Protargol - Anweisungen für die Verwendung, Bewertungen, Analoga und Formulierungen (Tropfen in der Nase 1% und 2%) des Arzneimittels zur Behandlung von Erkältung und Polypen bei Erwachsenen, Kindern (einschließlich Babys und Neugeborenen) und in der Schwangerschaft

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen für die Verwendung des Medikaments lesen Protargol. Es gibt Bewertungen der Besucher der Website - Verbraucher dieses Medikaments, sowie Meinungen von Ärzten Spezialisten auf die Verwendung von Protargol in ihrer Praxis. Eine große Bitte ist es, ihr Feedback zu dem Medikament aktiv hinzuzufügen: Das Medikament half oder half nicht, die Krankheit loszuwerden, wobei Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, die möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angegeben wurden. Analoga von Protargol in Gegenwart von bestehenden Strukturanaloga. Zur Behandlung von Erkältungen, Polypen und anderen entzündlichen Erkrankungen bei Erwachsenen, Kindern (einschließlich Säuglingen und Neugeborenen) sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Protargol - Es ist eine Zubereitung von Silber, die antiseptisch, entzündungshemmend und adstringierend wirkt. Das Medikament Protargol wird in der Behandlung von entzündlichen (vor allem eitrigen) Prozessen in der Augenheilkunde und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Urologie verwendet. Die Droge Protargol wird bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen (Rhinitis, Pharyngitis, Otitis) bei Kindern eingesetzt.

Im Vergleich zu Antibiotika führt die Einnahme von Protargol nicht zu einer Dysbakteriose. Das Präparat Protargol ist in Form einer wässrigen Lösung erhältlich.

Pharmakokinetik

Auf der Oberfläche der durch Krankheit und Entzündung geschädigten Haut oder Schleimhäute bildet das Präparat Protargol einen Schutzfilm (bedingt durch die Ausfällung von Proteinen durch Silber). Protargol reduziert die Empfindlichkeit der Haut und Schleimhäute, verengt die Gefäße, was zur Unterdrückung von Entzündungsreaktionen führt. Silberionen unterdrücken die Vermehrung verschiedener Viren und Bakterien.

Hinweise

  • Konjunktivitis;
  • Pharyngitis;
  • Rhinitis (laufende Nase);
  • Prävention von Blepharitis bei Neugeborenen;
  • Mittelohrentzündung;
  • Polypen;
  • Urethritis;
  • Zystitis.

Formen der Freisetzung

Tropfen in der Nase 1% und 2% ige Lösung.

Gebrauchsanweisung und wie man sie benutzt

Das Präparat Protargol ist in Form einer wässrigen Lösung zur topischen Anwendung erhältlich.

Zur Behandlung von entzündlichen Augenerkrankungen: Erwachsene und Kinder werden in die Augen von 1-2% ige Lösung des Medikaments Protargol 2-3 Tropfen 2-4 mal täglich eingeträufelt.

Für die Behandlung von urologischen Infektionen: 2% ige Lösung des Medikaments Protargol wird verwendet, um die Blase und die Harnröhre zu waschen.

Für die Behandlung von HNO-Erkrankungen (Rhinitis, Rhinitis, Pharyngitis, Otitis media): Erwachsene und Kinder sollen in die Nase von 3-5 Tropfen 2 mal täglich eingeflößt werden.

Empfehlungen für die Verwendung des Medikaments Protargol in Form einer wässrigen Lösung: Bevor Sie das Medikament Protargol tropfen, müssen Sie gründlich die Nase (vor allem Kinder) spülen. Nach dem Waschen der Nase sollte das Kind auf seinen Rücken gelegt werden und eine entsprechende Anzahl von Tropfen in jede Nasenpassage tropfen. Die Einführung von Protargol sollte morgens und abends erfolgen. Die Wirkung des Medikaments Protargol erscheint in ein paar Tagen (2-3 Tage). Die Dauer der Behandlung mit dem Medikament Protargol beträgt 2 Wochen.

Nebenwirkung

  • Reizung der Schleimhaut;
  • brennendes Gefühl;
  • Juckreiz;
  • trockener Mund;
  • Rötung der Augen;
  • ein Gefühl der Taubheit;
  • Kopfschmerzen;
  • Schwindel;
  • Schläfrigkeit;
  • Urtikaria;
  • anaphylaktischer Schock;
  • Angioödem;
  • atopische Dermatitis.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament oder seine Bestandteile.

Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und während des Stillens sollte Protargol nicht angewendet werden. Wenn Sie das Medikament Protargol während der Stillzeit verwenden müssen, sollte das Stillen gestoppt werden.

Spezielle Anweisungen

Bevor Sie das Medikament verwenden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Verwenden Sie nur Protargol frische Zubereitung. Das Präparat Protargol beeinflusst die Fähigkeit nicht, das Auto zu fahren und verschiedene Mechanismen zu kontrollieren. Das fertige Arzneimittel sollte in einer Schale aus dunklem Glas aufbewahrt werden.

Arzneimittelwechselwirkungen

Vor Gebrauch des Arzneimittels muss Protargol Ihren Arzt über die Anwendung anderer Arzneimittel informieren. In den meisten Fällen kann die Zubereitung von Protargol in Kombination mit anderen Arzneimitteln verwendet werden (Daten zur Wechselwirkung von Protargol mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor).

Analoga des Arzneimittels Protargol

Strukturanaloge für den Wirkstoff:

Analoge für die pharmakologische Gruppe (Desinfektionsmittel):

  • Azulan;
  • Aquazan;
  • Amident;
  • Ammoniak;
  • Amukin;
  • Argosulfan;
  • Aseptolin;
  • Benzamycin;
  • Betadine;
  • Betadine;
  • Borsäure;
  • Borische Salbe;
  • Diamantgrün (grün);
  • Vinilin (Schostakowskis Balsam);
  • Bismut ist das basische Nitrat;
  • Hexicon;
  • Hexoral;
  • Hydroperit;
  • Hyposol H;
  • Teer Birke;
  • Dermatol;
  • Desquam;
  • Ichthyol;
  • Ichthyol Salbe;
  • Jod;
  • Iodovidon;
  • Yodoxid;
  • Iodosept;
  • Iodoform;
  • Kaliumpermanganat (Mangan);
  • Kampfer;
  • Kampferalkohol;
  • Käfig C;
  • Collargol;
  • Menthol-Lösung von Alkohol;
  • Methylenblau-Wasser-Lösung;
  • Miramistin;
  • Wasserstoffperoxid;
  • Plivasept;
  • Povidon-Iod;
  • Polyvinox;
  • Resorcin;
  • Romazulan;
  • Salicylsalbe;
  • Silber Protein;
  • Phenol;
  • Ferezol;
  • Formalin;
  • Chlorhexidin;
  • Chlorhexidin-Bigluconat;
  • Tsindol;
  • Zinkoxid;
  • Zinksulfat;
  • Zinksalbe;
  • Zink-Paste;
  • Cytale;
  • Ethylalkohol;
  • Etoniy.

Protargol Lösung für Kinder und Erwachsene: Anleitung und Feedback

Das Medikament namens Protargol-Lösung wird seit mehreren Jahrzehnten aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung verwendet.

Protargol-Lösung: Anleitung

Gemäß der Gebrauchsanweisung hat die Protargol-Lösung antiseptische und desinfizierende Eigenschaften und wird als antimikrobielles Arzneimittel verwendet.

Der entzündungshemmende Wirkungsmechanismus des Arzneimittels wird durch die Gegenwart von Silbermetallionen erklärt, deren Gehalt im Pulver, nämlich in dieser Form des Arzneimittels, bis zu 8,3% beträgt.

Die Wirkung der Protargol-Lösung zeigt sich in der Unterdrückung des Reproduktionsprozesses der pathogenen Mikroflora, einschließlich der Bakterien, die zur Gruppe der gram-negativen und gram-positiven Pilze gehören.

Resistente Bakterien, Viren, Protozoen besitzen eine Resistenz gegen die entzündungshemmende Wirkung des Arzneimittels.
Der Mechanismus der antibakteriellen Wirkung der Arzneimittellösung besteht in der komplexbildenden, biochemischen, katalytischen Wechselwirkung von Silber mit Enzymen, Proteinen und Membranstrukturen der Bakterienzelle.

Die Verwendung des Medikaments beinhaltet seine Verwendung für Waschungen, externe Kompressen, Schleimhautbehandlung, als Tropfen für die Nase und die Augen.

Vorteile der Anwendung von Protargol-Lösung sind:

  • In der spezifischen Art der Wirkung auf die Schleimhaut betroffen von dem entzündlichen Prozess, auf dem eine Schutzschicht aus dem Protein und Silber-Komplexen aus der Lösung absetzt gebildet wird
  • In Ermangelung der Bildung der süchtig machenden Wirkung
  • Die Tatsache, dass die Verwendung des Medikaments keine Dysbiose der Darmflora verursacht
  • In der Möglichkeit der Verwendung für die Behandlung von verschiedenen Formen der Erkältung, entzündliche Ohr, Auge, Urogenitalerkrankungen, Hautläsionen

Bevor Sie die Protargol-Lösung verwenden, sollten Sie die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels lesen und Ihren Arzt konsultieren.

Protargol-Lösung: Formulierung und Lagerung

Als Grundlage für die Herstellung von Protargols Lösung wird silbriges Proteinat, ein Metallsilberpulver in Form einer amorphen, in Wasser leicht löslichen, kolloidalen Form verwendet.

In der kolloidalen Lösung von Silbersalzen (zum Beispiel Oxiden, Nitraten) werden spezielle Stabilisatorkomponenten in Form von Gelatine, Serumalbumin, Casein, Pepton eingeführt, um ihm eine thermodynamische Stabilität zu verleihen.

Die Darreichungsform der Zubereitung, die durch eine wässrige Lösung mit einer Konzentration von 1 bis 5% dargestellt wird, wird in Apotheken nach der Verschreibung direkt nach Vorlage der Verschreibung hergestellt.

Die Herstellung des Arzneimittels für die zukünftige Verwendung in großen industriellen Mengen ist aufgrund der Instabilität der Lösung, die ihre wirksame antibakterielle Wirkung für einen begrenzten Zeitraum von nicht mehr als zwei Wochen behält, unpraktisch.

Die Eigenschaften der Lösung sind derart, dass die Dissoziation des Proteinkomplexes mit der Freisetzung von Silberionen erfolgt, welche die therapeutischen Eigenschaften der Zubereitung bestimmen.

Das Vorhandensein von Protargol als Bestandteile von Proteinfraktionen in der Lösung sollte bei der Verschreibung an Patienten mit Allergien berücksichtigt werden.

Angesichts der besonderen Instabilität und Instabilität der Protargol-Lösung wird die vorbereitete Lösung in Behälter aus dunklem Glas verpackt, die bei direkter Lichteinwirkung gelagert werden sollten.

Erworbene Droge muss unbedingt einen Aufkleber mit dem Herstellungsdatum, der Konzentration der Lösung, mit der angegebenen Gültigkeitsdauer haben.

Die Lagerbedingungen der Protargol-Lösung und die Dauer ihrer Verwendung sind auf der Durchstechflasche angegeben.

Hinweise für den Einsatz

Indikationen für die Verwendung von Protargol-Lösung sind:

  • Das Vorhandensein einer Erkältung verschiedener Art, in akuter oder chronischer Form, einschließlich Rhinitis, Sinusitis, Stirnhöhlenentzündung
  • Entzündete Schleimhaut der oberen Atemwege
  • Entzündungsprozesse, die die Schleimhäute des Auges betreffen, zum Beispiel mit Konjunktivitis, Blepharitis bei Neugeborenen
  • Pharyngitis, Nasopharyngitis, Adenoiditis
  • Entzündliche Erkrankungen in den mittleren Teilen des Ohres mit Otitis
  • Urologische Infektionen, Zystitis, Urethritis
  • Gynäkologische entzündliche Prozesse, Vaginitis, Endometritis, Gebärmutterhals-Erosion

Je nach Art und Lokalisation des Entzündungsprozesses kann die Protargol-Lösung zum Einträufeln in die Nase, in die Augen, zum Duschen und Spülen, zum Schmieren der entzündeten Oberflächen, jedoch ausschließlich als lokale Behandlung verschrieben werden.

Meist werden Lösungen mit einer Konzentration von 1-2% gefunden, je nach Indikation kann der Arzt Lösungen höherer Konzentration verschreiben.

Zu den Gründen, die die Ernennung der Droge verhindern:

  • Das Vorhandensein der individuellen Sensibilität, oder die Intoleranz gegen die Drogen des Silbers, die Zutaten der Proteinfraktionen des Präparates
  • Der Zustand der Schwangerschaft und des Stillens

Die Einnahme des Arzneimittels kann mit dem Auftreten von Nebenwirkungen wie Juckreiz, Rötung der Haut und Augen, Brennen, Reizung, Mundtrockenheit und Kopfschmerzen einhergehen.

Besonders mit Nebenwirkungen unkontrollierte Verwendung des Medikaments, Überschreitung der vorgeschriebenen Dosierung, die Anzahl der Behandlungen, die Dauer der Behandlung.

Das Auftreten von unangenehmen, schmerzhaften Empfindungen beim Gebrauch des Medikaments ist der Grund für die Unterbrechung der Anwendung des Arzneimittels bis zum Arztbesuch.

Protargol-Lösung für Kinder

Der Zweck der Droge für seine Verwendung als Heilmittel in der Kindheit erfordert eine sorgfältige und ausgewogene Vorgehensweise, unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale jedes Kindes.

Vor allem sollte die Wahrscheinlichkeit einer Intoleranz gegenüber dem Medikament und / oder seinen Inhaltsstoffen berücksichtigt werden, insbesondere bei Kindern mit allergischen Reaktionen.

Eine Lösung von Protargol für Kinder sollte bei der Verschreibung von Mitteln durch Fachärzte, Kinderärzte und HNO-Ärzte verwendet werden. Es ist erlaubt, die Lösung in einer Konzentration von nicht mehr als 1% zu verschreiben.

Die Wirksamkeit des Medikaments bei der Verschreibung für Kinder wird in folgenden Fällen gezeigt:

  • Eitrige entzündliche Prozesse, die den Nasopharynx, die Nase, die Schleimhaut des Auges, des Ohres betreffen
  • Infektiöse Läsionen der urino-genitalen Organe
  • Vorhandensein von Blepharitis bei neugeborenen Kindern oder um deren Auftreten zu verhindern

Es gibt bestimmte Regeln für die Verwendung der Droge:

  • Verwenden Sie streng gemäß der vorgeschriebenen Dosierung
  • Beobachten gleiche Intervalle zwischen der Verwendung der Lösung als Tropfen für die Behandlung der Erkältung, bei der Injektion in die Ohrmuschel, mit der Instillation der Augen
  • Bevor Sie die Lösung verwenden, reinigen Sie die Nasenhöhlen, Gehörgänge, Augen
  • Im Falle einer Wiederernennung eines Mittels, um sicherzustellen, dass nach seiner ersten Anwendung ausreichend Zeit verstrichen ist, ist diese Vorsichtsmaßnahme auf die Notwendigkeit zurückzuführen, die Ansammlung übermäßiger Silbermengen im Körper des Kindes zu vermeiden
  • Wenn ein Kind schmerzhafte oder allergische Reaktionen hat, hören Sie sofort auf, das Medikament zu verwenden, suchen Sie einen Arzt auf

Es ist unzulässig, Protargols Lösung im Kindesalter zu verwenden, ohne die Erlaubnis des Arztes einzuholen, ohne der Dosierung des Medikaments, der Dauer des Behandlungszyklus, den Regeln der Anwendung zuzustimmen.

Protargol-Lösung für Erwachsene

Eine breite Palette von entzündungshemmenden Wirkungen des Arzneimittels sowie die inhärenten Wirkungen von antiseptischen und adstringierenden Eigenschaften spiegeln sich in seiner Verwendung für erwachsene Patienten wider.

Solche Fälle der Verwendung der Lösung sind die Verwendung als Mittel zum Duschen, Waschen, Waschen, in der Gegenwart von Erkrankungen der urologischen, gynäkologischen.

  • mit Entzündung der Urethra, der Urethra, in akuten und chronischen Formen, besonders mit gonorrhoischer Natur der Urethritis
  • mit Blasenentzündung
  • in Gegenwart von Vaginitis, Erosion des Gebärmutterhalses, Endometritis

In solchen Fällen ist es gemäß den Indikationen und in Absprache mit dem Arzt zulässig, konzentriertere Protargol-Lösungen 3-5% zu verwenden.

Die Verwendung einer Lösung für verschiedene Arten von externen Behandlungen und Wäschen erfordert auch die Einhaltung der vorgeschriebenen Dosierungen.

Es ist unakzeptabel für die unerlaubte überschüssige Konzentration der Lösungen und die Häufigkeit ihrer Verwendung, die mit der Gefahr der Anhäufung von Silberpräparaten im Körper bis zu einem Zustand, der Argyros genannt wird, verbunden ist.

Dies gilt auch für andere Arten der Anwendung von Protargol - wenn in der Nase begraben, mit Bindehautentzündung, Otitis.

Die Dosierung des Medikaments wird vom Arzt in Abhängigkeit von der Art der Erkrankung, ihrer Schwere verschrieben.

Es sollte berücksichtigt werden, dass die Verwendung einer Lösung von Protargol in der viralen Natur der Krankheit wegen der Unempfindlichkeit des Pathogens gegenüber Ionen von metallischem Silber unpraktisch ist.

Die Anwendung einer Protargol-Lösung für Kinder und für erwachsene Patienten erfordert die Zustimmung des Arztes zur Dosierung und Dauer der Anwendung.

Protargol-Lösung: Feedback

Die Beziehung zu der Lösung von Protargol als Heilmittel ist äußerst zweideutig von enthusiastisch und markiert seine hohe Wirksamkeit, Zugänglichkeit, um ehrlich zu sein negativ.

Unter den negativen Bewertungen, diejenigen, die bemerken, dass das Medikament moralisch obsolet ist, dass unter modernen Bedingungen ist es viel angemessener, moderne Medikamente zu verwenden, die effektiver sind.

Es gibt eine Gruppe von Patienten, die vorsichtiger mit der Droge sind: Eine Lösung von Protargol für Kinder oder ihre Ernennung zu einem Erwachsenen ist ihrer Meinung nach mit Akkumulation im Körper des Silbers, das zur Gruppe der Schwermetalle gehört, belastet.

Die Existenz eines solchen Phänomens wie Argyrose ist eines der wichtigsten kritischen Argumente dieser Patientengruppe. Ein weiterer Grund für die Unzulässigkeit der Droge ist das Verbot von Silberpräparaten als Arzneimittel in einigen Ländern.

Befürworter von Protargol rechtfertigen ihr Engagement für eine breite Palette von pathogenen Mikroorganismen, die entzündungshemmende Wirkung von Silberionen haben, eine lange Geschichte der Droge, manchmal sogar die Wirksamkeit von modernen Antibiotika, die schwerwiegende Nebenwirkungen haben.

Die Anwendung von Protargol Lösung gemäß der Verordnung des Arztes, unter Beachtung aller Regeln der Anwendung, vor allem Dosierung und Dauer des Kurses, in Abwesenheit von Intoleranz, es ist wirklich in der Lage, den Zustand des Patienten zu lindern.

Die Prinzipien der Behandlung der Erkältung

Die Wahl des maximal wirksamen Mittels zur Behandlung der Erkältung erfolgt durch einen Arzt. Es ist der Arzt, der in der Lage ist, die Natur der Krankheit, ihre Natur zu bestimmen, um die Ursache von Rhinitis zu identifizieren.

Für den Fall, dass die laufende Nase durch pathogene Mikroorganismen verursacht wird, ist es wirksam, bestimmte Medikamente zu verwenden, die genau in Bezug auf diese Gruppe von infektiösen Mitteln wirken.

Bei der viralen Natur der Rhinitis ist die Verwendung von antibakteriellen Mitteln zumindest unangemessen, außerdem können sie unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen.

Es sollte berücksichtigt werden, dass eine wirksame Heilung für die Erkältung wird, wenn es nicht nur die Linderung der Symptome erleichtern und sie loswerden wird, sondern auch dazu beitragen, die Ursache, die eine laufende Nase verursacht, zu beseitigen.

Es ist wichtig, sofort mit der Behandlung der Erkältung zu beginnen, sobald die ersten Symptome auftreten und nicht auf die Selbstheilung ohne den Einsatz von Medikamenten angewiesen sind.

Jede Form der Erkältung ist leichter zu heilen und führt nicht zu Komplikationen mit rechtzeitigen Maßnahmen.
Einen Arzt um Rat bei der Wahl des richtigen Arzneimittels zu bitten, ist ebenfalls ratsam, da der Arzt das Risiko von Nebenwirkungen des Arzneimittels beurteilen kann, und weist auf die bestehenden Kontraindikationen für seine Verwendung hin.

Unmöglicher unkontrollierter Gebrauch von Medikamenten, auch bei der Behandlung von selbst auf den ersten Blick üblichen, laufenden Nasen.

Erfahren Sie mehr über die Behandlung der Erkältung aus dem Video.

Die Entscheidung, Protargol zur Behandlung zu verwenden, sollte mit dem Rat eines qualifizierten Arztes getroffen werden.


  • Download Original] "class =" Imagefield-Imagefield Lightbox2 Imagefield-lightbox2-240-180 Imagefield-field_imgarticle Imagecache-Imagecache field_imgarticle Imagecache-240-180-Imagecache field_imgarticle-240-180 „>

  • Download Original] "class =" Imagefield-Imagefield Lightbox2 Imagefield-lightbox2-240-180 Imagefield-field_imgarticle Imagecache-Imagecache field_imgarticle Imagecache-240-180-Imagecache field_imgarticle-240-180 „>

  • Download Original] "class =" Imagefield-Imagefield Lightbox2 Imagefield-lightbox2-240-180 Imagefield-field_imgarticle Imagecache-Imagecache field_imgarticle Imagecache-240-180-Imagecache field_imgarticle-240-180 „>

  • Download Original] "class =" Imagefield-Imagefield Lightbox2 Imagefield-lightbox2-240-180 Imagefield-field_imgarticle Imagecache-Imagecache field_imgarticle Imagecache-240-180-Imagecache field_imgarticle-240-180 „>

  • Download Original] "class =" Imagefield-Imagefield Lightbox2 Imagefield-lightbox2-240-180 Imagefield-field_imgarticle Imagecache-Imagecache field_imgarticle Imagecache-240-180-Imagecache field_imgarticle-240-180 „>
  • Einloggen oder registrieren um Kommentare zu schreiben

Re: Protargol Lösung für Kinder und Erwachsene: Anleitung und Feedback

Bei uns ernennen protargol die Ärzte vom Pediatriker zu lora sehr gern oder nominieren sie. Dies ist die erste Heilung für eine protrahierte Rhinitis. Und die ältere Tochter, er hat wirklich geholfen, bevor die Polypen für den II. Grad bestanden haben. Aber der jüngere - er kam überhaupt nicht. Er hatte eine allergische Reaktion, wenn er angewendet wurde. Daher schreibt der Arzt für ihn ein Rezept für andere komplexe Tropfen mit Furatsilinom in Öl vor.

Protargol fällt in die Nase für Kinder - Bewertungen, Anweisungen zur Verwendung

Protargol für Kinder ist eine der sichersten Möglichkeiten, Infektionen der oberen Atemwege zu bekämpfen. Dieses Medikament wirkt adstringierend und antiseptisch, verursacht aber keine Dysbakteriose sowie andere häufige Nebenwirkungen von Antibiotika.

Es sollte daran erinnert werden, dass es kein vollwertiger Ersatz für antibakterielle Medikamente unter schweren Bedingungen ist, und die Frage nach der Angemessenheit seiner Verwendung wird vom behandelnden Arzt entschieden.

Protargol Tropfen - Zusammensetzung und pharmakologische Eigenschaften

Das Medikament Protargol, das in der pädiatrischen Praxis verwendet wird, ist eine wässrige Lösung von kolloidalem Silber. Der Wirkstoff Protargol - Silberproteinat. Diese Verbindung hat ausgeprägte antiseptische, entzündungshemmende und adstringierende Eigenschaften, die es bei der Behandlung von eitrigen entzündlichen Prozessen in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Ophthalmologie oder Urologie zu verwenden erlaubt.

Die Wirkung von Protargol basiert auf den desinfizierenden Eigenschaften von Silber. Die Ionen dieses Metalls schaffen ungünstige Bedingungen für Bakterien und Viren, so dass dieses Medikament sowohl bei Erkältung als auch bei bakteriellen Komplikationen wirksam ist. Durch die Eliminierung des Pathogens tritt ein entzündungshemmender Effekt auf, und die Proteinkomponente des Arzneimittels wirkt adstringierend, wodurch die Menge an Ausfluss aus der Nase verringert wird.

Silberionen unterdrücken aktiv den Fortpflanzungsprozess verschiedener Stämme von Viren, Bakterien und Pilzen und verhindern auch ihr Eindringen in die Schleimhäute, da sie einen Schutzfilm auf durch den Entzündungsprozess geschädigten Oberflächen bilden. Unter der Wirkung von Silberproteinat tritt eine Vasokonstriktion auf und die Gewebeheilung wird beschleunigt. Darüber hinaus wirkt das Medikament als ein immunmodulierendes Mittel.

Die Droge hat auch einen anderen Handelsnamen - Sialor. Beide Medikamente werden von inländischen Pharmaunternehmen hergestellt.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Das Medikament ist in Form von Tropfen in der Nase, enthält eine 2% ige wässrige Lösung des Wirkstoffs - Silberproteinat. Protargol-Tropfen für Kinder werden in Glasfläschchen mit einem Volumen von 10 ml abgefüllt. Die Verpackung ist mit einer speziellen Pipette ausgestattet, die den Komfort des Medikaments gewährleistet.

Es gibt eine andere Form der Freisetzung - eine schwächere Lösung von Protargol (1%), sowie Tabletten, die vor der Verwendung in einem speziellen Lösungsmittel verdünnt werden müssen, um ein Mittel zum Einträufeln in die Nase zu erhalten.

Protargol in Tabletten wird zusammen mit einem Lösungsmittel und einem speziellen Fläschchen verkauft. Verdünnen Sie das Medikament streng nach den Anweisungen. Nach dem Auflösen der Tablette muss die Zusammensetzung geschüttelt werden. Verwenden Sie Wasser (auch gekocht) und Kochgeschirr wird nicht empfohlen - es kann zur Destillation der Lösung führen.

Bewahren Sie das Medikament im Kühlschrank auf. Die verschlossene Durchstechflasche wird zwei Jahre gelagert, eine offene oder gekochte Lösung beträgt 30 Tage.

Der Hinweis enthält keine Angaben zu pharmakodynamischen und pharmakokinetischen Eigenschaften des Präparats. Es kann davon ausgegangen werden, dass Protargol und seine Analoga, die Silberproteinverbindungen enthalten, nicht von der Nasenschleimhaut absorbiert werden und keine systemische Nebenwirkung haben. Dennoch bleibt diese Tatsache unbewiesen.

Wann ernennen Protargol?

Das Medikament Protargol ist ausschließlich für den externen Gebrauch bestimmt, die Verwendung einer Lösung im Inneren kann zu Vergiftungen führen. Es wird als lokales Antiseptikum für die Schleimhäute verschrieben. Die Hauptindikation für die Anwendung ist die Behandlung von entzündlichen Prozessen in der Nasenhöhle und ihren Nebenhöhlen, die Prävention solcher Krankheiten in der kalten Jahreszeit. Hinweise für die Verwendung:

Eine Lösung aus Tabletten wird verwendet, um den Hals für Erkältungen, Grippe, Angina, Polypen zu spülen. Es kann auch verwendet werden, um Infektionen der Harnwege in Kombination mit der Einnahme von Antibiotika zu behandeln.

Tropfen können verwendet werden, um Konjunktivitis, entzündliche Erkrankungen der Augenlider und Wimpern zu behandeln, um Tränenfluss zu beseitigen. Begraben Protargol in den Augen eines Kindes kann nur von einem Arzt verschrieben werden. Zu diesem Zweck ist nur die fertige Lösung geeignet. Eine wässrige Lösung aus einer Tablette kann nicht in das Auge eingeträufelt werden, da sie nicht steril ist.

Protargol-Tropfen für Kinder werden als Präventivmittel sowie zur Behandlung von entzündlichen und infektiösen Erkrankungen der Nasennebenhöhlen eingesetzt.

Gebrauchsanweisung

Um Erkrankungen der Nasenhöhle zu behandeln, wird eine Lösung von Protargol (2% oder 1%) verwendet. Die Medizin wird am Morgen und am Abend verabreicht, vorher ist es notwendig, die Nase vorsichtig zu putzen. Dosierung ist 3-5 Tropfen. Um das Verfahren durchzuführen, ist es notwendig, auf dem Rücken zu liegen oder zu sitzen und den Kopf zurück zu werfen.

Eine Lösung von Protargol in der Nase für Kinder bei der Behandlung von Sinusitis und Erkältung wird dreimal täglich in einer Dosis von 1-2 Tropfen in jedem Nasenloch während der Woche eingeflößt. Wenn Protargol (2%) zur Behandlung von Erwachsenen angewendet wird, sollte die Konzentration der Lösung bei Kindern minimal sein. Daher wird ihnen eine andere Form des Arzneimittels (1%) mit einer minimalen Konzentration des Wirkstoffs verschrieben.

Wenn Otitis kleine Patienten 3-5 Tropfen der Lösung in jedes Ohr bis zu 3 Mal pro Tag eingeflößt. Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird vom Arzt festgelegt.

Bei Augenschäden beträgt die Dosierung 2-3 Tropfen in jedem Bindehautsack. Vielfältigkeit der Droge - dreimal täglich für 7 Tage.

In der Urologie und Ophthalmologie wird eine 2% ige Lösung verwendet. Es wird zum Waschen der Harnröhre, zum Duschen und Einträufeln in das Auge verwendet. Die Dosierung hängt in diesem Fall von der Schwere der Erkrankung ab, an der der Patient leidet. Den Hals auszuspülen ernennen Protargol in Lösung, manchmal wird es mit anderen Rauschgiften kombiniert.

In den Entbindungskliniken werden Protargol-Tropfen verwendet, um bei Neugeborenen eine Infektion mit Blepharitis und Staphylokokken zu verhindern. Die Verwendung des Medikaments bei Säuglingen in anderen Situationen ist ein kontroverses Thema in der Pädiatrie. Die WHO empfiehlt, Protargol-Tropfen erst ab einem Alter von 5 Jahren für Kinder zu verabreichen. In der pädiatrischen Praxis sind sie jedoch am wertvollsten.

Deshalb berücksichtigen Ärzte diese Empfehlung oft nicht. In diesem Fall sollten beide Elternteile und der Arzt besonders vorsichtig sein, folgen Sie den Gebrauchsanweisungen und hören Sie sofort auf, die Droge bei den geringsten Hinweisen auf die Entwicklung von Nebenwirkungen zu nehmen.

Trotz der Tatsache, dass dieses Medikament aus den Apotheken ohne Rezept abgegeben wird, sollte es nicht ohne Verschreibung eines Arztes verwendet werden. Anweisungen für die Verwendung von Tropfen Protargol für Kinder mehrmals konzentriert sich auf die Notwendigkeit einer vorherigen Konsultation mit dem Kinderarzt. Dieses Medikament hat eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen, die bei der Anwendung berücksichtigt werden müssen.

Kontraindikationen

Das Medikament Protargol ist nicht für Schwangerschaft und Stillzeit vorgeschrieben. Sein Schaden für die zukünftige Mutter und das Baby ist nicht bewiesen, aber um mögliche negative Auswirkungen auf den Fötus zu vermeiden, wird die Verwendung dieses Medikaments nicht empfohlen.

Auch sollte das Medikament nicht für Allergien gegen eine seiner Komponenten verwendet werden. Um allergische Reaktionen zu vermeiden, sollten Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen.

Nebenwirkungen, Überdosierung

Foto: Ursachen der Augenkrankheit

Die Verwendung des Medikaments kann folgende Nebenwirkungen hervorrufen:

  • Reizung der Schleimhaut der Augen oder der Nase;
  • brennendes Gefühl;
  • Tränenfluss, Rötung der Augen;
  • trockener Mund.

Möglicher Zustand von Schläfrigkeit und Schwäche, Kopfschmerzen, verminderte Aufmerksamkeit und geistige Leistungsfähigkeit. In einigen Fällen, wenn das Medikament verwendet wird, werden allergische Reaktionen festgestellt. Die schwerste Variante einer Allergie gegen Protargol ist der anaphylaktische Schock.

Daten über Drogenüberdosierung sowie ihre Wechselwirkung mit anderen Drogen sind nicht erhalten worden. Dennoch ist es notwendig, einen Kinderarzt zu konsultieren, bevor Sie dieses Medikament verwenden, um ein Kind zu behandeln. Darüber hinaus muss der Arzt immer darauf hinweisen, dass Protargol nicht eingenommen und vor Kindern und Haustieren besonders geschützt werden kann. In diesem Fall gibt es keine schwerwiegenden Vergiftungen durch Protargol.

Analoga

Das nächste strukturelle Analogon von Protargol, das den gleichen Wirkstoff - Silberproteinat - enthält, ist Collagol. Aber der Gehalt an Silberionen in Kollargol ist höher, deshalb ist seine Effizienz ausgeprägter. In diesem Fall sollte berücksichtigt werden, dass die Kosten von Collargol höher sind als die von Siallor (Protargol).

Darüber hinaus gibt es in der Apotheke viele andere Medikamente zum Einträufeln in die Nase, basierend auf verschiedenen Wirkstoffen, die entzündungshemmende, antimikrobielle, antivirale Wirkung haben. Sie werden in verschiedenen Preisklassen angeboten und ohne ärztliche Verschreibung verkauft. Welche zu wählen ist, hängt vom Zustand des Patienten, der Verträglichkeit bestimmter Medikamente und den finanziellen Möglichkeiten ab. Analoge von Protargol, die ähnliche desinfizierende Eigenschaften zeigen, sind die folgenden Medikamente:

  • Azulan;
  • Argosulfan;
  • Aseptolin;
  • Borsäure;
  • Hexicon;
  • Hexoral;
  • Desquam;
  • Wasserstoffperoxid;
  • Ferezol;
  • Tsindol usw.

Kaufen Siallor (Protargol) für Kinder kann in Apotheken ohne Rezept sein. Die Kosten der Droge sind ziemlich hoch. Im Apothekennetz beträgt der Medikationspreis im Durchschnitt 250r.

Wenn man bedenkt, dass viele Tropfen in der Nase bei gleicher Effizienz viel mehr kosten können und billige Medikamente weniger therapeutische Wirkung haben, kann Sialor Medikamenten zugeschrieben werden, die im Preis- / Qualitätsbereich das optimale Verhältnis haben.

Feedback zur Bewerbung

Rückmeldungen über die Anwendung von Sialor bei Erwachsenen und Kindern unterschiedlichen Alters deuten darauf hin, dass dieses Mittel sicher anzuwenden ist und keine schädliche systemische Wirkung hat, außer bei Intoleranz gegenüber Silber.

Die Droge hat lange und erfolgreich in der Pädiatrie verwendet, dies jedoch nicht die Notwendigkeit, einen Arzt vor der Verwendung zu konsultieren negiert.

Referenznummer 1

Tropfen in der Nase Protargol mein Baby wurde mit eitriger Rhinitis verschrieben. Zu dieser Zeit war mein Sohn 5 Jahre alt. Die Droge ist ziemlich teuer, eine kleine Flasche kostet 250 Rubel.

Es stellte sich heraus, dass dies eine wässrige Lösung von Silber ist, studierte sorgfältig die Anweisungen vor dem Gebrauch, da es Nebenwirkungen befürchtete. Es ist bequem, Tropfen zu verwenden, die Flasche ist mit einem speziellen Tropfer ausgestattet.

Begraben Sie die Medizin dreimal täglich für 2 Tropfen in jedem Nasengang. Das Problem wurde ziemlich schnell gemeistert, am zweiten Tag der Behandlung verringerte sich die Menge des eitrigen Ausflusses und die Intensität des Entzündungsprozesses. Tropfen wurden uns geholfen, es gab keine Nebenwirkungen, sie wurden eine Woche lang benutzt.

Referenz Nr. 2

Im Krankenhaus war immer neben ihrer Tochter. Jetzt sind Mütter auf der Station sofort mit den Kindern, und ich glaube, dass das richtig ist. Ich bemerkte, dass die Krankenschwester am Tag nach der Geburt etwas in die Augen des Babys grub.

Es stellt sich heraus, dass Neugeborene, um eine Infektion des Auges zu vermeiden, mit einer schwachen wässrigen Lösung von Silber behandelt werden, und das Medikament heißt Protargol.

Dann musste ich ihm mehr als einmal ins Auge sehen. Der Kinderarzt verschrieb diese Tropfen für eine laufende Nase, sowie eine Lösung von Protargol, die wir aus Gurgeltabletten zubereitet haben.

Rückblick Nr. 3

Wir bekamen Protargolum gegen Otitis verschrieben. Begrabe diesen kleinen Sohn in den Ohren. Es hilft, den Entzündungsprozess und den Schmerz schnell zu beseitigen. Mittel ziemlich teuer, und langfristige Lagerung ist nicht.

Der Behandlungsverlauf dauerte 7 Tage, fast die Hälfte des Arzneimittels blieb in der Ampulle, lagerte es im Kühlschrank, aber einen Monat später wurde es herausgeworfen. Also, wahrscheinlich gibt es viel billigere Mittel zur Behandlung von Otitis, als Protargol.

Tropfen Protargol in der Nase: Lösung. Anweisungen und Referenzen

Eines der bekanntesten Heilmittel in der Behandlung von verschiedenen Krankheiten sind Tropfen in der Nase von Protargol.

Dieses Medikament enthält Silberionen in seiner Zusammensetzung und kann von Erwachsenen und kleinen Kindern verwendet werden.

Einige Experten sind skeptisch gegenüber diesem Tool und betrachten es als "alt" und nutzlos, während andere darauf hinweisen ausgeprägter therapeutischer Effekt bei der Therapie bestimmter Krankheiten. Wir werden im Detail lernen, welche Art von Medizin es ist und wie es funktioniert.

Tropfen machen

Ein charakteristisches Merkmal des Arzneimittels ist, dass seine Haltbarkeit etwa 2 Wochen beträgt. Das ist sehr wenig.

Die Zusammensetzung enthält aktive Silberionen, wobei eine der Eigenschaften die Fähigkeit ist, sich schnell an andere Elemente zu binden. Diese Funktion wird zur Vorbereitung von Tropfen verwendet. Silber wird an Proteine ​​gebunden und anschließend getrocknet.

Um eine Lösung zu erhalten, wird diese trockene Aufschlämmung dann mit destilliertem Wasser verdünnt und es werden gebrauchsfertige Tropfen erhalten. In der vorbereiteten Lösung ist die Bindung von Proteinen und Silber unterbrochen, und die aktiven Ionen beginnen, zur Zerstörung von mikrobiellen Zellen beizutragen, wodurch die Integrität der Zellwand gestört wird.

Angesichts dessen, Sie können es nur in der Apotheke kaufen, wo es eine spezielle Verschreibungsabteilung gibt, die sich mit der Vorbereitung von Medikamenten beschäftigt. Es gibt kein Konzept von "Fabrik" Protargol, weil es wegen ihrer kurzen Haltbarkeit unpraktisch ist, diese Tropfen unter industriellen Bedingungen herzustellen.

Vorbereitung der Medizin relativ schnell. Abholen der fertigen Lösung in der Apotheke kann nach 1-2 Stunden sein.

Heben Sie das Medikament nicht zu Hause auf, selbst wenn die Person alle notwendigen Zutaten und Daten hat, denn Sie müssen die Proportionen genau einhalten, das Gewicht der Mischung berücksichtigen und die Art der Zubereitung verstehen.

Protargol in der Nase: Beschreibung und Eigenschaften

Wie funktioniert diese Substanz und was ist diese Droge? Gebrauchsfertiges Arzneimittel ist eine dunkelbraune Flüssigkeit in einer Durchstechflasche mit dunklem Glas in einer Pappschachtel. Bei Kontakt mit der Haut hinterlässt es gelblich-braune Flecken, die nach und nach verschwinden.

Seine Flecken auf der Kleidung sind schwer zu entfernen. Wenn Sie solche Tropfen verwenden, müssen Sie vorsichtig sein oder Sie müssen Dinge wegwerfen.

Die Lösung enthält Silberionen in einem Komplex mit Proteinuntereinheiten. Aufgrund dieser Zusammensetzung hat es antiseptische, heilende, antibakterielle Eigenschaften und entfernt Entzündungen.

Aktive Silberionen haben die Fähigkeit, in die Bakterienzelle einzudringen und diese zu zerstören. Sie zeigen eine gewisse Aktivität in Bezug auf Pilze und können zur Behandlung externer Mykosen verwendet werden.

Auf der beschädigten Stelle der Schleimhaut bildet der Wirkstoff einen Schutzfilm. Die Sensitivität von Nervenendigungen, Gefäßverengungen und entzündlichen Reaktionen sowie Schleimhautödemen nimmt ab.

In kleinen Konzentrationen (1%) hat es eine bakteriostatische Wirkung, d.h. verlangsamt das Wachstum und die Entwicklung von Mikroben. In hohen Konzentrationen (2% ige Lösung) kann das Arzneimittel toxisch sein und es zeigt bakterizide Wirkung (verursacht den Tod von Bakterien und Pilzen).

Das Mittel wirkt nicht auf Viren und Protozoen, daher sollte man bei der Behandlung einer Krankheit die mögliche Ursache der Krankheit kennen.

Protargol-Lösung in der Nase: Anweisungen und Hinweise für den Einsatz

In welchen Situationen ist es empfehlenswert, es für die Therapie von Krankheiten zu verwenden:

  1. Akute Rhinitis, verlängerter Verlauf.
  2. Chronische entzündliche Erkrankungen der Nasenhöhle und der Nasennebenhöhlen.
  3. Adenoid-Therapie und Adenoiditis.
  4. Entzündung der hinteren Rachenwand.
  5. Externe und nicht perforierende Mittelohrentzündung.

Neben HNO-Erkrankungen ist das Medikament in der Augenheilkunde und Urologie weit verbreitet. Dies ist das erste Mittel zur Vorbeugung der Entzündung der Augenlider bei Kleinkindern sowie ein unentbehrlicher Helfer bei der Behandlung von Blasenentzündung und Urethritis.

Anweisung für die Verwendung von Tropfen in der Nase Protargol ermöglicht es ihnen, Erwachsene und Kinder zu verwenden. Die WHO (World Health Organization) empfiehlt jedoch, auf die Verwendung zu verzichten bei jungen Patienten unter 5 Jahren wegen des Risikos einer allergischen Reaktion.

Wie verwende ich Protargol-basierte Tropfen?

Die Art der Verwendung dieses Medikaments ist sehr einfach. Zur Behandlung wird üblicherweise 1% ige Lösung verwendet. Vor der Verwendung wird die Ampulle geschüttelt und die Nasenlöcher werden von Rotz und Schleim durch Blasen oder Spülen mit Kochsalzlösung gereinigt.

Dann in jeden Nasengang 3-4 Tropfen eingraben. Solche Manipulationen werden 2 mal am Tag für 5-7 Tage durchgeführt. Nach zwei Wochen wird das Fläschchen weggeworfen und frisch. Quelle: nasmorkam.net

Von der Erkältung

Akute Rhinitis, durch Virusinfektion verursacht Erkältungen wird gegen den Wirkstoff malovospriimchiv, so besser, ein Mittel zu verwenden, chronische Rhinitis zu behandeln, wenn die Bakterien Resistenz gegen Antibiotika entwickelt haben.

Bei einer bakteriellen Erkältung wird es zweimal täglich für 4-5 Tropfen verschrieben. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, die Nasenlöcher mit Salzlösungen zu reinigen und zu reinigen. Die Behandlungsdauer beträgt 7-10 Tage.

Mit Genanitritis

Die Droge arbeitet effektiv mit Entzündungen der Kieferhöhlen. Es wird nicht nur wie bei Rhinitis verdaut, sondern auch zum Waschen verwendet.

Dazu werden 4-5 Tropfen Protargol in einem Glas physiologischer oder Kochsalzlösung verdünnt und die Nase nach dem Standardschema gewaschen. Das Medikament trägt zur Säuberung des Sinus bei und hilft, die Entzugsanastomose aufzuheben und die pathologische Entladung zu entfernen.

Für die Behandlung bei Erwachsenen verwenden Sie eine 2% ige Lösung. Eine Lösung in dieser Konzentration ist am effektivsten bei der Behandlung von Sinusitis, aber auch gefährlicher bei unsachgemäßer Anwendung.

Mit verstopfter Nase

Bei Schwellungen in der Nase kann das Mittel nur helfen, wenn es durch eine Infektion verursacht wird. In diesem Fall wird das Medikament die Schleimhaut trocknen und desinfizieren. Wenden Sie es auf das gleiche Schema an wie bei der Erkältung.

Bei nasaler Kongestion, die durch Anomalien in der Nasenhöhlenstruktur oder durch Allergien verursacht wird, ist dieses Mittel wirkungslos. Bei Patienten mit Überempfindlichkeitsreaktionen kann dieses Arzneimittel eine schwere allergische Reaktion hervorrufen.

Tropfen in der Nase Protargol für Kinder: Anweisung

Das Thema der Anwendung in der Kindheit ist ständig Diskussionen ausgesetzt. Laut WHO sollte diese Droge erst im Alter von fünf Jahren eingenommen werden, da sich Allergien entwickeln können. Auf der anderen Seite ist er es, der das erste Medikament zur Vorbeugung von Blepharitis bei Neugeborenen ist.

Obwohl die Meinungen auf dem Konto dieses Tools von verschiedenen Spezialisten abweichen, ist der Rat in diesem Fall einfach. Wenn das Kind neigt zu Allergien, dann vor 5-6 Jahren ist es besser, eine andere Substanz zu verwenden.

In umgekehrten Fällen werden Tropfen mit Protargol in der Nase für Kinder ab jedem Alter verwendet. Zur gleichen Zeit gibt es kein Protargol für Kinder, weil sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen die gleiche Vorbereitung erhalten.

Die Dosierung der Medizin hängt vom Alter des Babys und der Art des pathologischen Prozesses ab. Es wird vom behandelnden Arzt aufgenommen, der alle Nuancen des kindlichen Krankheitsverlaufs berücksichtigt. Also, bis zu einem Jahr, nach den Anweisungen, ist 1 Tropfen vorgeschrieben, und nach 2 Jahren 2-3 Tage.

Danach wird die empfohlene Tropfenmenge dem Kind in sitzender oder liegender Position eingeflößt.

Wie viele Tage kann ein Kind dieses Arzneimittel tropfen? Die Standardbehandlung dauert 7-10 Tage. Bei Bedarf kann es auf zwei Wochen verlängert werden.

Das Auftragen von Tropfen über diesen Zeitraum wird nicht empfohlen, da sie nicht mehr funktionieren. Es ist nicht ratsam, eine frische Flasche zu kaufen. Wenn in diesen Tagen ihre therapeutische Wirkung nicht auftritt, dann wirkt es nicht auf die Ursache der Krankheit.

Die Verwendung von Öltröpfchen für die Behandlung von Kindern - die Meinung des berühmten Arztes Komarowski:

Stillen

Brustkinder Protargol kann von Geburt an verwendet werden. In einigen Entbindungskliniken wird es immer noch für Neugeborene verschrieben, um eine postpartale Blepharitis zu verhindern. Es wird auch für bakterielle Erkältungen verwendet.

Es ist anzumerken, dass bei Kindern unter einem Jahr Fälle von Allergien viel seltener sind als bei jungen Patienten im Alter von 2-3 Jahren.

In der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft wird dieses Arzneimittel nicht angewendet. Es ist für die Anwendung bei schwangeren und stillenden Frauen kontraindiziert. Dies ist auf das Risiko der Entwicklung von allergischen Reaktionen und das Fehlen von Daten über die Wirkung des Medikaments auf die fetale Entwicklung zurückzuführen.

Protargol mit Polypen: Behandlung

Die Behandlung von adenoiden Vegetationen bei Kindern sollte umfassend sein. Dieses Medikament kann für die Entzündung von Adenoiden bei Kindern (Adenoiditis) mit Hypertrophie der adenoide Amygdala verschrieben werden.

Wie man es in Polypen anwendet? Verwenden Sie dazu eine 2% ige Lösung von Protargol, die im Bereich der Nasopharyngealtonsille fehlt. Führen Sie dieses Verfahren durch, wenn ein Spezialist weiß, wo sich diese Amygdala befindet und mit einem speziellen Nasopharynxspiegel sehen kann.

Bei Entzündung der Nasenpolypen in den Nasenlöchern tropfte 1% ige Lösung wie bei der üblichen laufenden Nase. So muss man beobachten, dass die Tropfen bis zu den hinteren Abteilungen der Nase geflossen sind, und sind auf adenoides geraten. Dafür ist es besser, das Baby in Bauchlage zu begraben.

Überprüfen Sie, bekam einen Tropfen auf den Körper des Nasen-Rachenraum oder nicht, es ist sehr einfach. Nach dem Eintropfen genug ist, um den Mund des Babys zu sehen, werden sie die Rückseite der Kehle hinunterlaufen oder das Kind fragen, anscheinend nicht, ob er in den Mund einen schlechten Geschmack hatte.

Analoga

Wie kann ich dieses Produkt ersetzen? Einige Quellen schlagen Collargol als Ersatz für Protargol vor und argumentieren, dass beide Silber in ihrer Zusammensetzung enthalten.

Dies sind wirklich die gleichen Arten von Zubereitungen, aber der Silbergehalt in einem ist etwa 8% und in der Kollargol 70%, so dass der Unterschied zwischen ihnen ist offensichtlich. Collargol wird nicht zur Behandlung von Erkrankungen der Nase angewendet und wird nicht bei Kindern und Jugendlichen angewendet.

Ein ähnliches Medikament ist Sialor. Dieses Medikament basiert auf Silberionen. Er wird unabhängig zu Hause gezüchtet.

Wie viel ist in der Apotheke Protargol? Es hängt von der spezifischen Region ab. Die folgende Übersichtstabelle zeigt die ungefähren Kosten des Arzneimittels

Viele Patienten sind interessiert, nach einem Rezept oder nicht, ein Medikament wird gekauft. Das Medikament wird nach der Verschreibung eines Spezialisten verkauft und verkauft.
Verfallsdatum

Das Arzneimittel behält seine Eigenschaften für 14 Tage ab dem Herstellungsdatum bei.

Wie und wo Protargol-Tropfen lagern?

Es wird an Orten aufbewahrt, die bei Zimmertemperatur vor der Sonne geschützt sind, an Orten, die für Kinder unzugänglich sind.
Die Zeit und die Lagerbedingungen sollten vom Patienten sorgfältig kontrolliert werden, damit das Arzneimittel seine medizinischen Eigenschaften behält.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Eine Anmerkung zu dem Arzneimittel weist auf die Möglichkeit hin, dass allergische Reaktionen, Juckreiz und Brennen an der Anwendungsstelle auftreten. Wenn diese Symptome auftreten, sollte die Behandlung abgebrochen werden.

In einigen Quellen kann Silber als gefährliche Substanz im Körper erwähnt werden. Wir werden verstehen, warum das so ist. Silber gehört zur Klasse der gefährlichen Metalle. Es wird mit Arsen, Quecksilber und anderen ähnlichen Elementen gleichgesetzt. Mit der ständigen Aufnahme in den menschlichen Körper kann sich dieses Element im Laufe der Zeit ansammeln.

Mit dem Blutfluss gelangt es in die Leber und wird dann in den Muskeln, der Linse des Auges und anderen inneren Organen und Strukturen abgelagert. Übermäßige Ansammlung von Silber führt zu einer Arterienerkrankung. Diese Pathologie entwickelt sich mit der Ansammlung von mindestens einem Gramm dieses Edelmetalls. Eine Einzeldosis von 10 Gramm gilt als tödlich für eine Person.

Es muss verstanden werden, dass, um eine solche gefährliche Dosierung zu erreichen, es notwendig ist, mindestens 10 Phiolen des Arzneimittels einzunehmen, was in der Realität normalerweise nicht auftritt. Der Patient sollte jedoch darüber informiert werden, wie Protargol korrekt getropft wird und welche möglichen Folgen und Nebenwirkungen auftreten können.

Besprechen Sie mit dem Arzt

Frage: Ab welchem ​​Alter können Sie diese Tropfen tropfen?

Antwort: Sie triefen von den ersten Tagen des Lebens. In diesem Fall müssen Sie die Neigung zu Allergien im Baby berücksichtigen.

Frage: Wie lange kannst du zu ihrem Kind tropfen?

Antwort: Sie sollen innerhalb einer Woche eingenommen werden. Danach schauen sie sich die Wirkung an und verlängern sie bei Bedarf noch ein paar Tage oder wechseln sie in ein anderes Medikament.

Frage: Mit welchem ​​Rotz ist es besser, sie zu benutzen?

Antwort: Sie sind wirksam gegen chronische Prozesse, zum Beispiel bei der Behandlung von chronischer eitriger Rhinitis. Handeln Sie nicht gegen Viren und Protozoen.

Frage: Wie viele Tage muss ich sie mit Sinusitis tropfen?

Antwort: Sie tropfen 7-10 Tage mit einer Entzündung der Kieferhöhle. Die Methode der Anwendung kann unterschiedlich sein: Sie werden getropft, mit einer Sinus-Lösung gewaschen oder es wird ein Hardware-Spülvorgang durchgeführt.

Patientenbewertungen

Diese Haushaltsdroge verliert allmählich an Bedeutung. Der Grund dafür sind auch die Patienten selbst, die oft Analphabeten verwenden sie in falschen Dosierungen oder mit abgelaufener Haltbarkeitsdauer. Pharmazeutische Unternehmen produzieren jedes Jahr neue moderne Produkte mit einem kombinierten Effekt.

Was sie über ihn in verschiedenen Foren sagen:

Svetlana, 34 Jahre alt: Ich verstehe nicht, wie Mütter es für ihre Babys in eine Tülle tropfen können. Ich habe in der österreichischen Anleitung gelesen, dass es für Kinder unter 6 Jahren verboten ist. Für die Behandlung von Säuglingen nur Kochsalzlösungen und bewährte Volksrezepte und kein Metall.

Andrew, 22 Jahre: Ich wurde für ein Jahr durch periodische Entladung aus der Nasenhöhle gestört und Vasokonstriktortropfen hörten auf zu helfen. An der Rezeption empfahl HNO, die Dekongestionsmittel aufzugeben und sie für die Zeit mit Protargol zu ersetzen. Die ersten Tage der Wirkung war nicht, aber dann die Steifheit bestanden, und ich lebe ein Jahr ohne Tropfen.

Anastasia, 45: Gefangen in seinem Enkel für 2 Jahre. Die Schwiegertochter hatte zuerst Angst, aber in meiner Zeit wurde es viel öfter ernannt, deshalb hatte ich keine Angst. Schnupfen ging 4 Tage ohne Komplikationen, ich liebe diese Medizin.

Die Meinungen der Ärzte über ihn sind sehr unterschiedlich. Einige halten es für ein giftiges Gift, andere sind von seiner Wirksamkeit überzeugt, so dass die Rückmeldungen der Menschen nicht als verlässlicher Indikator für die Arbeit dieses Instruments angesehen werden können. Wenn Sie Protargol für sich selbst und Ihre Lieben auswählen, müssen Sie sich auf den Rat des Arztes konzentrieren und ihn streng nach den Anweisungen befolgen, bei möglichen Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Tropfen in der Nase "Protargol": Gebrauchsanweisung für Babys und Kinder ab 1 Jahr, Analoga der Droge

Der Organismus kleiner Kinder ist viraler, ansteckender Krankheiten und Erkältungen stärker ausgesetzt. In vielen Fällen werden solche Erkrankungen von einer laufenden Nase und einer verstopften Nase begleitet. Herkömmlicher Rotz oder Verstopfung können sich bei Sinusitis, Rhinitis und anderen akuten Atemwegserkrankungen entwickeln. Hilfe, um mit einem Kind mit dieser Art von entzündlichen Prozessen fertig zu werden, wird die Vorbereitung Protargol helfen. Es ist auch für kleine Kinder geeignet.

Protargol - ein Medikament auf der Basis von Silberionen zur Behandlung von Kindern und Erwachsenen

Pharmakologische Wirkung

Dieses Medikament ist eine Kombination aus Proteinen und Silber. Protargol dient zum Schutz der Nasenschleimhaut. Auf seiner Oberfläche bildet das Präparat Schaum, der als Barriere für die weitere Ausbreitung von Entzündungen dient. Die Wirkung des Medikaments macht sich am nächsten Tag nach Beginn der Behandlung bemerkbar.

Zu den nützlichen Eigenschaften von Silberionen gehören auch:

  • verminderte Empfindlichkeit der Nasen-Rachen-Schleimhaut;
  • Hemmung der Reproduktion von pathogenen Mikroorganismen;
  • Verengung der Gefäße, die Schwellungen reduzieren und schwierige Atmung erleichtern.

Indikationen für die Verwendung von Protargol

Die Anwendungsbreite von Protargol ist ziemlich groß. Es wird in der Gynäkologie, Urologie, Otolaryngologie und Augenheilkunde verwendet. Ein derart großer Anwendungsbereich basiert auf der Tatsache, dass die darin enthaltenen Silberionen die gram-positive, gram-negative, anaerobe und aerobe Flora wirksam beeinflussen.

Rhinitis und Entzündung der Polypen sind Indikationen für die Verwendung von Protargol

Tropfen in der Nase Protargol für Kinder und Erwachsene wird verwendet, wenn:

  1. Rhinitis oder Sinusitis. Im Falle des Auftretens von dickem, reichlichem Rotz, mit einem charakteristischen grünen oder gelben Farbton, kann der Doktor dieses Medikament oder sein volles analoges Sialoor gut verschreiben. Die rechtzeitige Verwendung von Silber enthaltenden Tropfen kann eine laufende Nase mit eitrigen Sekreten verhindern und die Entwicklung von Komplikationen wie Otitis oder Sinusitis verhindern.
  2. Adenoide. Adenoiditis mit begleitender chronischer Rhinitis und Entzündung der Nasenschleimhaut ist eine Gelegenheit, Protargol zu verschreiben. Adenoide sind gefährlich für ihre Komplikationen. Wenn der Patient krank ist, kann das Gehör gestört sein, die Atmung kann gestört sein, Sauerstoff kann fehlen. Mit der richtigen Verwendung eines Tropfens ist Protargol (oder irgendein Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung und Zusammensetzung) ausgezeichnet beim Trocknen der Tonsillenschleimhaut, verhindert Entzündungen und führt zum Tod von pathogenen Mikroben. Ein solches Medikament kann die Notwendigkeit eines chirurgischen Eingriffs zur Entfernung von Polypen ausschließen.
  3. Konjunktivitis oder Blepharitis. Eitrige Entzündung der Augenlider und Augen ist ein weiteres Problem, mit dem Protargol-Lösung in Form von Tropfen helfen kann.

Ohne Altersbeschränkung ist Protargol für Erwachsene und Neugeborene zugelassen. Es sollte jedoch ausschließlich von einem verschreibungspflichtigen Arzt verordnet werden. Selbstbehandlung ist für sie nicht sicher.

Form der Zubereitung

Anfangs ist Protargol ein pulveriger Extrakt von einer gelb-braunen Farbe. Später wird daraus eine wässrige Lösung hergestellt. Es sollte mit gereinigtem Wasser gemischt werden. Es löst sich leicht und schnell auf, die maximale Auflösungszeit beträgt 30 Minuten. Der Prozess der Vorbereitung der Lösung wird jedoch nur von Apothekenmitarbeitern unter der Bestellung durchgeführt. Dies liegt an der Tatsache, dass die Herstellung ein fehlerfreies Wiegen der Komponenten erfordert.

Aus dem Pulver können 1-5% ige Lösungen erhalten werden. Die Konzentration des Arzneimittels hängt von der Wassermenge ab. Je höher, desto kleiner die Wassermenge. Der prozentuale Index beeinflusst den desinfizierenden Effekt, den Protargol verleiht. Es steigt mit zunehmendem Prozentsatz. Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen nimmt jedoch gleichzeitig zu, so dass 1% oder 2% Tropfen am häufigsten verschrieben werden.

Die endgültige Lösung hat eine dunkelbraune Farbe und einen bitteren Geschmack. Der Geruch ist abwesend. Die Verpackung ist normalerweise ein 10 ml Glasfläschchen. Es wird durch Apothekendaten, Herstellungsdatum, Haltbarkeit und Lagerbedingungen angezeigt.

Anweisungen für die Verwendung von Kindern

Mit welchem ​​prozentualen Anteil das Medikament zu verwenden ist, hängt direkt vom Alter des Kindes ab. Brustpillen bis zu einem Jahr sind eine Ein-Prozent-Option und für ältere Kinder - 2% vorgeschrieben. Dauer, Dosis, Anzahl der Termine pro Tag sollten vom behandelnden Arzt anhand der Diagnose und der Altersindizes bestimmt werden.

Bei Konjunktivitis oder anderen entzündlichen ophthalmologischen Erkrankungen werden 1-3 Tropfen normalerweise 2 bis 4 mal täglich verschrieben. Bei verschiedenen Arten von HNO-Erkrankungen müssen Kinder 1-4 Tropfen zweimal täglich einbringen.

Die Wirksamkeit der Aktion wird auch durch das richtige Einträufeln des Medikaments in die Nase gewährleistet. Die Reihenfolge der Aktionen sollte wie folgt sein:

  1. Spülen Sie die Nase mit Kochsalzlösung. Zum Beispiel, AquaMaris, Dolphin oder übliche Kochsalzlösung (wir empfehlen zu lesen: AquaMaris für Neugeborene - Anweisungen zum Medikament).
  2. Reinigung der Nasenhöhle. Für Babys wird ein Nasensauger verwendet, bei älteren Kindern wird dies mit einem Baumwoll-Turunda gemacht.
  3. Instillieren. Verwenden Sie nur eine frisch zubereitete Lösung. Das Kind sollte auf dem Rücken liegen. Vor dem Eintropfen sollte das Fläschchen mit der Lösung geschüttelt werden. Dann in jedes Nasenloch die gewünschte Anzahl von Tropfen mit einer Einwegpipette tropfen. Es ist ratsam, die Babys nicht zu tropfen, sondern das Medikament mit Hilfe eines Baumwoll-Turundochka auf die Nasenschleimhaut aufzutragen.
  4. Das Verfahren wird jeden Tag morgens und abends wiederholt.
Mit Hilfe von Baumwolle Turundochek ist es notwendig, die Nase an das Baby zu schmieren

Der Körper ist nicht an die Droge gewöhnt, aber die maximale Nutzungsdauer sollte nicht mehr als 14 Tage betragen. Es ist ratsam, in der Nase mit Protargol 5-7 Tage zu graben.

Diese Einschränkung ist auf die Eigenschaften von Silber zurückzuführen, das sich auf andere Organe ausbreitet und sich dort niederlässt. Eine solche übermäßige Ansammlung von Metall im Körper kann Argyrose auslösen. Dies ist eine ziemlich seltene Krankheit, deren Symptome Veränderungen in der Farbe der Augen und der Haut sind. Sie erhalten einen silbrigen Farbton.

Lagerung der Droge

Die Bedingungen, unter denen das Medikament gelagert wird, spielen ebenfalls eine wichtige Rolle in seiner Wirksamkeit. Nach der Vorbereitung ist die Lösung für einen Monat geeignet. Aus diesem Grund können Sie es nicht in den Regalen in Apotheken finden. Es wird in speziellen Abteilungen der Apotheke bestellt.

Protargol in Tropfen sollte an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden. Ohne diese Anforderungen zu erfüllen, wird Silber ausfallen und sich auflösen. Infolgedessen wird das Medikament seine Qualität verlieren. Um zu verstehen, dass das Verfallsdatum des Produkts abgelaufen ist, kann dies aus Gründen wie der Heterogenität der Lösung und dem Auftreten von Silber auf der Flasche auftreten.

Nebenwirkungen

Protargol kann das Auftreten einiger Nebenwirkungen hervorrufen. Der Empfang kann begleitet werden von:

  • Brennen und Juckreiz im Prozess der Instillation;
  • Kopfschmerzen;
  • erhöhte Schläfrigkeit;
  • Schwindel;
  • Rötung der Augen;
  • Durst und trockener Mund.

Keine Ausnahme ist die Allergie des Kindes gegen die Droge. Dies ist selten, aber das Baby kann Nesselsucht, Dermatitis oder Quincke Ödeme entwickeln. In diesem Fall sollte die Behandlung abgebrochen und mit dem Arzt konsultiert werden.

Bewerben Protargol für Säuglinge äußerlich völlig sicher, aber im Inneren ist es durch die Anweisung verboten. Silber ist eigenartig, um eine toxische Wirkung auf die Körperkrümel zu haben. Es wird schnell in den Blutstrom aufgenommen und verbreitet sich im Körper, dringt in die inneren Organe ein.

Außerdem hat er Kontraindikationen. Der Empfang ist für schwangere und stillende Personen sowie für Personen verboten, die mindestens einen der Bestandteile des Arzneimittels nicht vertragen.

Analoge von Protargol

Protargol ist nicht die am leichtesten verfügbare Medizin, da es für jede Apotheke eine Produktionsabteilung gibt. Aus diesem Grund müssen Eltern wissen, was diese Droge ersetzen kann. Unten ist eine Reihe von Analoga von Protargol:

  1. Siallor fallen lassen oder besprühen. Sie haben auch Silberionen, und sie haben die gleiche Wirkung wie Protargol. Es gibt zwei Hauptunterschiede zwischen den Vorbereitungen: die Kosten und die Art der Zubereitung der Lösung. 10 ml Siallor kostet im Durchschnitt 200 Rubel. Kommt mit einer Tablette Pulver und Wasser. Dies ermöglicht Ihnen, die Lösung zu Hause zu verdünnen.
  2. Halsband. Der Gehalt an Silber in diesem Analogon ist größer, etwa 70%. Die Lösung wird nur in Apothekenbedingungen unter strikter Einhaltung der Prozentsätze gemischt. Seine Verwendung ist nicht so häufig und wird ausschließlich unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt.

Die folgenden Medikamente sind keine direkten Analoga des in Frage stehenden Mittels, aber sie können als Ersatz wirken:

  1. Polidex. Formfreigabe - Spray. Hat entzündungshemmende, vasokonstriktive und antibakterielle Wirkung. Die Zusammensetzung enthält Phenylephrin und Polymyxin. Er hat fast keine Nebenwirkungen, aber er hat viele Kontraindikationen. Nur für Kinder nach 2,5 Jahren erlaubt.
  2. Isophra. Es ist ein Antibiotikumspray. Die Basis ist Framecetinsulfat. Führt selten zu Allergien. Erlaubt für Kleinkinder.
  3. Albucid. Als Augentropfen werden sie oft bei Erkältungen angewendet. Das Präparat zeichnet sich durch antibakterielle Wirkung aus.

Diese Analoga helfen nur in Fällen, in denen die Ursache einer Erkältung ein Bakterium ist. Bei der Auswahl der spezifischen Behandlung der Krume ist es besser, einen Arzt zu konsultieren.

Allgemeine Schlussfolgerung

Wie jedes Mittel hat Protargol seine Vor- und Nachteile. Die Nachteile sind:

  • kurze Haltbarkeit;
  • schwer zu bekommen, weil weder in allen Apotheken noch eine Verschreibungsabteilung vorhanden ist;
  • die Möglichkeit von Nebenwirkungen und Allergien;
  • kann nicht zu oft gegeben werden;
  • bitterer Nachgeschmack.

Das Mittel rühmt sich jedoch:

  • hohe Effizienz bei entzündlichen Erkrankungen;
  • niedrige Kosten;
  • Geschwindigkeit.

Protargol ist sehr effektiv und kann zur Rettung kommen, wenn andere Drogen machtlos sind, aber es ist oft nicht wert, es zu nehmen. Dies kann dem Körper des Kindes schaden. Um mit der Behandlung von der Präparation zu beginnen, ist nötig es nach der Bestimmung vom Arzt der genauen Dosierung und wie viel rechtzeitig, das Präparat zu übernehmen. Eine Selbstmedikation mit verstopfter Nase oder grünem Rotz mit Protargol ist gefährlich. Laut Dr. Komarovsky und anderen Kinderärzten ist der Missbrauch dieser Mittel nicht vorteilhaft.