit mit Akupressur

    Akupressur bei Erkältung ist ein sehr sicheres und schmerzloses Verfahren. Sie hat keine strikten Kontraindikationen und sie verursacht keine ernsthaften Nebenwirkungen. Dennoch empfehlen Reflexologen in solchen Fällen nicht Akupressur mit einer Erkältung:

    • Das Vorhandensein von Hautläsionen (Kratzer, Abschürfungen) und Dermatitis in Akupressur Punkten. Insbesondere bei einer Massage sind in der Regel narbige und gereizte Stellen in der Nähe der Nasenflügel vorhanden. Wenn sie berühren, verursacht unangenehme Empfindungen, Massage diese Punkte besser ist es nicht zu tun.
    • In der Schwangerschaft;
    • Bei Säuglingen - wenn das Baby durch das Verfahren eindeutig unbeliebt ist, weint es, bricht weg, nimmt die Hände der Mutter oder des Masseurs weg;
    • Bei hoher Körpertemperatur und starkem Unwohlsein. Teilweise aus diesem Grund empfehlen Heiler Akupressur für eine schwere Erkältung nicht;
    • Krankheiten des Herzens.

    Neben Hautläsionen und Fällen, in denen die Massage das Kind nicht mag, sind all diese Kontraindikationen ausschließlich die Initiative der Reflextherapeuten selbst. Die offizielle Medizin sieht bei Akupressur für schwangere Frauen oder für "Kerne" nichts Schädliches.

    Massagepunkt auf dem Gelenk von Daumen und Hand

    Aus der Sicht der offiziellen Medizin kann eine Massage von der Erkältung gefährlich sein, wenn sie durch eine wirklich wirksame Behandlung ersetzt wird. In Fällen von bakteriellen Sinusitis und Sinusitis, schwere eitrige Rhinitis Akupressur nur versuchen, behandelt wird, kann bis zur Krankheitsprogression und die Entwicklung von schweren Komplikationen Übergang in der chronischen Form der Krankheit führen.

    Die ganze Wahrheit über Massage und Akupunktur: Wie wirksam sind sie bei Erkältung?

    Es gibt keine Beweise, dass Akupressur mit einer Erkältung wirklich effektiv ist und Erholung ermöglicht. Sowohl die Akupressur als auch die Akupunktur behandeln ausschließlich die pseudowissenschaftliche Methode und empfehlen ihre Verwendung als Behandlungsmethode für Krankheiten im Allgemeinen nicht.

    Spezielle Studien, die die Wirksamkeit einer Massage mit Erkältung bestätigen würden, wurden nicht durchgeführt. Akupunkturstudien als Mittel zur Behandlung anderer Krankheiten haben gezeigt, dass die Wirksamkeit dieser Behandlungsmethode die Wirksamkeit von Placebo nicht übersteigt. Dies bedeutet, dass die einzige positive Wirkung sowohl der Akupunktur als auch ihrer Tochtertechniken wie Akupressur nur darin besteht, dass sich der Patient beruhigt und Vertrauen in das positive Ergebnis der Behandlung bekommt.

    Wichtig ist, dass nur eine Nasenmassage in Situationen, in denen die Krankheit selbst nicht vorübergegangen wäre, niemanden von einer Erkältung befreit hätte.

    Nasenmassagegerät

    In jedem Fall, wenn die Staus und verstopfte mit Schleim Nase vorsichtig zu massieren (für diese, übrigens, keine einzigartige chinesische Akupressur benötigen) in der Nasenschleimhaut für eine kurze Zeit des beschleunigten Stoffwechsel, wird es den Blutfluss, erhöhen Sie die Zuweisung von Rotz zu erhöhen. Daher scheint es nach solchen Verfahren immer einen Effekt zu geben. Alle Empfindungen dauern ungefähr 10-15 Minuten, nach denen sie zu nichts kommen werden. Wenn Sie nur für eine solche kurzfristige Entlastung Massage zu tun erwarten, dann kann das Verfahren durchgeführt werden.

    Keine Auswirkungen auf die Ursachen von Rhinitis Akupressur kann nicht machen. Und folglich wird dieses Verfahren die Krankheit nicht heilen. Auch bekommt seinen Placebo-Effekt ist in der Tat eine Art von Psychotherapie und zu erreichen, ist es nur möglich ist, wenn klar ist, dass eine laufende Nase ist leicht, es keine Behandlung erfordert und Platz ohne die Verwendung anderer Medikamente und Verfahren nehmen. Zählen auf Massage, als die Hauptmethode der Behandlung einer Erkältung, ist es nicht wert.

    • Akupressur mit Erkältung ist eine uralte Behandlungsmethode, die entwickelt wurde, ohne die Vorgänge im Körper zu verstehen;
    • Die Wirksamkeit der Nasenmassage bei Erkältung ist sehr gering und überschreitet nicht die Wirksamkeit von Placebo;
    • Eine punktuelle Nasenmassage mit Erkältung lohnt sich nur, um die Symptome vorübergehend zu lindern. Betrachten Sie es als den Hauptweg, um schwere Erkältungen zu behandeln, es ist unmöglich;
    • Nasale Massage ist sicher und verursacht an sich keine Nebenwirkungen.

    Erfahren Sie auch, ob es möglich ist, eine Erkältung in 1 Tag loszuwerden...

    Auf dem Video - eine Nasenmassage mit einer Erkältung von dem Arzt von Moskau "Spartak":

    Kalt einatmende Öle helfen normalerweise nicht. Sie befeuchten nur leicht die Schleimhaut der Nasenhöhle, so dass es empfohlen wird,...

    Folk Methoden zur Behandlung der Erkältung kann sehr effektiv für Erkältungen, virale und bakterielle Erkältungen sein. In diesen Fällen verwenden Sie die...

    Für Kinder eignen sich fast die gleichen volkstümlichen Methoden zur Behandlung der Erkältung, die auch für Erwachsene verwendet werden. Es ist wichtig, nur eine Änderung der...

    Akupressur oder Akupressur ist eine alte Technik der Behandlung, die 3000 Jahre vor Christus entstand. e. in China. Es basiert auf den Auswirkungen auf die Punkte, die für die Arbeit bestimmter Stellen verantwortlich sind. Drücken verursacht ein Gefühl der Taubheit, schmerzhafte Empfindungen sind möglich. Der Vorteil dieser Methode ist, dass keine speziellen Geräte, teure Geräte benötigt werden. Das Verfahren ist sicher und verursacht keine Nebenwirkungen.

    Die Exposition gegenüber biologisch aktiven Punkten aktiviert das Nervensystem, verursacht den Blutfluss zu den Organen, verbessert die Ernährung des Gewebes, lindert Schmerzen. Das Verfahren ist ziemlich einfach und kann unabhängig als Erste Hilfe oder in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden durchgeführt werden.

    Kann eine Massage bei Erkältungen helfen?

    Die Verwendung von Akupressur in der Erkältung ist nicht weniger wirksame Behandlungsmethode als die traditionelle Medizin. In der Regel, wenn die Krankheit Vasodilatator Drogen in Form von Tropfen verschrieben wird, die Schwellung der Nasenschleimhaut und Wiederherstellung der Atemfunktion zu reduzieren.

    Patienten benutzen Medikamente als Allheilmittel, aber es muss daran erinnert werden, dass sie nur vorübergehend die Symptome lindern, aber nicht die Krankheit behandeln. Darüber hinaus macht eine Langzeitanwendung süchtig, was zu chronischer Rhinitis führen kann. Akupressur-Massage wird nicht nur die Manifestation von Entzündungen reduzieren, sondern auch helfen, den Körper schneller mit der Grippe zu bewältigen. Massage mit Erkältung ist am effektivsten in den ersten Tagen der Krankheit. Oft verhindert es die weitere Entwicklung der Krankheit und reduziert das Risiko von Komplikationen.

    Der Eingriff dauert nur 10-15 Min. Das Drücken von Massagepunkten verbessert den Zustand des Patienten, erhöht die Immunität, aktiviert die Durchblutung und fördert die Stärkung der Muskeln des Nasopharynx. Die Wirksamkeit hängt von der richtigen Wahl der Punkte und der Technik ab.

    Am menschlichen Körper sind etwa 1500 TA, die mit der Nase assoziiert sind. Daher ist es notwendig, nicht nur die Akupunkturpunkte im Gesicht, sondern auch an anderen Orten zu beeinflussen.

    Auf die Richtung der Aktion müssen die Punkte hervorgehoben werden:

    1. allgemeine Aktion - stärke den ganzen Körper;
    2. lokal - verantwortlich für die Arbeit eines bestimmten Körpers;
    3. Segmental - sind auf dem Körper und tragen zu einer verbesserten Leistung der Organe bei.

    Massagepunkte auf Gesicht und Körper vor Kälte

    Bevor Sie Akupressur von der Erkältung durchführen, sollten Sie den Ort der TA richtig bestimmen.

    Hauptplätze im Gesicht:

    • Vertiefungen in der Nähe der Nasenflügel;
    • unter den Nasenlöchern;
    • die Spitze der Nase;
    • Schnittpunkt des Nasenrückens und der Augenbrauenlinie (Mitte);
    • in der Nähe der Ohrmuschel;
    • Ohrläppchen.

    Akupressur mit Sinusitis, die durch chronische Rhinitis entsteht, wird eine hervorragende Ergänzung der Hauptbehandlung sein. Der Beginn des entzündlichen Prozesses kann durch einen Kopfschmerz angezeigt werden, der den Whiskey, die Interbrother-Bögen, die Nasennebenhöhlen und das Hinterhaupt abgibt.

    Massage der Kieferhöhlen bei Sinusitis erfolgt in einer bequemen Position, besser sitzen oder liegen, streicheln, beruhigende Bewegungen. Die Belichtungszeit für jeden Punkt beträgt bis zu 5 Minuten. Bewegungen werden gleichzeitig von zwei Seiten ausgeführt.

    Zusätzlich wird Druck auf Akupunkturpunkte in der Erkältung ausgeübt, die sind:

    1. etwas unterhalb der Patella;
    2. zwischen Daumen und Zeigefinger an den Händen;
    3. mit dem Handgelenk;
    4. auf dem Scheitelpunkt;
    5. an der Stelle des Anfanges des Halses von hinten;
    6. auf der Rückseite zwischen dem 3. und 4. Wirbel - mit Genanitritis.

    Die Komplikation der Erkältung wird oft zu einem lang anhaltenden Husten. Es hat eine schützende Funktion für den Körper und entfernt Schleim- und Entzündungsprodukte, bringt aber eine Menge Unannehmlichkeiten mit sich. Massieren Sie die Punkte von einer Erkältung und Husten, können Sie den Zustand des Patienten schnell verbessern. Stellen Sie vor dem Eingriff die genaue Ursache der Krankheit fest, um den besten Einflussort zu finden. Die Zeit ist ein bis zwei Minuten. Streicheln, Kribbeln und Pressen verbinden.

    Wenn die Massage bei Otitis durchgeführt wird, werden die Ohren und das Trommelfell zusätzlich verrieben. Dies wird den Blutfluss erhöhen, Stagnation beseitigen und den Körper von Bakterien befreien.

    Was soll ich tun, wenn mein Kind krank wird? Wie kann man ein Baby vor einer Erkältung mit Akupressur retten? Die Sitzung wird fast genauso wie für Erwachsene durchgeführt. Der Unterschied besteht darin, dass der Eingriff bis zu dem Moment unterbrochen wird, wenn schmerzhafte Empfindungen auftreten. Die Massage der Nase mit Sinusitis bei Kindern erfolgt mit der Spitze des Zeigefingers in einer kreisförmigen Bewegung im Uhrzeigersinn.

    Wichtig! Der Einfluss auf die Punkte von der Erkältung ist mindestens zwei oder drei Mal pro Tag notwendig. Nach dem Eingriff ist es ratsam, warmen Kräutertee aus Heilpflanzen zu trinken.

    Empfehlungen für die Massage von Punkten von der Erkältung

    Es sollte beachtet werden, dass die Methode bestimmte Kontraindikationen aufweist:

    • Körpertemperatur nicht höher als 37,50 C;
    • Wenn die Gesichtspunkte von der Erkältung mit der Lage der Muttermale zusammenfallen;
    • Schwangerschaft;
    • Herzkrankheit;
    • Hautirritationen.

    Der Akupressur bei der Genanitritis und Vorderseite wird durch eine Methode des Klopfens durchgeführt. Dazu werden die Daumen der Hände entlang der Nasenflügel und Nasenrücken sauber gebeugt und durchbohrt. Der Vorgang dauert 30 Sekunden - zuerst abwechselnd mit 3 schwachen Strichen auf jeder Seite, dann ein Klopfen und gleichzeitig.

    Massepunkte für die Behandlung von Erkältungen mit warmen Händen, Druck sollte konstant sein, langsame, kreisförmige Bewegungen. Akupressur Massage für Erwachsene Husten wird durchgeführt, bis die Haut rötet, und es gibt keine leichten Schmerzen. Wenn der Schmerz schwer ist, ist es notwendig, den Druck zu schwächen, um sanfter, aber öfter zu wirken.

    Massage mit Sinusitis wird helfen, schneller mit der Krankheit zu bewältigen, Immunität zu erhöhen, die den Genesungsprozess beschleunigen wird, aber denken Sie daran - das Verfahren wird nur in Verbindung mit traditionellen Behandlungsmethoden wirksam sein.

    Die Auswirkungen auf die BVT werden günstiger sein, wenn Sie die Technik als präventives Mittel einsetzen, insbesondere während der Exazerbation von Viruserkrankungen.

    Die Schnupfen sind eines der unangenehmsten Symptome, die sich in der Entwicklung von Erkältungserkrankungen oder in der Sensibilisierung des Körpers manifestieren. Trotz der Tatsache, dass Rotz ein weit verbreitetes Phänomen ist, ist es unmöglich, ihr Aussehen zu ignorieren. Zusätzlich zu den körperlichen Beschwerden, die die Lebensqualität des Patienten erheblich beeinträchtigen, kann eine unbehandelte laufende Nase zur Entwicklung schwerwiegender Folgen führen, die sich oft als eigenständige Krankheiten manifestieren. Das Timing des Prozesses kann daher zur Entwicklung einer Sinusitis führen, deren Anzeichen starke Kopfschmerzen und Fieber sind.

    Beginnen Sie die Behandlung der Erkältung sollte so früh wie möglich sein. Schnell erreichen das gewünschte Ergebnis ist nur mit einem umfassenden Ansatz möglich. Eine sinnvolle Ergänzung zur konservativen Therapie ist die Durchführung einer speziellen Massage. Nach den Untersuchungen ist die therapeutische Massage eine sehr wirksame Methode zur Bekämpfung der Erkältung. Wenn Sie mit dem ersten Auftreten von Rhinitis beginnen, ist es möglich, das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern und die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern.

    Wirksamkeit der Akupressur von einer Erkältung

    Die Technik der Akupressur kam aus dem alten Asien zu uns. Spezialisten der orientalischen Medizin haben einzigartige Techniken entwickelt, mit denen Sie viele schwere Krankheiten loswerden können, indem Sie bestimmte Punkte des menschlichen Körpers beeinflussen. Das Auftreten einer Erkältung ist keine Ausnahme.

    Moderne Ärzte haben diese Taktik übernommen und werden in vielen Privatkliniken erfolgreich eingesetzt. Darüber hinaus erlaubt ihr Wissen, die Massage selbst zu machen. In der medizinischen Praxis wird Akupressur Akupressur genannt.

    Es ist ratsam, herauszugreifen die wichtigsten Vorteile der Akupressur:

    • Einfachheit der Durchführung;
    • Wirtschaft mit ausreichender Effizienz;
    • Abwesenheit von Kontraindikationen;
    • die Geschwindigkeit des gewünschten Effekts;
    • Akupressur mit einer Erkältung für die Nacht lindert die verstopfte Nase, die besonders bei Schlaflosigkeit wirksam ist;
    • die Möglichkeit, diese Technik als vorbeugende Maßnahme zu nutzen;
    • Harmlosigkeit, Mangel an Sucht und Komplikationen systemischer Natur.

    Akupressur zu tun, bedeutet nicht, Medikamente zu nehmen. Das Prinzip der Massage ist die Aktivierung der inneren Ressourcen des Körpers und deren Steuerung auf biologische Prozesse, die Entzündungen lindern, die Blutzirkulation verbessern und die Immunität verbessern.

    Dieser Effekt wird durch Drücken der aktiven Punkte in bestimmten Teilen des Körpers für Manifestationen der Erkältung erreicht. Der Zweck einer solchen Behandlung ist es, das Ödem zu beseitigen, verstopfte Nase zu beseitigen, die Lebensqualität und das Wohlbefinden zu verbessern.

    In den meisten Fällen ist das Ergebnis unmittelbar nach der ersten Massagesitzung spürbar.

    Regelmäßige Massage-Verfahren bei Rhinitis ermöglichen nicht nur das Ergebnis zu reparieren, sondern auch einen zusätzlichen Effekt erzielen:

    • nächtliches Schnarchen loswerden;
    • um das Wachstum von Polypen bei Kindern zu stoppen;
    • Stärkung der Muskeln des Nasopharynx;
    • die Wirkung von Medikamenten gegen die Erkältung erhöhen und dadurch die Dosis der eingenommenen Medikamente reduzieren.

    Mit Hilfe von Akupressur kann nicht nur von Rhinitis loszuwerden, die sie in einer akuten Form manifestiert, sondern auch von chronischen Rhinitis, sowie Krankheiten, die in einer komplizierten Form, wie atrophische Rhinitis und Hypertrophie der Nasenschleimhaut auftreten.

    Akupunkturpunkte auf den Körper von der Kälte

    Die Technik der Durchführung der Massage sollte korrekt sein. Zuallererst müssen Sie wissen, welche Punkte mit einer Erkältung zu massieren sind. Diese Reflexzonen sind Bereiche der Ausgabe von Neuralbündeln. Als Ergebnis der Exposition gegenüber ihnen wird die therapeutische Wirkung schnell erreicht. Ein Muster von Akupressur mit einer Erkältung kann unten gesehen werden.

    Akupunkturpunkte auf den Körper von der Kälte

    Es empfiehlt sich, diese Punkte aufzulisten:

    • Punkte an den Nasenflügeln (1) und etwas höher (2);
    • Punkte nahe dem Ohr der Ziegen (3);
    • äußere Augenwinkel (4);
    • Oberteil zwischen Nase und Lippe (5);
    • die Nasenspitze (6);
    • einzelner Punkt zwischen den Augenbrauen (7);
    • Fossa im Nacken (8);
    • die Krone (9);
    • Handgelenke (10);
    • der Bereich zwischen Daumen und Zeigefinger (11);
    • der Boden der großen Zehe (12);
    • Punkte unter den Knien (13);
    • Vorderteil der Sohle.

    Um das Verfahren zu beschleunigen, wird empfohlen, die Pflaster auf den Fußsohlen gleichzeitig mit einer Massage auf Kopf und Gesicht zu massieren. Dazu können Sie eine spezielle Massagematte verwenden.

    Massageregeln

    Ein integrierter Ansatz zur Behandlung der Krankheit umfasst eine ganze Reihe von Massagesitzungen, anstatt eines einmaligen Verfahrens, um den Zustand des Patienten zu lindern. Massage für Rhinitis bei Erwachsenen und Kindern wird empfohlen nicht weniger als 3 mal am Tag. Die Dauer des Verfahrens sollte gleich sein 15 Minuten. Bei akuter Rhinitis ist der Verlauf der Therapie 10 Tage, zum Zeitpunkt des Prozesses - 1 Monat.

    Bei der Durchführung einer therapeutischen Massage von der Erkältung, einfache Regeln:

    1. Direkt vor dem Eingriff sollten die Hände mit Seife gewaschen und erhitzt werden.
    2. Nägel sollten kurz geschnitten werden, besonders wenn die Massage für Kinder gemacht wird.
    3. Daumen und Zeigefinger beider Hände sollten in die Arbeit einbezogen werden.
    4. Kreisbewegung sollte im Uhrzeigersinn erfolgen. Sie sollten glatt sein und sich mit einem sanften Druck auf die Akupunkturpunkte abwechseln. Der letzte Schritt ist das Tippen auf die gleichen Seiten mit den Knochen der Daumen.
    5. Das Verfahren ist mit den Nasenflügeln zu starten, dann müssen Sie die Spitze davon verwenden, verbringen das gleiche wie Pressen und zwischen den Augenbrauen im Bereich streicht, und dann die ganzen Rest der Reflexpunkte durchlaufen.

    Bei der Akupunktur des Körpers kann das Drücken kraftvoller erfolgen als bei einer Gesichts- und Kopfmassage. Jeder Punkt sollte zugewiesen werden für 2 Minuten.

    Eine signifikante Verstärkung des Effekts kann erreicht werden, wenn die aktiven Zonen vorab angewendet werden "Sternchen". Unmittelbar nach der Massage wird empfohlen, einen Becher Minztee mit Honig zu trinken.

    Die Durchführung einer Punktmassage erfordert keine spezielle Ausrüstung. Alles wird im manuellen Modus durchgeführt und die Dauer des Vorgangs beträgt ungefähr 15 Minuten.

    Kontraindikationen

    Akupressur mit einer Erkältung und verstopfte Nase hat ihre Kontraindikationen. Und obwohl sie wenige sind, Es wird empfohlen, eine Vorstellung von ihnen zu haben:

    1. Es ist verboten, Akupunkturzonen auf den Körper bei erhöhter Temperatur zu beeinflussen.
    2. Kategorisch kontraindiziert, um eine Massage zu halten, wenn an den Stellen der erwarteten Auswirkungen große Maulwürfe und Papillome auftreten.
    3. Es ist nicht erlaubt, den Körper mit dermatologischen Manifestationen und dem Vorhandensein von Schnitten und Kratzern zu massieren.
    4. Sitzungen der Akupunktur aus der Erkältung können nicht fortgesetzt werden, wenn sie die gegenteilige Wirkung, Unbehagen oder das Auftreten von Schmerzen verursachen. Das gleiche kann über das Auftreten von Reizungen der Haut in der Nähe der Nase gesagt werden: Während der Massage ist die schmerzhafte Zone besser auszuschließen.

    Achten Sie auf die Reaktion des Körpers nach der ersten Sitzung. Und wenn es positiv ist, können Sie eine vollständige Behandlung durchführen.

    Fazit

    Es ist daran zu erinnern, dass selbst behandeln nicht in jedem Fall zu empfehlen, da es eine Gefahr für die eigene Gesundheit ist, und statt des erwarteten Ergebnis tiefer, die Krankheit zu fahren. Trotz der Tatsache, dass die Akupunktur auf den ersten Blick eine sichere Technik scheint vor dem Gebrauch empfiehlt es sich professionelle Beratung zu erhalten.

    Auf die Frage, ob es möglich ist, ein Kind mit einer Erkältung zu massieren, können Sie positiv reagieren, aber nur in Abwesenheit von Kontraindikationen.

    Akupressur mit einer Erkältung

    Eines der Symptome, die eine Erkältung begleiten, ist die Schleimausscheidung aus der Nase. Neben der traditionellen medikamentösen Behandlungsmethode ist eine Akupressur der Nasennebenhöhlen bei Rhinitis eine Alternative. In der orientalischen Medizin ist Akupressur mit Erkältung sehr häufig. Die Anwendung dieser Methode ist effektiv und erfordert keine finanziellen Kosten für den Kauf von teuren Arzneimitteln. Massage mit Nasenschleimhaut wird nicht nur mit der bereits bestehenden Rhinitis, sondern auch als Vorbeugung verwendet. Um gegen die Erkältung zu wirken war wirksam, sollten Sie die wichtigsten Punkte und Regeln für das Verfahren kennen. Dann wird die Massage der Nasennebenhöhlen ihr Ergebnis geben, und das Symptom wird in der nahen Zukunft zurücktreten.

    Akupressur mit Rhinitis: Wirksamkeit des Verfahrens

    Punkt Nasenmassage mit Erkältung ist eine Art von Akupunktur. Der medizinische Begriff bezeichnet eine selektive Wirkung durch spezielle Punkte am Körper des Patienten auf seinem Körper. Diese Definition umfasst nicht nur Massagepunkte, sondern auch Akupunktur, was in der chinesischen Medizin von großer Bedeutung ist. Die gleiche Art von Massage heißt Akupressur.

    Professionelle Masseure beachten eine Reihe von Vorteilen, die Akupressur (Akupressur) von der nasalen Kongestion ist:

    • Verfügbarkeit des Verfahrens Sie können eine Massage zu Hause machen, sogar auf einer Reise oder bei der Arbeit.
    • Die Leichtigkeit der Beherrschung des Verfahrens. Zu wissen, welche Punkte mit einer Erkältung massiert werden, kann Massage von jedem gemeistert werden, der will.
    • Das Verfahren schließt im Vergleich zur klassischen medikamentösen Therapie keine monetären Ausgaben aus.
    • Schlaflose Nächte sind ausgeschlossen, wenn die Massage von bestimmten Punkten der Nase von Staus vor dem Zubettgehen durchgeführt wird.
    • Effizienz der kommenden Erleichterung. Schon nach mehreren Prozeduren der Behandlung der kalten (Müdigkeit) Massage gibt das gewünschte Ergebnis - es wird leichter, zu atmen.
    • Das Verfahren hat keine Kontraindikationen, so dass es jedem Patienten unabhängig vom Alter verschrieben werden kann.
    • Wenn man die aktiven Punkte auf dem Gesicht und die entsprechenden Übungen kennt, kann das Verfahren als eine Prophylaxe gegen das Auftreten eines Rotzes durchgeführt werden.

    Darüber hinaus hat eine solche lokale Wirkung auf den Nasenbereich nicht den suchterzeugenden Effekt, was bedeutet, dass Akupressur aus der Erkältung sowohl bei seiner häufigen Anwendung als auch nach einer langen Unterbrechung des Verfahrens verwendet wird.

    Grundregeln der Massage

    Ein professioneller Masseur oder Masseur weiß, dass das Verfahren nach bestimmten Regeln durchgeführt werden muss. Andernfalls wird die manuelle Therapie zur Zeitverschwendung.

    So wird eine nasale Massage mit einer Erkältung nach folgenden Merkmalen durchgeführt:

    • Es ist notwendig, eine bequeme Sitzposition einzunehmen, die es dem Patienten ermöglicht, sich zu entspannen.
    • Wenn die Rhinitis behandelt wird, wird die Akupressur mit erwärmten Fingern durchgeführt, was die Wirksamkeit des Effekts erhöht.
    • Symmetrische Massagepunkte in der Rhinitis werden gleichzeitig an den Fingern beider Handflächen massiert.
    • Machen Sie Übungen an den Ohren, klicken Sie einfach auf den Punkt ohne kreisende Bewegung.

    Jeder Eingriff ist mit einem obligatorischen leichten Blasen und Reinigen der Nasenhöhlen mit einer speziellen Nasenlösung abgeschlossen.

    Akupunkturpunkte auf den Körper von der Kälte

    Gebrauchte Akupunktur mit verstopfter Nase oder laufender Nase, impliziert Exposition nur an bestimmten Punkten. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, die folgenden Akupunkturpunkte aus der Erkältung kennen:

    • Kopfspitze (Krone).
    • An den Seiten der Nase, in der Nähe seiner Flügel, über den Lippen.
    • Zwischen den Augenbrauen, leicht über dem Nasenrücken.
    • Der Bereich der äußeren Augenwinkel.
    • Der Aufprallpunkt zwischen Nase und Oberlippe.
    • Die Nasenspitze selbst.
    • Subokzipitalhöhle.
    • Zone mit knorpeligen Tragusohren.
    • Der innere Teil der Handgelenke.
    • Zone auf den Händen von der Außenseite der Handfläche, zwischen dem Zeigefinger und dem Daumen.
    • Große Zehen der Füße, unterer Teil von ihnen.
    • Punkte unter den Knien von außen.

    Diese Punkte der Massage mit einer Erkältung werden die gewünschte gesundheitliche Wirkung und die Wiederherstellung der normalen Atmung bieten.

    Das Schema der Akupressur zeigt auf das Gesicht

    Die Technik der richtigen Massage

    Massage mit einer Erkältung bei Erwachsenen mit ihrer Technik unterscheidet sich nicht viel von einer Punktmassage für ein Kind. Unabhängig von der Altersgruppe hat die Technik der Durchführung des Verfahrens bestimmte Prinzipien:

    • Die direkte Wirkung wird mit Hilfe des Zeigefingers oder des Daumens erzielt, abhängig von der Druckstelle im Gesicht.
    • Für jeden Punkt auf dem Gesicht werden 30 kreisförmige Fingerbewegungen verwendet (15 Mal im Uhrzeigersinn und so viel dagegen).
    • Bei der Gesichtsmassage wird beim Ausatmen eine kreisförmige Druckbewegung ausgeführt. Sobald der Atem kommt, hört der therapeutische Effekt auf.

    Massage für eine Erkältung bei Kindern: Hauptmerkmale

    Massage für Kinder ist nicht viel anders als die Prozedur für erwachsene Patienten. Es ist jedoch wichtig, es nicht zu übertreiben, um eine Erkältung bei einem Kind, insbesondere einem Baby, zu behandeln. Die Haut von kleinen Patienten ist zart, deshalb ist das Massieren des Babys, das Durchführen von Massagebewegungen für die Nase (Gesichtsmassage), notwendig. Um den Zustand von Neugeborenen zu korrigieren, ist es wichtig, nicht nur vorbeugende Gymnastik für die Erkältung, sondern auch die Massage der Nasennebenhöhlen.

    Insbesondere wird die komplexe Massage von den Kindern positiv toleriert. Solche Eingriffe bewirken nicht nur eine beruhigende Wirkung, sondern auch eine allgemeine Abwehr des Körpers. Das Massieren der Gesichtspunkte des Kindes kann das Auftreten einer Erkältung verhindern.

    Kontraindikation der Akupressur

    Viele haben vielleicht die Frage: "Ist es möglich, Massagen von einer Erkältung zu machen, wenn plastische Korrekturen im Gesicht (Rhinoplastik) durchgeführt wurden"? Ärzte empfehlen in diesem Fall keine Akupressur. Um die Möglichkeit des Eingriffs wirklich zu überprüfen, klicken Sie einfach auf den Ort der plastischen Gesichtskorrektur. Wenn es keine schmerzhaften Empfindungen gibt, dann können Sie massieren.

    Darüber hinaus ist Akupressur kontraindiziert:

    • Während der Schwangerschaft.
    • Sichtbare Hautverletzungen.
    • Hohe Temperatur.

    Die Verwendung von Akupressur kann hilfreich sein bei der Verwendung von Arzneimitteln zur Erkältung. Das Verfahren wird besonders dann wirksam, wenn die Nasenspenden im Haus aufgebraucht sind.

    Massage von Punkten mit einer Erkältung

    Punkte auf dem Gesicht von der verstopften Nase

    Nicht-medikamentöse Behandlungsmethoden werden häufig als Alternative und Ergänzung zur medizinischen Behandlung eingesetzt. Eine solche Methode ist die Akupressur, deren Vorteile Einfachheit der Wirkung, Mangel an speziellen Geräten und die Fähigkeit, das Verfahren zu Hause durchzuführen, genannt werden können. Die Frage nach der Wirksamkeit der Akupressurmassage ist sowohl für Patienten als auch für Ärzte verschiedener Fachrichtungen von Interesse. Manchmal wird Massage als eine Art Reflexologie betrachtet, die für eine Vielzahl von Pathologien als Ergänzung zur medikamentösen Therapie empfohlen wird. Ist es möglich, Akupressur mit verstopfter Nase durchzuführen und wie man es richtig macht? In diesem Artikel werden wir Ihnen sagen, ob die Massage der Punkte mit einer Erkältung die Nase wieder atmen lässt.

    Nase und Massage

    Über Akupressur, Akupressur ist die Menschheit seit vielen Jahrhunderten bekannt - während dieser Zeit wurden die Techniken verbessert und von modernen Praktizierenden geschätzt. Was bedeutet Akupressur? Die Chinesen, die Begründer dieser Massagetechnik, glauben, dass es viele Bereiche im menschlichen Körper gibt, durch die Energie in die eine oder andere Richtung zirkuliert. Mit Hilfe von mechanischem Druck können die Punkte der Erkältung "aktiviert" werden - dies hilft, den Zustand des Patienten zu verbessern.

    Es gibt ein verwandtes Akupressurkonzept - Akupunktur. Von der Erkältung ist diese Methode nicht so leicht zu behandeln wie die erste der obigen Methoden, da sie die Verwendung von Nadeln aus verschiedenen Metallen beinhaltet. Dies erfordert bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse sowie die Einhaltung der Regeln der infektiösen Sicherheit. Akupunkturpunkte aus der Erkältung können nach der Exposition bluten, was sehr unerwünscht ist, wenn sie sich im Gesichtsbereich befinden. Akupunktur in der Erkältung kann durch Akupressur ersetzt werden, die weniger traumatisch und einfacher in der Technik ist.

    In der Kunst der Akupressur gibt es viele Nuancen, die Spezialisten in diesem Bereich seit langem studieren. Mit einigen Krankheiten - einschließlich der Erkältung - und einem gewöhnlichen Menschen kann versuchen, sich selbst zu helfen. Was brauchst du für ein erfolgreiches Ergebnis? Vor allem - die Idee jener Punkte, die für die Nasen- und Nasenatmung "antworten".

    Punkte der Massage mit einer Kälte können nicht nur auf dem Gesicht gelegen sein. Sie sind:

    1. Im Bereich der Nase.
    2. Im Bereich der oberen Gliedmaßen.
    3. Im Bereich der unteren Extremitäten.

    Es gibt "Hilfspunkte" in der Erkältung, deren Druck in einem Komplex von Massagetechniken der Akupressur im Falle einer Erkältung verwendet wird. Die richtige Anwendung der Massage hilft, nicht nur mit Rhinitis, sondern auch mit anderen unangenehmen Symptomen fertig zu werden, den Zustand des Patienten zu erleichtern und die Genesung zu beschleunigen. Punkte von der verstopften Nase sollten auf der Rückseite des Ansatzes und des Rückens gesucht werden.

    Nicht alle Punkte können zur Selbstaktivierung aufgerufen werden - zum Beispiel auf der Rückseite oder auf der Rückseite des Kopfes. Um Punkte richtig zu beeinflussen, sollten sie gefunden werden - und das ist manchmal die größte Schwierigkeit. Viele Varianten der Massage erfordern die Teilnahme am Verfahren einer anderen Person, daher werden nur die Techniken, die der Patient ohne Hilfe wiederholen kann, als universal angesehen.

    Es ist nicht notwendig, alle Massagepunkte gleichzeitig mit einer Erkältung "auszuarbeiten".

    Es gibt mehrere Kombinationen von Massage-Manipulationen, die verwendet werden können. Es lohnt sich, einen der Komplexe von Techniken zu wählen und ihn zu verwenden, indem man die Aktionen konsequent und konzentriert durchführt.

    Technik der Ausführung

    Die Kenntnis der Punkte für die Behandlung der Erkältung ist nicht nur für Schnupfen, sondern auch für allergische Nasenschleimhaut nützlich. Ihre Aktivierung erleichtert die Atmung, verbessert den Blutfluss und Metabolismus an der Stelle der Exposition, beseitigt Ödeme. Point-nasal Massage hat eine positive Wirkung bei chronischen entzündlichen Prozessen.

    Auf welche Punkte bei einer Erkältung zu drücken? Die Punktmassage aus der nasalen Kongestion wird wie folgt durchgeführt:

    1. Legen Sie Ihre Handfläche mit der Außenseite auf den Rücken und schauen Sie auf Ihre Finger - der Große sollte gegen den Zeigefinger gedrückt werden. Bei korrekter Stellung der Finger bildet sich ein leichter Anstieg von Weichteilen - seine Spitze wird als Bezugspunkt des gewünschten Punktes angesehen.
    2. Entspanne deinen Daumen und fange an, an dem gefundenen Punkt zu arbeiten. Der erste, der leichte Massage berührt und sich allmählich dem Druck mittlerer Intensität zuwendet. Die Expositionsdauer beträgt für jeden Arm 3 bis 5 Minuten.
    3. Finde die Punkte im Nasenbereich. Sie befinden sich am Eingang zu den Nasenlöchern und in der Nähe der Nasenflügel (gepaart) und auch in der Vertiefung oberhalb der Oberlippe (ungepaart). Der Einschlag dauert jeweils etwa 4 Minuten.

    Der Vorgang kann mehrmals täglich wiederholt werden.

    Massage von der Erkältung, die Punkte, die ausschließlich auf dem Gesicht befinden, umfasst die folgenden Phasen:

    • Definition des Wirkungsbereichs;
    • Bestimmung der Druckkraft;
    • aufeinanderfolgende Wiederholung von Manipulationen.

    Drücken Sie auf die Punkte auf dem Gesicht von der Erkältung sollte sehr ordentlich sein, in kreisförmigen Bewegungen, entweder mit dem Zeigefinger oder dem Daumen. Gekoppelte Bereiche können gleichzeitig aktiviert werden. Jede Bewegung wird mindestens 10 mal durchgeführt. Welche Punkte sollten mit einer Erkältung massiert werden? Es gibt mehrere von ihnen:

    1. Der Kreuzbruch über dem Nasenrücken.
    2. Die Augenwinkel befinden sich außen, in der Nähe der Schläfen.
    3. Über den Ohrläppchen.
    4. Am Eingang zu den Nasenlöchern.

    Die Wirkung des Massageeffekts ist am höchsten, wenn der Druckkomplex nicht weniger als dreimal wiederholt wird.

    Catarrhal kalt

    Es gibt spezielle Kombinationen von Massage-Manipulationen, die entwickelt wurden, um den Zustand während der Erkältungszeit zu verbessern. Akupressur mit Erkältung und andere Manifestationen der Krankheit erfordert eine Auswirkung auf das Gesicht, obere Gliedmaßen. Dem Patienten wird empfohlen, sich hinzusetzen oder hinzulegen.

    Welche Massagepunkte sollten Sie bei einer Erkältung wissen? Ein ungepaarter Punkt befindet sich auf der Nasenspitze. Die Paarungspunkte sind an den inneren Augenwinkeln lokalisiert (massieren sie, müssen zu den Augenbrauenbogen abweichen), unter den Augenhöhlen und auch am Unterarm (Rückseite). Der letzte dieser Bereiche wird gefunden, indem der Arm im Ellbogengelenk so gebogen wird, dass eine Falte gebildet wird - der Punkt wird etwas niedriger sein.

    Akupressur von der Erkältung ist in der Regel ein sicheres Verfahren. Es verursacht keine allergischen Reaktionen, da es keine speziellen Öle und Lotionen erfordert. Beim Pressen wird die Unversehrtheit der Haut und der Schleimhäute nicht beeinträchtigt. Wenn es korrekt durchgeführt wird, verursacht das Verfahren außerdem angenehme Emotionen und dient als Ablenkung vom Krankheitsfaktor. Es ist jedoch erwähnenswert, einige wichtige Anforderungen:

    1. Die Haut (und die Finger des Masseurs und der massierte Bereich) sollten sauber und trocken sein. Die Finger, mit denen der Druck erzeugt wird, müssen vorher erwärmt werden.
    2. Die Nägel des Masseurs müssen kurz geschnitten sein. Wenn dies nicht möglich ist, und massieren Sie die Person selbst, müssen Sie versuchen, die Haut nicht zu kratzen.
    3. Das Pressen wird sorgfältig durchgeführt, die Kraft des Aufpralls wird allmählich erhöht.
    4. Sie können keine Bereiche massieren, in denen Hautausschläge, Neubildungen, Hautmale, Wunden und Narben auftreten. Man muss die Massage auch bei der sichtbaren Reizung der Haut der Flügel der Nase ablehnen - bei der Erkältung erklärt sich das ständige Reiben mit den Servietten, der Kontakt mit dem nasalen Geheimnis.

    Bei Fieber ist eine Massage kontraindiziert.

    Einfluss auf die "nasalen" Punkte kann nicht während einer Periode von signifikanten Anstieg der Körpertemperatur und deutliche Verschlechterung des Allgemeinzustandes sein. Es sollte auch verstanden werden, dass Akupressur den Verlauf der Rhinitis lindern kann, aber es ersetzt nicht andere Behandlungsmethoden - einschließlich der medikamentösen Therapie.

    Autor: Torsunova Tatiana

    © 2016-2017, OOO "Stadi Grupp"

    Jegliche Nutzung der Materialien der Website ist nur mit Zustimmung des Redaktionsportals und der Installation eines aktiven Links zur Quelle erlaubt.

    Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz und erfordern in keinem Fall eine unabhängige Diagnose und Behandlung. Um fundierte Entscheidungen über die Behandlung und Einnahme von Medikamenten treffen zu können, ist es notwendig, einen qualifizierten Arzt zu konsultieren. Informationen auf der Website wurden von offenen Quellen erhalten. Für seine Zuverlässigkeit trägt die Redaktion des Portals keine Verantwortung.

    Höhere medizinische Ausbildung, Anästhesist.

    Doktor der höchsten Kategorie, Kinderarzt.

    Akupunkturpunkte von der Erkältung und ihre Massage: Beratung von Spezialisten

    Die Exposition gegenüber biologisch aktiven Punkten aktiviert das Nervensystem, verursacht den Blutfluss zu den Organen, verbessert die Ernährung des Gewebes, lindert Schmerzen. Das Verfahren ist ziemlich einfach und kann unabhängig als Erste Hilfe oder in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden durchgeführt werden.

    Kann eine Massage bei Erkältungen helfen?

    Die Verwendung von Akupressur in der Erkältung ist nicht weniger wirksame Behandlungsmethode als die traditionelle Medizin. Normalerweise, wenn die Krankheit Vasodilatatoren in Form von Tropfen verschrieben wird. welche die Schwellung der Nasenschleimhaut reduzieren und die Atemfunktion wiederherstellen.

    Patienten benutzen Medikamente als Allheilmittel, aber es muss daran erinnert werden, dass sie nur vorübergehend die Symptome lindern, aber nicht die Krankheit behandeln. Darüber hinaus macht eine Langzeitanwendung süchtig, was zu chronischer Rhinitis führen kann. Akupressur-Massage wird nicht nur die Manifestation von Entzündungen reduzieren, sondern auch helfen, den Körper schneller mit der Grippe zu bewältigen. Massage mit Erkältung ist am effektivsten in den ersten Tagen der Krankheit. Oft verhindert es die weitere Entwicklung der Krankheit und reduziert das Risiko von Komplikationen.

    Der Vorgang dauert nur 10-15 Minuten. Druck auf die Massagepunkte verbessert den Zustand des Patienten, erhöht die Immunität, aktiviert die Durchblutung und stärkt die Muskeln des Nasopharynx. Die Wirksamkeit hängt von der richtigen Wahl der Punkte und der Technik ab.

    Am menschlichen Körper sind etwa 1500 TA, die mit der Nase assoziiert sind. Daher ist es notwendig, nicht nur die Akupunkturpunkte im Gesicht, sondern auch an anderen Orten zu beeinflussen.

    Auf die Richtung der Aktion müssen die Punkte hervorgehoben werden:

    1. allgemeine Aktion - stärke den ganzen Körper;
    2. lokal - verantwortlich für die Arbeit eines bestimmten Körpers;
    3. Segmental - sind auf dem Körper und tragen zu einer verbesserten Leistung der Organe bei.

    Massagepunkte auf Gesicht und Körper vor Kälte

    Bevor Sie Akupressur von der Erkältung durchführen, sollten Sie den Ort der TA richtig bestimmen.

    Hauptplätze im Gesicht:

    • Vertiefungen in der Nähe der Nasenflügel;
    • unter den Nasenlöchern;
    • die Spitze der Nase;
    • Schnittpunkt des Nasenrückens und der Augenbrauenlinie (Mitte);
    • in der Nähe der Ohrmuschel;
    • Ohrläppchen.

    Akupressur mit Sinusitis, die durch chronische Rhinitis entsteht, wird eine hervorragende Ergänzung der Hauptbehandlung sein. Der Beginn des entzündlichen Prozesses kann durch einen Kopfschmerz angezeigt werden, der den Whiskey, die Interbrother-Bögen, die Nasennebenhöhlen und das Hinterhaupt abgibt.

    Massage der Kieferhöhlen bei Sinusitis erfolgt in einer bequemen Position, besser sitzen oder liegen, streicheln, beruhigende Bewegungen. Die Belichtungszeit für jeden Punkt beträgt bis zu 5 Minuten. Bewegungen werden gleichzeitig von zwei Seiten ausgeführt.

    Zusätzlich wird Druck auf Akupunkturpunkte in der Erkältung ausgeübt, die sind:

    1. etwas unterhalb der Patella;
    2. zwischen Daumen und Zeigefinger an den Händen;
    3. mit dem Handgelenk;
    4. auf dem Scheitelpunkt;
    5. an der Stelle des Anfanges des Halses von hinten;
    6. auf der Rückseite zwischen dem 3. und 4. Wirbel - mit Genanitritis.

    Die Komplikation der Erkältung wird oft zu einem lang anhaltenden Husten. Es hat eine schützende Funktion für den Körper und entfernt Schleim- und Entzündungsprodukte, bringt aber eine Menge Unannehmlichkeiten mit sich. Massieren Sie die Punkte von einer Erkältung und Husten, können Sie den Zustand des Patienten schnell verbessern. Stellen Sie vor dem Eingriff die genaue Ursache der Krankheit fest, um den besten Einflussort zu finden. Die Zeit ist ein bis zwei Minuten. Streicheln, Kribbeln und Pressen verbinden.

    Wenn Sie eine Massage mit Otitis haben. weiter reiben Sie die Ohren und das Trommelfell aus. Dies wird den Blutfluss erhöhen, Stagnation beseitigen und den Körper von Bakterien befreien.

    Was soll ich tun, wenn mein Kind krank wird? Wie kann man ein Baby vor einer Erkältung mit Akupressur retten? Die Sitzung wird fast genauso wie für Erwachsene durchgeführt. Der Unterschied besteht darin, dass der Eingriff bis zu dem Moment unterbrochen wird, wenn schmerzhafte Empfindungen auftreten. Die Massage der Nase mit Sinusitis bei Kindern erfolgt mit der Spitze des Zeigefingers in einer kreisförmigen Bewegung im Uhrzeigersinn.

    Wichtig! Der Einfluss auf die Punkte von der Erkältung ist mindestens zwei oder drei Mal pro Tag notwendig. Nach dem Eingriff ist es ratsam, warmen Kräutertee aus Heilpflanzen zu trinken.

    Empfehlungen für die Massage von Punkten von der Erkältung

    Es sollte beachtet werden, dass die Methode bestimmte Kontraindikationen aufweist:

    • Körpertemperatur nicht höher als 37,5 0 С;
    • Wenn die Gesichtspunkte von der Erkältung mit der Lage der Muttermale zusammenfallen;
    • Schwangerschaft;
    • Herzkrankheit;
    • Hautirritationen.

    Der Akupressur bei der Genanitritis und Vorderseite wird durch eine Methode des Klopfens durchgeführt. Dazu werden die Daumen der Hände entlang der Nasenflügel und Nasenrücken sauber gebeugt und durchbohrt. Der Vorgang dauert 30 Sekunden - zuerst abwechselnd mit 3 schwachen Strichen auf jeder Seite, dann ein Klopfen und gleichzeitig.

    Massepunkte für die Behandlung von Erkältungen mit warmen Händen, Druck sollte konstant sein, langsame, kreisförmige Bewegungen. Akupressur Massage für Erwachsene Husten wird durchgeführt, bis die Haut rötet, und es gibt keine leichten Schmerzen. Wenn der Schmerz schwer ist, ist es notwendig, den Druck zu schwächen, um sanfter, aber öfter zu wirken.

    Massage mit Sinusitis wird helfen, schneller mit der Krankheit zu bewältigen, Immunität zu erhöhen, die den Genesungsprozess beschleunigen wird, aber denken Sie daran - das Verfahren wird nur in Verbindung mit traditionellen Behandlungsmethoden wirksam sein.

    Die Auswirkungen auf die BVT werden günstiger sein, wenn Sie die Technik als präventives Mittel einsetzen, insbesondere während der Exazerbation von Viruserkrankungen.

    Wirksame Techniken der Akupressur bei Rhinitis

    Ausreichend einfache und produktive Methode zur Heilung der Erkältung ist die Verwendung der manuellen Therapie bestimmter Stellen am menschlichen Körper. Spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten bei der Durchführung von Manipulationen sind nicht erforderlich. Das gewünschte Ergebnis wird durch mehrere einfache Methoden erreicht.

    Was ist eine Massage mit einer Erkältung?

    Vertreter der alten Schule der Heilung glauben, dass auf dem Torso und Gesicht einer Person gibt es viele charakteristische Orte der Energie mit dem empfindlichsten Teil der Nasenschale - die Schleimhaut verbunden. Durch manuelle Beeinflussung dieser Stellen kann man die Entzündung in der Nasenschale schwächen und von der Erkältung heilen.

    Manuelle Therapie stimuliert die Erhöhung der Energiezufuhr für einen kranken Menschen, was zu einer schnelleren Genesung beiträgt. Ärzte und Vertreter der traditionellen Medizin betrachten Massage als ein zusätzliches Mittel zur medikamentösen Behandlung der Erkältung. Der Hauptvorteil der Massage ist die Einfachheit der Selbstverwirklichung, das Fehlen der Notwendigkeit für spezielle Ausrüstung, die Möglichkeit, mit Drogenbehandlung zu kombinieren.

    Energiepunkte

    Ein Patient, der kein spezielles Training hat, kann selbständig eine Massage machen. Bevor es durchgeführt wird, ist es notwendig, den Ort der Energiepunkte, die für den Zustand der Nasenschleimhaut verantwortlich sind, klar zu kennen. Ihre schematische Anordnung ist unten gezeigt (siehe Diagramm):

    • paarige Punkte auf den Nasenflügeln von unten und etwas höher (1, 2);
    • in der Mitte der Nasenbrücke (3);
    • im Ohrbereich (4);
    • Augenwinkel (5).
    • die Mitte des Handgelenks, mit Blick auf den Oberschenkel (8);
    • die Außenseite der Fusion von Daumen und Handfläche (9).

    4. An den Füßen unter der Patella (10).

    Regeln und Häufigkeit der manuellen Therapie

    Beginnend mit der manuellen Therapie bei den ersten Anzeichen der Krankheit, können Sie das maximale positive Ergebnis erhalten, das an 2-3 Tagen gefühlt wird.

    Die Massage sollte nach einfachen Regeln durchgeführt werden:

    • Nicht mit kalten Händen massieren und unmittelbar nach der Straße sollten Hände und Massagebereiche warm sein;
    • Vor Beginn der Massage die Creme auf den Massageplatz auftragen;
    • Wenn die Massage keine scharfen und harten Bewegungen zulässt, leiten Sie sie mit Bündeln von Fingern;
    • wenn die Punkte der Bewegung massiert werden sollten, sollten sie glatt, rotatorisch, kontinuierlich, mit einem leichten Druck sein;
    • Verletzungsgefahr für die Haut;
    • an der Stelle der Massage sollte ein Gefühl von leichten Schmerzen oder Schmerzen sein;
    • das Massieren eines Punktes sollte 1-2 Minuten nicht überschreiten;
    • ein Tag, um nicht mehr als 2-3 Sitzungen zu halten;
    • Massage führen Sie nicht mehr als 10 Tage in Folge oder bis die Symptome der Krankheit verschwinden.

    Massage kann nicht mit Fieber, mit Reizung und Rötung im Bereich der Energie Orte durchgeführt werden.

    Technologieausführung

    Das gewünschte Ergebnis wird die Durchführung einfacher Techniken zur technologischen Ausführung von Massagepunkten sein, die mit der Nasenschleimhaut in Verbindung stehen.

    Um die Massage zu beginnen, ist es besser von den symmetrischen Punkten in den Flügeln der Nase, sich aufwärts bewegend (siehe das Foto niedriger). Vor dem Eingriff ist es notwendig, eine bequeme Haltung einzunehmen - auf dem Stuhl liegend. Der Stuhl kann durch ein Sofa, einen Esszimmerstuhl ersetzt werden.

    Jeder Finger wird ganz unten, in der Nähe der Flügel der Nase und in der Richtung der Bewegung des Arms im Uhrzeigersinn oder gegen das Durchführen des kreisförmigen Gleitens der Finger 15 Mal aufgebracht. Rutschen und Drücken sollte nur beim Ausatmen erfolgen. An der Inspiration der Bewegung muss aufgehängt werden.

    Nachdem Sie den Vorgang am unteren Punkt beendet haben, müssen Sie höher, zum nächsten springen und die gleichen Bewegungen wiederholen.

    Zwei Hände massiv symmetrische Punkte gleichzeitig. Punkte auf dem Scheitelpunkt, Okziput, Nasenrücken, auf den Handgelenken sind getrennt massiert. Ein leichter Druck wird in der Nähe des Ohrs massiert.

    Wenn akute Schmerzen in einem der Punkte auftreten, sollte die Massage gestoppt werden. Auch sollte man es nicht fortsetzen, wenn das Verfahren keine Linderung, sondern Irritation bringt.

    Bei der manuellen Therapie empfiehlt es sich, auch den Schläfenbereich zu massieren, um die für Erkältungen typische Schwere und Müdigkeit zu reduzieren.

    Am Ende der Massage wird empfohlen, den Schleim vorsichtig aus der Nase zu entfernen, wenn möglich, um die Nasenmuscheln mit einer schwachen Salzlösung zu waschen. Nach Abschluss des Eingriffs sollten Sie 15-20 Minuten in einem entspannten, entspannten Zustand verbringen.

    Massagetechniken

    Die Massage erfolgt durch ein paar einfache Fingereinflüsse auf den Energiepunkt:

    • Kneten. Die Massage erfolgt mit einem Daumenblock. Kreisförmige Bewegungen, beginnend bei 1 Umdrehung pro Sekunde und bis zu 3 Umdrehungen, werden durch das Fingerkissen ausgeführt, das sich in der Mitte des Energiepunkts ohne jegliche Verschiebung der Haut befindet.
    • Drücken. Dies ist die zweite Stufe der Massage. Es wird nach dem Ende der Knetstelle durchgeführt. Eine sanfte Bewegung der Daumenballen, die sich senkrecht zur Spitze befinden, sollte gedrückt werden, ohne die Haut zu verschieben. Bei unangenehmen oder schmerzhaften Empfindungen muss der Eingriff abgebrochen werden.
    • Reiben. Die reibenden Bewegungen lindern Schwellungen, erhöhen die Durchblutung des massierten Punktes, die Nervenenden sind an dieser Stelle erregt.

    Führen Sie eine Massage mit Erkältung durch "Kribbeln". "Rubel". "Klopfen". "Klopfen" nicht empfohlen. Diese Massagetechnik wird verwendet, wenn weiche Körperbereiche massiert werden.

    Kontraindikationen zur Massage

    Massage mit Erkältung hat keine Nebenwirkungen, macht nicht süchtig. Es gibt keine Kontraindikationen für die Massage. Dies ist eine ausgezeichnete Methode für allgemeine Kräftigungsverfahren und ausgezeichnete Vorbeugung der Krankheit.

    Aber es gibt Zeiten, in denen es nicht empfohlen wird, Massage anzuwenden. Es sollte nicht bei erhöhter Temperatur durchgeführt werden, denn bei diesem Zustand im Körper zirkuliert das Blut schneller als üblich ohne eine Massage. Die Massage wird beschleunigt, was zu einer Störung des Herzrhythmus führt.

    Bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollte eine Massage nur auf Anraten eines Arztes durchgeführt werden.

    Bei schwerer Akne und unklarem Ursprung des Hautausschlages ist auch eine Massage nicht zu empfehlen. Von einem solchen Bedürfnis nach Hautschäden, dem Vorhandensein von Warzen und Molen in biologisch aktiven Punkten Abstand zu nehmen. Pilz, Hautausschlag, Warzen können auf andere Bereiche der Haut übertragen werden. Wenn Sie Schmerzen an massierten, beschädigten Hautpartien verspüren, sollte die Massage beendet werden.

    Wenn eine Person an einer Krankheit von Blut, Magen und Darm, bösartigen Tumoren und einer offenen Form von Tuberkulose leidet, kann Massage nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden.

    Es ist nicht empfehlenswert, die Massage zu allen Bedingungen der Schwangerschaft, mit dem Fieber und der alkoholischen Intoxikation durchzuführen.

    Ist eine Massage bei einer Erkältung wirksam?

    Bestimmte Punkte auf Gesicht und Körper sind durch die interne Bioenergetik einer Person miteinander verbunden. Rühren die Muskeln an der Stelle der Massage, die Blutzirkulation dieses Punktes steigt. Die Nasenleistung verbessert sich.

    Beeinflusst die Energiepunkte durch Massage, beobachtet der Patient eine signifikante Verbesserung des Wohlbefindens. Massage hilft, die Verstopfung der Nase schnell zu entfernen, trägt zur vollständigen Beseitigung der Krankheit bei. Die unabhängige Umsetzung dieses Verfahrens mehrmals im Laufe des Tages wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus.

    Wenden Sie Massage und als ein vorbeugendes Werkzeug in der Periode des erhöhten Risikos der Krankheit an. Die regelmäßige Durchführung der Massage im Herbst-Winter verringert die Wahrscheinlichkeit der Erkrankung, schützt die Nasenschale der Nase von der negativen Einwirkung der kalten Luft.

    Ist es möglich, ein Kind zu massieren?

    Die Immunität jedes Kindes wird nicht ausreichend gestärkt. Coryza, Husten, Fieber sind nicht nur Anzeichen von Erkältungen, sondern auch viel ernster. Aus diesem Grund ist vor Beginn der Behandlung eine Konsultation eines Kinderarztes erforderlich. Genaue Diagnose und der Grad der Entwicklung der Krankheit wird die Möglichkeit bestimmen, dem Kind eine Massagesitzung zu geben.

    Laufende Nase stellt nicht immer eine unabhängige Krankheit dar. Bestimmen Sie das Vorhandensein von anderen Zeichen, in denen es nicht wünschenswert ist, eine Massage zu machen, kann jeder tun. Das Kind muss immer die Temperatur messen, und wenn es 37.5 ° überschreitet, kann Massage nicht durchgeführt werden. Beim Husten sollte mit größter Vorsicht und nur auf Anraten eines Arztes massiert werden. Die Niederlage des Körpers durch ein Virus kann die Beschwerden eines Kindes über Kopfschmerzen verursachen, also auch wenn die Temperatur nicht steigt, ist es besser, nach Rücksprache mit einem Arzt zu massieren.

    Merkmale der Massage mit Sinusitis und Schnupfen

    Wenn die Erkältung eine Erkrankung der Schleimhaut der Nasenhöhle ist, dann ist die Sinusitis eine Entzündung der Nasennebenhöhlen in Folge einer nicht diagnostizierten Rhinitis. Bei verschiedenen Krankheiten werden verschiedene Massageplätze genutzt.

    Punkt manuelle Therapie für Sinusitis ist ähnlich wie eine Massage mit einer Erkältung. Die Hauptmethode der Massage, die für Genanitritis verwendet wird, ist ein sanftes, beruhigendes Streichen von Energiepunkten. Die Punkte befinden sich auf dem Gesicht (symmetrisch unter den Augen und über den Augenbrauen, in der Mitte über der Stirn), am Hinterhauptteil des Halses und auf dem Rücken zwischen den Schulterblättern, an der Basis des Daumens am Arm (siehe Foto).

    Vor- und Nachteile der Massage bei Erwachsenen und Kindern

    Punktmassage zeigt ihre Vorteile gegenüber den Mitteln der Volks- und Amtsmedizin. Mit minimalen Fähigkeiten der Durchführung von Massagen und der Lage der bioenergetischen Punkte auf dem Körper ist es leicht, mit einer Krankheit wie einer laufenden Nase fertig zu werden. Gute Leistung und Sicherheit spielen bei der Prävention eine dominierende Rolle.

    Indem Sie auf die Energiepunkte selbst einwirken, führen Sie gleichzeitig die Ausrichtung des Energiegleichgewichts des ganzen Körpers aus, verbessern die Blutversorgung, lindern nervöse Spannungen und das Schmerzsyndrom, erhöhen die Immunabwehr des Körpers.

    Genauigkeit in der Durchführung, ohne die Zeit der Massage zu überschreiten, ist eine ausgezeichnete Ergänzung zur traditionellen Medizin.

    Der Hauptnachteil der Akupressur ist, dass sie nicht mit allen Krankheiten durchgeführt werden kann.

    Für Kinder unter 12 Jahren wird empfohlen, alle Arten von Massagen mit Erkältung nur nach einer Empfehlung eines Kinderarztes durchzuführen und von einem ärztlichen Termin begleitet zu bekommen. Es ist besser für sie, tägliche Verfahren zur Stärkung des Immunsystems durchzuführen, um den Körper zu temperieren.

    Für Kinder über 12 Jahren wird eine Massage jeglicher Art ohne Einschränkungen durchgeführt.

    Massage-Hilfsmittel

    Der Einsatz von Licht, elektromagnetischer Strahlung und Wärmestrahlung zum Wohl des Menschen wird seit langem erfolgreich genutzt. Solche Arten von Strahlung werden in der Physiotherapie verwendet. Mit den gleichen Funktionen in der Medizin, Instrumente und Geräte werden verwendet, um die Erkältung zu Hause zu heilen. Sie sind kompakt, einfach zu bedienen, haben eine große Auswahl an Effekten, sind sehr effektiv in der direkten Bezeichnung und sind ausgezeichnete Helfer während der Massage. Lassen Sie uns einige von ihnen betrachten.

    "Die Sonne". Es basiert auf der Quarzmethode. Es tötet alle Viren und Mikroorganismen, die die Krankheit verursachen.

    "Atmos-Antinastorm SN-206". Lichtwellen behandeln nicht nur die Erkältung. Reduziert aktiv Kopfschmerzen, reduziert Tränen, reduziert Juckreiz. Bewerben für allergische Rhinitis.

    "Fee". Das Gerät basiert auf der Strahlung thermischer Wellen. Wellen wirken schädlich auf Mikroorganismen und beeinflussen positiv das System der Blutversorgung in der Nase. Wird normalerweise verwendet, um Krankheiten vorzubeugen.

    «WELSS WS 7068». Zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältungen, einschließlich Allergien. Die gesundheitsverbessernde Eigenschaft von Lichtwellen beruht auf der Basis.

    «Almag 01». Die Vorrichtung basiert auf dem Prinzip, ein gepulstes Magnetfeld anzulegen. Es wirkt auf der intrazellulären Ebene, verbessert das elektrische Gleichgewicht des menschlichen Körpers und der Blutzirkulation und trägt auch zur schnellsten Heilung geschädigter Gewebe bei.

    "Rinobim". Entfernt den Entzündungsprozess, behandelt chronische Rhinitis und Sinusitis, allergische Rhinitis. Es ist erlaubt, bei erhöhter Temperatur zu verwenden. Die Grundlage der Aktion ist die Verwendung von Lichtwellen.

    Das vorgestellte Video zeigt das Prinzip der Bedienung und praktischen Anwendung des Gerätes für Heim-Physiotherapie "Rinobim".

    Methoden und Methoden zur Behandlung der Erkältung mit Hilfe der Massage Medizin verwendet eine Menge: von alten orientalischen Techniken zu modernen Haushaltsgeräten. Alle Mittel sind gut, wenn sie ein positives Ergebnis bringen. Daher, bevor Sie die Wahl auf diese oder jene Methode der Behandlung beenden, müssen Sie eine Arztkonsultation bekommen.